Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 19. September 2017

Zwei Verletzte nach Unfall in Zwickau

Zwei Verletzte nach Unfall in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau – (am) Auf der Uferstraße/B 93 stießen am Montag, gegen 13:40 Uhr zwei sich entgegenkommende Pkws zusammen. Der Unfallverursacher (38) war stadteinwärts unterwegs und aus bisher noch ungeklärter Ursache nach links - über den Grünstreifen - auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er mit einem stadtauswärts fahrenden Pkw (Fahrer 76) zusammenstieß. Die Fahrzeugführer wurden verletzt. Schaden: ca. 15.000 Euro. Beide Pkw sind abgeschleppt worden. Die B 93 war in stadtauswärtiger Richtung, während der Unfallaufnahme und der Beräumung der Unfallstelle, gesperrt. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Pay
Unfall mit Straßenbahn in Zwickau

Unfall mit Straßenbahn in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau – (am) Zu einem Unfall mit der Straßenbahn kam es am Montag, gegen 16:50 Uhr auf der Humboldtstraße. Ein Ford-Fahrer (27) war in Richtung Crimmitschauer Straße unterwegs und bog an der Bahnhofstraße verbotswidrig nach rechts ab. Dabei überholte er die in Richtung Poetenweg fahrende Straßenbahn und stieß mit dieser zusammen. In der Folge geriet der Pkw noch gegen einen Signalmast der Straßenbahn. Der 27-jährige Fahrer wurde leicht verletzt, der Ford nach dem Unfall abgeschleppt. Gesamtschaden: ca. 32.000 Euro. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank
BRAND BEI VEOLIA IN Der FLURSTRAßE

BRAND BEI VEOLIA IN Der FLURSTRAßE

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, Sicherheit, Sonstiges
Brand bei Veolia in der FlurstraßeAm Montag, 18. September 2017, wurde die Leitstelle des Rettungszweckverbandes Westsachsen, Crimmitschauer Straße 35 um 18.40 Uhr über einen Brand im Außengelände der Firma Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG, Zwickau in der Flurstraße alarmiert.Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Marienthal bestätigte sich der Brand von ca. 600 m³ abgelagerten Restmüll. Es wurde eine Löschwasserversorgung aufgebaut und die Brandbekämpfung mit 2 Strahlrohren und einem Schaumrohr aufgenommen. Dabei wurden bis zum Ende der Löscharbeiten ca. 1600 Liter Schaummittel verbraucht. Im Einsatz vor Ort waren 17 Kameraden der Berufsfeuerwehr Zwickau und 22 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Zwickau-Marienthal.Gegen 20.45 Uhr waren
Operettenklassiker, Reinhold Beckmann & Werner Schneyder!

Operettenklassiker, Reinhold Beckmann & Werner Schneyder!

Aktuell, Ausstellung, Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Örlichkeit
Bad Elster/CVG. Die Blätter fallen, der Herbst übernimmt die Regentschaft. Im Bundestag fallen Entscheidungen über die Regentschaft. So sind die Zeiten. Die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster feiert in diesen Tagen die „Quellen der Musik“ – hier fällt nur der Vorhang! Nachfolgend daher unsere Festspieltipps für die Woche vom 25. September bis 1. Oktober, mögen sie gefallen!Am Dienstag, den 26. September nimmt der Leipziger Reisefotograf und Weltenwanderer Jörg Hertel das Publikum um 19.30 Uhr im Königlichen Kurhaus Bad Elster mit auf eine Reise auf die Atlanktikinseln der Kapverden. Etwa 500 km westlich vor der Küste Senegals liegend, sind sie weder Atlantik, noch Afrika, sie sind das Afrika des Atlantiks! São Vicente, Santo Antão, Fogo, Sal – allein die Namen wirken wie Entspannung
Diebstähle und Einbrüche in der Region Zwickau

Diebstähle und Einbrüche in der Region Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
In Kiosk eingebrochen Werdau, OT Steinpleis – (am) Unbekannte sind in der Zeit von Sonntag, 9 Uhr bis Montag, 6 Uhr in einen Kiosk an der Stiftstraße eingebrochen. Gestohlen wurde nichts, allerdings Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro verursacht. Hinweise zu den Tätern bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761 7020. Staubsaugerautomaten aufgebrochen Werdau – (am) Vier Staubsaugerautomaten hebelten Unbekannte in der Zeit von Samstag, 20 Uhr bis Sonntagvormittag an der Uferstraße auf. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro. Hinweise zu den Dieben bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761 7020. Diebe im Keller Glauchau – (am) Diebe haben aus einem Mehrfamilienhaus am Bayernweg zwei Fahrräder entwendet. Diese waren im Kellerbereich abgestellt. Zudem nahmen die Unbekannte
Neue Turngeräte für Kinderinsel Hegelstraße – Restcent-Aktion von Johnson Controls machts möglich

Neue Turngeräte für Kinderinsel Hegelstraße – Restcent-Aktion von Johnson Controls machts möglich

Aktuell, Sonstiges, Zwickau lokal
Für die rund 120 Mädchen und Jungen und das  Erzieherteam der kommunalen Kita „Kinderinsel Hegelstraße“ startete die neue Woche mit einer sehr schönen Aktion. Heute Vormittag überreichten Maria Bauer (Personalreferentin) und Rainer Zenner (Betriebsratsvorsitzender), beide vom Zwickauer Automobil-Zulieferer Johnson Controls, gleich drei neue Sportgeräte an die Kids. Möglich wurde das durch die Restcent-Aktion der über 400 Mitarbeiter zählenden Belegschaft.Bei den Geräten mit einem Gesamtwert von 880 Euro handelt es sich umein Trampolin für unter 3-Jährige, ein sogenanntes „Hüpfpolster“ für 3- bis 7-Jährige und eine Turn- und Balancierbank für alle.In der hauseigenen kleinen Turnhalle ging es dann auch gleich richtig zur Sache. Die quirligen Steppkes nahmen bege
Gefährliche Körperverletzung in Zwickau

Gefährliche Körperverletzung in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau – (am) Ein 27-Jähriger wurde am Freitag, gegen 23:30 Uhr auf der Julius-Seifert-Straße durch einen Unbekannten, nach einer verbalen Auseinandersetzung, körperlich angegriffen und mit einem Messer leicht verletzt. Der Tatverdächtige verschwand danach in Begleitung eines Mannes und einer Frau. Der Geschädigte wurde ambulant behandelt. Hinweise zum Täter und seinen Begleitpersonen bitte an die Kripo in Zwickau, Telefon 0375 4284480. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Ban
Ausverkauftes Haus beim Red Bull Air Race auf dem Lausitzring: Muroya feiert dritten Saisonsieg / Weltmeister Dolderer hat alles riskiert

Ausverkauftes Haus beim Red Bull Air Race auf dem Lausitzring: Muroya feiert dritten Saisonsieg / Weltmeister Dolderer hat alles riskiert

Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Red Bull Air Race, Sport
Weltmeister Matthias Dolderer hat bei der siebten Station der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2017 vor ausverkauftem Haus auf dem Lausitzring alles riskiert, konnte seinen zweiten Platz vom vergangenen Jahr aber nicht wiederholen. Am Ende belegte der 47-jährige Tannheimer Rang zwölf: „Natürlich bin ich enttäuscht, aber die Kulisse war mega.“ Den Sieg sicherte sich der Japaner Yoshihide Muroya vor dem Australier Matt Hall und WM-Spitzenreiter Martin Šonka aus der Tschechischen Republik. Beim finalen Rennen der Saison am 14./15. Oktober in Indianapolis haben noch vier Piloten die Chance, Weltmeister zu werden.Lausitzring (DEUTSCHLAND) – Der Deutsche Matthias Dolderer wollte bei seinem Heimrennen auf dem Lausitzring seinen Aufwärtstrend in der Red Bull Air Race Weltmeisterscha
Raub – Zeugen gesucht in Zwickau, OT Marienthal

Raub – Zeugen gesucht in Zwickau, OT Marienthal

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Raub
Zwickau, OT Marienthal – (am) Zu einem Raub kam es am Freitag, gegen 21:25 Uhr im Bereich der Fröbelstraße/Bachweg. Die beiden Geschädigten (20, 26) wurden durch drei Unbekannte geschlagen und einer Gürteltasche samt Geldbörse sowie eines Rucksackes mit Getränken und Bose-Box beraubt. Beide Männer sind in der Folge ambulant behandelt worden. Hinweise zu den drei unbekannten Tatverdächtigen bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375 4284480. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE
Ekström gewinnt nächsten Pokal mit Audi und EKS

Ekström gewinnt nächsten Pokal mit Audi und EKS

Aktuell, Audi, Auto, Marken, Motorsport, Rallye, Rallyecross, Sport
Mattias Ekström fährt bei Rallycross-WM in Riga auf Rang zwei Alle vier Audi S1 EKS RX quattro erreichen das Halbfinale Audi-DTM-Fahrer Nico Müller bei seinem zweiten WM-Start im Finale Mattias Ekström hat in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft den nächsten Pokal gewonnen. Beim zehnten Saisonlauf in Riga fuhr der Schwede auf Rang zwei und musste sich nur seinem Landsmann Johan Kristoffersson geschlagen geben. Der Volkswagen-Pilot krönte sich in Lettland vorzeitig zum Weltmeister 2017 und tritt damit die Nachfolge von Ekström an, der aktuell auf Gesamtrang drei liegt. Kristofferssons Team PSRX Volkswagen Sweden sicherte sich zwei Läufe vor dem Saisonende auch den Teamtitel – EKS belegt in dieser Wertung Rang drei. Auf dem anspruchsvollen Kurs in der lettischen Hauptstadt hatten die Fah
Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung in Werdau OT Leubnitz

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung in Werdau OT Leubnitz

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Werdau OT Leubnitz – (sw) Am Montag um 15:55 Uhr fuhr auf der Greizer Straße ein 46-jährige Fahrer eines Mercedes Vito von hinten auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw Citroen auf und schob diesen auf einen davor stehenden Pkw Trabant mit Anhänger. Die 78-jährige Beifahrerin im Pkw Citroen wurde leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro. Beim Fahrer des Mercedes stellten die Polizeibeamten eine Atemalkoholkonzentration von 0.96 Promille fest. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat)