Montag, Dezember 9Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 20. August 2014

Stichverletzung am Bein ruft Kriminalisten auf den Plan

Stichverletzung am Bein ruft Kriminalisten auf den Plan

PD Leipzig
Ort: 04155 Leipzig, Georg-Schumann-Straße Zeit: 18.08.2014, 21:40 Uhr - 21:44 UhrNoch sind die Umstände unbekannt, unter denen gestern Abend zu später Stunde ein 33-Jähriger schwer am Bein verletzt wurde. Ein 32-Jähriger, der durch Zufall an der Zufahrt zum Hinterhof eines Mehrfamilienhauses vorbei gekommen sein will und den stark blutenden Mann im Hof liegen sah, rief einen Krankenwagen. Er versorgte notdürftig die Wunde des Blutenden und versuchte ihn bis zum Eintreffen der Rettungskräfte „wach zu halten“. Als die Sanitäter ankamen, stabilisierten sie den 33-Jährigen medizinisch soweit, dass er in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert werden konnte. Dort wurde seine Stichverletzung – möglicherweise durch ein Messer verursacht - unverzüglich durch eine Notoperation verarztet, s
Große Vorfreude auf die ADAC Rallye Deutschland

Große Vorfreude auf die ADAC Rallye Deutschland

ADAC, Motorsport, Rallye, Sport, WRC
Rallye-Stars beim Pressegespräch zum deutschen FIA Rallye-WeltmeisterschaftslaufMünchen/Trier, 19. August 2014 - Jari-Matti Latvala (FIN) will in Deutschland an seinen Sieg bei der Rallye Finnland anknüpfen und das Titelrennen spannend halten, so die Botschaft des 29-Jährigen beim offiziellen Pressegespräch wenige Tage vor der ADAC Rallye Deutschland (21. - 24. August 2014). Neben Latvala stellten sich auch die WRC-Stars Thierry Neuville (BEL), Kris Meeke, Elfyn Evans (beide GBR) sowie die ADAC Stiftung Sport Förderpiloten Marijan Griebel und Fabian Kreim (beide GER) den Fragen der zahlreichen Medienvertreter, die in den Frankenturm nach Trier gekommen waren. Komplettiert wurde die Gesprächsrunde durch den Rallye-Leiter Alfred Rommelfanger und den ADAC Leiter Motorsport und Klas
Diebstahl und Crystal-Schmuggel

Diebstahl und Crystal-Schmuggel

Bundespolizei, Drogen
BAB 17 Breitenau / Sebnitz (ots) - Mit den verschiedensten Straftaten sahen sich am vergangenen Freitag die Beamten der Bundespolizeiinspektion Altenberg konfrontiert.   Neben Dieben, kam ihnen auch ein Schmuggler der Droge Crystal unter. So fuhr am 15. August 2014 gegen 6 Uhr morgens in Breitenau ein Kleintransporter mit deutschen Ausfuhrkennzeichen in Richtung Autobahn 17. Der 43-jährige Rumäne hatte auf der Ladefläche seines Kleintransporters die unterschiedlichsten Metallteile verstaut.Allerdings konnte er weder über deren Ursprung Auskunft geben noch einen Nachweis darüber erbringen, ob es sich auch um sein Eigentum handelt. Nach Schätzungen beträgt das Gewicht des Metalls ca. 200 Kilogramm.   Da auch die Eigentumsverhältnisse des Fahrzeugs nicht geklärt werden k
Dachstuhl brannte in Leipzig

Dachstuhl brannte in Leipzig

Brand, Feuerwehr, PD Leipzig
Ort: 04157 Leipzig; OT Gohlis-Mitte, Wilhelm-Plesse-Straße Zeit: 19.08.2014, 03:00 Uhr (Feststellungszeit)Klirrende Geräusche von berstendem Glas störten die nächtliche Ruhe eines Anwohners (52), der schließlich nach der Ursache schaute. Dabei sah er eine aufsteigende Rauchwolke, die aus dem Dach eines gegenüberliegenden, leer stehenden Mehrfamilienhauses heraus quoll. Sofort informierte er die Feuerwehr, die, nachdem sie „angerückt“ war, das Feuer im Dachstuhl löschen konnte. Allerdings hatten die Flammen bereits ein Loch im Ausmaß von 4 x 4 Metern in den Fußboden gefressen und damit einen Schaden nach Angaben des Eigentümers von ca. 30.000 Euro verursacht. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. (MB) Quelle: PD Leipzig
Eispiraten Teil der Icebucketchallenge

Eispiraten Teil der Icebucketchallenge

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Die Eispiraten Crimmitschau sind in den letzten Tagen immer wieder Teil der "Icebucketchallenge" gewesen. Das Internetphänomen, welches derzeit auf dem sozialen Netzwerk Facebook grassiert, entstand für einen guten Zweck. Die Teilnehmer müssen sich dabei als Nominierte einen Eimer mit Eiswasser über den Kopf gießen und sorgen mit kreativen Ausführungen für Aufmerksamkeit im Kampf gegen die Krankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose). Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS-Krankheit) ist eine chronisch-degenerative Erkrankung des zentralen Nervensystems. Sie ist durch den sichtbaren Schwund der Muskulatur zuerst an den Extremitäten, später auch im Gesicht und am übrigen Körper gekennzeichnet. Als Nervenkrankheit ist sie schon lange bekannt, allerdings sind die Ursachen der Erkrankung bis heute
Open-Air-Oper, Broadway-Revue & Kubashow!

Open-Air-Oper, Broadway-Revue & Kubashow!

Ausstellung, Konzert, Kultur, Musik
Bad Elster/CVG. Die Urlaubszeit neigt sich langsam dem Ende, der Fußball rollt wieder und auch der Wahlkampf ist hier und dort spürbar. Die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster nimmt dies gern auf und stellt wieder einige Kulturereignisse zur Erlebnisauswahl. Hier also unsere kulturellen Wahlinfos für die Woche vom 26. bis 31. August:Am Dienstag, den 26. August präsentiert das renommierte Ensemble Milonga Sentimental mit der Starsängerin Malena Grandoni eine argentinische Nacht in der KunstWandelhalle Bad Elster. Dabei begibt sich das Publikum auf einen musikalischen Streifzug durch die temperamentvolle argentinische Musikkultur. Seit einigen Jahren ist Malena Grandoni mit ihrer Gruppe „Milonga Sentimental“ in Europa auf Tour und bietet ihrem Publikum eine geballte Ladung Tango
Trunkenheitsfahrt endet im Gefängnis

Trunkenheitsfahrt endet im Gefängnis

Bundespolizei
   Görlitz (ots) - Die neue Woche begann für die Bundespolizei in Görlitz gleich mit zwei Fahrten in die Justizvollzugsanstalt. So wurden gestern zwei Männer festgestellt, gegen die Haftbefehle wegen Trunkenheit im Verkehr bestanden. Beide konnten ihre Strafen von jeweils 656 EUR bzw. 870 EUR nicht zahlen und haben nun genug Zeit über ihre Trunkenheitsfahrten im Gefängnis nachzudenken. Quelle: Bundespolizei   
Auf den Spuren der Burgen und Schlösser in der Miniwelt Lichtenstein

Auf den Spuren der Burgen und Schlösser in der Miniwelt Lichtenstein

Ausstellung, Kultur, Miniwelt
Der 23. August steht ganz im Zeichen der Nacht der Schlösser im Landkreis Zwickau.Sechs verschiedene Schlösser – sechs ganz verschiedene Programme – in Blankenhain, Glauchau, Waldenburg, Wildenfels, Wolkenburg, Lichtenstein - und die MINIWELT ist ebenfalls mit von der Partie.Die sechs Schlösser und Burgen in der Miniwelt im Maßstab 1:25 erstrahlen in der Nacht und es entsteht der Eindruck, als seien sie wirklich bewohnt. Ob die Burg Eltz, die Wartburg, die Schlösser Forder- und Hinterglauchau, Schloss Sanssouci, das Jagdschloss Augustusburg oder Schloss Waldenburg jedes für sich wirkt einzigartig im Lichterschein. Ebenso verzaubern alle anderen Bauwerke der (Mini)Welt ganz unterschiedlich illuminiert. Das gibt der Nacht ein ganz besonderes Flair.Programmpunkte zur Nac