Chursächsische Winterträume in Bad Elster!

Bad Elster/CVG. Das renommierte Winterfestival der Chursächsischen Winterträume präsentiert jedes Jahr bis Ende Februar die beiden Sächsischen Staatsbäder Bad Elster und Bad Brambach als Erlebnisorte für einen inspirierenden Wohlfühlaufenthalt aus Kultur & Erholung. Neben den zahlreichen Top-Veranstaltungen in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster als Herz des Festivals werden auch ausgewählte Erlebnisangebote der Tourismuszentren Bad Brambach, Markneukirchen, Schöneck und der Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal im Festivalprogramm integriert. Das historische König Albert Theater als Hauptaustragungsort des Festivals begeistert die Wintergäste mit einem breiten Spektrum hochkarätiger Veranstaltungen: Klassische Höhepunkte sind neben dem Musical „Zorro“ (13.01.), die Grand Opera „Thais“ (19.01.), ein Liederabend der Semperoper Dresden am Valentinstag (14.02.) oder die spritzigen Operetten „Eine Nacht in Venedig“ (26.01.) und „Im Weißen Rössl“ (04.02.). Weitere Festivalhöhepunkte im historischen Ambiente des Theaters sind erlebnisreiche Winterabende mit Stars wie Keimzeit (12.01.), Wolfgang Stumph (21.01.), Gunter Schoss (09.02.) oder Christian Redl (24.02.) sowie große Unterhaltungsshows wie die „Andrew-Lloyd-Webber-Gala“ (10.02.) und eine internationale Pop-Dance-Show (23.02.). Dazu kann sich das Publikum in Bad Elster auf heitere Winterunterhaltung mit Kabarettgrößen wie Markus Maria Profitlich (27.01.) und Jürgen Becker (03.02.) freuen. Neben den Kulturhöhepunkten in Bad Elster bietet das Festival erstklassige internationale Wintersportevents in der Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal, passende „Wohfühlträumen“ in der einzigartigen Soletherme & Saunawelt Bad Elster bzw. der idyllisch gelegenen Bade- und Saunalandschaft Bad Brambach sowie Erlebnisse im Wintersportzentrum der Skiwelt Schöneck oder traumhafte Einblicken in den weltberühmten Musikinstrumentenbau in der Musikstadt MarkneukirchenAlle Infos: Touristinformation Bad Elster  037437/ 53 900 | www.chursaechsische.de

KURZTERMINÜBERSICHT BAD ELSTER JANUAR 2018:

Mo 01.01. | 15.00 Uhr | König Albert Theater

Di 02.01. | 19.30 Uhr | Königliches Kurhaus

»PROSIT PRIMARIUS PETER!«

  1. Symphoniekonzert 2017/2018 / Neujahrskonzert

(Rossini – Bach – Vivaldi – Haydn – Massenet – Kalman – Monti – Strauß)

KM Georg Stahl, Conférencier | Chursächsisches Salonorchester

KM Peter Kostadinov, Violine und Leitung

Sa 06.01. | 19.30 Uhr | König Albert Theater

JUNGES PODIUM

MUSICALBALLETT DES GYMNASIUMS MARKNEUKIRCHEN:

»Spieglein, Spieglein« – Premiere

Tanztheater von Christine Schramm

(Weitere Termine: Sa 06.01. – 15.00 Uhr (Vorpremiere) / So 07.01. – 19.30 Uhr)

Di 09.01. | 19.30 Uhr | Königliches Kurhaus

»ISLAND – INSEL DER NATURGEWALTEN«

3D-Diashow von Stephan Schulz

Fr 12.01. | 19.30 Uhr | König Albert Theater

KEIMZEIT AKUSTIK QUINTETT Kammer-Pop

Sa 13.01. | 19.30 Uhr | König Albert Theater

»ZORRO – DAS MUSICAL« Musical von John Cameron

So 14.01.  | 19.00 Uhr | König Albert Theater

DIE HERKULESKEULE DRESDEN: »Ballastrevue«

Politkabarett

Di 16.01. | 19.30 Uhr | Theatercafé

THEATERCLUB

KRISHN KYPKE Gitarren-Weltmusik

Fr 19.01. | 19.30 Uhr | König Albert Theater

»THAÏS« – Premiere



Oper von Jules Massenet

 

Sa 20.01. | 19.30 Uhr | König Albert Theater

»DR. JEKYLL UND MR. HYDE«

Schauspiel nach der Erzählung von Robert Louis Stevenson

So 21.01. | 15.00 Uhr | König Albert Theater

WOLFGANG STUMPH: »Höchstpersönlich«

Ein öffentliches Selbstgespräch aus Lesung und Filmausschnitten

Di 23.01. | 19.30 Uhr | Königliches Kurhaus

»DIE ENTDECKUNG DES KÄLTEPOLS DER NORDHALBKUGEL«

Multivisions-Show von Ronald Prokein

Do 25.01.  | 19.30 Uhr | König Albert Theater

JUNGES PODIUM

»EIN SOMMERNACHTSTRAUM« – Premiere

Schauspiel des Julius-Mosen-Gymnasiums Oelsnitz/V.

Fr 26.01.  | 19.30 Uhr | König Albert Theater

»EINE NACHT IN VENEDIG« Operette von Johann Strauß

Sa 27.01. | 19.30 Uhr | König Albert Theater

MARKUS MARIA PROFITLICH: »Schwer im Stress!«

Comedy

So 28.01. | 15.00 Uhr | König Albert Theater

OSWALD SATTLER & DIE STIMMEN DER BERGE

Volksmusik (Südtirol/Italien)

Di 30.01.  | 19.30 Uhr | Theatercafé

THEATERCLUB

PETE GAVIN Folk & Blues (England)

 Quelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH






%d Bloggern gefällt das: