Vollsperrung nach schweren Verkehrsunfall in Zwickau

Zwickau – (AH) Vier zum Teil schwer verletzte Personen und drei starkbeschädigte Fahrzeuge sind Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend ereignet hatte. Ein 45-Jähriger war mit einem Kleintransporter Mercedes auf der Reichenbacher Straße stadtauswärts unterwegs. In Höhe Gutwasserstraße wechselte er vom rechten in den linken Fahrstreifen. Dabei fuhr er auf einen verkehrsbedingt stehenden Pkw Honda auf, der nach links abbiegen wollte. Durch den Aufprall wurde der Honda nach links auf die Gegenfahrbahn geschleudert und stieß frontal mit einem Pkw BMW zusammen. Alle drei Fahrzeugführer sowie die Beifahrerin in BMW wurden dabei verletzt. Es entstand Sachschaden von 25.000 Euro. Wegen ausgelaufenen Betriebsmitteln kam auch die Feuerwehr zum Einsatz. Die Reichenbacher Straße war für zwei Stunden voll gesperrt.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: