Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 20. September 2017

Einbruch

Einbruch

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Raub, Sicherheit, Sonstiges
Einbruch Meerane – (nt) Unbekannte verschafften sich in der Zeit von Dienstag, 18:30 Uhr bis Mittwoch, 6:30 Uhr Zugang in die Werkstatt einer Firma auf der Seiferitzer Allee. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Täter acht Sätze Räder und neun Neureifen im Wert von insgesamt etwa 8.600 Euro. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro. Zeugenhinweise zu verdächtigen Personen- sowie Fahrzeugbewegungen bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763 640.Quelle: PD ZwickauHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901
Gefährdung des Straßenverkehrs

Gefährdung des Straßenverkehrs

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Gefährdung des Straßenverkehrs Ellefeld/Falkenstein – (ow) Am Dienstag, gegen 21:15 Uhr befuhr der Fahrer eines roten Opel die Auerbacher Straße in Falkenstein. Durch eine Polizeistreife wurde festgestellt, dass die am Opel angebrachten Kennzeichen zu einem Ford gehören. Daraufhin sollte der Opel gestoppt und sein Fahrer kontrolliert werden. Er entzog sich jedoch der Kontrolle und fuhr mit stark überhöhter Geschwindigkeit und unter Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer durch Falkenstein und Ellefeld. Die Polizeistreife wurde dem Flüchtigen nicht habhaft. Verkehrsteilnehmer, welche durch die Fahrweise des Opel-Fahrers gefährdet wurden oder Zeugen, die Hinweise zur Identität des Opel-Fahrers geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744 2550.Quelle: PD Z
Verkehrsunfalldienst sucht Zeugen

Verkehrsunfalldienst sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht, Sicherheit, Sperrung, Stau, Unfall
Verkehrsunfalldienst sucht Zeugen Zwickau – (am) Zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Lkw kam es am Mittwoch, gegen 6:35 Uhr auf der Humboldtstraße. Der Radfahrer (17) befuhr, nach derzeitigen Erkenntnissen, die Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof (aus Richtung Georgenplatz) und überquerte die Humboldtstraße Höhe der Ampelanlage für Straßenbahnen. Der Lkw-Fahrer (62) war auf der Humboldtstraße in Richtung Moccabar unterwegs und stieß frontal mit dem die Fahrbahn querenden Radfahrer zusammen. Der Radfahrer wurde schwerverletzt in das Krankenhaus gebracht. Aufgrund des Unfalls kam es zu zeitweisen Störungen des Straßenbahn- und Fahrzeugverkehrs. Da es unterschiedliche Aussagen zum Unfallhergang, insbesondere der Schaltung der Ampelanlagen gibt, bittet der Verkehrsunfalldienst i
Schwarzenberg – Spielende Kinder entdeckten Schlange

Schwarzenberg – Spielende Kinder entdeckten Schlange

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Kurioses, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Schwarzenberg – Spielende Kinder entdeckten Schlange (3317) Am Dienstag, kurz vor 18 Uhr, wurde die Polizei von Anwohnern in ein Wohngebiet in der Sachsenfelder Straße gerufen. Der Grund des Einsatzes war durchaus ungewöhnlich. Spielende Kinder hatten eine Schlange unweit eines Wohnhauses entdeckt. Das Tier wurde schließlich mit Hilfe von hinzugerufenen Experten eingefangen. Bei der Schlange, welche sich in einem schlechten Allgemeinzustand befand, handelt es sich um eine Unechte Korallenschlange. Sie wurde von einem Reptilien-Experten in Obhut genommen.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per
Bundespolizei nimmt Asylbewerber mit 500 Gramm Marihuana vorläufig fest

Bundespolizei nimmt Asylbewerber mit 500 Gramm Marihuana vorläufig fest

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Bundespolizei, Drogen, Ereignis, Sicherheit, Sonstiges
Bundespolizei nimmt Asylbewerber mit 500 Gramm Marihuana vorläufig festZwickau (ots) - Am gestrigen Abend nahmen Bundespolizisten einen 38-jährigen libyschen Staatsangehörigen in Zwickau vorläufig fest und übergaben ihn später für weitere Ermittlungen der Landespolizei. Der Asylbewerber war gegen 20:45 Uhr mit einer S-Bahn am Hauptbahnhof der Stadt angekommen und durch die Beamten in der Unterführung vom Bahnsteig zur Bahnhofshalle einer Routinekontrolle unterzogen worden. Während dieser trat der derzeit in Werdau Wohnhafte unvermittelt die Flucht an, konnte aber durch die Beamten in einem Park am Bahnhofsvorplatz gestellt werden. Der Grund für sein Wegrennen wurde den Einsatzkräften dann ziemlich schnell klar - er hatte etwa 500 Gramm Marihuana in einer Tüte dabei, derer er sich durc
Sebastian Asch und Edoardo Mortara neue Sieger am Sachsenring

Sebastian Asch und Edoardo Mortara neue Sieger am Sachsenring

ADAC, Aktuell, Auto, GT Masters, Motorsport, Organisationen
Sebastian Asch und Edoardo Mortara neue Sieger am Sachsenring• Mercedes-AMG-Duo bekommt Sieg am Sonntag zuerkannt • Titelkampf im ADAC GT Masters spitzt sich vor Saisonfinale weiter zu • SPORT1 überträgt Finalrennen am Samstag und Sonntag live und in voller Länge München. Den Mercedes-AMG-Piloten Sebastian Asch (31/Ammerbuch) und Edoardo Mortara (30/I, beide BWT Mücke Motorsport) wurde nachträglich der Sieg im Sonntagsrennen des ADAC GT Masters auf dem Sachsenring zugesprochen. Durch das neue Rennergebnis schiebt sich vor dem Saisonfinale am kommenden Wochenende auf dem Hockenheimring die Tabellenspitze noch dichter zusammen. Die beiden Rennen werden am Samstag und am Sonntag (jeweils ab 13.00 Uhr) bei SPORT1 live und in voller Länge übertragen. Außerdem sind sie online im
Oelsnitz/Erzgeb. – Neugeborenes gefunden

Oelsnitz/Erzgeb. – Neugeborenes gefunden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Sonstiges
Revierbereich Stollberg Oelsnitz/Erzgeb. – Neugeborenes gefunden (3310) Am Dienstag, gegen 13.30 Uhr, wurde die Polizei in den Michaelisweg gerufen. Dort hatte eine Passantin ein lebendes Neugeborenes gefunden. Der Säugling wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Mutter ist der Polizei inzwischen bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Audi vor spannendem DTM-Showdown

Audi vor spannendem DTM-Showdown

Aktuell, Audi, Auto, DTM, Marken, Motorsport, Sport
Piloten aller drei Hersteller mit Titelchancen DTM ab sofort wieder ohne Performance-Gewichte Noch vier Rennen in dieser Saison: zwei in Spielberg, zwei in Hockenheim Die DTM steht vor dem wohl spannendsten Showdown ihrer Geschichte. Nach der gemeinsamen Entscheidung von Audi, BMW und Mercedes-Benz, die Zusatzgewichte abzuschaffen, ist der Titelkampf völlig offen. An den beiden letzten Rennwochenenden können noch Piloten aller drei Hersteller die Meisterschaft für sich entscheiden. Das „Finale Furioso“ beginnt mit den zwei Rennen am 23. und 24. September auf dem Red Bull Ring im österreichischen Spielberg. Mitte Oktober finden die beiden letzten Rennen der Saison in Hockenheim statt. 112 Punkte sind noch zu vergeben. Damit haben sich bisher nur zwei der 18 DTM-Piloten aus dem Titelrenn
Einbruch in Gartenlaube in Zwickau

Einbruch in Gartenlaube in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau – (ta) In der Zeit vom 18.09.2017, 17:00 Uhr bis 19.09.2017, 15:00 Uhr drangen unbekannte Täter in eine Gartenlaube der Gartenanlage an der Werdauer Straße ein. Die Diebe entwendeten aus der Laube diverse Werkzeuge und Lebensmittel. Der Diebstahlschaden wird mit 300 Euro und der Sachschaden mit 100 Euro angegeben. Hinweise nimmt die Polizei in Zwickau unter Telefon 0375-44580 entgegen. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
»kleine Bahnen – ganz groß« auf ihrer Fahrt durch die Welt traditionelles Gartenbahntreffen in der Miniwelt Lichtenstein

»kleine Bahnen – ganz groß« auf ihrer Fahrt durch die Welt traditionelles Gartenbahntreffen in der Miniwelt Lichtenstein

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Miniwelt, Örlichkeit
Es freut sich Groß und Klein auf das Gartenbahntreffen in der Miniwelt Lichtenstein am 23. und 24. September von 10 bis 17 Uhr. Dies ist wirklich ein Fest für die ganze Familie - die Kleinen rennen auf der Wiese neben den Schienen her, um die Züge zu bestaunen, die Großen liegen auf der Wiese, um die besten Fotos zu “schießen“.Gartenbahner aus Nah und Fern schicken ihre "kleinen Schätzchen" auf den Gleisen der Miniwelt auf große Fahrt. Es heißt: »kleine Bahnen - ganz groß« vorbei an den Metropolen der Welt - Berlin, Dresden, Paris, Sydney, London, Brüssel, New York, Moskau. Die Besucher erleben viele verschiedene Züge auf fünf „Kontinenten“ in Aktion – u.a. die IV K Museumsbahn Schönheide, die Arosa, eine Stainz oder auch die Rügenbahn.Mit den Eisenbahnern ins Gespräch komme
Moped Fahrerin schwer verletzt in Rodewisch

Moped Fahrerin schwer verletzt in Rodewisch

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Rodewisch – (ta) Eine 15-jährige Fahrerin eines KKR Simson Schwalbe befuhr die Kohlenstraße in Richtung Auerbacher Straße. Aus bisher ungeklärter Ursache kommt sie nach rechts und stößt gegen den Bordstein. In der weiteren Folge stürzte die Fahrerin auf den Seitenstreifen. Durch den Sturz wurde die Jugendliche schwer verletzt und in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. Am Kleinkraftrad entstand ein Sachschaden von 100 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Auerbach unter Telefon 03744-2550 zu melden. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank