Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 14. August 2017

Diesel aus mehreren Fahrzeugen gestohlen Mülsen, OT Neuschönburg

Diesel aus mehreren Fahrzeugen gestohlen Mülsen, OT Neuschönburg

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht
Mülsen, OT Neuschönburg – (am) Unbekannte haben über das Wochenende aus, auf dem Bauhof an der Neuschönburger Straße, abgestellten Fahrzeugen (Kleintransporter, Radlader, Multicar) insgesamt über 100 Liter Diesel gestohlen. Aus dem Kleintransporter hatten die Diebe drei Kanister (a 20 Liter) mit Diesel mitgenommen. Diebstahlschaden: ca. 150 Euro. Es entstand geringer Sachschaden. Hinweise zu verdächtigen Personen- und Fahrzeugbewegungen am Tatort bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IB
Unfall mit zwei Schwerverletzten in Zwickau, OT Marienthal West

Unfall mit zwei Schwerverletzten in Zwickau, OT Marienthal West

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Zwickau, OT Marienthal West – (am) Eine Twingo-Fahrerin (58) war am Montag, gegen 6:25 Uhr auf der Werdauer Straße, Richtung Zwickau, unterwegs und kam in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dabei stieß sie mit einem Skoda-Fahrer (33) zusammen, der in der Folge gegen die Leitplanke geschleudert wurde. Beide Fahrzeugführer wurden schwer verletzt und in das Krankenhaus gebracht. Die Pkw sind abgeschleppt worden. Die Werdauer Straße war bis 8:30 Uhr voll gesperrt. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BI
Betrugsversuch – Geld vertauscht – BAB 72/Parkplatz Großzöbern

Betrugsversuch – Geld vertauscht – BAB 72/Parkplatz Großzöbern

Aktuell, Betrug, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht
BAB 72/Parkplatz Großzöbern – (am) In den Nachmittagsstunden am Freitag soll es auf dem Rastplatz Großzöbern (Fahrtrichtung Leipzig) zu einem Betrugsversuch zwischen drei polnischen Staatsbürgern gekommen sein. Die davon bislang unbekannten, zwei Tatverdächtigen, hatten - nach derzeitigen Erkenntnissen - versucht den Geschädigten (26) um sein Bargeld zu betrügen. Sie verwickelten den 26-Jährigen zunächst in ein Gespräch, wobei sie ihn dann des Diebstahls von Geld bezichtigten. Fortfolgend zeigte der Geschädigte, nach eigenen Angaben, sein Bargeld, um die Anschuldigungen zu entkräften. Dies sollen die beiden Unbekannten ausgenutzt und das Geld des Geschädigten - ein Bündel von Euro-Noten - mit Rubel, welche in einen 50 Euro Schein eingewickelt waren, vertauscht haben. Der Geschädigte bemerk
ADAC Junior Cup powered by KTM: Hart schlägt Schmidt nach mitreißendem Duell auf dem Red Bull Ring

ADAC Junior Cup powered by KTM: Hart schlägt Schmidt nach mitreißendem Duell auf dem Red Bull Ring

Aktuell, Bike, Motorsport, Sport
Brian David Hart feiert dritten Saisonsieg Max Schmidt wird im Rahmen der MotoGP knapp Zweiter David Kuban erobert das PodiumRED BULL RING - Rennen Datum: 13. August 2017 Saisonlauf: 6/8 Wetter: sonnig, 23°C Streckenlänge: 4,318 km Pole Position: David Kuban Runden: 13 Sieger: Brian David Hart Spielberg. Das sechste Rennen des ADAC Junior Cup powered by KTM startete am Sonntagnachmittag nur kurz nach dem Lauf der MotoGP auf dem Red Bull Ring im österreichischen Spielberg. Die 33 Starter boten den zahlreichen Fans eine beeindruckende Show mit vielen Windschattenschlachten und spannenden Positionswechseln. Nach 13 anstrengenden Runden war es schließlich Brian David Hart (14, ESP), der mit der Sonne um die Wette strahlte, nachdem er seinen dritten Sieg in dieser Sai
Kleinkraftrad S 50 gestohlen in Bad Elster

Kleinkraftrad S 50 gestohlen in Bad Elster

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht
Bad Elster – (hje) In Bad Elster, Am Kuhberg, wurde in der Nacht vom Samstag zum Sonntag ein hellgrünes Kleinkraftrad S 50 gestohlen. Das Fahrzeug, Versicherungskennzeichen UOU 976, war gesichert auf einem Parkplatz vor einem Haus geparkt gewesen und hat einen Wert von ca. 1.000 Euro. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
ADAC Mini Bike Cup kehrt mit packenden Rennen aus der Sommerpause zurück

ADAC Mini Bike Cup kehrt mit packenden Rennen aus der Sommerpause zurück

Aktuell, Bike, Galerien, Minibike, Motorsport, Motorsport, Sport
Nachwuchs-Klasse: Stepan Zuda und Lennox Lehmann triumphieren Jakub Gurecky gelingt ein weiterer Einsteiger-Durchmarsch ADAC Pocket Bike Cup: Richard Irmscher holt frühzeitigen Titel auf GRCCheb (12. August 2017) Klasse Sieger Rennen 1 Sieger Rennen 2 ADAC Mini Bike Cup: Nachwuchs Stepan Zuda Lennox Lehmann ADAC Mini Bike Cup: Einsteiger Jakub Gurecky Jakub Gurecky ADAC Pocket Bike Cup Phil Urlaß, Richard Irmscher Phil Urlaß, Richard Irmscher Cheb. Der ADAC Mini Bike Cup und der ADAC Pocket Bike Cup waren an diesem Wochenende nach der Sommerpause zurück auf der Strecke. Zur siebten Runde des ADAC Mini Bike Cup, die für die jüngsten Piloten des ADAC Pocket Bike Cup das vorletzte Event der Saison bildete, reisten die Nachwuchsfahrer ins tschechische Cheb. Dabei teilte
Chemnitz OT Altchemnitz – Verkehrskontrolle brachte mehrere Straftaten ans Licht

Chemnitz OT Altchemnitz – Verkehrskontrolle brachte mehrere Straftaten ans Licht

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sonstiges
Am Freitag, kurz vor 10 Uhr, war ein Kradfahrer der Verkehrspolizeiinspektion mit einem der vier im Mai 2017 neu in den Dienst gestellten Victory-Kontrollmotorräder auf der Limbacher Straße stadteinwärts unterwegs. Auf Höhe der Rudolf-Krahl-Straße fiel dem Beamten eine vor ihm fahrende Yamaha auf, welche augenscheinlich aufgrund von Beschädigungen und Umbauten nicht verkehrssicher erschien. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle bestätigte sich der Verdacht. Doch der Beamte stellte noch mehr als nur die Beschädigungen und den bis zur Karkasse abgefahrenen Hinterreifen an der Yamaha fest. Das Motorrad war nicht zugelassen, nicht pflichtversichert und hatte ein Kennzeichen, welches Ende 2016 bei einem Garageneinbruch gestohlen worden war. Zudem war auf dem Kennzeichen eine Zulassungs
DTM: Audi mit Doppelspitze nach Zandvoort

DTM: Audi mit Doppelspitze nach Zandvoort

Aktuell, Audi, Auto, DTM, Marken, Motorsport, Sport
Mattias Ekström führt mit einem Punkt Vorsprung vor René Rast Ekström schon viermal Sieger auf dem Dünenkurs bei Amsterdam Niederländer Nyck de Vries im Audi RS 5 DTM Renntaxi Mit einem absoluten Highlight meldet sich die DTM am Wochenende aus der Sommerpause zurück: Am 19./20. August starten die mehr als 500 PS starken Tourenwagen auf dem Circuit Zandvoort. Der in den Dünen an der niederländischen Nordseeküste gelegene Kurs gilt als anspruchsvollste Rennstrecke im DTM-Kalender. Audi feierte hier bisher neun Siege. „Zandvoort ist eine Strecke der alten Schule und für mich persönlich die schönste in der DTM“, sagt Audi-Pilot Jamie Green. „Dass ich im vergangenen Jahr erstmals in der DTM dort gewonnen habe, ist immer noch eines meiner Highlights der Saison 2016. Die schnellen Kurven mach
Jahnsdorf – Zeugen nach Angriff auf junge Frau gesucht

Jahnsdorf – Zeugen nach Angriff auf junge Frau gesucht

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Sonstiges, Überfall
Am Freitagvormittag (11. August 2017), gegen 10.20 Uhr, wurde die Polizei von einem 74-Jährigen in die Straße Am Park gerufen. Der Grund des Notrufs war eine junge Frau (18), welche Zuflucht bei dem Senior gesucht und angegeben hatte, kurz zuvor von einem Unbekannten angegriffen und verletzt worden zu sein. In ihrer Vernehmung gab sie Folgendes zu Protokoll: Gegen 10 Uhr hatte sie sich in einem kleinen Waldstück am Verbindungsweg zwischen Parkstraße und der Straße Am Park aufgehalten, als ein unbekannter Mann auf sie zukam. Er sprach die 18-Jährige zunächst an und bedrohte sie plötzlich mit einem Messer. Die junge Frau stieß ihn weg, wobei sie leicht verletzt wurde. Anschließend flüchtete die 18-Jährige zum 74-jährigen Senior. Der unbekannte Angreifer lief in Richtung Umgehungsstraße davo
Wärmedämmung: Im Sommer wie im Winter gut

Wärmedämmung: Im Sommer wie im Winter gut

Aktuell, Verbrauchertipp
Verbraucherzentrale informiert Der Sommer bringt stickige Wohnzimmer, Häuser, in denen es viel zu warm zum Schlafen ist und Dachgeschosse, die sich tagelang nur als Sauna nutzen lassen. Klimageräte schaffen Abhilfe, heizen aber vor allem dem Stromzähler ein. Mit einer guten Dämmung lässt man die Außentemperaturen gar nicht erst ins Haus und sorgt für ein gleichbleibend angenehmes Klima. Was bei Hitze hilft, ist auch gegen Kälte gut Die meiste Hitze dringt im Sommer über schlecht gedämmte Dächer und Fenster ohne Sonnenschutz in Wohnräume. Nicht selten klettern die Temperaturen über die 35 Grad-Marke. „Mit einer korrekt verbauten Komplettdämmung bietet das Zuhause im Sommer einen kühlen Rückzugsort und im Winter lassen sich bis zu 50 Prozent des Energiebedarfs einsparen“, so Marlies Hopf
Pkw gegen Baum – vier Schwerverletzte Callenberg

Pkw gegen Baum – vier Schwerverletzte Callenberg

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht
Callenberg – (hje) Ein 40-Jähriger befuhr am Sonntagnachmittag gegen 17:30 Uhr mit einem Pkw Ford die B 180 von Callenberg in Richtung Hohenstein-Ernstthal. Ausgangs einer Linkskurve kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer und drei weitere Insassinnen im Alter von vier Monaten sowie 30 und 84 Jahren wurden schwer verletzt. Die eingeklemmten Personen wurden durch die Feuerwehr befreit. Der Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Der Unfallsachschaden beträgt 7.500 Euro. Die Lichtensteiner Straße war für ca. zwei Stunden vollständig gesperrt. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt