Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 28. August 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 28.08.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 28.08.2014

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenSchulgebäude beschmiertPlauen – (am) Unbekannte besprühten in der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen die Rückertschule auf der Gunoldstraße mit schwarzer und silberner Farbe. Sie verursachten einen Schaden von ca. 500 Euro. Hinweise zu den Schmierfinken bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.Körperverletzung – Zeugen gesuchtPlauen – (am) Zu einer Körperverletzung kam es am Dienstag, gegen 19 Uhr auf der Stöckigter Straße in Höhe Lettestraße. Der 22-jährige Geschädigte wurde von bislang Unbekannten geschlagen und getreten. Dadurch wurde der junge Mann am Bein verletzt. Hinweise zu den Tätern bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.Einbruch in DreiseitenhofPlauen, OT Kleinfriesen – (am) Aus einem
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 28.08.2014 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 28.08.2014 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Kriminalitätsgeschehen Stadtgebiet Leipzig Ihr Auto ist kein Tresor! Fall I Ort: Leipzig, OT Leutzsch, Bischofstraße Zeit: 27.08.2014, 14:30 Uhr – 17:30 Uhr Aus einem VW Golf entwendete am Nachmittag ein unbekannter Täter eine Handgelenktasche. Der 73-jährige Halter des Fahrzeugs berichtete, dass die rechte Seitenscheibe des Fahrzeugs eingeschlagen wurde und die Tasche vom hinteren Sitz verschwunden war. Darin befanden sich, neben Bargeld, der Personalausweis, die Fahrzeugpapiere und die Fahrerlaubnis des Geschädigten. Sach- und Diebstahlschaden belaufen sich auf 500 bzw. 200 Euro. Fall II Ort: Leipzig, OT Wahren, Friedrich-Bosse-Straße Zeit: 27.08.2014, 16:00 Uhr – 16:30 Uhr In der nur halbstündigen Abwesenheit einer 28-Jährigen machte sich ein unbekannter Täter an deren Dienst
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 28.08.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 28.08.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
ChemnitzOT Schloßchemnitz – Anstoß beim rückwärts Fahren(Kg) Ein Mercedes-Kleintransporter war am Donnerstag, gegen 9.05 Uhr, auf der Luisenstraße in Richtung Beyerstraße unterwegs. Nach der Kreuzung Luisenplatz fuhr der Kleintransporter rückwärts in die Tannenstraße und erfasste dabei eine über die Straße laufende Fußgängerin (84). Die Frau stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Sachschaden entstand keiner.Stadtzentrum – Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall(Kg) Auf der stadtwärtigen Fahrbahn der Mühlenstraße fuhr am Donnerstag, gegen 11 Uhr, ein VW Tiguan (Fahrer: 55) nach der Kreuzung Georgstraße auf einen Audi A3 (Fahrerin: 50) auf. Dabei erlitt die Audi-Fahrerin leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 10.000 Euro.Landkre
Tödlicher Verkehrsunfall in Oschatz

Tödlicher Verkehrsunfall in Oschatz

PD Leipzig, Unfall
Ort: Oschatz, OT Merkwitz, Zum Landgericht/Erich-Weinert-Straße/B 6 Zeit: 28.08.2014, 08:10 UhrDie Fahrerin (44) eines Skoda Octavia Kombi fuhr, von Merkwitz kommend, auf der Erich-Weinert-Straße in Richtung B 6. Sie wollte dort nach links abbiegen. Der Fahrer (73) eines Opel Meriva befuhr die B 6 von Oschatz kommend in Richtung Calbitz. Am Abzweig kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, die auf die Gegenfahrbahn schleuderten. Die Skodafahrerin erlitt so schwere Verletzungen, an denen sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der Opelfahrer sowie ein fünfjähriges Mädchen im Skoda erlitten schwere Verletzungen und wurden in Krankenhäuser gebracht. Es gab mehrere Zeugen, welche die Polizei verständigten. Beide Fahrzeuge – es entstand Schaden in Höhe von ca. 11.000 Euro – wurden sicherges
Polizei Direktion Dresden: Informationen 28.08.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 28.08.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden Einbruch in SchulgebäudeZeit:   26.08.2014, 16.00 Uhr bis 27.08.2014, 10.00 Uhr Ort:    Dresden-ProhlisUnbekannte öffneten gewaltsam das Stahlgitter eines Kellerfensters an einer Grundschule an der Boxberger Straße und drangen im Anschluss in das Gebäude ein. Aus einem Zimmer entwendeten die Diebe einen Flachbildfernseher sowie einen DVD-Player. Der Gesamtwert beider Geräte beträgt ca. 1.500 Euro. Der Sachschaden ist noch nicht bekannt. (re)Einbruch in GaststätteZeit:   27.08.2014, 01.15 Uhr bis 07.30 Uhr Ort:    Dresden-SeevorstadtUnbekannte hebelten an einer Gaststätte Am Schießhaus ein Fenster auf und stiegen in diese ein. Im Inneren durchsuchten sie verschiedene Räume und brachen in der ersten Etage die Tür zum Saal auf. Bisher ist noch n
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 28.08.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 28.08.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Rechtzeitige Kontrolle verhindert Schlimmeres BAB 4, Gemeinde Vierkirchen, Fahrtrichtung Görlitz 26.08.2014, 12:10 Uhr Am Dienstagmittag hat eine Streife der Autobahnpolizei Bautzen wahrscheinlich einen Lkw-Brand verhindert. Die Beamten befanden sich zu einer Kontrolle auf dem Parkplatz Wacheberg. Dabei bemerkten sie eine starke Rauchentwicklung an einem Lkw mit Anhänger, der in Richtung Görlitz fuhr. Die aufmerksamen Polizisten nahmen sofort die Verfolgung auf und konnten das Gespann an der Anschlussstelle Niederseifersdorf von der Autobahn lotsen. Wie sich herausstellte, war das ein Stopp in letzter Sekunde, denn eine Achse des Anhängers war durch einen beschädigten Bremsschlauch heiß gelaufen - es drohte ein Fahrzeugbrand. Dies blieb nicht der einzige Mangel. So wurde an der Zugmasch
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 28.08.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 28.08.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
KriminalitätsgeschehenStadtgebiet LeipzigEinbruch in mehrere Geschäfte auf der Karli- Teil I1. FallOrt: Leipzig, OT Südvorstadt, Karl-Liebknecht-Straße Zeit: 26.08.2014, 18.15 Uhr – 27.08.23014, 00:05 UhrUnbekannter Täter drang über eine unverschlossene Haustür (!) in das Wohn- und Geschäftshaus ein, hebelte die hintere Eingangstür zu dem Geschäft auf. Anschließend drang er ein und entwendete das Wechselgeld in einem niedrigen dreistelligen Bargeldbereich, sowie eine Geldbörse und ein Sparschwein. Stehlschaden und Sachschaden sind noch nicht beziffert. (Vo)2. FallOrt: Leipzig, OT Südvorstadt, Karl-Liebknecht-Straße Zeit: 26.08.2014, 20:00 Uhr – 27.08.2014, 09:55 UhrUnbekannter Täter drang in das Haus ein und schlug anschließend eine Fensterscheibe auf de
Raub durch falsche Polizisten – Zeugenaufruf

Raub durch falsche Polizisten – Zeugenaufruf

PD Dresden, Raub
Raub durch falsche Polizisten - ZeugenaufrufZeit:   27.08.2014, gegen 23.15 Uhr Ort:    Dresden-SüdvorstadtUnter dem Vorwand Polizisten zu sein, wurden gestern Abend auf dem Friedrich-List-Platz ein tschechischer Staatsangehöriger (26) und litauischer Staatsangehöriger (59) aus einer Gruppe von ca. 18-20 Jugendlichen heraus angesprochen und aufgefordert ihre Ausweise und Handys herauszugeben. Als die beiden Männer den Forderungen nicht nachkamen, wurden sie aus der Gruppe heraus wiederholt ins Gesicht geschlagen. Einer der Männer wurde ferner zu Boden gestoßen, wobei er seinen Reisepass und ein Handy verlor. Beide Sachen nahmen die Täter an sich und entfernten sich vom Tatort. Die Geschädigten wurden leicht verletzt und ambulant behandelt. Das Handy hat einen Wert von ca. 650 Euro
100.000 Euro-Treffer: erneut gestohlenen Sattelzug gestoppt

100.000 Euro-Treffer: erneut gestohlenen Sattelzug gestoppt

gestohlenes Auto, PD Görlitz
BAB 4, Dresden - Görlitz, Rastanlage Oberlausitz Süd28.08.2014, 09:13 UhrDie Gemeinsame Fahndungsgruppe Bautzen hat am Donnerstagmorgen in Ostsachsen tonnenschweres Diebesgut im Wert von etwa 100.000 Euro sichergestellt. Die Fahnder stoppten unweit von Bautzen einen gestohlenen Sattelzug. Einen 49-jährigen Tatverdächtigen nahmen sie vorläufig fest. Ausschlag gebend waren einmal mehr die jahrelange Erfahrung der Polizisten und ein treffsicheres Bauchgefühl.Die Streife der Gemeinsamen Fahndungsgruppe Bautzen entdeckte den weißen Kühlsattelzug am Donnerstagmorgen auf der BAB 4 bei Salzenforst. Ihrem Bauchgefühl folgend lotsten die besonders geschulten Beamten der Polizeidirektion Görlitz und Bundespolizeidirektion Pirna den Lkw auf den Rastplatz Oberlausitz Süd und nahme
Brand in Frohburg

Brand in Frohburg

Brand, PD Leipzig
Ort: Frohburg OT Frankenhain, Hauptstraße Zeit: 28.08.2014, 05:30In Frohburg OT Frankenhain kam es in den Morgenstunden zu einem Brand in einem Bauernhof. Dabei brannten drei von fünf Gebäuden, die alle baulich verbunden sind, bis auf die Grundmauern nieder. Ein vorbeifahrender Autofahrer hatte den Brand um 05:30 Uhr bemerkt und die Bewohner verständigt, die den Dreiseiten-Hof sofort verließen. Das Feuer wurde durch Kameraden von sechs Feuerwehren gelöscht. Dabei kam es zu einer mehrstündigen Sperrung der S 242. Bei den Löscharbeiten verletzte sich ein Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Am Wohngebäude ist kein Schaden entstanden. In den Lagerhallen waren Agrargeräte, -Maschinen, -Anhänger und Strohballen gelagert. Nach ersten Einschätzungen
Aktion „Sicherer Schulweg – hin und zurück“ startet in Chemnitz

Aktion „Sicherer Schulweg – hin und zurück“ startet in Chemnitz

PD Chemnitz
(Kg) Besondere Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme durch alle Kraftfahrer sind mit Beginn des neuen Schuljahres am 1. September 2014 wieder gefragt. Neben den schon erfahrenen Schülern gehen die Schulanfänger das erste Mal den Weg zur Schule. Für die Erstklässler ist es eine Premiere, die mit Hilfe der Erzieher, Eltern und auch von Verkehrslehrern vorbereitet wurde und ohne Unfall gelingen soll. Der Fachdienst Zentrale Aufgaben/Prävention der PD Chemnitz hat im vergangenen Jahr 572 verkehrserzieherische Veranstaltungen mit 9 941 Teilnehmern im Vorschulbereich und 426 verkehrserzieherische Veranstaltungen mit 6 430 Teilnehmern im Grundschulbereich durchgeführt.In diese verkehrserzieherischen Veranstaltungen ist das Schulwegtraining integriert. An der Radfahrausbildung der 4. Klassen der G
Video: Doppelsieg für Tannert bei WM-Lauf für Julius Tannert und Co-Pilotin Jennifer Thielen

Video: Doppelsieg für Tannert bei WM-Lauf für Julius Tannert und Co-Pilotin Jennifer Thielen

Galerien, Hit-TV.eu Sport, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport, TV / Video
Julius Tannert und Co-Pilotin Jennifer Thielen konnten sich beim WM-Lauf zur ADAC Rallye Deutschland gleich beide Siege im ADAC Opel Rallye Cup sichern und gleichzeitig die Spitze in der Meisterschaftswertung erobern. Der Weltmeisterschaftslauf in Trier war für den ADAC Opel Rallye Cup das Saisonhighlight und beinhaltete gleich zwei Wertungsläufe für die 20 Nachwuchspiloten. Bereits am Freitag konnte Tannert mit einem knappen Vorsprung den ersten Lauf für sich entscheiden. Auch zum zweiten Lauf am Samstag und Sonntag setzte sich der junge Sachse nach einem harten Kampf durch und gewann mit rund einer halben Minute Vorsprung. Mit dem zusätzlichen Gewinn der Powerstage und fünf Extrapunkten für die meisten Bestzeiten übernahm Tannert auchdie Führung in der Meisterschaft.„Wir sind üb
Feuerwehreinsatz in Wilkau Haßlau – Lastaufzug von PKW gerammt Umsturzgefahr

Feuerwehreinsatz in Wilkau Haßlau – Lastaufzug von PKW gerammt Umsturzgefahr

Feuerwehr, Galerien, PD Zwickau
Beim Ausparken hat heute auf der Beethovenstraße in Wilkau Haßlau ein PKW einen Lastaufzug gerammt. Dieser der für Dachdeckerarbeiten genutzt wird. drohte umzukippen. Zur Sicherung und Hilfe wurde die Feuerwehr alarmiert. Durch den Zusammenstoß steht der Aufzug unter Spannung. Momentan ( 13:15 Uhr) dauert der Einsatz an. Info der PD Zwickau dazu: Feuerwehr stützte Kran nach UnfallWilkau-Haßlau – (am) Der Fahrer (75) eines Honda wendete auf Höhe der Beethovenstraße und stieß dabei mit dem dort abgestellten Lastenkran einer Dachdeckerfirma zusammen. Dadurch verkeilte sich der Pkw, so dass der Einsatz der Feuerwehr notwendig wurde, um ein Umfallen des Lastenkranes zu vermeiden. Unfallzeit: Donnerstag, gegen 12:20 Uhr. Schaden: ca. 1.000 Euro.Quelle: Hit-TV.eu
Brian Hsu und Henry Jacobi Ersatzfahrer für das Team Germany

Brian Hsu und Henry Jacobi Ersatzfahrer für das Team Germany

Galerien, Motocross, Motorsport, Motorsport, MX Masters, Sport
Dennis Ullrich und Marcus Schiffer im Duell um den ADAC MX Masters-Titel Max Nagl noch einmal im WM-Einsatz kurz vor dem MXoN Einladung zum Showtraining nach TeutschenthalMünchen. Vier Wochen vor der legendären Motocross-Mannschaftsweltmeisterschaft "FIM Motocross of Nations" (MXoN) am 27. und 28. September im lettischen Kegums hat Teamchef Hubert Nagl jetzt auch die Ersatzfahrer benannt. Sollte einer der Stammpiloten, Max Nagl, Marcus Schiffer oder Dennis Ullrich, ausfallen, würden entweder Brian Hsu oder Henry Jacobi den verhinderten Fahrer ersetzen. Beide ADAC MX Youngster Cup-Piloten gelten in der Szene als aufstrebende Motocross-Talente. Hsu ist aktueller Europa- und Weltmeister in der 125er-Klasse. Beide Titel hatte der 16-Jährige erst Anfang August nach Hause geholt. Jaco
Schulanfang: Dresdner Polizei bittet um Rücksicht

Schulanfang: Dresdner Polizei bittet um Rücksicht

PD Dresden
Am kommenden Montag neigt sich für alle Schüler in Sachsen die schöne Ferienzeit zu Ende. Mit dem Schulbeginn beginnt auch für die Jüngsten unter den Schülern ein neuer Lebensabschnitt. Peer Barthel, Leiter der Verkehrspolizeiinspektion: „Erstklässler werden neben den anderen Schulkindern wieder das Bild im Straßenverkehr prägen. Hinzu kommt ein erhöhtes Verkehrsaufkommen im Berufsverkehr. Die Dresdner Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer sich auf diese besondere Situation einzustellen, was ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und gegenseitiger Rücksichtnahme von jedem erfordert“. Insbesondere Fahrzeugführer müssen sich auf ein kindentsprechendes Verhalten der „ABC-Schützen“ einstellen. „Schulanfänger sowie Grundschüler sind den komplexen Situationen des Straßenverkehrs mitunter nicht gew
Krankenversicherung für Studierende und Auszubildende Gesetzlich oder privat versichern?

Krankenversicherung für Studierende und Auszubildende Gesetzlich oder privat versichern?

Sonstiges, Verbrauchertipp
Das neue Ausbildungsjahr hat bereits in einigen Branchen begonnen und die Studentinnen und Studenten beginnen in der Regel ab Oktober ihr erstes Semester. Gerade bei diesen Neuanfängern spielt die Krankenversicherung eine große Rolle. „Jeder in unserem Land muss krankenversichert sein, ganz gleich z. B. ob Arbeitnehmer, Student oder Rentner“, informiert Marion Schmidt, Gesundheitsexpertin der Verbraucherzentrale Sachsen.Während Auszubildende in der Regel in der gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, haben Studierende die Wahl: Sie können sich gesetzlich oder privat krankenversichern. Die meisten davon werden allerdings im Rahmen der beitragsfreien Familienversicherung weiter in der gesetzlichen Krankenversicherung Mitglied sein. Sollte eine Familienversicherung z. B. wegen de
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 28.08.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 28.08.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz   OT Altendorf – Beim Einkauf bestohlen(Fi) Während eine 52-jährige Frau in einem Einkaufsmarkt an der Limbacher Straße am Mittwochnachmittag die benötigten Waren zusammensuchte, hatte sie ihren Einkaufswagen nach eigenen Angaben nur einmal einen Moment nicht im Blick. Dieser Augenblick genügte Unbekannten, um in die am Einkaufswagen hängende Handtasche zu greifen und die darin befindliche Geldbörse zu stehlen. Mit dem Portmonee verschwanden mehrere hundert Euro, EC-Karte und Ausweise. Der bestohlenen Frau war ein junger Mann mit einem dunkelblauen Kapuzenshirt aufgefallen, der sich unweit des Einkaufswagens aufgehalten hatte. Möglicherweise handelte es sich um den Dieb. Anhand dieses Falles bittet die Polizei, Handtaschen beim Einkauf nicht an den Wagen zu hängen. Wertsach
ADAC Rallye Deutschland – Freud‘ und Leid beim Saisonhighlight

ADAC Rallye Deutschland – Freud‘ und Leid beim Saisonhighlight

Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Rallye Deutschland, Sport
Ausgiebig vorbereitet und top motiviert reiste Tina Wiegand in der vergangenen Woche nach Trier, um bei der diesjährigen ADAC Rallye Deutschland ihre zweite Teilnahme an einem Lauf zur Rallye Weltmeisterschaft zu bestreiten. Die Citroen Racing Trophy Deutschland trug im Rahmen der Deutschland Rallye ihre Läufe 6 und 7 aus.Die 29-jährige setzte beim Saisonhighlight ohne einen vorherigen gemeinsamen Testlauf auf die Ansagen der erfahrenen Beifahrerin Stefanie Fritzensmeier und wurde nicht enttäuscht. „Steffi und ich ich haben auf Anhieb sehr gut im Auto harmoniert und konnten uns schon während des Shakedowns auf einander einstellen.“, freute sich Wiegand schon vor dem Start.Bereits der Showstart der Rallye, am frühen Donnerstag Abend sorgte für wahres Gänsehaut Feeling bei den Teilne
„Dein Weg mit Energie“ ZEV präsentiert vielseitiges Studien-, Ausbildungs-, und Praktikumsangebot

„Dein Weg mit Energie“ ZEV präsentiert vielseitiges Studien-, Ausbildungs-, und Praktikumsangebot

Deutschland, Orte, Zwickau
Am 1. September 2014 startet im Kundenberatungszentrum der Zwickauer Energieversorgung GmbH (ZEV) eine Ausstellung über Studium, Ausbildung und Praktikum im Unternehmen. Das ist die Gelegenheit, sich über attraktive Zukunftsmöglichkeiten und die ZEV zu erkundigen.Der Energieversorger informiert ausführlich über die verschiedenen Ausbildungsberufe und BA-Studiengänge, gibt wertvolle Tipps für die Bewerbung und ein Vorstellungsgespräch und stellt ganz besondere Werkstücke der Auszubildenden aus.Interessierten bietet die ZEV umfangreiche Einblicke zu den Ausbildungsberufen Industriekauffrau/-mann, Mechatroniker/-in, Elektroniker/-in für Betriebstechnik, Elektroniker/in für Automatisierungstechnik sowie dem dualen Studiengang „Mittelständische Wirtschaft“.Zudem erhalten alle Besu
Schäfer baut Führung im ADAC Motorboot Cup aus

Schäfer baut Führung im ADAC Motorboot Cup aus

ADAC, Motorboot, Motorsport, Sport
Zwei Siege für Sascha Schäfer in Berlin Vizemeister Max Stilz in allen drei Rennen auf dem Podium Schäfer: "Ich musste im letzten Lauf nicht mehr voll attackieren"BERLIN-GRÜNAUDatum: 23./24. August 2014 Wetter: Wechselhaft, 17°CSieger Sprint 1: Sascha Schäfer Sieger Hauptrennen 1: Sascha SchäferSieger Hauptrennen 2: Ronny Mathys     Berlin - Sascha Schäfer (27, Muggensturm) war am vierten Rennwochenende des ADAC Motorboot Cup erneut der überlegene Fahrer. Der Meisterschaftsführende gewann am Samstag in Berlin-Grünau das Sprintrennen. Am Sonntag ließ er einen weiteren Sieg im ersten Hauptrennen folgen. Damit baute Schäfer seine Führung in der Gesamtwertung aus. "Aus meiner Sicht war das Wochenende genial. Zwe