Chemnitz OT Ebersdorf – Auseinandersetzung endete schmerzhaft

Chemnitz OT Ebersdorf – Auseinandersetzung endete schmerzhaft
(154) Über eine handfeste Auseinandersetzung unter mehreren Personen in der Huttenstraße wurde die Polizei am Mittwochabend, gegen 21.30 Uhr, von einem Zeugen informiert. Eingesetzte Polizisten stellten kurz darauf vier Männer (21, 29, 36, 39) am beschriebenen Ereignisort fest. Bis auf den 36-Jährigen wiesen alle anderen Verletzungen auf. Der 21-Jährige musste gar von Rettungskräften zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie die Männer zu den Verletzungen kamen, was Auslöser der Streitigkeit war und ob möglicherweise noch weitere Personen beteiligt waren, wird gegenwärtig im Rahmen der aufgenommenen Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung geprüft.

Quelle: PD Chemnitz



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: