Mitmachen bei der JugendKunstTriennale 2018 Nur noch vier Wochen bis zum Abgabetermin

Die Flyer für die Teilnahme an der JugendKunstTriennale 2018 in Plauen sind bereits seit Monaten im Umlauf. Einen Monat vor Abgabeschluss möchte das Kulturamt noch einmal auf den Wettbewerb aufmerksam machen und junge Interessenten ermutigen, ihre Arbeiten einzureichen. Mitmachen kann jeder, der zwischen 14 und 25 Jahren alt ist und aus den Partnerstädten bzw. deren Umland kommt. Zugelassen sind alle Arbeiten aus dem bildkünstlerischen Bereich: also Malerei, Grafik, Plastik künstlerische Fotografie, Collage, Objekte, Videos, DVD, CD-Rom sowie Textilarbeiten. Für die Abgabe der Arbeiten haben die Jugendlichen noch 4 Wochen Zeit.

Wo und wann kann man die Arbeiten abgeben?

Die Arbeiten werden vom 7. bis 9. November 2017 im Kulturamt der Stadt Zwickau entgegen genommen. Adresse: Stadtverwaltung Zwickau, Kulturamt, Kolpingstraße 8, 08058 Zwickau. Ansprechpartner ist Christin Gruner, Telefon 0375 834109, E-Mail: kulturamt@zwickau.de Das sind die Abgabezeiten: Am 7. und 9. November jeweils 8 bis 18 Uhr sowie am 8. November, 8 bis 16 Uhr.

Was passiert mit den Arbeiten nach der Abgabe?

Wenn alle Werke eingegangen und registriert sind, werden sie gesammelt nach Plauen transportiert. Dort wird die Jury jeden Beitrag bewerten und die Preisträger auswählen, deren Werke dann in einer großen Ausstellung in Plauen präsentiert werden.

Was gibt es zu gewinnen?



Es winken Hauptpreise in verschiedenen Alterskategorien in Höhe von 500 Euro, Anerkennungspreise und Förderpreise. Alle Teilnehmer haben die Chance der Präsentation in der Ausstellung, die vom 3. März bis 2. April 2018 in der Galerie im Malzhaus Plauen zu sehen ist. Zur Schau wird es zudem einen Katalog geben, in dem alle Beiträge publiziert sind. In Zwickau wird es in der Galerie am Domhof vom 15. April bis 30. Juni 2018 eine Ausstellung mit den Preisträgern und allen Zwickauer Beiträgen geben.

Weitere Informationen sowie Teilnahmebedingungen sind im Ausschreibungsflyer enthalten. Die JugendKunstTriennale wird freundlich unterstützt von den Sparkassen Bayreuth, Hochfranken, Vogtland und Zwickau.

Quelle Stadt Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: