Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 7. Oktober 2017

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Zwickau

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau – (wh) Freitagmittag ereignete sich an der Kreuzung Leipziger Straße - Hölderlinstraße ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Eine 69-Jährige befuhr mit ihrem Pkw Honda die Hölderlinstraße und wollte die Leipziger Straße in Richtung Max-Pechstein-Straße überqueren. Sie stieß mit einem PKW VW zusammen, welcher auf der Leipziger Straße fuhr. Der Sachschaden beträgt insgesamt 10.000 Euro. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Sachbeschädigung durch Feuer  Zwickau

Sachbeschädigung durch Feuer Zwickau

Sonstiges
Zwickau – (wh) In der Nacht zum Samstag wurden in der Windbergstraße durch unbekannten Täter zwei Großmüllcontainer in Brand gesetzt. Diese brannten völlig ab und auch ein angrenzender Zaun wurde dadurch beschädigt. Der Sachschaden beträgt 1.500 Euro. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Hohenstein-Ernstthal (Bundesautobahn 4)- Pkw überschlagen

Hohenstein-Ernstthal (Bundesautobahn 4)- Pkw überschlagen

Sonstiges
In der Nacht zum Samstag, gegen 01.20 Uhr, fuhr ein 27- Jähriger mit einem Pkw BMW auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Dresden und beabsichtigte, an der Anschlussstelle Hohenstein- Ernstthal abzufahren. In der Abfahrt verlor er, vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Am BMW entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro. Die Anschlussstelle musste für die Bergung des Pkw durch einen Abschleppdienst kurzeitig gesperrt werden. (BA) Quelle: PD Chemnitz Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hit
Neuer Mitgliederzuwachs bei der TSG Rubin

Neuer Mitgliederzuwachs bei der TSG Rubin

Aktuell, Sonstiges, Tanzen, Vereine, Zwickau lokal
Nachdem in den letzten Monaten zahlreiche Kinder von 3-6 Jahren diesen Altersbereich des Vereins vergrößerten, ist nun im Erwachsenenbereich ein weiterer Aufwärtstrend zu verzeichnen. Zwölf neue Paare verstärken seit einigen Wochen die Donnerstags-Hobbytanzgruppe. Hier werden Figuren aus dem Standard- und Lateinbereich gelernt und gefestigt. Dies ist auch sonntags ab 16 Uhr möglich. Für Anfänger und Neueinsteiger wartet montags von 18 – 19 Uhr ein kompetenter Trainer auf weitere Paare für Walzer, Chacha & Co. Auch die Diskofox-Sonntagsgruppe freut sich über den Zustrom neuer Paare. Für alle Tanzwilligen, denen kein Partner zum Paartanz zur Verfügung steht, gibt es zahlreiche Linedance-Angebote, Tänzer mit Vorkenntnissen können entweder montags oder mitwochs ab 19.30 Uhr jederzeit e
Chemnitz  OT Markersdorf – 21-Jähriger von Unbekannten beraubt und verletzt/Zeugengesuch

Chemnitz OT Markersdorf – 21-Jähriger von Unbekannten beraubt und verletzt/Zeugengesuch

Sonstiges
Wegen des Verdachts einer Raubstraftat hat die Kriminalpolizei in Chemnitz Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Am Dienstag (3. Oktober 2017) rief man den Rettungsdienst und die Polizei gegen 21.30 Uhr wegen eines verletzten Mannes in den Bereich WladimirSagorski-Straße/Robert-Siewert-Straße. Ein 21-Jähriger soll von mehreren Tätern angegriffen, verletzt und seines Handys Samsung sowie der Geldbörse mit etwas Bargeld und Personaldokumenten beraubt worden sein. Der Mann kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Nach Aussage des Ersthelfers soll in der Nähe, in der Robert-SiewertStraße, ein Pkw (vermutlich Kleinwagen) mit eingeschalteter Warnblinkanlage gestanden haben und dann mit zwei Personen besetzt weggefahren sein. Ob diese etwas mit der Tat zu tun haben, muss n
Zschopau bittet zum nächsten Superevent

Zschopau bittet zum nächsten Superevent

Aktuell, Enduro, Motorsport, Sport
Nach den Läufen zur Enduro-Weltmeisterschaft in den Jahren 1990 und 2004 in Zschopau sowie den Six Days 2012 in Westsachsen ist die motorsportbegeisterte Region erneut in großer Vorfreude auf den nächsten Enduro-Leckerbissen gastiert vom 20. bis 22. Oktober 2017 die Maxxis FIM EnduroGP World Championship erneut in der ehemaligen MZ-Stadt. Zweifellos ist Zschopau das Mekka des deutschen Enduro-Sports. Nicht ohne Grund, denn einerseits ist diese Facette des Motorsports hier historisch bedingt gewachsen und wird andererseits Jahr für Jahr mit enormem Aufwand vorbereitet und immer wieder in Details verbessert. Um all jene Sportler, die der Kultgeländefahrt „Rund um Zschopau“ auch in den Nicht-WM-Jahren zu ihrem einmaligen Glanz verhalfen, ins Programm einzubinden, wird die diesjährige Verans
Aufgefahren – eine Person verletzt in Zwickau

Aufgefahren – eine Person verletzt in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau - (ahu) Freitagnachmittag ereignete sich an der Kreuzung Thurmer Straße / Pölbitzer Straße ein Auffahrunfall, bei der eine Person verletzt wurde. Die Fahrzeuge mussten verkehrsbedingt an der Lichtzeichenanlage warten. Als die Ampel auf „grün“ umschaltete setzten sich die Fahrzeuge in Bewegung. In diesem Moment passierte ein Rettungswagen mit Sondersignal und Martinshorn die Kreuzung aus Richtung Thurmer Straße. Die 47-Jährige Fahrerin eines Audi hielt daraufhin an. Dies bemerkte ein 44jähriger Skoda-Fahrer zu spät und fuhr auf. Dabei verletzte er sich leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 12.000 Euro. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalism
Erzgebirgssparkasse und Verbraucherzentrale haben Verhandlungen aufgenommen

Erzgebirgssparkasse und Verbraucherzentrale haben Verhandlungen aufgenommen

Aktuell, Sonstiges, Verbrauchertipp
Nach erstem Gespräch soll Ergebnis bis 18. Oktober vorliegenAnfang September hat auch die Erzgebirgssparkasse langfristige Prämiensparverträge gekündigt. Daraufhin haben viele betroffene Kunden gegenüber der Verbraucherzentrale Sachsen die Erwartung geäußert, auch hier ein zusätzliches Alternativangebot mit der Sparkasse auszuhandeln. „Die Verbraucher haben von den Offerten der Sparkassen Leipzig, Meißen und im Muldental gehört und wollen jetzt natürlich gleich behandelt werden“, so Andreas Eichhorst, Vorstand von der Verbraucherzentrale Sachsen. Am Mittwoch fand deswegen ein erstes Gespräch zwischen den Verbraucherschützern und der Erzgebirgssparkasse in Annaberg-Buchholz statt.„Das erste Gespräch verlief in angenehmer und konstruktiver Atmosphäre. Dabei wurden auch die unterschie
Zeugen zu räuberischen Diebstahl gesucht in Plauen

Zeugen zu räuberischen Diebstahl gesucht in Plauen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht, Raub
Plauen – (ahu) Freitagnachmittag, 13:45 Uhr, kam es auf der Bahnhofstraße vor einem Obst- und Gemüsegeschäft zu einem räuberischen Diebstahl. Ein bislang unbekannter Täter griff in die Auslage und steckte Obst in seinen Rucksack. Als die Verkäuferin (41) dies bemerkte sprach sie den Mann an. Er schlug daraufhin mit dem Rucksack um sich und entfernte sich danach. Die Frau wurde dabei nicht verletzt. Der Täter war ca. 25 - 30 Jahre alt, hatte ein rötliches Gesicht, dunkle Bekleidung und trug einen Rucksack bei sich Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an:
Audi e-tron FE04 schnell und zuverlässig

Audi e-tron FE04 schnell und zuverlässig

Aktuell, Audi, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Marken, Motorsport, Sport
Audi überzeugt bei Formel-E-Test in Valencia Team Audi Sport ABT Schaeffler mit den meisten Runden aller Teams Positive Testbilanz der Audi-Piloten Daniel Abt und Lucas di Grassi Der neue Audi e-tron FE04 hat bei den offiziellen Testfahrten der Elektro-Rennserie Formel E in Valencia (Spanien) einen starken Eindruck hinterlassen. Das Team Audi Sport ABT Schaeffler komplettierte von Montag bis Donnerstag die meisten Testkilometer aller zehn Teams. Auch die Rundenzeiten des ersten rein elektrischen Audi-Rennwagens waren vielversprechend. Der neue Audi-Werksfahrer Daniel Abt (Deutschland) und Titelverteidiger Lucas di Grassi (Brasilien) spulten mit den vier Einsatzautos des Teams Audi Sport ABT Schaeffler bei hochsommerlichen Temperaturen von bis zu 30 Grad im Schatten ein umfangreiches Te
ADAC Kart Masters präsentiert Kalender für 2018

ADAC Kart Masters präsentiert Kalender für 2018

Aktuell, Kart, Motorsport, Sport
Fünf Rennwochenenden verteilt im Bundesgebiet Zwei Mal in Wackersdorf zu Gast Saisonstart im April - Finale im SeptemberMünchen. Wenige Tage nach dem Finale des ADAC Kart Masters 2017 blickt die Kartrennserie schon in die Zukunft und stellt frühzeitig die Weichen für das kommende Jahr. Auch 2018 geht die Meisterschaft an fünf Wochenenden auf den besten Kartrennstrecken Deutschlands an den Start. Das Teilnehmerinteresse am ADAC Kart Masters ist groß. Auch in der diesjährigen Jubiläumssaison waren die Felder stark besetzt und überzeugten durch packenden Rennsport. An dem bewährten Konzept hält der ADAC auch in der Zukunft fest. Unverändert bleiben die ausgeschriebenen Klassen. Neben den Bambini, KZ2, X30 Junior und X30 Senior schreibt das ADAC Kart Masters 2018 auch wieder die
Unfall mit Rad fahrendem Jungen in Glauchau

Unfall mit Rad fahrendem Jungen in Glauchau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Glauchau – (am) Am Donnerstag, gegen 17:30 Uhr kam es am Markt zu einem Unfall zwischen einem Skoda und einem Rad fahrenden Jungen (13). Der 13-Jährige fuhr durch geparkte Autos hindurch und stieß mit dem vorbeifahrenden Skoda zusammen. Verletzt wurde niemand. Es entstand leichter Sachschaden Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"