Verkehrsunfall – Gefährdung des Straßenverkehrs in Werdau, OT Königswalde

Werdau, OT Königswalde – (as) Freitagmittag ereignete sich auf der Straße, An den Linden, ein Verkehrsunfall. Hierbei beabsichtigte ein 66-jähriger mit seinem Pkw VW Golf in einen Feldweg nach links einzubiegen. Dabei beachtete er einen hinter ihm fahrenden Toyota eines 73-Jährigen nicht, welcher bereits zum Überholen angesetzt hatte und es kam zum Zusammenstoß mit Sachschaden. Während der Unfallaufnahme wurde beim Fahrer des VW Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwillig durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,5 Promille. Es erfolgte eine Blutentnahme. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde weiter festgestellt, dass der Fahrer des Toyota nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: