Kradfahrer geflüchtet in Netzschkau

Netzschkau – (gk) Mit dem Schrecken kam am Mittwochnachmittag ein 59-jähriger Fiat-Fahrer davon. Er befuhr gegen 14:20 Uhr den Kreisverkehr der Mylauer Straße, als er von einem Motorrad, einer sogenannten Crossmaschine, überholt wurde. Bei der seitlichen Berührung der Fahrzeuge entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro am Fiat. Danach setzte der Motorradfahrer seine Fahrt in Richtung Plauener Straße fort.
Das Polizeirevier Auerbach bearbeitet den Fall und bittet unter Telefon 03744/ 2550 um Zeugenhinweise.

Quelle: PD Zwickau



Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“






%d Bloggern gefällt das: