Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 2. November 2017

Verkehrsunfall mit Sachschaden in Meerane

Verkehrsunfall mit Sachschaden in Meerane

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Meerane – (am) Beim Einfahren vom Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr auf der Poststraße stieß eine Honda-Fahrerin am Mittwoch, gegen 11:45 Uhr mit dem in Richtung Brüderstraße fahrenden VW Golf zusammen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Hochwertiges E-Bike gestohlen in Zwickau

Hochwertiges E-Bike gestohlen in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau – (am) Ein mittels Bügelschloss gesichertes E-Bike „Scott E-Aspect 920“ wurde durch Unbekannte von der Bahnhofstraße am dortigen Einkaufsmarkt entwendet. Tatzeit: Mittwoch, 17:10 Uhr bis 17:45 Uhr. Stehlschaden: ca. 3.200 Euro. Hinweise zum Dieb und zum gestohlenen E-Bike bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
50-Jähriger bei Unfall schwer verletzt in Langenweißbach

50-Jähriger bei Unfall schwer verletzt in Langenweißbach

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Langenweißbach – (am) Auf der Schneeberger Straße kam es am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 50-Jähriger schwer verletzt wurde. Der Mann war mit seinem Skoda in Richtung Kirchberg unterwegs, kam aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und an einem Baum zum Stehen. Der Sachschaden wird mit etwa 3.000 Euro angegeben. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
GT Vorschau – World Endurance Championship WEC, 8. Lauf in Shanghai/China  Porsche-Piloten wollen mit neuem 911 RSR Titelchance wahren

GT Vorschau – World Endurance Championship WEC, 8. Lauf in Shanghai/China Porsche-Piloten wollen mit neuem 911 RSR Titelchance wahren

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Auf dem Shanghai International Circuit geht der spannende Titelkampf in der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC in seine vorletzte Runde. Beim Sechsstundenrennen am 5. November ist das Porsche GT Team mit zwei 911 RSR in der hochkarätig besetzten Klasse GTE-Pro am Start. In der chinesischen Wirtschaftsmetropole wollen sich die Porsche-Piloten Richard Lietz (Österreich) und Frédéric Makowiecki (Frankreich) mit dem 510 PS starken 911 RSR, einer kompletten Neuentwicklung von Porsche Motorsport in Weissach, gegen die starke Konkurrenz von Aston Martin, Ford und Ferrari weitere wichtige Punkte für den Gewinn der GT-Fahrer-Weltmeisterschaft sichern. Die Reise nach Shanghai treten sie als Tabellenzweite an, mit nur fünf Punkten Rückstand auf die Spitzenreiter. Auf eine enge Titelentscheid
Annaberg-Buchholz/Niederwürschnitz – Arbeitsunfälle

Annaberg-Buchholz/Niederwürschnitz – Arbeitsunfälle

Aktuell, PD Chemnitz, Polizeibericht, Unfall
Am Mittwoch ereigneten sich im Erzgebirgskreis zwei Arbeitsunfälle, einer davon mit tragischem Ausgang. Auf einem Firmengelände in Annaberg-Buchholz in der Alten Poststraße kippte gegen 11.45 Uhr ein Teleskoplader bei Arbeiten auf die Seite. Dabei wurde ein 53-Jähriger schwer verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Dort erlag er seinen schweren Verletzungen. Der ebenfalls 53-jährige Fahrer blieb unverletzt. Angaben zum entstandenen Sachschaden liegen noch nicht vor. In Niederwürschnitz in der Straße Am Albertschacht stürzte gegen 11 Uhr auf einer Baustelle ein 54-Jähriger aus einer Höhe von zirka sechs Metern von einem Baugerüst. Durch den Sturz wurde der Arbeiter schwer verletzt und zur weiteren ärztlichen Betreuung in eine Klinik gebracht. In beiden Ereignissen haben d
Engarde Bad Elster! 15. Internationales Bäderfechtturnier am 4. November im Königlichen Kurhaus

Engarde Bad Elster! 15. Internationales Bäderfechtturnier am 4. November im Königlichen Kurhaus

Aktuell, Bad Elster, Kultur, Örlichkeit
Bad Elster/CVG. Am Samstag, den 4. November wird das Königliche Kurhaus Bad Elster ab 9.00 Uhr zum 15. Mal zur großen Fechtsporthalle. Dann lädt die SG Medizin Bad Elster in Kooperation mit der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH und der Sächsischen Staatsbäder GmbH zum 15. Internationalen Bäderfechtturnier in das historische Ambiente Bad Elsters ein. In den Räumlichkeiten des Königlichen Kurhauses kreuzen sich an diesem Tag wieder die Klingen verschiedenster Mannschaften u.a. aus Halle/Saale, Altenburg, Saalfeld, Schkeuditz, Helmbrechts, Hof, Pisek (Tschechien) und natürlich Bad Elster. Jedes Team der Freizeitfechter besteht aus einer Frau und einem Mann, weshalb das Turnier auch unter dem Motto „Sie und Er: Städte- und Degenturnier“ steht. "Die besondere Wettkampfatmosphäre hier im König
Einschleusung verhindert

Einschleusung verhindert

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, Illegale Einwanderung
BAB 4 / Uhyst (ots) - Bundespolizisten verhinderten am 02. November 2017, gegen 00:15 Uhr,  die Einschleusung von vier ukrainischen Staatsangehörigen durch einen rumänischen Staatsangehörigen, mit ukrainischen Wurzeln, auf der BAB 4 bei Uhyst.Im Rahmen einer Binnenfahndungskontrolle überprüften Bundespolizisten einen Transporter VW T4 mit ukrainischen Kennzeichen. Der rumänische Fahrzeugführer wies sich mit seinem gültigen rumänischen E-Reisepass aus. Die Insassen, drei Männer (53; 36; 29) und eine Frau (59) legten ebenfalls ukrainische E-Reisepässe vor, bzw. einer einen ukrainischen Reisepass mit littauischen Touristenvisum. Auf Befragen gaben die vier Ukrainer dann freimütig an, dass sie auf dem Weg nach Belgien wären um dort zu arbeiten. Die bei der Durchsuchung des Fahrzeuges aufg
Kindergarten Kind wegen ausstehenden 1,90 € von Kindergarten Mittagessen ausgeschlossen

Kindergarten Kind wegen ausstehenden 1,90 € von Kindergarten Mittagessen ausgeschlossen

Aktuell, Sonstiges, Verbrauchertipp, Zwickau lokal
Es gibt immer wieder Dinge, über die man nur mit dem Kopf schütteln kann. So auch über diesen Vorfall in einem Zwickauer Kindergarten. Es geht um Frau Müller und Ihrem Sohn Felix*.Was war passiert? Normalerweise wird das Essengeld (ca. 30 €) für Felix jeden Monat durch den Anbieter „Elli Spirelli“ aus Hohenstein-Ernstthal abgebucht (eine andere Zahlungsoption gibt es bei diesem Anbieter nicht). So auch im Oktober bei Frau Müller. Leider war an diesem Tag ein Zahlungseingang noch nicht gebucht, so dass die Abbuchung zurückgebucht wurde. Alles kein Problem für Frau Müller, sie überwies am gleichen Tag den offenen Betrag.Jeder normal denkende Mensch würde nun meinen das Problem wäre gelöst, aber weit gefehlt. Einen Monat später wurden von der Erzieherin an Frau Müller mitgeteilt, dass
Wohnungseinbruch im Mehrfamilienhaus in Falkenstein

Wohnungseinbruch im Mehrfamilienhaus in Falkenstein

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Falkenstein – (gk) In der Zeit vom 18.10.2017 bis Dienstagabend brachen Unbekannte die Tür einer Wohnung in der Mosenstraße auf und entwendeten aus dieser 1.500 Kanadische Dollar, einen Laptop sowie zwei Jacken. Dem Geschädigten entstanden 1.650 Euro Stehlschaden sowie 500 Euro Sachschaden. Das Polizeirevier in Auerbach ermittelt in diesem Fall und bittet unter Telefon 03744/ 2550 um Zeugenhinweise. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Drei, Zwei, Eins – Schotter – 20. Lausitz Rallye

Drei, Zwei, Eins – Schotter – 20. Lausitz Rallye

Aktuell, Motorsport, Rallye, Sport
Tina Wiegand startet beim größten Schotterspektakel in Mitteleuropa als Co Pilot im Suzuki Swift an der Seite von Christopher WackernackelNach einer Saison mit Höhen und Tiefen ergab sich für Tina Wiegand die Möglichkeit, sich als Co-Pilot bei der Rallye Bad Schmiedeberg zu beweisen. Christopher Wackernackel und die junge Rallye (Co) Pilotin aus dem Erzgebirge kamen dabei gut zurecht, so dass aus dem ersten Einsatz noch ein paar mehr geworden sind. Nach der Rallye Zwickauer Land und der Rallye Race Gollert steht nun der letzte Lauf zur ADMV Meisterschaft an. Am kommenden Wochenende geht es dabei zur Lausitz Rallye. Dabei stehen über 160 Wertungskilometer im Aufschrieb, die zum Großteil auf Schotter gefahren werden. „Für mich ist diese große Veranstaltung als Rallye Co Pilot nochm
Drei Personen bei Frontalzusammenstoß verletzt in Zwickau

Drei Personen bei Frontalzusammenstoß verletzt in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau – (gk) Ein 59-jähriger Ford-Fahrer befuhr am Mittwochnachmittag die Lengenfelder Straße stadtauswärts. Kurz nach Ortsausgang geriet er auf dem Zubringer zur Mitteltrasse aus noch ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte mit einem entgegen kommenden PKW Opel. Hierbei wurden der Unfallverursacher als auch der 68-jährige Opel-Fahrer und dessen Insassin (66) so schwer verletzt, dass sie in einem Krankenhaus aufgenommen werden mussten. Es entstand ein Gesamtschaden von 3.200 Euro. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-T