Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 3. September 2017

Einfamilienhaus heimgesucht in Arnoldsgrün

Einfamilienhaus heimgesucht in Arnoldsgrün

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Arnoldsgrün – (hs) Unbekannte Einbrecher hatten in der Zeit vom 28.08.2017 bis zum 02.09.2017 ein wenig genutztes Wohnhaus in der Dorfstraße heimgesucht. Sie knackten das Vorhängeschloss der Eingangstür und erbeuteten Elektrowerkzeug im Wert von 5.000 Euro. Außerdem wurden von mehreren alten Autos die Räder abgeschraubt und im angrenzenden Gebüsch abgelegt. Der Sachschaden wird mit 500 Euro angegeben. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Hoher Sachschaden in Meerane

Hoher Sachschaden in Meerane

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Meerane – (hs) Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Samstagmittag zu einem Brand im Solarpark an der Seiferitzer Allee. Durch das schnelle Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Meerane konnte das Ausbreiten des Feuers verhindert und schnell gelöscht werden. Zerstört wurde ein Verteilerkasten. Die Höhe des Sachschadens wird auf 10.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Einbruch in Abwesenheit in Glauchau, OT Niederlungwitz

Einbruch in Abwesenheit in Glauchau, OT Niederlungwitz

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Glauchau, OT Niederlungwitz – (hs) Die Gunst der Stunde nutzten Einbrecher um in ein Einfamilienhaus in der Hauptstraße einzudringen. Dazu wurde die Balkontür aufgehebelt und beschädigt. Eine Nachbarin, welche das Haus in Abwesenheit der Eigentümer beaufsichtigt, bemerkte die offene Tür und verständigte die Polizei. In den Räumen selbst konnten keine Verwüstungen oder Beschädigungen festgestellt werden. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 30.08.2017 und dem 02.09.2017. Sachschaden wurde in Höhe von zirka 500 Euro hinterlassen. Ob die Diebe mit oder ohne Beute verschwunden sind, kann bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Jou
Internetgeschwindigkeit besser überprüfbar

Internetgeschwindigkeit besser überprüfbar

Aktuell, Sonstiges, Verbrauchertipp
Neue Regelungen in Kraft / Verbraucherzentrale Brandenburg fordert mehr Rechte für Verbraucher Seit Juni haben Verbraucher es leichter, eine zu geringe Internetgeschwindigkeit gegenüber ihrem Anbieter nachzuweisen. Doch es fehlen unmittelbare und einfache Sanktionsmöglichkeiten. Was kann man tun, wenn das Internet zu langsam ist? Mit dieser Frage wenden sich viele Verbraucher – insbesondere aus ländlichen Gebieten – an die Verbraucherzentrale Brandenburg. Neue rechtliche Regelung sorgt für mehr Transparenz Seit Juni müssen Telekommunikationsanbieter vor Abschluss des Vertrags auch über die Datenübertragungsrate informieren. Dabei müssen sie minimale, maximale und normalerweise verfügbare Download- und Uploadgeschwindigkeiten für den Tarif angeben. Zudem müssen die Anbieter für eine Übe
Chemnitz OT Zentrum – Polizei sucht nach Raub Zeugen

Chemnitz OT Zentrum – Polizei sucht nach Raub Zeugen

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Raub
Am Samstagabend, gegen 22.30 Uhr, wurde eine 43-Jährige an der Ecke Straße der Nationen/Richard-Tauber-Straße von zwei Unbekannten beraubt. Einer der beiden drückte die Frau zu Boden und entriss ihr ihre Handtasche. Danach flüchteten sie in Richtung Schillerpark/Karl-Liebknecht-Straße. Mit der Handtasche verschwanden die Ausweisdokumente, Bargeld und Geldkarten der 43-Jährigen. Die Frau beschrieb die Täter als Ausländer. Der sie zu Boden drückte soll etwa 1,7 Meter groß sein und längeres gelocktes dunkles Haar haben. Bekleidet war dieser mit einer schwarzen Jeanshose, schwarzen Windjacke und einem Basecap mit weißem Schriftzug. Der andere soll größer als 1,7 Meter sein und kurze gelockte dunkle Haare haben. Er trug eine blaue Jeans und ein dunkles langärmliges Oberteil. Die Polizei in Ch
LMP1-Qualifying FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC, Lauf 5, Mexiko-Stadt (MX)  17. Poleposition für den Porsche 919 Hybrid

LMP1-Qualifying FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC, Lauf 5, Mexiko-Stadt (MX) 17. Poleposition für den Porsche 919 Hybrid

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Sport, WEC
Stuttgart. Die beiden Porsche 919 Hybrid starten am Sonntag aus der ersten Reihe in das Sechsstundenrennen auf dem Autódromo Hermanos Rodríguez in Mexiko-Stadt. Die Le-Mans-Sieger und Tabellenführer Earl Bamber (NZ), Timo Bernhard (DE) und Brendon Hartley (NZ) holten auf trockener Strecke die Poleposition. Das Schwesterauto mit dem amtierenden Weltmeister Neel Jani (CH), André Lotterer (DE) und Nick Tandy (GB) nimmt den fünften Lauf zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC von Startplatz zwei in Angriff.Es ist die 17. Poleposition für den Porsche 919 Hybrid seit seinem Debüt 2014 und die zweite in diesem Jahr nach der Bestzeit von Jani/Lotterer in Spa. Die komplette erste Startreihe in Porsche-Hand – das gab es zuletzt 2016 in Le Mans. In der WEC zählt der Durchschnitt der jewei
mehrere Wohnmobile aufgebrochen in Wilkau-Haßlau OT Culitzsch

mehrere Wohnmobile aufgebrochen in Wilkau-Haßlau OT Culitzsch

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht
Wilkau-Haßlau OT Culitzsch – (kh) In der Zeit vom 01.09.2017 17:00 Uhr bis 02.09.2017 16:30 Uhr brachen Unbekannte an der Rottmannsdorfer Straße in zwei Wohnmobile Hobby und in einen Kleintransporter Fiat Ducato ein. Die Täter erlangten Diebesgut im Wert von über 2.000 Euro. In ein weiteres Wohnmobil LMC Caravan wurde versucht einzubrechen. Der Gesamtsachschaden beträgt 400 Euro. Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen bitte an die Polizei in Werdau unter 03761/7020. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC
Red Bull Air Race in Porto:  250.000 Zuschauer sehen Sieg von McLeod  im Qualifying / Dolderer Neunter

Red Bull Air Race in Porto: 250.000 Zuschauer sehen Sieg von McLeod im Qualifying / Dolderer Neunter

Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Red Bull Air Race, Sport
Weltmeister Matthias Dolderer aus Deutschland hat das Qualifying der sechsten Station der Red Bull Air Race Saison 2017 in Porto auf Rang neun beendet. Der 46-Jährige trifft nun in der morgigen ersten Runde am Renntag auf den Australier und Vize-Weltmeister von 2015 und 2016, Matt Hall. „Ich war zu defensiv in den Umkehrkurven. Wenn wir das morgen besser hinbekommen, stehen die Chancen gar nicht so schlecht“, so der Tannheimer. Den Sieg bei der Rückkehr der Motorsportserie nach Portugal – zuletzt fand 2009 ein Rennen in Porto statt – sicherte sich der aktuelle WM-Vierte Pete McLeod aus Kanada vor WM-Spitzenreiter Kirby Chambliss (USA) und dem WM-Zweiten Yoshihide Muroya (Japan).Porto (PORTUGAL) – Die Rückkehr der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft nach Porto ließ schon am erst
Versammlungen am 2. September 2017 in Zwickau und Plauen

Versammlungen am 2. September 2017 in Zwickau und Plauen

Aktuell, Blaulicht, Demonstration
Am 2. September 2017 wurde ein Aufzug der Partei „Der III. Weg“ im Zwickauer Stadtteil Neuplanitz von 13:00 - 14:45 Uhr durchgeführt. Da es zu keinen Störungen kam, war ein polizeiliches Einschreiten nicht notwendig.Im Anschluss führte die Partei „Der III. Weg“ im Zentrum Plauens einen Aufzug und eine Standkundgebung in der Zeit von 16:45-18 Uhr durch. Weiterhin fand eine Versammlung des Runden Tisches von 16:30 18:15 Uhr und ein Familienfest der Partei die LINKE von 12-17 Uhr in der Innenstadt von Plauen statt. Da auch von sämtlichen in Plauen stattgefunden Veranstaltungen keine Störungen ausgingen, war auch hier ein polizeiliches Einschreiten nicht angezeigt. Die Polizei war im Umfeld aller in Zwickau und Plauen stattgefundenen Veranstaltungen und Versammlungen mit Beamten vor Ort.
Promillefahrt in Kirchberg

Promillefahrt in Kirchberg

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sonstiges
Kirchberg – Durch einen Zeugenhinweis wurde die Polizei am Freitagnachmittag auf einen auffällig fahrenden Pkw Peugeot aufmerksam. Auf der Lengenfelder Straße wurde die Fahrerin (33) einer Kontrolle unterzogen. Festgestellt wurde ein Atemalkoholwert von 2,88 Promille. Der Führerschein wurde eingezogen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"