Bundesautobahn 4– Porsche von Sattelzug gestreift

Lichtenau (Bundesautobahn 4) – Porsche von Sattelzug gestreift
(3623) Eine Kolonne von etwa 20 Militärfahrzeugen fuhr am Donnerstag, gegen 9.50 Uhr, an der Anschlussstelle Chemnitz-Ost auf die A 4 in Fahrtrichtung Dresden
auf. Der Fahrer (54) eines im rechten Fahrstreifen fahrenden Sattelzuges DAF wich den Militärfahrzeugen aus, um nicht mit diesen zu kollidieren. Dabei stieß der Sattelzug
seitlich mit einem im mittleren Fahrstreifen fahrenden Porsche (Fahrer: 62) zusammen. Durch den Anstoß geriet der Porsche nach links und streifte die Mittelschutzplanke, an der kein Schaden entstand. Eine Berührung zwischen den Militärfahrzeugen und dem Sattelzug gab es nicht. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Am Sattelzug und dem Porsche entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 7 000 Euro.

Quelle. PD CHemnitz



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: