Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 6. November 2017

Sachschaden durch Feuer verursacht in Zwickau

Sachschaden durch Feuer verursacht in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Brand, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau – (am) Unbekannte haben in der Zeit von Freitag bis Montag auf einer Baustelle auf der Bahnstraße die Plastikverpackung (Folie) der Formteile der Fernwasserversorgung angezündet. Dadurch wurden einige Formteile, ein Plastikwasserrohr, Holzpaletten sowie ein Plastikabsperrgitter beschädigt. Sachschaden: ca. 20.000 Euro. Hinweise zu den Unbekannten bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"  
Unfälle auf der BAB 72

Unfälle auf der BAB 72

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Überfall
Pkw schleudert in LeitplankeBAB 72/Weischlitz – (am) Ein BMW-Fahrer (31) war am Sonntag, gegen 15:30 Uhr, etwa zwei Kilometer nach der Landesgrenze zu Bayern, nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Mittelschutzplanke gestoßen. Anschließend schleuderte der Wagen über die Fahrbahn und blieb auf dem Standstreifen, entgegengesetzt zur Fahrtrichtung, stehen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 4.000 Euro.8.000 Euro Schaden nach Fahrspurwechsel – UnfallfluchtBAB 72/Weischlitz – (am) Weil ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer, ohne erkennbare Zeichen, vom rechten in den mittleren Fahrstreifen wechselte, kam es, nach bisherigen Erkenntnissen, am Sonntag, gegen 23:45 Uhr zu einem Unfall. Ein Mercedes-Fahrer (47) musste durch den Unbekannten ausweiche
Körperverletzung – Zeugen gesucht Zwickau

Körperverletzung – Zeugen gesucht Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau – (am) Die Polizei wurde am Samstag, gegen 0:30 Uhr zu einer Auseinandersetzung auf der Marienthaler Straße gerufen. Dort soll es zwischen mehreren Personen zu einer Körperverletzung gekommen sein. Bekannt ist bislang, dass der Geschädigte mit dem Fahrrad die Marienthaler Straße befuhr und in Höhe des Hausgrundstückes 98 von mehreren, an der Straße stehenden, Personen bedrängt und geschlagen worden sein soll. Der 29-Jährige (1,55 Promille) wurde leicht verletzt. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Körperverletzung auf. Zeugen, die Hinweise zu den Beteiligten der Auseinandersetzung sowie zum Tatablauf geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Zwickau, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (
„900 Jahre Zwickau“: FSV wirbt mit Sondertrikot

„900 Jahre Zwickau“: FSV wirbt mit Sondertrikot

Aktuell, Politik, Sonstiges, Tourismus, Veranstaltung, Zwickau lokal
„900 JAHRE ZWICKAU“: FSV WIRBT MIT SONDERTRIKOT Zwickauer Energieversorgung ermöglicht besondere AktionDie Drittligamannschaft des FSV Zwickau wirbt mit einem Sondertrikot für das 900-jährige Jubiläum der Stadt Zwickau. Das erste Exemplar wurde heute im Rathaus vom Sprecher des Vorstands, Tobias Leege und Cheftrainer Torsten Ziegner an Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß überreicht. Die Initiative zu dieser Aktion stammt von der Zwickauer Energieversorgung GmbH (ZEV), die heute durch Geschäftsführer Volker Schneider vertreten wurde. Das Zwickauer Team bestreitet das Heimspiel gegen den Chemnitzer FC in dem 900 Jahre-Trikot. Dieses findet am dritten Adventswochenende statt (16./17. Dezember). Vorgesehen ist außerdem, dass verschiedene Partien beim ZEV-Hallenmasters am 6. Januar in
Lichtenau (Bundesautobahn 4) – Kleintransporter brannte aus

Lichtenau (Bundesautobahn 4) – Kleintransporter brannte aus

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
Lichtenau (Bundesautobahn 4) – Kleintransporter brannte aus (3966) Nach ersten Erkenntnissen geriet am Montag, gegen 9.10 Uhr, auf der A 4, Höhe der Anschlussstelle Chemnitz-Ost, Richtungsfahrbahn Dresden, ein Fiat- Transporter aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Der Fahrer (39) konnte das Fahrzeug noch auf dem Seitenstreifen abstellen und aussteigen. Er blieb nach derzeitigem Kenntnisstand unverletzt. Die Feuerwehr war im Einsatz und löschte die Flammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 25.000 Euro. Während der Maßnahmen war der rechte Fahrstreifen gesperrt.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Men
Warnung vor ominösem Schlüsseldienst

Warnung vor ominösem Schlüsseldienst

Aktuell, Sonstige, Verbrauchertipp
Warnung vor ominösem Schlüsseldienst Ismail Omeirat führt reihenweise Verbraucher hinters LichtDie Tür ist zu, der Schlüssel noch in der Wohnung und ein Schlüsseldienst im Netz schnell gefunden. Doch der Retter in der Not entpuppt sich in Sachsen immer öfter als dreister Abzocker. Fast täglich kontaktieren geprellte Verbraucher die Verbraucherzentrale Sachsen wegen Wucherpreisen für simple Türöffnungen. Besonders häufig gehen momentan Beschwerden zum Unternehmer Ismail Omeirat ein. Dieser sitzt laut der vorliegenden Rechnungen in Essen und nicht wie von Betroffenen angenommen, gleich um die Ecke im Ort.„Rechnungsbeträge von bis zu 900 Euro sind bei diesem und anderen unseriösen Schlüsseldiensten keine Seltenheit“, weiß Juristin Stefanie Siegert von der Verbraucherzentrale Sachsen.
Chemnitz – Langsam fahrendes Auto fiel auf

Chemnitz – Langsam fahrendes Auto fiel auf

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
Chemnitz OT Borna-Heinersdorf – Langsam fahrendes Auto fiel auf (3955) In der Leipziger Straße hielten Polizeibeamte in der Nacht zum Montag, gegen 2.15 Uhr, in Höhe der Bornaer Straße einen mit mehreren Personen besetzten Pkw Mercedes an, um ihn einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Das Auto war den Beamten aufgefallen, da es auffallend langsam gefahren und bei Annäherung der Polizei die Warnblinkanlage eingeschalten worden war. Als die Beamten den Fahrer (27) des Mercedes auf sein Fahrverhalten ansprachen, äußerte dieser, dass er unmittelbar zuvor einen Unfall gehabt hätte. Er wollte wohl von der Leipziger Straße in die Auffahrt zur BAB 4 in Fahrtrichtung Erfurt abbiegen, soll dabei jedoch die Schutzplanke touchiert haben. Daraufhin sei er zurück in stadtwärtige Richtung gefahren. Wä
Hart erkämpfte WM-Titel für Porsche in Shanghai

Hart erkämpfte WM-Titel für Porsche in Shanghai

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Porsche
 LMP1-Rennen, FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC, Lauf 8 von 9, Shanghai (China)Hart erkämpfte WM-Titel für Porsche in ShanghaiStuttgart. Porsche hat beim vorletzten Lauf zur FIA Langstreckenweltmeisterschaft den Fahrer- und Herstellertitel erfolgreich verteidigt. Mit den Plätzen zwei und drei holt das Porsche LMP Team die beiden Pokale zum dritten Mal in Folge nach Zuffenhausen. Dem Werksfahrer-Trio Earl Bamber (NZ), Timo Bernhard (DE) und Brendon Hartley (NZ) reichte Platz zwei im Sechsstundenrennen von Shanghai zum Titelgewinn. Die Teamkollegen im zweiten Porsche 919 Hybrid – der heute abgelöste Weltmeister Neel Jani (CH), André Lotterer (DE) und Nick Tandy (GB) – kamen in China als Dritte ins Ziel. Ein Defekt zu Rennbeginn hatte die drei zurückgeworfen. Der Sie
28-Jähriger verursacht Unfall

28-Jähriger verursacht Unfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
28-Jähriger verursacht Unfall Heinsdorfergrund, OT Hauptmannsgrün – (ahu) Am Sonntagabend ereignete sich auf der Hauptstraße ein Unfall mit 7.000 Euro Schaden. Ein 28-Jähriger fuhr mit seinem Pkw VW Golf in Richtung Oberheinsdorf. Als er an einem parkenden Pkw Volvo vorbeifahren wollte, kollidierte er mit diesem. Während der Unfallaufnahme wurde beim Fahrer des Golf Alkoholgeruch festgestellt. Der Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,4 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und Anzeige wegen Gefährdung im Straßenverkehr erstattet. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 7.000 Euro.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (wei
9. NOVEMBER: GEDENKEN AN DIE POGROMNACHT

9. NOVEMBER: GEDENKEN AN DIE POGROMNACHT

Aktuell, Politik, Zwickau lokal
9. NOVEMBER: GEDENKEN AN DIE POGROMNACHTAm 9. November vor 79 Jahren war die Pogromnacht. Die Stadt Zwickau lädt gemeinsam mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit, dem DGB Region Südwestsachsen und weiteren Partnern zum Gedenken an die schrecklichen Ereignisse ein.Mit einer Kranzniederlegung beginnt am Donnerstag um 15 Uhr die Gedenkveranstaltung auf dem jüdischen Friedhof. Es sprechen danach Pfarrer i.R. Klaus Appel von der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit e.V. Zwickau sowie Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß. Gemeinsam mit Pater Rudolf Welscher trägt Appelt schließlich Psalmen vor.Auf dem Georgenplatz richten ab 16 Uhr Sabine Zimmermann von der DGB Region Südwestsachsen, Pastorin Christine Meyer-Seifert von der evangelisch-methodistisch
Streit endet mit Körperverletzung

Streit endet mit Körperverletzung

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Zwickau – (AH) Am Sonntag kurz nach Mitternacht machte eine 34-jährige Dame ihrem Freund während einer Veranstaltung in der Marienthaler Straße eine Eifersuchtsszene. Als sich eine andere Frau mit ihren Freund unterhielt und ihn auf die Wange küsste, flippte sie aus und warf mit einem Bierkrug nach ihr. Leidtragend war jedoch eine unbeteiligte Dritte. Das Wurfgeschoss verfehlte die vermeintliche Rivalin und traf eine 27-Jährige im Gesicht. Diese musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die 34-Jährige muss sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bit