Schlägerei in Ausländerwohnheim in Crimmitschau

Crimmitschau – (AH) Am Freitagabend wurde die Polizei in eine Aufnahmeeinrichtung für unbegleitete minderjährige Ausländer gerufen. Unter den Bewohnern sollte es zu Streitigkeiten und körperlichen Auseinandersetzungen gekommen sein. Hauptakteur war ein 16-Jähriger aus Gambia, dem gleich eine ganze Reihe strafbarer Handlungen zur Last gelegt wurde. Im Streit hatte er einen 17-jährigen Landsmann mit der Faust ins Gesicht schlug und später versuchte, mit einem Messer auf ihn einzustechen. Außerdem hatte er ein TV-Gerät der Gemeinschaftseinrichtung umgestoßen und eine 23-jährige Betreuerin mit einem Blumentopf beworfen. Einen weiteren 37-jährigen Betreuer schlug er mit einer Holzlatte auf die Hand. Um weitere Störungen zu verhindern, wurde der 16-Jährige in einer anderen Einrichtung untergebracht.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: