Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 2. September 2017

Vorfahrt missachtet in Zwickau, OT Crossen

Vorfahrt missachtet in Zwickau, OT Crossen

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau, OT Crossen – (hs) Die Unaufmerksamkeit eines 19-Jährigen führte am Samstagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Berthelsdorfer Straße/ B93. Beim Linksabbiegen übersah er einen entgegenkommenden Fiat (w/54) und es kam zum Zusammenstoß. Neben dieser Fahrerin wurden zwei weitere Mitfahrer (w/17, m/26) im Skoda des jungen Mannes schwer verletzt. Er selbst und noch zwei seiner Insassen (beide w/17) kamen mit leichten Verletzungen davon. Insgesamt war ein Schaden von zirka 1.500 Euro entstanden. Die Auffahrt Crossen zur B93 in Richtung Meerane musste für zwei Stunden voll gesperrt werden. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos un
Ohne Beute in Zwickau

Ohne Beute in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sexualstraftäter
Zwickau – (hs) Am Freitag, in der Zeit von 13 Uhr bis 15 Uhr wurde bei einem Citroen Jumper die Seitenscheibe eingeschlagen. Das Fahrzeug stand zum Tatzeitraum auf der Baustelle im Schwanenteichgelände an der Humboldtstraße. Die unbekannten Täter durchsuchten den Innenraum des Kleintransporters, wurden aber vermutlich nicht fündig. Sie zogen ohne Beute davon. Verursacht haben sie einen Schaden in Höhe von 500 Euro. Zeugen werden gebeten sich im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/44580, zu melden. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN
Zerstörungswut in Zwickau

Zerstörungswut in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Zwickau – (hs) Unbekannte Vandalen ließen ihre Zerstörungswut an einer öffentlichen Toilette in der Bahnhofstraße aus. An der Anlage wurden die Glasscheiben zerstört und Wände mit Aufklebern verunstaltet. Der geschätzte Schaden wird mit 1.500 Euro beziffert. Tatzeitraum: 31.08.2017, 16 Uhr - 01.09.2017, 08:30 Uhr Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu der Straftat geben können, melden sich bitte im Polizeirevier Zwickau Telefon 0375/44580. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsch
ADAC Kart Academy meets Kart-WM

ADAC Kart Academy meets Kart-WM

Aktuell, Kart, Motorsport, Sport
Nachwuchsrennfahrer starten vor internationaler Kulisse Fünf Fahrer für Sichtung der ADAC Kart Academy ausgewählt Entscheidung um den Rookie-Titel noch offenMünchen. In wenigen Tagen wartet auf die Teilnehmer der ADAC Kart Academy das große Saisonhighlight in Wackersdorf. Die Youngster starten am 8. und 9. September zu den finalen Wertungsläufen im Rahmen der CIK-FIA Kart Weltmeisterschaft. Während mit Tim Tramnitz aus Hamburg schon vorzeitig der Gesamtsieger feststeht, ist in der Rookie-Wertung noch alles offen. Parallel findet für fünf ausgewählte Kandidaten eine Talentsichtung statt. Zum Finale in Wackersdorf wartet nun ein besonderes Highlight. Die ADAC Kart Academy bestreitet die letzten beiden Wertungsläufe im Rahmen der CIK-FIA Kart Weltmeisterschaft. Über 150 Fahreri
Raschau – Markersbach – Mit Gegenverkehr kollidiert

Raschau – Markersbach – Mit Gegenverkehr kollidiert

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Ein 26-Jähriger befuhr am 01.09.2017, gegen 17.45 Uhr, mit seinem Pkw BMW die S 271 aus Richtung Pöhla in Richtung Raschau. Beim Durchfahren einer Rechtskurve kam er aufgrund unangepasster Geschwindigkeit bei feuchter Fahrbahnoberfläche nach links von seinem Fahrstreifen ab und prallte frontal mit dem Pkw Subaru einer 51-Jährigen zusammen, welche die S 271 aus Richtung Raschau in Richtung Pöhla befuhr. In der Folge wurde der Pkw Subaru auf einen angrenzenden Radweg geschleudert und kam dort zum Stehen. Beide Fahrzeugführer wurden schwer verletzt. Der BMW – Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (TB) Quelle: PD Chemnitz Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Mon
Siebenlehn/ Großschirma- Unfall mit 3 Verletzen und hohem Sachschaden

Siebenlehn/ Großschirma- Unfall mit 3 Verletzen und hohem Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sicherheit, Unfall
Siebenlehn/ Großschirma- Unfall mit 3 Verletzen und hohem Sachschaden (3039) Am Freitag, dem 01.09.2017 mittags, befuhr eine 66- Jährige mit ihrem Pkw Audi in Großschirma die Freiberger Straße. Als sie an der Kreuzung B 101 nach links auf diese abbiegen wollte, übersah sie offenbar einen dort fahrenden Pkw VW (Fahrer: 20 Jahre). Im Anschluss kam es zwischen den beiden Fahrzeugen im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß, infolge dessen der VW auch noch gegen einen VW Transporter (Fahrer: 74 Jahre) geschleudert wurde. Der 20- Jährige wurde schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Die Audi-Fahrerin und ihre 8-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Der Fahrer des Transporters blieb unverletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 28.500 Euro.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit,
Kleine Rallye ganz groß – Tina Wiegand startet mit Anne-Katharina Stein zur Rallye Grünhain

Kleine Rallye ganz groß – Tina Wiegand startet mit Anne-Katharina Stein zur Rallye Grünhain

Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport
Kleine Rallye ganz groß – Tina Wiegand startet mit Anne-Katharina Stein zur Rallye GrünhainAm kommenden Samstag startet Tina Wiegand zur Rallye Grünhain in Ihrer Heimat im Erzgebirge mit Anne-Katharina Stein als Co-Pilotin. Beide kennen sich schon aus den Zeiten im Citroen Cup und von anderen Events, wo sie bereits zusammen gestartet sind. Für die junge Rallyepilotin aus Zwönitz steht nach einer bisher recht durchwachsenen Saison mit vielen Höhen und auch sehr vielen Tiefen der Spaß im Vordergrund. Beiden liegt an der Heimrallye von Tina Wiegand sehr viel und sie freuen sich bereits vor heimischen Publikum die Wertungsprüfungen in Angriff zu nehmen. Mit 100 Nennungen ist diese nationale Rallye 35 ein fester Bestandteil der regionalen Rallye-Szene. Das erste Fahrzeug startet am S
ARBEITEN AN DER BRUNNENANLAGE IN DER KATHARINENSTRAßE BEGINNEN

ARBEITEN AN DER BRUNNENANLAGE IN DER KATHARINENSTRAßE BEGINNEN

Aktuell, Kultur, Sonstige, Zwickau lokal
Das Garten- und Friedhofsamt informiert: ARBEITEN AN DER BRUNNENANLAGE IN DER KATHARINENSTRAßE BEGINNENDie Arbeiten an der Brunnenanlage in der Katharinenstraße beginnen. Die erforderlichen Absperrungen wurden bereits heute aufgestellt. Die drei Brunnen, geschaffen von den Künstlern Jo Harbort, Berthold Dietz und Volker Beier, wurden 1984 in Betrieb genommen. Nach rund 30 Jahren Betriebszeit sind Rohrleitungen, Pumpentechnik und unterirdische Pumpenstube defekt und müssen komplett erneuert werden. Durch die geplante Baumaßnahme an den Brunnen ist es erforderlich, große Teile des Gehwegbelags aufzunehmen. Im Zuge der Arbeiten wird nun der gesamte Abschnitt zwischen Kreuzung Alter Steinweg und Jerusalemer Platz erneuert. Dabei wird eine Fläche von rund 900 m² überarbeitet, der Bordstein
Unfall mit drei Verletzten in Tirschendorf

Unfall mit drei Verletzten in Tirschendorf

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Tirschendorf – (kh) Der Fahrer eines Lkw MAN befuhr am Freitagmittag die S 302 in Richtung Oelsnitz. Kurz nach dem Ortsausgang Tirschendorf brach in einer Rechtskurve das Heck des Sattelaufliegers aus. Der Auflieger stieß gegen einen Lkw MAN und einen Opel Astra. Beide fuhren im Gegenverkehr. Der entgegenkommende Lkw kippte um. Der 30-jährige Fahrer wurde schwer verletzt. Der 79-jährige Opelfahrer sowie der 34-jährige Verursacher wurden leicht verletzt. Die Ortsfeuerwehren Tirschendorf, Schöneck und Oelsnitz waren im Einsatz. Ab 13 Uhr war die S 302 auf Grund der Bergung des gekippten Lkw voll gesperrt. Da der Lkw 200 Liter Diesel verlor und dieser ins Erdreich sickerte, wurde die Ölwehr zum Erdaushub eingesetzt. Nach 22 Uhr war die Straße wieder befahrbar. Es entstand ein Sachschaden von
Team Rosberg startet 2018 auch im ADAC GT Masters

Team Rosberg startet 2018 auch im ADAC GT Masters

Aktuell, GT Masters, Motorsport, Sport
Einsatz von zwei Lamborghini Huracán GT3 geplant Team gewann bereits 2009 in der "Liga der Supersportwagen"München. Zweites Standbein für das Team Rosberg: Neben der DTM tritt der Rennstall aus der Pfalz in der Saison 2018 auch im ADAC GT Masters an. Als Einsatzfahrzeuge dienen zwei Lamborghini Huracán GT3. "Wir wollen uns breiter aufstellen", sagt Teamchef Arno Zensen. "Wir haben bereits Ende 2016 über eine Expansion nachgedacht und danach erste Gespräche mit Lamborghini geführt. Da wir in der DTM mit Audi antreten, war es für uns wichtig, dem Volkswagen-Konzern treu zu bleiben. Der Lamborghini Huracán ist einer der erfolgreichsten GT3-Sportwagen der vergangenen Jahre und hat bereits zahlreiche Siege eingefahren. Das ADAC GT Masters ist eine ideale Bühne und eine der stärksten
Trunkenheitsfahrt mit Unfallflucht in Zwickau

Trunkenheitsfahrt mit Unfallflucht in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Polizeibericht, Unfall
Zwickau – (kh) Am Freitagabend streifte eine 35-jährige Daciafahrerin auf der Friedrich-Staude-Straße im Vorbeifahren zwei parkende Pkw (VW, Suzuki). Ein Zeuge beobachtete wie der Dacia danach seine Fahrt fortsetzte. Die Polizei traf an der Halteranschrift auf den Pkw und die Fahrerin. Die Frau schien alkoholisiert. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab 1,5 Promille. Der Gesamtschaden beträgt 9.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs und des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com ode