Sexuelle Belästigung in Zwickau

Zwickau – (sw) Am Freitag gegen 19:45 Uhr näherte sich auf dem Muldendamm in Schedewitz ein Unbekannter von hinten einer 26-jährigen Frau, welche ihren Hund ausführte. Der Mann hielt ihr den Mund zu und griff ihr mit der anderen Hand an die bedeckte Brust. Da die Frau sich heftig wehrte, ließ der Täter von ihr ab und flüchtete in Richtung Paradiesbrücke. Er soll 175 cm groß und schlank sein. Er hatte kurze schwarze Haare und war mit einer hellen Jeans und einer schwarzen Jacke bekleidet. Die Nationalität ist unbekannt. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Zwickau, Telefon 0375 4284480 entgegen.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: