Drei Verletzte und 20.000 Euro Schaden durch Zusammenstoß in St. Egidien

St. Egidien – (am) Auf der Kreuzung Lungwitzer Straße/Platanenstraße/Am Viadukt sind bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, gegen 17 Uhr drei Personen verletzt worden. Der vorfahrtsberechtigte Renault-Fahrer (58) war mit dem Kia eines 72-Jährigen zusammengestoßen. Dabei wurden der Kia-Fahrer schwer, seine Beifahrerin (68) sowie der Renault-Fahrer leicht verletzt. Der Sachschaden wird mit 20.000 Euro beziffert.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: