Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Monat: Oktober 2017

Enkeltrickbetrug

Enkeltrickbetrug

Aktuell, Betrug, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit
Landkreis Zwickau Enkeltrickbetrug Werdau - (hje) Bereits am 26. Oktober 2017 in der Zeit von 11 Uhr bis 14 Uhr kontak-tierte ein junger Mann eine 78-jährige Frau telefonisch. Der Unbekannte gab an, sich 16.000 Euro für den Kauf eines Pkw borgen zu wollen. Die 78-Jährige nahm an, dass es sich bei dem Anrufer um den Freund einer Verwanden handelte und übergab in der Folge an einen ihr unbekannten älteren Mann einen vierstelligen Bargeldbetrag.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (De
Fehler beim Überholen

Fehler beim Überholen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Fehler beim Überholen BAB 72, km 59,8, Fahrtrichtung Leipzig - (hje) Zwischen den Anschlussstellen Rei-chenbach und Zwickau-West kam es am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Der 35-jährige Fahrer eines Pkw Skoda befuhr gegen 6:20 Uhr die die BAB 72 in Fahrtrichtung Leipzig. Beim Überholen eines vor ihm fahrenden Pkw Seat wechselte er auf den linken Fahrstreifen fuhr er gegen dessen Heck. Dieser kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Der Pkw Skoda blieb mittig auf der Fahrbahn stehen. Personen wurden nicht verletzt, der Unfall-sachschaden beträgt 11.000 Euro. Der rechte Fahrstreifen war für ca. 2,5 Stunden ge-sperrt.Quelle. PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1
Chemnitz OT Grüna – 25 Personen evakuiert

Chemnitz OT Grüna – 25 Personen evakuiert

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit
Chemnitz OT Grüna – 25 Personen evakuiert (3873) Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Montagabend, gegen 20.20 Uhr, auf dem Balkon einer Wohnung in der Chemnitzer Straße zum Brandausbruch. Das Feuer brannte durch die Rahmen der Balkontür und Balkonfenster und beschädigte die Dämmung der Fassade. Die Wohnung ist durch Ruß und Löschwasser derzeit nicht bewohnbar. 25 Personen wurden aus dem Haus ins Freie gebracht. Verletzt wurde niemand. Drei Wohnungen wurden für diese Nacht gesperrt, die zehn betroffenen Personen kümmerten sich selbst um Übernachtungsmöglichkeiten. Die anderen Mieter konnten zurück in ihre Wohnungen. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch nicht vor. Zur Erforschung der Brandursache kommt ein Brandursachenermittler zum Einsatz. Am Löscheinsatz waren 9 Fah
Kunstsammlungen Zwickau lassen sakrale Kunst restaurieren – mit Unterstützung der Gemeinde Reinsdorf

Kunstsammlungen Zwickau lassen sakrale Kunst restaurieren – mit Unterstützung der Gemeinde Reinsdorf

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Zwickau lokal
Die Kunstsammlungen Zwickau verfügen nicht nur über das weltweit einzigartige Max-Pechstein-Museum, eine bedeutende mineralogisch-geologische Sammlung oder einen reichhaltigen Bestand an Gemälden, Skulpturen und Grafiken, die von der Zeit der „Alten Meister“ bis zur Gegenwartskunst reicht. Ein besonderer Schatz ist die sakrale Kunst. Gut 40 Skulpturen, überwiegend aus der vorreformatorischen Zeit, werden seit Oktober 2011 in einem komplett sanierten und neu gestalteten Raum gezeigt. Dass es nach wie vor „Lücken“ in der Präsentation gibt, hängt mit der aufwendigen und neuartigen Restaurierung einiger Sammlungsstücke zusammen. Die Stadt realisiert dieses Projekt dank dem Know How von Fachleuten und dank der Förderung durch verschiedenste Institutionen. Zu den Unterstützern zählt nicht zuletz
Schwarzenberg – Zeugen nach Raubüberfall gesucht

Schwarzenberg – Zeugen nach Raubüberfall gesucht

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht
Nach einem Verbrechen am frühen Montagmorgen (30. Oktober 2017) in der Grünhainer Straße hat die Polizei Ermittlungen wegen des Verdachts des schweren Raubes aufgenommen. Gegen 4.20 Uhr wurde ein Angestellter (47) eines Hotels vor dem Gebäude von zwei Maskierten überfallen, mit einer Waffe bedroht und zurück ins Hotel gedrängt. Im Gebäude zwangen die beiden Täter den 47-Jährigen zur Herausgabe von Bargeld und verschwanden anschließend mit der Beute in unbekannte Richtung. Der Hotel-Angestellte blieb zumindest körperlich unversehrt. Die Täter konnte er auch aufgrund der Maskierung nur vage beschreiben: Beide etwa 1,80 Meter groß, beide schwarz gekleidet und maskiert mit Sturmhauben, die lediglich Sehschlitze hatten. Die Täter sollen deutsch gesprochen haben. Die Beute verstauten die Täter
TCR Europe 17-jähriger Potty glänzt mit Platz vier im Golf GTI TCR

TCR Europe 17-jähriger Potty glänzt mit Platz vier im Golf GTI TCR

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Sport, TCR, VW
Maxime Potty war bei der TCR Europe bestplatzierter Volkswagen Pilot. Der erst 17 Jahre alte Belgier kam beim Rennen um die europäische TCR-Trophäe in den zwei Läufen auf dem Adria International Raceway (I) auf Platz sechs und vier ins Ziel. In der Addition wurde der Youngster vom Volkswagen Kundenteam WRT Racing Vierter. Potty fuhr in der Saison 2017 mit dem 350 PS starken Tourenwagen aus Wolfsburg in der TCR Benelux und war einer von insgesamt sechs Volkswagen Piloten im Starterfeld um den inoffiziellen TCR-Europameistertitel. Darunter war auch Florian Thoma (CH) vom Liqui Moly Team Engstler, der die Plätze sieben und fünf belegte und am Ende Gesamtfünfter wurde. Teamkollege Luca Engstler (D), Rookie-Champion der TCR Germany, hatte in Adria weniger Fortune. Zwar bewies der 17-Jährige im
Trunkenheit im Verkehr in Glauchau

Trunkenheit im Verkehr in Glauchau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Glauchau – (ms) Am Montagabend wurde bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle ein PKW Audi angehalten und kontrolliert. Hierbei wurde bei dem 23-jährigen Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Der nachfolgende Test ergab einen Wert von 1,2 Promille. Es folgte eine Blutentnahme und die Entziehung der Fahrerlaubnis. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Tabellenführung für Audi-Piloten in Australien und China

Tabellenführung für Audi-Piloten in Australien und China

Aktuell, Audi, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport
Audi R8 LMS führt Australische Langstrecken-Meisterschaft anDrei weitere Siege für den Audi RS 3 LMS in ChinaPodium zum Saisonstart der Asian Le Mans SeriesDie Kunden von Audi Sport customer racing in China und in Australien feierten am vergangenen Wochenende die nächsten Siege und Podestplätze.Audi R8 LMS GT3Tabellenführung verteidigt: Das australische Fahrerduo Tim Miles und Jaxon Evans behauptet sich auch nach dem dritten Lauf der Australischen Langstrecken-Meisterschaft an der Tabellenspitze. Die beiden Privatiers bestritten in einem Audi R8 LMS des Teams Valvoline das Hampton-Downs-500-Wochenende und erreichten das Ziel als Zweite. Vor dem Finale im Highlands Motorsport Park am 10. November hat das Fahrerduo nach bislang zwei Saisonsiegen und dem zweiten Platz
Unbekannter schlug mit Flasche zu

Unbekannter schlug mit Flasche zu

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Unbekannter schlug mit Flasche zu Zwickau – (ow) Weil ein bislang Unbekannter mit einer Flasche auf eine Frau und zwei Männer eingeschlagen hat, sind diese in der Nacht zu Sonntag verletzt worden. Nun ermittelt die Polizei und sucht nach Zeugen des Vorfalls. Die gefährliche Körperverletzung ereignete sich zwischen 2 Uhr und 3 Uhr auf der Seilerstraße in der Nähe der dortigen Diskothek. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hatte der Unbekannte die drei Geschädigten zunächst verbal beleidigt und dann unvermittelt mit der Flasche zugeschlagen. Dadurch erlitten die Drei Verletzungen im Kopf- und Armbereich, die teils ambulant, teils stationär medizinisch versorgt wurden. Der Täter entfernte sich anschließend in unbekannte Richtung. Mehr, als dass er ein weißes T-Shirt trug, ist derzeit nicht zu
Sachbeschädigungin Asylunterkunft

Sachbeschädigungin Asylunterkunft

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung, Sicherheit
Sachbeschädigung Zwickau, OT Weißenborn – (nt) In der Asylunterkunft auf der Kopernikusstraße kam es am Sonntag, gegen 11:45 Uhr zu einer Sachbeschädigung. Ein tunesischer Bewohner entzündete auf dem Fußboden ein Feuer und beschädigte diesen dadurch. Des Weiteren warf der Tatverdächtige einen Fernseher aus der zweiten Etage aus dem Fenster. Durch den Rettungsdienst wurde der Tunesier in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe der verursachten Sachschäden ist noch nicht bekannt. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertig.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per B
Drei Verletzte nach körperlicher Auseinandersetzung

Drei Verletzte nach körperlicher Auseinandersetzung

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Drei Verletzte nach körperlicher Auseinandersetzung Zwickau – (ow) Drei Anzeigen wegen Körperverletzungsdelikten hat die Polizei in der Nacht zu Samstag vor einem Tanzlokal an der Humboldtstraße aufgenommen. Dabei hatten drei Männer Verletzungen erlitten, die teils ambulant, teils stationär behandelt wurden. Gegen 2 Uhr hatte eine Polizeistreife eine Streitigkeit von mehreren Personen bemerkt, wobei eine Person zu Boden gegangen war. Nach derzeitigem Kenntnisstand hatte diese, ein 21-jähriger Deutscher, von einem 20-jährigen Libanesen eine Flasche auf den Kopf geschlagen bekommen. Die dadurch erlittenen Platzwunden wurden stationär in einem Krankenhaus versorgt. Bei der Anzeigenaufnahme meldete sich ein 24-jähriger Deutscher bei den Polizeibeamten und zeigte an, dass er ins Gesicht gesch
Junger Mann bei Unfall ums Leben gekommen

Junger Mann bei Unfall ums Leben gekommen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Junger Mann bei Unfall ums Leben gekommen Auerbach, OT Brunn – (ow) Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Montag auf der Schönheider Straße ist der 18-jährige Beifahrer in einem Pkw ums Leben gekommen. Der 15-jährige Fahrer des 5er BMW wurde mit schwersten Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf gut 10.000 Euro. Der Wagen war gegen 2:45 Uhr in Richtung Auerbach unterwegs, nach einer leichten Doppelkurve gegen einen linksseitigen Straßenbaum geprallt und in der Mitte auseinandergebrochen. Der 18-Jährige erlag noch vor Ort den dabei erlittenen Verletzungen. Wegen ausgelaufener Schmier- und Betriebsstoffe kam eine Spezialfirma zur Reinigung der Fahrbahn zum Einsatz. Die Schönheider Straße/S 278 war bis wenige Minut
Schwarzenberg – Zeugen nach Raubüberfall gesucht

Schwarzenberg – Zeugen nach Raubüberfall gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht, Raub, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Revierbereich Aue Schwarzenberg – Zeugen nach Raubüberfall gesucht (3866) Nach einem Verbrechen am frühen Montagmorgen (30. Oktober 2017) in der Grünhainer Straße hat die Polizei Ermittlungen wegen des Verdachts des schweren Raubes aufgenommen. Gegen 4.20 Uhr wurde ein Angestellter (47) eines Hotels vor dem Gebäude von zwei Maskierten überfallen, mit einer Waffe bedroht und zurück ins Hotel gedrängt. Im Gebäude zwangen die beiden Täter den 47-Jährigen zur Herausgabe von Bargeld und verschwanden anschließend mit der Beute in unbekannte Richtung. Der Hotel-Angestellte blieb zumindest körperlich unversehrt. Die Täter konnte er auch aufgrund der Maskierung nur vage beschreiben: Beide etwa 1,80 Meter groß, beide schwarz gekleidet und maskiert mit Sturmhauben, die lediglich Sehschlitze ha
Nahrungsergänzungen fragwürdig bis riskant

Nahrungsergänzungen fragwürdig bis riskant

Aktuell, Sonstiges, Verbrauchertipp
Nahrungsergänzungsmittel gegen Gelenkbeschwerden im Marktcheck der VerbraucherzentralenGelenkmittel sollen gegen Arthrose helfen oder die Knorpelmasse schützen – so verspricht es die Werbung der Hersteller. Die Verbraucherzentralen haben 25 Nahrungsergänzungsmittel auf ihre Dosierung, Zusammensetzung und Werbeversprechen geprüft. Das Ergebnis, auf www.klartext-nahrungsergaenzung.de nachzulesen: Der Nutzen der Produkte bei Gelenkbeschwerden ist fraglich, die Mittel sind häufig zu hoch dosiert und können zum Teil sogar gesundheitliche Risiken mit sich bringen.Wirkung ist nicht nachgewiesen Anbieter von Gelenkmitteln zur Nahrungsergänzung dürfen die Inhaltsstoffe Glucosamin und Chondroitin nicht mit Gesundheitsversprechen bewerben. Das schreibt die EU vor, weil die gesundheitliche Wi
Brand in leer stehenden Haus in Plauen

Brand in leer stehenden Haus in Plauen

Aktuell, Blaulicht, Brand, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht
Plauen – (ak) In einem leer stehenden Mehrfamilienhaus an der Klopstockstraße brach am Sonntagvormittag ein Brand aus. Als die 30 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren vor Ort eintrafen, stand das Dachgeschoss bereits in Flammen. Am Brandort wurde ein 19-Jähriger festgestellt. Dieser gab an, sich im Haus aufgehalten zu haben. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden. Gartenlaube abgebrannt – Zeugen gesuchtAdorf – (ak) Am Sonntagmittag brach in einer Gartenanlage am Röhrteich eiin Brand aus. Ein Gartenhaus (5 x 6 m) brannte bis auf die Grundmauern nieder. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei von Brandstiftung aus. Dazu werden Zeugen gesucht, die vor dem Brand verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Telefon:
ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand führt in Wales – Teamkollege Juuso Nordgren Siebter

ŠKODA Werksfahrer Pontus Tidemand führt in Wales – Teamkollege Juuso Nordgren Siebter

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Rallye, Skoda, Sport, WRC
WRC 2-Champions Pontus Tidemand/Jonas Andersson liegen beim britischen Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) nach erster Etappe an der Spitze der WRC 2-Kategorie › Finnische Shooting-Stars Juuso Nordgren/Tapio Suominen steigerten sich nach vorsichtigem Beginn kontinuierlich und kletterten mit schnellen Zeiten auf Rang sieben › Norwegische Youngster Ole Christian Veiby/Stig Rune Skjaermoen überschlugen sich auf Rang 2 liegend in der fünften Prüfung und mussten ihren ŠKODA FABIA R5 abstellen › ŠKODA Motorsport-Chef Michal Hrabánek: „Pontus fährt wirklich stark und Juuso zeigt eine stetig ansteigende Lernkurve bei seiner ersten WM-Rallye in Wales"Deeside/Wales – Gemischte Gefühle für das Team von ŠKODA Motorsport bei der Wales Rally GB, dem vorletzten Lauf zur Weltmeisterscha
Lugau – Polizei sucht Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung

Lugau – Polizei sucht Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung

Aktuell, Blaulicht, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht
Zeugen zu einer an einem 30-Jährigen begangenen gefährlichen Körperverletzung sucht die Stollberger Polizei. Die Tat wurde am Samstagabend, gegen 19.15 Uhr, angezeigt. Danach soll das Opfer kurz zuvor nach dem Verlassen des Aldi-Marktes im Bereich der Paletti-Parks in der Chemnitzer Straße von drei bislang unbekannten Männern festgehalten und mehrfach geschlagen worden sein. Erst als eine Autofahrerin dazu gekommen und auffordert habe aufzuhören, hätten die Täter von ihrem Opfer abgelassen und seien in unbekannte Richtung geflüchtet. Das Bei diesen soll es sich nach Aussage des leicht verletzten Opfers um Ausländer handeln. Einer wird als untersetzt und um die 1,70 Meter groß beschrieben mit Locken. Ein zweiter soll schmächtig und ca. 1,80 Meter groß sein mit schwarzen Haaren. Der dritte
Wandertag bei der TSG Rubin

Wandertag bei der TSG Rubin

Aktuell, Sonstiges, Tanzen, Vereine, Zwickau lokal
Wandern rings um Zwickau am 29.10.2017 Weder die Zeitumstellung noch der Herbststurm Herwart konnten 15 Frauen und Männer der TSG Rubin Zwickau e.V. daran hintern sich am 29.10.2017 um 10:00 Uhr am Clubheim zu treffen.Vertreter aus nahezu allen Gruppen, sowie Freunde und Verwandte waren da. Somit kannten sich nicht alle und es wurde mit einem kurzen Kennenlernen gestartet. Schon hier hatten alle großen Spaß und nach sehr kurzer Diskussion war klar: "Wir laufen los." Doch bereits nach 2 km kam zum starken Wind Regen hinzu. Was nun? Umkehren? "Nein, wir zeigen keine Schwäche und laufen weiter." waren sich erneut alle einig. Am steilsten Anstieg der Strecke war der blaue Himmel am Horizont schon zu sehen und die Belohnung war ein warmes Getränk, dass Nicole Hoffmann extra frisch zuber
Thalheim – Verkehrsunfall mit getöteter Person

Thalheim – Verkehrsunfall mit getöteter Person

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Überfall
Der Fahrer eines Pkw Ford (24) befuhr am Sonntag, gegen 0.15 Uhr, die Zwönitztalstraße aus Richtung Dorfchemnitz in Richtung Meinersdorf. Nach derzeitigem Erkenntnisstand überrollte der Pkw in Höhe Hofackersiedlung eine auf der Fahrbahn liegende männliche Person. Diese verstarb an der Unfallstelle. Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt und wurde ärztlich am Unfallort behandelt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe ca. 500 Euro. Am Unfallort waren neben Polizei und Rettungsdienst die Freiwillige Feuerwehr sowie ein Sachverständiger im Einsatz. Der Pkw wurde sichergestellt. Die Identität des Unfallopfers konnte am Sonntagvormittag geklärt werden. Es handelt sich um einen 51-Jährigen. (Ki) Quelle: PD Chemnitz