Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 27. August 2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 27.08.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 27.08.2014

Aktuell, Blaulicht, PD Leipzig, Polizeibericht
KriminalitätsgeschehenStadtgebiet LeipzigZigarettenautomat aufgebrochen      Ort: Leipzig, Wurzner Straße Zeit: 26.08.2014; 14:30 Uhr (polizeibekannt) Aus einem Zigarettenautomaten entwendeten Unbekannte die Geldkassette samt Bargeld in unbekannter Höhe und etliche Schachteln Zigaretten. Sie öffneten das Gehäuse des Automaten mit einem pyrotechnischen Stoff, so dass die Hülle nach außen gedrückt wurde und sich Rußanhaftungen im Ausgabeschacht ablagerten. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Diebstahl im besonders schweren Fall und wegen Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion. (MB) Missglückte Fahrversuche                                           Ort: Leipzig, OT Möckern, Knopstraße Zeit: 26.08.2014, 23:40 Uhr Wegen Lärmbelästigung wurde in der vergangenen Nacht die Po
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 27.08.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 27.08.2014 (2)

Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenKupferkabel von Kran entwendet Plauen – (am) Auf einer Baustelle auf dem Gelände der Grundschule Am Weinberg stahlen Unbekannte im Zeitraum von Donnerstag, 15:30 Uhr bis Dienstag, 9 Uhr von einem Kran ca. 50 Meter Kupferkabel. Das Kabel wurde auf Höhe der Bedienkabine und am Fuß des Kranes durchtrennt und ausgebaut. Auf der grauen Kabelummantelung ist in regelmäßigen Abständen das Liebherr-Logo sichtbar. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen. Vogtlandkreis - Polizeirevier AuerbachKleintransporter gefunden Falkenstein – (am) Der in der Nacht zum Sonntag bei einem Einbruch in Neuensalz entwendete Kleintransporter Peugeot (MI 480) wurde am Mittwochmorgen durch
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 27.08.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 27.08.2014

Aktuell, Blaulicht, PD Leipzig, Polizeibericht
Kriminalitätsgeschehen Stadtgebiet LeipzigVom einfachen zum räuberischen Diebstahl  Ort: Leipzig, Mockau-Center Zeit: 26.08.2014, 13:30 Uhr Zu einem räuberischen Diebstahl kam es am Dienstagmittag in einem Einkaufsmarkt in der Mockauer Straße. Ein 22-jähriger Kunde des Marktes steckte sich, unter Deckung seiner Lebensgefährtin, eine kleine Schnapsflasche in die Jacke. Dabei wurde er von zwei weiteren Kunden des Marktes beobachtet. Diese stellten den Dieb, der sich jedoch nicht aufhalten lassen wollte. Als die beiden ihn festhalten wollten, riss er sich los und brachte einen der Einschreitenden zu Fall, so dass dieser leicht verletzt wurde. So entkam er mit seiner Beute. Die beiden 26- und 28-Jährigen verfolgten den Täter bis zu dessen Haustür und riefen die Polizei. Die Beamten st
Oh Tannenbaum: Johannes von Ehren verrät die Geheimnisse rund um den Weihnachtsbaum

Oh Tannenbaum: Johannes von Ehren verrät die Geheimnisse rund um den Weihnachtsbaum

Aktuell, Kultur, Örlichkeit, Reisen, Sammeln, Sonstige, Veranstaltung
Oh Tannenbaum! Johannes  von  Ehren  verrät  die  Geheimnisse  rund  um  den Weihnachtsbaum Wenn  die  Tage  kürzer  werden,  draußen  leise  der  Schnee rieselt  und  die  Christkindlmärkte  öffnen,  freut  sich  ganz Deutschland  auf  erholsame  Weihnachtstage.  Dabei  darf nicht  nur  besinnliches  Zusammensein,  sondern  auch  der traditionelle  Weihnachtsbaum  nicht  fehlen.  Johannes  von Ehren, Gärtner aus Leidenschaft in fünfter Generation, verrät wie  die  Weihnachtstanne  mit  optimaler  Pflege  möglichst lange in seinem Glanz erstrahlt, worauf beim Kauf geachtet werden sollte und wie man ihn im neuen Jahr ganz einfach wiederverwerten kannNordmann-Tanne oder Blaufichte? Die Wahl der richtigen Sorte ist fast noch wichtiger als die anschließende Pflege. Dabei ist nicht nur
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 27.08.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 27.08.2014

Aktuell, Blaulicht, PD Görlitz, Polizeibericht
Den Falschen den Mittelfinger gezeigtBAB 4, zwischen den Anschlussstellen Hermsdorf und der Landesgrenze zu Polen 26.08.2014, 09:00 Uhr - 13:30 Uhr Ausgelöst durch einen nicht angelegten Sicherheitsgurt hat sich ein 30-Jähriger am Dienstagvormittag auf der BAB 4 Ungemach mit Polizei und Staatsanwaltschaft eingehandelt. Er zeigte bei Bautzen aus seinem Kleintransporter heraus den Insassen eines ihn überholenden Reisebusses den „Stinkefinger“. Was er jedoch zu spät registrierte: Bei den Passagieren im Bus handelte es sich um Polizeibeamte. Diese waren zur Kontrolle des gewerblichen Personen- und Güterkraftverkehrs auf der Autobahn im Einsatz. An der Anschlussstelle Bautzen-Ost lotste eine Streife des Autobahnpolizeireviers den Volkswagen aus dem Verkehr und bat den Fahrer zum Gesprä
Racing Team kämpft um erfolgreichen Saisonabschluss

Racing Team kämpft um erfolgreichen Saisonabschluss

Aktuell, Motorsport
Racing Team kämpft um erfolgreichen Saisonabschluss Vom 28. bis 31. August steht für das WHZ Racing Team in Spanien das letzte Rennen der Saison an. Dabei soll es für die Zwickauer endlich mit einem Platz unter den Top 5 klappen. Beim dritten und letzten Formula-Student-Rennen der Saison auf dem Circuit da Catalunya nahe Barcelona will das Racing Team der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) am kommenden Wochenende punkten. Für das Team der WHZ ist es das erste Rennen in Spanien. Nachdem die Zwickauer bei den bisherigen Wettbewerben der Saison in Hockenheim und Silverstone nicht an die Erfolge des Vorjahres anknüpfen konnten, soll es nun mit einer vorderen Platzierung klappen „Unser Ziel ist ein Platz unter den besten fünf Teams, ein Traum wäre ein Podestplatz“, sagt Teammitglie
Polizei Direktion Dresden: Informationen  27.08.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 27.08.2014

Aktuell, Blaulicht, PD Dresden, Polizeibericht
Verkehrsunfall – fünf Menschen verletzt Zeit: 27.08.2014, 10.10 Uhr Ort: Dresden-Blasewitz Heute Vormittag sind bei einem Verkehrsunfall an der Bergstraße/Loschwitzer Straße fünf Menschen verletzt worden. Der Fahrer (74) eines Mercedes der A-Klasse war auf der Berggartenstraße unterwegs und fuhr aus bislang unbekannter Ursache mit unverminderter Geschwindigkeit auf die Loschwitzer Straße. Dort prallte er mit seinem Wagen gegen das hintere Ende einer Straßenbahn der Linie 4. Der Mercedesfahrer, seine Beifahrerin (72) sowie drei Straßenbahninsassen (drei Frauen im Alter von 21, 73 und 75 Jahren) erlitten leichte Verletzungen und mussten in Krankenhäusern ambulant versorgt werden. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Straßenbahn aus dem Gleis gehoben. Der entstandene Sachschaden bel
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 27.08.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 27.08.2014 (2)

Aktuell, Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Furth – Einbruch in Büroräume (Ki) Bei einem Einbruch in das Büro eines Vereins in der Chemnitztalstraße in der Nacht zum Mittwoch sind Unbekannte nach erstem Überblick in den Besitz eines Apple-Laptops, eines Tablets von Samsung sowie einer noch nicht bekannten Bargeldsumme gekommen. Vorher hatten die Eindringlinge mehrere Türen gewaltsam geöffnet und dann verschiedene Schränke durchsucht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. OT Röhrsdorf – Teurer Schuhkauf (TH) Am Dienstagmittag wurde einer 62-jährigen Frau in einem Geschäft eines Einkaufzentrums die Handtasche gestohlen. Bei der Schuhanprobe hatte sie die Tasche neben sich abgestellt. Nachdem die Frau von einem unbekannten Mann angerempelt worden war, bemerkte sie, dass ihre braune Lederhandtasche
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 27.08.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 27.08.2014

Blaulicht, PD Chemnitz
Chemnitz Stadtzentrum – Verärgerter Kunde griff Verkäufer an – leicht verletzt/Zeugengesuch (Ki) Ein offenbar verärgerter Kunde hatte sich am Dienstagnachmittag in einem Laden in der Rathausstraße nicht mehr im Griff und griff den Verkäufer (47) an. Der Angestellte wurde bei der Attacke leicht verletzt. Der Kunde hatte sich gegen 13.30 Uhr am Kaffeeautomaten einen kleinen Becher genommen, diesen jedoch durch zweimaliges Drücken der Taste mit der Kaffeemenge für zwei Kaffees, aber weniger heißem Wasser befüllt. An der Kasse wollte der Kaffeetrinker allerdings nur den Preis für ein kleines Heißgetränk bezahlen. Der Verkäufer hatte die Zubereitungsaktion des Mannes beobachtet und verlangte deshalb 1,99 Euro - den Preis für einen großen Kaffee. Bereitwillig gab der Ku
Polizei: 400 Neueinstellungen jährlich

Polizei: 400 Neueinstellungen jährlich

Deutschland, Polizeibericht, Sachsen
Ulbig: „Konsequent auf Neueinstellung gesetzt“ Das Reformkonzept „Polizei.Sachsen.2020“ ist zum 1. Januar 2013 umgesetzt und die Polizei arbeitet erfolgreich in neuer Struktur. Der  fortlaufende Prozess gestaltet die altersbedingte Entwicklung des Personals der Polizei. Innenminister Markus Ulbig: „Diskussionen spielen mit dem Sicherheitsgefühl der Menschen. Ich habe konsequent auf Neueinstellung gesetzt, damit unsere Polizei modern, flexibel und souverän bleibt.“ Das Kontingent der Neueinstellungen ist bei der sächsischen Polizei in den zurückliegenden Jahren kontinuierlich erhöht worden. Von 100 Neueinstellungen in 2009 schrittweise über 125, 160, 300 auf 400 in 2015. Die Entwicklung der Stellenzahl bestimmt der Saldo aus Ruhestand und Neueinstellung. Beispielsweise in 2009 mit eine
Festspielromantik im Herzen Bad Elsters!

Festspielromantik im Herzen Bad Elsters!

Ausstellung, Kultur, Musik
Bad Elster/CVG. Der Sommer versteckt sich etwas, aber die Kultur- und Festspielstadt strahlt ganz im Glanze der Festspielzeit! In diesem Jahr feiert Bad Elster sein Theater im Herzen Europas und eröffnet damit gleich die Spielzeit 2014/2015. Hier daher die Herzen öffnenden Festspielnews für die Woche vom 1. bis 7. September:Am Dienstag, den 2. September laden Nina und Thomas W. Mücke um 19.30 Uhr zu einer Reise nach Norwegen ein. Das besondere an diesen Vorträgen im Königlichen Kurhaus sind dabei die musikalischen Einlagen des studierten Opernsängers, die die Harmonie der bereisten Region vortrefflich beschreiben. Die beeindruckende Dia-Ton-Show zeigt die raue und wunderschöne Natur des Landes. Das Publikum wird mitgenommen zu den längsten und tiefsten Fjorden der Welt und wander
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 27.08.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 27.08.2014

PD Zwickau, Polizeibericht
Betrunken ohne Führerschein Unfall verursachtPlauen – (md) Am Dienstagnachmittag stieß auf einem Parkplatz in der Pausaer Straße eine 57-jährige Hyundai-Fahrerin beim rückwärts Ausparken gegen einen abgestellten Pkw Opel. Bei der Unfallaufnahme wurde bei der Fahrerin Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,68 Promille. Einen Führerschein konnte die 57-Jährige nicht vorweisen, dieser wurde ihr bereits entzogen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro. Landkreis Zwickau - Polizeirevier WerdauBremse mit Gas verwechseltCrimmitschau – (md) Am Dienstagmittag befuhr eine 53-jährige Ford-Fahrerin die Werdauer Straße in Richtung Zentrum. An der Einmündung Carl-Spengler-Straße bog sie nach links ab. Dabei s
Lichtmast fällt auf Pkw in Plauen

Lichtmast fällt auf Pkw in Plauen

PD Zwickau, Unfall
Plauen – (md) Am Dienstagabend stieß ein 18-jähriger auf dem unteren Parkplatz an der Hohen Straße beim rückwärts Einparken mit seinem Lkw gegen einen Betonlichtmast. Durch den Anstoß fiel der Lichtmast um und landete auf der Motorhaube eines abgestellten Pkw Skoda. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Quelle: PD Zwickau