Döbeln – Nach Unfall mit einem Schwerverletzten Zeugen und Unfallauto gesucht

Revierbereich Döbeln
Döbeln – Nach Unfall mit einem Schwerverletzten Zeugen und Unfallauto gesucht
(168) In der Nacht zu Freitag (12. Januar 2018), gegen 0.10 Uhr, lief ein 51-Jähriger die Dresdner Straße in stadtauswärtige Richtung entlang. Nach gegenwärtigem Kenntnisstand kam es im Bereich der Einmündung zur Oschatzer Straße zur Kollision mit einem derzeit unbekannten Pkw. Der Fußgänger wurde dabei schwer verletzt. Der unbekannte Autofahrer habe sich nach Angaben des Unfallopfers ohne anzuhalten sofort von der Unfallstelle entfernt. Bei dem Pkw könnte es sich um einen VW handeln. Diesbezüglich wurden Ermittlungen der Verkehrspolizeiinspektion Chemnitz aufgenommen. Überdies werden Zeugen gesucht, die Angaben zu den Geschehnissen im genannten Bereich machen können. Wer kann zudem Angaben zum Unfallverursacher bzw. seinem Fahrzeug machen? Hinweise erbittet die Chemnitzer Verkehrspolizeiinspektion unter Telefon 0371 8740-0. (+

Quelle: PD Chemnitz



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: