Audi-Fahrer bei Unfall auf Autobahn schwer verletzt BAB 72/Oelsnitz, OT Taltitz

BAB 72/Oelsnitz, OT Taltitz – (ow) Bei einem Unfall am Donnerstagmorgen ist ein Pkw-Fahrer (62) schwer verletzt worden. Zudem entstand Sachschaden in Höhe von ca. 37.000 Euro.
Der 62-Jährige war gegen 6:05 Uhr mit einem Audi A6 auf der Richtungsfahrbahn Hof unterwegs, als er etwa 500 Meter vor der Anschlussstelle Pirk mit einem unbeleuchtet quer auf mittlerer und linker Fahrspur stehendem 3,5-Tonnen-Anhänger zusammenstieß. Dieser hatte sich kurz zuvor aus noch ungeklärter Ursache vom Mercedes Sprinter eines 25-Jährigen gelöst, welcher in gleicher Richtung in der rechten der drei Fahrspuren unterwegs war. Zusätzlich war zur Unfallzeit die Sicht durch Dunkelheit und Nebel beeinträchtigt. Infolge der Kollision wurde der Anhänger gegen die Mittelschutzplanke geschoben und der Audi kam an der rechten Schutzplanke zum Stehen, wo er Feuer fing. Dieses konnte schnell gelöscht und der Audi-Fahrer schwer verletzt aus dem A6 geborgen werden. Er wurde durch den Rettungsdienst per Hubschrauber in eine Leipziger Klinik zur stationären Behandlung gebracht. Anhänger und Audi wurden durch Abschleppunternehmen geborgen und die Fahrbahn von den Trümmern – die Ladung des Anhängers bestand aus Küchenteilen, welche sich teilweise über die Fahrspuren verteilt hatten – gereinigt. Die Richtungsfahrbahn Hof konnte gegen 10:15 Uhr wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden. Bis dahin wurde der Verkehr über die rechte der drei Fahrspuren an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: