24-jähriger Asylbewerber kletterte zweimal auf Dächer in Zwickau

Zwickau – (ak) Ein 24-jähriger Mann aus Afghanistan kletterte am Dienstagnachmittag zweimal auf die Dächer des Verwaltungszentrums an der Werdauer Straße. Gegen 14.30 Uhr stieg er an einem Blitzableiter zehn Meter hoch, schlug ein Dachfenster ein und betrat das Gebäude. Hier wurde der Mann kurz danach in einem Zimmer der 3. Etage gestellt. Nach der Anzeigenaufnahme wurde der Asylbewerber aus Zwickau entlassen. Eine Stunde später war er wieder da. Der Mann stand erneut auf einem Dach und alarmierte damit die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei. Nach kurzer Zeit kletterte der Mann am Blitzableiter nach unten. Hier wurde er fixiert und dem Rettungsdienst übergeben. Ein Arzt wies den 24-Jährigen in ein Krankenhaus ein.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: