Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 5. Juni 2017

Brand im leer stehenden Fabrikgebäude in Glauchau

Brand im leer stehenden Fabrikgebäude in Glauchau

Aktuell, Blaulicht, Brand, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht
Glauchau –(mn) Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Sonntagabend zu einem Brandausbruch im ehemaligen VEB Textilwerk Palla in der Wilhelmstraße. Beim Eintreffen der Beamten stand das 1. OG bereits im Vollbrand. Zum Einsatz kamen die Kameraden der Feuerwehren Glauchau und Meerane. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei ermittelt. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Mehrere Fahrzeuge beschädigt – Zeugen gesucht! in Zwickau

Mehrere Fahrzeuge beschädigt – Zeugen gesucht! in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Sachbeschädigung
Zwickau – (mn) Durch zwei unbekannte Täter wurden am Montagmorgen die Außenspiegel von 12 Fahrzeugen abgetreten. Abgestellt waren die Fahrzeuge in der Lion-Feuchtwanger-Straße, der Joliot-Curi-Straße sowie in der Jacobstraße. Der Sachschaden beträgt 4.200 Euro. Beide Personen waren mit einem dunklen Trainingsanzug bekleidet. Ein Täter hatte einen sogenannten „Topfhaarschnitt“, der andere eine Glatze. Hinweise nimmt die Polizei Zwickau – Tel: 0375/ 44580 – entgegen. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BI
Fahrzeugbrand in Zwickau

Fahrzeugbrand in Zwickau

Aktuell, Blaulicht, Brand, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht
Zwickau – (mn) Glück im Unglück hatte eine 66-Jährige am Sonntagmittag. Kurz vor dem Kreuzungsbereich Am Flugplatz/ Stenner Straße versagte ihr Pkw VW Polo den Dienst, blieb stehen und begann sofort zu brennen. Die Berufsfeuerwehr konnte das vollständige Ausbrennen des Fahrzeuges verhindern, jedoch entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit. Die Fahrzeugführerin blieb unverletzt. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Wer siegt beim ADAC GT Masters-Debüt von Lucas Auer?

Wer siegt beim ADAC GT Masters-Debüt von Lucas Auer?

Aktuell, Galerien, GT Masters, GT Masters, Motorsport, Motorsport, Sport
Erstes von zwei Auslandsgastspielen des ADAC GT Masters ADAC GT Masters-Premiere von DTM-Tabellenführer Lucas Auer SPORT1 überträgt beide Rennen am Samstag und Sonntag liveMünchen. Vier Rennen, vier Sieger: Das ADAC GT Masters präsentiert sich in dieser Saison bisher äußerst abwechslungsreich. Am kommenden Wochenende (9.-11. Juni) tritt die "Liga der Supersportwagen" auf dem Red Bull Ring (A) zu ihrem ersten Auslandsgastspiel des Jahres an. Die große Frage vor dem dritten von sieben Saisonläufen: Werden auf dem schnellsten Kurs im Kalender abermals neue Gesichter ganz oben auf dem Podest stehen? Ebenfalls im Mittelpunkt des Interesses steht Lucas Auer (22/A, BWT Mücke Motorsport). Der DTM-Tabellenführer gibt sein Debüt im ADAC GT Masters. Die beiden Rennen werden am Samstag und
Chemnitz OT Helbersdorf – Verkehrsunfall mit einer getöteten Person

Chemnitz OT Helbersdorf – Verkehrsunfall mit einer getöteten Person

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Unfall
Der 34-jährige Fahrer eines PKW Audi befuhr am Pfingstsonntag, gegen 23 Uhr, in Chemnitz den Südring aus Richtung Markersdorfer Straße in Richtung Neefestraße. An der Lichtzeichenanlage Helbersdorfer Straße kollidierte er mit dem auf der Helbersdorfer Straße in Richtung Wladimir-Sagorski- Straße fahrenden VW Kleintransporter. Der 54-jährige Fahrer des VW Kleintransporter wurde im Fahrzeug eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer des Audis und dessen 28-jähriger Insasse wurden schwer verletzt. Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen und an einem Beleuchtungsmast beträgt zirka 25.000 Euro. Der Südring war zeitweilig in beiden Richtungen voll gesperrt. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache wurden aufgenommen. (FR) Quelle: PD Chemnitz
Neue Sonderausstellung vom 11. Juni bis 6. August 2017 in der Galerie am Domhof

Neue Sonderausstellung vom 11. Juni bis 6. August 2017 in der Galerie am Domhof

Aktuell, Ausstellung, Kultur, Zwickau lokal
Im vergangenen Jahr beging der Kunstverein Zwickau e.V. ein denkwürdiges Jubiläum – sein 25jähriges Bestehen! Seit 1991 ist der „Sommersalon“ die repräsentative Ausstellung des Kunstvereins, zunächst jährlich und ab 2001 im Rhythmus von zwei Jahren. Er bietet allen künstlerisch tätigen Mitgliedern – das sind an die 70 – die Möglichkeit, ihre Arbeitsergebnisse in der Galerie am Domhof vorzustellen. Das Spektrum der Inhalte und ihre künstlerische Realisierung ist vielfältig und reicht von der Handzeichnung und grafischen Techniken über Malerei, Plastiken und Skulpturen bis hin zu Objekten und Installationen. Dabei stehen neben Porträts und figürlichen Kompositionen auch Landschaften und die Auseinandersetzung mit Problemen der Gegenwart im Mittelpunkt der Gestaltung. Zum diesjährigen Somme
Verkehrsunfall mit verletzter Person in Elsterberg OT Kleingera

Verkehrsunfall mit verletzter Person in Elsterberg OT Kleingera

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Elsterberg OT Kleingera – (wh) Sonntagabend stieß in einer Kurve auf der S295, Nähe Waldfrieden, ein Motorrad Suzuki mit Beiwagen, mit einen entgegenkommenden PKW Audi zusammen. Der 15-jährige Sozius wurde durch den Zusammenstoß am Bein verletzt. Der Fahrer und die Person im Beiwagen blieben unverletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt 5.000 Euro. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Routenplaner-Abzocke geht in eine neue Runde

Routenplaner-Abzocke geht in eine neue Runde

Aktuell, Sonstiges, Verbrauchertipp
Inkassobüro droht mit Pfändung / Verbraucherzentrale bietet Musterbrief Verbraucher, die Rechnungen für unseriöse Routenplaner im Internet nicht bezahlt haben, werden nun massiv unter Druck gesetzt. Die Verbraucherzentrale Brandenburg rät, sich nicht einschüchtern zu lassen. Ihr sind keine Fälle bekannt, bei denen es tatsächlich zu einer Pfändung von Wertsachen gekommen wäre. Zahlreiche Verbraucher registrierten sich auf unlauteren Routenplaner-Webseiten, wie routenplaner-map.com, maps-routenplaner-24.com oder maps-24.info. Anschließend erhielten sie eine saftige Rechnung von rund 500 Euro, obwohl der Anbieter nicht transparent über die Kosten aufgeklärt und sich an die gesetzlichen Bestimmungen gehalten hatte. Die Verbraucherzentrale Brandenburg riet daher, nicht zu zahlen. Nun versuc
Verkehrsunfall mit verletzter Person in Werdau OT Steinpleis

Verkehrsunfall mit verletzter Person in Werdau OT Steinpleis

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht, Unfall
Werdau OT Steinpleis – (wh) Auf der Stiftstraße hatte sich Sonntagmittag ein 19-Jähriger mit seinem PKW Ford überschlagen. Bei regennasser Fahrbahn geriet der PKW ins Schleudern, überschlug sich und kam auf dem Dach im Seitengraben zum Liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt 2.000 Euro. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
Weltmeister Dolderer verpasst Sieg  beim Red Bull Air Race in Chiba

Weltmeister Dolderer verpasst Sieg beim Red Bull Air Race in Chiba

Aktuell, Motorsport, Red Bull Air Race, Sport
Weltmeister Matthias Dolderer hat den Sprung auf das Siegerpodest bei der dritten Station der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft in Chiba knapp verpasst. Der 46-Jährige traf in Japan im Final 4 ein Pylon, musste damit seine Sieg-Hoffnungen begraben und mit Rang vier vorliebnehmen. „Am drittletzten Gate hat mich der Wind reingeschoben und ich habe es touchiert. Das ist Racing“, so Dolderer. Den Sieg sicherte sich Lokalmatador Yoshihide Muroya, der seinen Triumph aus dem Vorjahr vor seinen heimischen Fans wiederholen konnte. Die Plätze zwei und drei gingen in die Tschechische Republik: Petr Kopfstein wurde Zweiter, Martin Šonka Dritter.Chiba (JPN) – Der deutsche Pilot Matthias Dolderer hat den Sieg bei der dritten Station der Red Bull Air Race Saison 2017 im japanischen Chiba vo
Verkehrsunfall mit 3 schwer verletzten Personen in Lichtenstein

Verkehrsunfall mit 3 schwer verletzten Personen in Lichtenstein

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht
Lichtenstein – (wh) Ein 29-Jähriger befuhr Sonntagnachmittag mit seinem MZ-Seitenwagengespann die Umgehungsstraße / B173 und geriet in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß das Gespann gegen die Leitplanke und kippte um. Der Fahrer, die 34-jährige Sozia und die 57-jährige Insassin des Seitenwagens wurden schwer verletzt. Der Sachschaden beträgt 1.600 Euro. Die B173 war für über 2 Stunden voll gesperrt. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"