Lkw bleibt unter Brücke stecken

Lkw bleibt unter Brücke stecken
Werdau, OT Langenhessen – (nt) Am Mittwoch, gegen 11:15 Uhr befuhr ein 32-Jähriger mit seinem Lkw mit Sattelauflieger die Seelingstädter Straße in Richtung Langenhessen. Der Aufbau des Aufliegers blieb dabei in einer Eisenbahnunterführung stecken. Dem Fahrer gelang es, seinen Sattelzug durch Rückwärtsfahren aus eigener Kraft zu befreien. Am Brückenbauwerk und an dem Sattelauflieger entstand Sachschaden von insgesamt etwa 15.000 Euro. Durch den Notfallmanager der Bahn wurde das Brückenbauwerk geprüft und für weiter nutzbar befunden.

Quelle. PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: