Unfalldienst sucht Zeugen zu schwerem Verkehrsunfall in Hohenstein-Ernstthal

Hohenstein-Ernstthal – (am) Zu einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstag, gegen 11:40 Uhr auf der Straße Am Bahnhof sucht die Polizei dringend Zeugen. Ein 15-Jähriger wollte, knapp 50 Meter nach der Einmündung Schillerstraße (Richtung Bahnhof), die Fahrbahn überqueren und wurde dabei von einem Audi (Fahrer 89) erfasst. Der Jugendliche ist lebensbedrohlich verletzt worden.
Der Verkehrsunfalldienst in Reichenbach, Telefon 03765/ 500 sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: