Alkohol bei Geschädigter festgestellt – Zeugen gesucht in Zwickau

Zwickau – (ow) Am Mittwoch gegen 7 Uhr kam es auf der Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einem Skoda Praktik einer Hausmeisterfirma, welcher zu weit in den Gleisbereich geparkt war. Beim Eintreffen der verantwortlichen 49-Jährigen des Skoda wurde bei ihr Alkoholgeruch festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von 1,7 Promille. Es erfolgte eine doppelte Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines.
Die Polizei sucht nun Zeugen, welche Angaben zur Abstellzeit und zum Fahrer bzw. zur Fahrerin des Skoda machen können. Diese wenden sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: