Einbrüche, Diebstähle und Sachbeschädigung in Zwickau und Umgebung

Einbruch in Eiscafé

Zwickau – (nt) Unbekannte drangen in der Nacht zu Montag in ein Eiscafé auf dem Hauptmarkt ein. Die Täter entwendeten zwei Geldbörsen. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Wohnungseinbruch

Zwickau, OT Neuplanitz – (nt) In der Zeit von Samstagmorgen bis Sonntagabend brachen Unbekannte in eine Wohnung auf der Dortmunder Straße ein. Die Täter traten die Eingangstür auf, um in die Räumlichkeiten zu gelangen. Ob etwas entwendet wurde wird derzeit geprüft. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit nicht beziffert werden. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Diebstahl eines Krad

Zwickau, OT Schedewitz – (nt) Eine blaue Yamaha Typ „DT 125 R“ wurde in der Zeit von Samstag, 23 Uhr bis Sonntag, 11 Uhr gestohlen. Das Krad (Baujahr 1998) war mittels Lenkerschloss gesichert an der Straße Am Fuchsgraben abgestellt. Der Diebstahlschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des Krads erbittet die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Kabeldiebstahl von Baustelle

Werdau – (nt) An einer Baustelle auf der Turnhallenstraße brachen Unbekannte in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagfrüh einen mittels Vorhängeschloss gesicherten
Baustromkasten auf. Desweiteren entwendeten die Täter ein ca. 15 Meter langes 32 Ampere Kabel sowie etwa 30 Meter eines 63 Ampere Kabels mit Kupferkern. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 750 Euro. Der Sachschaden ist derzeit unbekannt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.



Einbruch in Pkw

Wilkau-Haßlau, OT Silberstraße – (nt) In der Nacht zu Freitag brachen Unbekannte auf der Oberhaßlauer Straße in einen Audi ein. Aus dem Fahrzeuginneren wurde nichts
entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.200 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Zigarettenautomat gesprengt

Callenberg, OT Langenchursdorf – (nt) In der Zeit von Samstag bis Sonntagmittag sprengten Unbekannte einen Zigarettenautomat an der Waldenburger Straße auf. Die Täter entwendeten die darin befindlichen Zigaretten sowie das Bargeld. Die Höhe des Sach- und Diebstahlschadens ist derzeit noch unbekannt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

 






%d Bloggern gefällt das: