Zivilstreife schnappte mutmaßliche Mehrfachtäter in Reichenbach

Reichenbach – (am) Im Rahmen einer zivilen Streifenfahrt der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Landes- und Bundespolizei stellten die Polizisten am Mittwochmittag im Stadtbereich einen Motorradfahrer fest, wobei sich nach einer Fahndungsabfrage zeigte, dass das Kennzeichens am Krad ursprünglich für einen Pkw zugelassen ist. Die Polizisten folgten sodann dem Motorradfahrer, der allerdings flüchten konnte. Nach weiteren Ermittlungen wurde am Donnerstagmorgen der am Vortag flüchtige Motorradfahrer identifiziert und der Limbacher (36) an seiner Wohnadresse aufgesucht, wo die Polizisten auch das vormals genutzte Motorrad mit dem gestohlenen Kennzeichen sowie die Bekleidung des Tatverdächtigen wiederfanden. Des Weiteren wurde in dessen Wohnung eine geringe Menge Betäubungsmittel sichergestellt. Die Ermittlungen ergaben außerdem, dass der Tatverdächtige keine Fahrerlaubnis besitzt. Zudem stellten die Polizisten in unmittelbarer Nähe der Wohnung des 36-Jährigen einen ebenfalls Motorrad fahrenden 30-Jährigen fest. Durch Nachschau wurde klar, dass dieser unweit vom bereits bekannten Tatverdächtigen wohnhaft ist und ebenso ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Auch war dessen Motorrad nicht zugelassen sowie mit falschem Kennzeichen versehen. In der Folge störte der hinzukommende Vater des 30-Jährigen die polizeilichen Maßnahmen und verletzte bei einem körperlichen Gerangel einen Polizisten leicht. Nach Beruhigung der Lage, wurde u. a. eine dem 30-Jährigen zugehörige Scheune durchsucht. Hierbei fanden die Polizisten weitere Motorräder, deren genaue Herkunft noch geprüft werden muss. Gegen den eingangs genannten 36-jährigen sowie gegen den 30-jährigen Tatverdächtigen und dessen Vater wurden mehrere Anzeigen aufgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: