Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 17. August 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 17.08.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenEinbruch in WaschanlageOelsnitz – (AH) In der Nacht zum Samstag suchten Unbekannte die Waschanlage in der Untermarxgrüner Straße auf. Sie brachen vier Waschboxen auf und entwendeten Münzgeld in unbekannter Höhe. Der verursachte Sachschaden summiert sich auf ca. 2.500 Euro.Einbruch in VereinsheimWeischlitz, OT Kürbitz – (AH) Böse Überraschung für die Veranstalter des Löwenspektakels und SR2-Oldtimer-Treffens. In der Nacht zum Sonntag gelangten Unbekannte über ein Fenster in das Vereinsheim und öffneten gewaltsam einen Stahlblechschrank. Aus mehreren Handkassen wurde Bargeld im vierstelligen Bereich entwendet. Weiterhin verursachten die Einbrecher Sachschaden von ca. 2.000 Euro. Vogtlandkreis - Polizeirevier AuerbachBuntmetalldiebe
Verdacht eines Tötungsdeliktes in Löbau

Verdacht eines Tötungsdeliktes in Löbau

PD Görlitz
Löbau16.08.2014, 23:53 Uhr polizeilich bekanntIn der Nacht zu Sonntag verstarb in einer Wohnung im Löbauer Stadtgebiet ein Mann. Eine Zeugin informierte die Polizei. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 50-Jährigen feststellen. Die Auffindesituation legte den Schluss nahe, dass der Verstorbene einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen war. Streifen des Polizeireviers Zittau-Oberland nahmen wenige Stunden später im Stadtgebiet einen flüchtigen 20-jährigen Tatverdächtigen vorläufig fest.Die Mordkommission der Polizeidirektion Görlitz hat die Ermittlungen aufgenommen, ein Vertreter der Staatsanwaltschaft Görlitz und auch Rechtsmediziner begutachteten den Tatort. Die Obduktion des Leichnams wurde angeordnet. Der Tatverdächtige befindet sich gegenwärtig in polizeilichem
Doppeltes Podium für Audi

Doppeltes Podium für Audi

Audi, DTM, Motorsport, Sport
• Plätze zwei und drei beim DTM-Rennen auf dem Nürburgring • Mike Rockenfeller und Edoardo Mortara auf dem Podium • Vier Audi RS 5 DTM nach Kollisionen ausgeschiedenIngolstadt/Nürburg, 17. August 2014 – Doppeltes Podium für Audi in der DTM: Auf dem Nürburgring holten Mike Rockenfeller (Audi Sport Team Phoenix) und  Edoardo Mortara (Audi Sport Team Abt Sportsline) vor 80.000 Zuschauern (am Wochenende) die Plätze zwei und drei.Entschieden wurde das siebte DTM-Rennen des Jahres bereits am Start: Während Edoardo Mortara auf der rutschigeren Innenseite vom zweiten auf den dritten Platz zurückfiel, konnte sich Mike Rockenfeller vom dritten auf den zweiten Platz hinter den Trainingsschnellsten Marco Wittmann verbessern. Bis ins Ziel blieben diese drei Positionen unverändert. 1,2 Sekunde
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 17.08.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 17.08.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Dieb von Autobesitzerin überrascht Sohland a. d. Spree, Hainspacher Straße 16.08.2014,19:30 Uhr Nur kurz ließ die Besitzerin ihren blauen Pkw Seat Ibiza unverschlossen aus den Augen. Diese Gelegenheit nutze ein Dieb, stieg in den Wagen und durchsuchte den Innenraum. Doch die Überraschung war auf beiden Seiten groß, als die Frau plötzlich, und für den Täter viel zu früh, am Fahrzeug erschien. Eine Flucht aus dem Wagen war für den 18-jährigen Langfinger nun unmöglich. Er wurde an die herbeigerufenen Einsatzkräfte vom Polizeirevier Bautzen übergeben. Eine Anzeige wegen versuchten Diebstahls ist ihm sicher. Autobahnpolizeirevier Bautzen VW Golf kracht in Mittelleitplanke – Fahrerin verletzt Autobahn A4, Dresden – Görlitz, Kilometer 59,05 16.08.2014, 11:54 Uhr Gegen Mittag fuhr eine 19
Marco Wittmann feiert auf dem Nürburgring vierten Saisonsieg

Marco Wittmann feiert auf dem Nürburgring vierten Saisonsieg

DTM, Motorsport, Sport
Nürburg. Auf dem Nürburgring feierte Marco Wittmann seinen vierten Saisonsieg. Souverän pilotiert der 24-Jährige den BMW M4 DTM über den Traditionskurs in der Eifel und setzte sich am Ende mit 1,2 Sekunden vor Lokalmatador Mike Rockenfeller (Audi) durch. Hinter Edoardo Mortara (Audi) fuhren die drei Mercedes-Benz-Fahrer Paul Di Resta, Daniel Juncadella und Christian Vietoris auf die Plätze vier bis sechs. +++ Eine ausführliche Pressemitteilung mit den Stimmen der erfolgreichen Piloten folgt in Kürze.Das Rennen im Detail13:30 Uhr Die Fahrzeuge starten in die Einführungsrunde.Start Wittmann kommt gut weg, Rockenfeller schiebt sich auf Platz zwei nach vorne.Runde 1 Info aus der Rennleitung: Regenreifen sind freigegeben, so dass es kein Boxenstoppfenster gibt.
Polizeieinsätze zum Zwickauer Stadtfest

Polizeieinsätze zum Zwickauer Stadtfest

PD Zwickau
Zwickau – (AH) Eine insgesamt positive Zwischenbilanz zog die Zwickauer Polizei anlässlich ihres Einsatzes zum 13. Zwickauer Stadtfest. In Zusammenarbeit mit dem Stadtordnungsdienst und dem Rettungsdienst Zwickau sorgte sie für einen störungsfreien Ablauf der zahlreichen Veranstaltungen. Nach offiziellem Veranstaltungsende kam es sowohl am Samstag, als auch am Sonntag in den Nachtstunden zu vereinzelten Straftaten. So waren an beiden Tagen jeweils nach Mitternacht einige Schlägereien und Sachbeschädigungen zu verzeichnen. Insgesamt nahmen die Beamten bisher zwölf Anzeigen auf, darunter zwei gefährliche Körperverletzungen. Am Samstag kurz nach Mitternacht wurde eine männlich Person mit einer Kopfplatzwunde in der Peter-Breuer-Straße aufgefunden. Nach bisheriger Kenntnis soll der Mann eine
Philipp Eng siegt vor Porsche-Junior Sven Müller

Philipp Eng siegt vor Porsche-Junior Sven Müller

Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche Carrera Cup, Porsche Carrera Cup, Sport
Porsche Carrera Cup Deutschland, 12. Lauf, Nürburgring/DeutschlandPhilipp Eng siegt vor Porsche-Junior Sven MüllerStuttgart. Der Österreicher Philipp Eng (Team Deutsche Post by Project 1) sicherte sich den ersten Platz am Sonntag im Porsche Carrera Cup Deutschland. Nach einem spannenden Zweikampf mit Porsche-Junior Sven Müller (D/Team Deutsche Post by Project 1) verwies Eng auf dem Nürburgring seinen Teamkollegen auf Platz zwei und Jeffrey Schmidt (CH/Lechner Racing Academy ME) auf Platz drei. „Von Startplatz sechs gewinnt man auch nicht alle Tage ein Rennen. Als ich auf dem Podium stand, fühlte ich mich einfach unglaublich glücklich“, sagte ein strahlender Sieger, der aus Salzburg kommt, aber in Stuttgart lebt.Nach dem turbulenten Rennen am Samstag sahen die Zuschauer am S
Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Sandro Schwarz und nach vermisstem Jens Thiel

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Sandro Schwarz und nach vermisstem Jens Thiel

PD Dresden, Vermisst
Löbau, OT Glossen, Kurheimring 15.08.2014, 21:30 Uhr Seit Freitagabend wird der 32-jährige Sandro Schwarz aus Maltitz bei Weißenberg vermisst. An diesem Tag besuchte er einen Angehörigen im Löbauer Ortsteil Glossen. Von dort aus wollte sich der junge Mann gegen 21:30 Uhr mit einem grünen MiFa-Fahrrad auf den Weg zu seiner etwa vier Kilometer entfernten Wohnung machen. In Maltitz kam Herr Schwarz jedoch nie an. Er ist seither unbekannten Aufenthalts und auch über Handy nicht erreichbar. Der Vermisste galt bisher als körperlich fit, hat jedoch eine geistige Behinderung und könnte sich daher in einem hilf- und orientierungslosen Zustand befinden. Gründe seines Verschwindens sind bislang nicht ersichtlich. Herr Schwarz ist etwa 170 cm groß, von normaler Statur, hat kurze braune Haare und
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 17.08.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 17.08.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Zentrum – Scherenhebebühne gestohlen (SR) Unbekannte Diebe waren im Zeitraum von Freitag, gegen 17.30 Uhr, zum Samstag, gegen 8 Uhr, am Theaterplatz zugange. Am Samstagmorgen wurde bemerkt, dass von dort eine Scherenhebebühne, die für Veranstaltungsvorbereitungen genutzt werden sollte, gestohlen wurde. Die Arbeitsbühne hat einen Wert von rund 25.000 Euro. OT Schloßchemnitz - Mülltonnen brannten (Fi) Auf der Paul-Jäkel-Straße haben Unbekannte am Sonntagmorgen, gegen 4.50 Uhr, zwei gelbe Tonnen angezündet. Das Feuer griff auf fünf weitere Mülltonnen über. Die sieben Tonnen wurden teils völlig zerstört. Auf ca. 2 000 Euro wurde der insgesamt entstandene Schaden geschätzt. OT Gablenz – Feuer an Gartenlaube gelegt (Fi) In der Zeit von Freitag, 20.30 Uhr, bis Sonnabend, 11.30 U
Eifel-Thriller: Heimsieg von Kremer hält den Titelkampf im Scirocco R-Cup spannend

Eifel-Thriller: Heimsieg von Kremer hält den Titelkampf im Scirocco R-Cup spannend

Galerien, Motorsport, Motorsport, Scirocco R-Cup, Sport
Zweiter Saisonerfolg nach spannendem Duell mit Tabellenführer Pepper Caygill und Jäger überstehen Unfälle auf rutschiger Piste unverletzt Thon, Hannawald und van der Linde Gäste bei VolkswagenJason Kremer aus Bonn hat einen umjubelten Heimsieg auf dem Nürburgring gefeiert und damit den Titelkampf im Volkswagen Scirocco R-Cup spannend gehalten. Der Deutsche feierte auf rutschiger Piste in der Eifel nach einem spannenden Duell seinen zweiten Saisonerfolg mit einem hauchdünnen Vorsprung von 0,4 Sekunden vor Tabellenführer Jordan Lee Pepper (ZA). Der Schwede Victor Bouveng holte sich in der letzten Runde Platz drei vor Junior-Cup-Spitzenreiter Nicolaj Møller-Madsen (DK).Der Titelkampf im umweltschonenden Markenpokal wird damit zu einem „Fall für drei“: Vor den verbleibenden be
Polizei Direktion Dresden: Informationen 17.08.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 17.08.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt DresdenRaubZeit: 15.08.2014, 04.35 Uhr Ort: Dresden-Nord, PetrikirchstraßeUnbekannte Täter sprühten einem vom Diskobesuch heimkehrenden 20- jährigen Geschädigten Reizstoff ins Gesicht, nutzten die so geschaffene Hilflosigkeitssituation aus und entwendeten ihm sein Smartphone im Wert von ca. 200 Euro. In der Hülle des Telefons befanden sich außerdem noch ein Ausweisdokument und die EC-Karte des Geschädigten. Infolge der Reizung musste der Geschädigte vor Ort ambulant behandelt werden.PKW-AufbrücheZeit: 16.08.22014, 00.00 Uhr bis 06.00 Uhr Ort: Dresden-Mitte, Postplatz, Seestraße, Am See, Marienstraße,Hans-Grundig-Straße, Dresden-Nord: Leipziger Straße 15b, Hafenstraße, Uferstraße; Dresden-West: Schweriner Straße, Röderauer Straße Unbekannte Täter
Porsche Carrera Cup Deutschland, 11. Lauf, Nürburgring/Deutschland  Michael Ammermüller gewinnt turbulentes Rennen

Porsche Carrera Cup Deutschland, 11. Lauf, Nürburgring/Deutschland Michael Ammermüller gewinnt turbulentes Rennen

Motorsport, Motorsport, Porsche Carrera Cup, Porsche Carrera Cup, Sport
Stuttgart. Im elften Lauf des Porsche Carrera Cup Deutschland gewann der Deutsche Michael Ammermüller (D/Walter Lechner Racing Team) aus dem bayrischen Pocking. Das Rennen am Samstag auf dem Nürburgring verlief allerdings recht turbulent, denn nach einer Kollision von sieben Fahrzeugen in der ersten Runde musste das Rennen unterbrochen werden. Nach der Wiederaufnahme behielt Ammermüller seinen Spitzenplatz, dahinter sah der Niederländer Jaap van Lagen (TECE MRS-Racing) vor seinem Landsmann Pieter Schothorst (Mc Gregor powered by Attempto Racing) die Zielflagge. „In diesem Rennen ging es wirklich hoch her. Jetzt freue ich mich über Platz eins“, fasste Ammermüller seinen dritten Saisonsieg im Porsche 911 GT3 Cup zusammen.Ammermüller, der im Qualifying am Samstagmorgen die Pole-Position e
Zwei Pole-Positions für Tom Blomqvist in der Eifel

Zwei Pole-Positions für Tom Blomqvist in der Eifel

Formel 3, Formelfahrzeuge, Motorsport, Sport
Saisonrennen: 26 und 27 von 33 Strecke: Nürburgring Pole-Position Rennen 2: Tom Blomqvist (Jagonya Ayam with Carlin) Pole-Position Rennen 3: Tom Blomqvist (Jagonya Ayam with Carlin) Wetter: sonnig und kühl Das mit einem Tag Verspätung gestartete zweite Qualifying der FIA Formel-3-Europameisterschaft auf der 3,629 Kilometer langen Sprintstrecke des Nürburgrings ging an Tom Blomqvist (Jagonya Ayam with Carlin). Der Brite wird den 26. Saisonlauf von der Pole-Position aus beginnen. Max Verstappen (Van Amersfoort Racing), neustes Mitglied im Red Bull Junior Team, reihte sich als Zweiter vor Antonio Giovinazzi (Jagonya Ayam with Carlin) ein. Esteban Ocon (Prema Powerteam), Tabellenführer der FIA Formel-3-Europameisterschaft, belegte den vierten Rang. Im Klassement der zweitschnellsten Run
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN  für Erzgebirgskreis, Lagen über 1000 Meter

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN für Erzgebirgskreis, Lagen über 1000 Meter

Aktuell, Unwetter, Wetter
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN für Erzgebirgskreis, Lagen über 1000 Meter  gültig von: Sonntag, 17.08.2014 07:05 Uhr        bis: Sonntag, 17.08.2014 18:10 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst         am: Sonntag, 17.08.2014 07:05 Uhr Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 und 85 km/h (18 und 24 m/s, 34 und 47 kn, Bft 8 und 9) auf. ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.Quelle: DWD / RZ Leipzig    
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 17.08.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 17.08.2014

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenSchuppenbrandPlauen – (md) Am Samstagnachmittag brannte in der Holbeinstraße ein Lagerschuppen (3m x 5m x 2m) komplett aus. In dem Schuppen befanden sich mehrere Kartons mit Stahlfasern, Dämmmaterial und ein altes Förderband. Es entstand ein Schaden in Höhe von 400 Euro. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden.Vogtlandkreis - Polizeirevier AuerbachOhne Führerschein unterwegsFalkenstein – (md) Am Samstag wurde gegen 14:50 Uhr ein 58-jähriger Ford-Fahrer auf der Hauptstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung des Fahrers wurde bekannt, dass dieser nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Es wurde eine Anzeige gefertigt. Quelle: PD Zwickau