Küchenbrand – Glück im Unglück in Plauen

Plauen – (mn) Am Dienstagmittag kam es zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Neundorfer Straße. Ursache für den Brand war eine Pfanne mit Fett, welche sich auf dem Herd befand und selbst entzündete. Noch vor Eintreffen der Kameraden der Feuerwehr Plauen konnte der Brand durch den 34-jährigen Mieter gelöscht werden. Vorsorglich wurden alle Mieter der Wohnung im Krankenhaus untersucht. Der Sachschaden beträgt 1.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: