Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 14. August 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 14.08.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 14.08.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Sachbeschädigung an Waschbox Plauen – (js) Unbekannte haben am Dienstag im Plauen-Park an der Jößnitzer Straße eine Waschbox beschädigt und Teile davon gestohlen. Eine drehbare Haltestange wurde verbogen und eine Teleskopsprühstange mit vier Metern Hochdruckschlauch abmontiert und mitgenommen. Der Stehlschaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Die Reparaturkosten summieren sich nochmal auf 1.000 Euro. Die Tat muss zwischen 6:15 Uhr und 19 Uhr verübt worden sein. Einbruch in Baucontainer – Werkzeuge gestohlen Pöhl, OT Jocketa – (am) Zwei Baucontainer auf der Baustelle an der Sperrmauer (Möschwitzer Straße) wurden in der Nacht zum Donnerstag das Ziel von Einbrechern. Gestohlen wurden u. a. Spezialbohrhammer von „Hilti“ und mehrere Meter Drehstromkabel.
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 14.08.2014 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 14.08.2014 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
KriminalitätsgeschehenStadtgebiet LeipzigGraffitischmiererein an einer StraßenbahnOrt: Leipzig, OT Miltitz, Saturnstraße Zeit: 14.08.2014, gegen 00:10 UhrEin Mitarbeiter einer Wachschutzfirma informierte die Polizei, dass ca. acht bis zehn schwarz bekleidete, mit Sturmhauben Vermummte zwei Straßenbahnwagen an der Endhaltestelle in Miltitz mit dem Schriftzug „ORGGANG“ vollflächig besprühten. Der Mitarbeiter entdeckte die Sprüher und wurde von den Unbekannten angesprochen und bedroht, dass er seiner Wege gehen soll oder es passiert was. Daraufhin entfernte er sich und rief umgehend die Polizei. Die unbekannten Täter flüchteten über einen Feldweg. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen und Absuchen durch mehrere Funkstreifenwagenbesatzungen ergaben keinen Erfolg. Die Höh
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 14.08.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 14.08.2014 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz Stadtzentrum – Die Biege gemacht … (Ki) … haben zwei Schilder am Parkplatz des Kulturkaufhauses „DAStietz“ an der Wiesenstraße. In der Nacht zu Donnerstag haben unbekannte Randalierer zwei Verkehrsschilder derart verbogen, dass die Einfahrt auf das Parkplatzareal blockiert war. Bei den zwei Verkehrsschildern handelt es sich jeweils um das Schild „Parken“ (Z 314), weißes großes P auf blauem Grund. Ein städtischer Straßenreiniger hat den Schaden heute, gegen 6.15 Uhr, bemerkt und die Polizei informiert. Die nahm eine Anzeige wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr auf. Eine Schadenssumme ist noch nicht bekannt. Die Zeichen wurden am Morgen vorerst behelfsweise wieder aufgerichtet. Landkreis Mittelsachsen Revierbereich Döbeln Döbeln – Auf Alu-Komp
Leiche in einem Mehrfamilienhaus gefunden

Leiche in einem Mehrfamilienhaus gefunden

PD Leipzig, Staatsanwaltschaft
Ort: Geithain, Lachgasse Zeit: 14.08.2014, 00:30 UhrIn der Nacht vom 13. Zum 14.08.2014 wurde die Polizei verständigt, weil in Geithain in einem Mehrfamilienhaus die Leiche eines 42-jährigen Mannes in seiner Wohnung gefunden worden war und der Verdacht eines nicht natürlichen Todesfalles bestand. Die Nachforschungen der Beamten vor Ort bestätigten, dass der Verdacht einer Straftat bestand. Die sofort aufgenommenen Ermittlungen im Rahmen des ersten Angriffs und Befragungen von Zeugen und anderen Personen führten rasch auf die Spur eines 31-jähriges Mannes aus dem Bekanntenkreis des Verstorbenen, der sich, auf die polizeilichen Ermittlungen und den hohen Ermittlungsdruck aufmerksam geworden, noch in der Nacht stellte. Die inzwischen erfolgte Obduktion des Opfers ergab, dass er an den Fo
Polizei Direktion Dresden: Informationen 14.08.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 14.08.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt DresdenHausbesitzerin überraschte EinbrecherZeit:   13.08.2014, gegen 11.15 Uhr Ort:    Dresden-PillnitzGestern Mittag überraschte eine Hausbesitzerin (85) zwei Einbrecher auf frischer Tat.Die beiden Männer waren über eine Terrassentür in das Haus an der Söbrigener Straße eingedrungen und durchsuchten die Räume im Erdgeschoss. Durch den Lärm aufmerksam geworden, sah die 85-jährige Hausbesitzerin nach dem Rechten und ertappte die beiden auf frischer Tat. Diese flüchteten umgehend aus dem Haus und fuhren mit einem grauen Auto davon. Wenig später stellte sich heraus, dass sie rund 1.100 Euro aus einer Geldkassette gestohlen hatten. (ml)Falscher StaatsanwaltZeit:   13.08.2014, gegen 12.00 Uhr Ort:    Dresden-TolkewitzGestern Mittag erhielt eine
WARNLAGEBERICHT für Sachsen – Stand 17:33 Uhr

WARNLAGEBERICHT für Sachsen – Stand 17:33 Uhr

Aktuell, Unwetter, Wetter
WARNLAGEBERICHT für Sachsen   ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Donnerstag, 14.08.2014, 17:33 UhrEinzelne Schauer, im Westen kurze Gewitter. Nachts niederschlagsfrei.Am Freitag Schauer und Gewitter.Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Freitag, 15.08.2014, 17:33 Uhr:   Auf der Südseite eines Tiefdruckgebiets über der Nordsee wird mit einer westlichen Strömung mäßig-warme Meeresluft herangeführt.Im Vogtland treten einzelne Gewitter mit Starkregen um 15 l/qm innerhalb einer Stunde, Sturmböen bis 65 km/h und kleinkörnigem Hagel auf. Auch in der Leipziger Tieflandsbucht sind kräftige Schauer mit kurzen Gewittern möglich.  Ansonsten werden heute und in der Nacht keine Wettergefahren erwartet. Ab Freitagnachmittag ziehen von Südwesten Schaue
Brand einer Scheune

Brand einer Scheune

Brand, Feuerwehr, PD Leipzig
Ort: Torgau, OT Zinna, Dorfstraße Zeit: 14.08.2014, 04:45 UhrDer Polizei wurde telefonisch mitgeteilt, dass es auf einem Dreiseitenhof brennen soll. Die Feuerwehr und Polizei waren schnell vor Ort. Gebrannt hatte eine Scheune. Nach Auskunft des Eigentümers (56) befanden sich in dieser Fahrzeuge, Batterien und Ladegeräte. An einem Mercedes Sprinter wurde ein Ladegerät angeschlossen. Auf der Ladefläche befand sich hochwertige Technik. Nicht auszuschließen ist, dass durch ein angeschlossenes Ladegerät die Scheune in Brand geriet. Die Brandursachenermittler haben im Laufe des heutigen Tages die Ermittlungen und die Spurensuche und Sicherung aufgenommen. Das Ergebnis, ob fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung vorlag, liegt noch nicht vor. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 45
Hund aus Zwinger gestohlen – Zeugenaufruf

Hund aus Zwinger gestohlen – Zeugenaufruf

Diebstahl, PD Dresden
Zeit:   13.08.2014, 07.00 Uhr bis 10.30 Uhr Ort:    Heidenau Gestern Morgen stahlen Unbekannte einen Hund aus einem Zwinger auf einem Grundstück an der Thomas-Mann-Straße. Der vierjährige Kangal-Rüde befand sich in seinem Zwinger auf dem Grundstück der Mafa. Der Zwinger selbst steht hinter einer halbrunden Blechhalle. Die Diebe öffneten den Zwinger und verschwanden mit dem Tier. Der Hund hat beiges Fell und hellere Ohren, was nicht ganz rassetypisch ist. Er trug ein schwarzes Halsband, in dem sein Name eingestickt ist. Der Wert des Tieres wurde mit etwa 700 Euro angegeben. Die Polizei fragt: Wer hat Personen oder Fahrzeuge auf dem Gelände gesehen, die mit dem Diebstahl in Verbindung stehen könnten? Wer kann Angaben zum Verbleib des Hundes machen? Hinweise bitte an das Polizeirevier
Die entscheidende Phase der Saison beginnt am Nürburgring

Die entscheidende Phase der Saison beginnt am Nürburgring

DTM, Motorsport, Sport
Nürburg. Der Nürburgring gehört zu den Klassikern im DTM-Kalender und hat den Fans schon so manches spannende und kuriose Rennen geliefert. Dieses Jahr könnte der Nürburgring einen ersten Fingerzeig geben, welcher der Top-Piloten sich am Ende durchsetzen wird. Vier Rennen sind im Kalender noch offen, doch bereits jetzt ist der Kampf um den Titel ein klassischer Zweikampf jung gegen alt: der 24-Jährige Marco Wittmann, der erst seine zweite DTM-Saison bestreitet gegen den extrem erfahrenen Mattias Ekström, der mit seinen 36-Jahren der älteste Pilot im Starterfeld ist. Annehmen wollen die beiden ihre Favoritenrollen aber noch nicht. Wer den Kampf der Motorsport-Asse live verfolgen will, kann sich vor Ort noch Karten sichern. Ebenfalls live, aber in der guten Stube zu Hause: die Übertragung
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 14.08.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 14.08.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Wer vermisst einen Rollator? Hoyerswerda, OT Kühnicht, Wald am Indianerdorf 13.08.2014, 16:09 Uhr Eine Spaziergängerin informierte am Mittwochnachmittag die Polizei, dass sie in einem Wald unweit des Indianerdorfes bei Kühnicht einen Rollator gefunden hatte. Eine Streife des Polizeireviers Hoyerswerda prüfte die Umgebung ab, doch weit und breit war niemand zu sehen, der möglicherweise mit der Gehhilfe unterwegs gewesen sein könnte. Die Beamten stellten den Rollator mit der Seriennummer 807709 sicher und übergaben ihn dem städtischen Fundbüro. (tk) Autobahnpolizeirevier Bautzen Reifenteile sorgten für Stau im Berufsverkehr BAB 4, Görlitz - Dresden, Burkauer Berg 14.08.2014, 08:00 Uhr Am Donnerstagmorgen sorgten Überreste einer Reifenkarkasse für Verkehrsbehinderungen auf der BAB 4
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 14.08.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 14.08.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
Pkw entwendet - Teil IOrt: Leipzig, OT Gohlis-Nord, Hans-Oster-Straße Zeit: 03.08.2014, 16:30 Uhr – 13.08.2014, 09:30 UhrEin 37-jähriger Halter eines grau-metallic farbenen Pkw Audi A 4 mit dem amtlichen schweizerischen Kennzeichen TG 159030 stellte sein Fahrzeug in einer Tiefgarage ab. Nach ein paar Urlaubstagen wollte er das Fahrzeug wieder nutzen. Unbekannte Täter hatten in der Zwischenzeit das Fahrzeug aus der Tiefgarage auf bisher unbekannte Art und Weise entwendet. Der Zeitwert des Fahrzeuges beträgt ca. 4.000 Euro. (Vo)Pkw entwendet – Teil IIOrt: Leipzig, OT Mockau-Nord, Simon-Bolivar-Straße Zeit: 12.08.2014, 18:00 Uhr – 13.08.2014. 09:00 UhrDer 47-jährige Halter eines schwarzen Skoda Octavia (Kombi) stellte sein Fahrzeug ordnungsgemäß und verschlossen vor eine
Fünf Pkw durch Kantholz beschädigt

Fünf Pkw durch Kantholz beschädigt

PD Görlitz, Unfall
BAB 4, Dresden - Görlitz, Anschlussstelle Bautzen-Ost14.08.2014, 00:35 UhrEin auf der rechten Fahrspur liegendes Kantholz war kurz nach Mitternacht Ursache für Sachschäden an den Reifen von fünf Autos. Deren Fahrer erkannten das Hindernis nicht rechtzeitig und fuhren darüber. Die Schadenssumme der insgesamt sieben beschädigten Reifen beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Nicht ausgeschlossen wird, dass sich weitere Geschädigte melden. Wer das Kantholz verloren hat, ist unbekannt. Die Gefahrenstelle wurde beräumt. (tk) Quelle: PD Görlitz 
Video: ADAC OPEL RALLYE CUP Tannert feiert ersten Cup-Sieg

Video: ADAC OPEL RALLYE CUP Tannert feiert ersten Cup-Sieg

Galerien, Hit-TV.eu Sport, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport, TV / Video
Triumph für Tannert: Zur 55. ADAC Cosmo Rallye Wartburg konnte sich Julius Tannert mit Co-Pilotin Jennifer Thielen den ersten Sieg im ADAC Opel Rallye Cup sichern. Im hartumkämpften Nachwuchspokal von ADAC und Opel fuhren 21 Teams um den Sieg zur Rallye Wartburg. Julius Tannert aus Zwickau konnte von Beginn an mit der Spitze mithalten und lag nach dem ersten Tag bereits auf dem zweiten Gesamtplatz. Am Sonntag konntesich der junge Sachse bei schwierigen Wetterbedingungen von der Konkurrenz absetzen und holte den ersten Platz im ADAC Opel RallyeCup. „Es war ein hartes Stück Arbeit“, gestand Tannert. „Ich bin überglücklich über meinen ersten Sieg im Opel-Cup. Jenny und mein Team haben einen super Job gemacht und ich freue mich, dass wir auf diesen anspruchsvollen Strecken gewinnen konnten.
Shakedown Konz: „Warm up“ für die ADAC Rallye Deutschland

Shakedown Konz: „Warm up“ für die ADAC Rallye Deutschland

ADAC, Motorsport, Rallye, Sport, WRC
4,55 km langer Vorgeschmack auf deutschen FIA Rallye-Weltmeisterschaftslauf Das Einfahren der WRC-Stars ist ein Geheimtipp für Rallye-Fans Der Eintritt ist im Rallye-Pass inbegriffenMünchen/Trier, 14. August 2014 - Die Rallye vor der Rallye - diese Formulierung trifft den Nagel auf den Kopf, wenn es bei der ADAC Rallye Deutschland um den Shakedown geht. Das vorgeschriebene "Warm up" für die Rallye-Teilnehmer findet am Donnerstag (21. August 2014) zwischen Konz und der Gemeinde Kommlingen statt. Danach erfolgt der offizielle Auftakt des deutschen Laufs zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft beim abendlichen Show-Start an der Porta Nigra in Trier.Bei der ADAC Rallye Deutschland ist der Shakedown Konz erfahrungsgemäß weit mehr als ein "lockeres" Aufwärmprogramm: Die vergangenen J
Termin für 1. Öffentliches Training bekannt

Termin für 1. Öffentliches Training bekannt

DEL2, Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Übungseinheit vor den Augen der FansDie Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau befindet sich seit Anfang der Woche in der intensiven Vorbereitungsphase auf die neue Saison. Zahlreiche Trainingseinheiten haben die Spieler unten den Augen von Trainer Chris Lee bereits absolviert. Am kommenden Dienstag 19.08.2014, 17:00 – 19:00 Uhr findet dann das 1. öffentliche Training im Kunsteisstadion Crimmitschau statt, wo sich die Mannschaft und der neue Chefcoach den Fans auf dem Eis hautnah präsentieren werden.Damit bietet sich für alle Anhänger der Westsachsen am Dienstag 19.08.2014, 17:00 – 19:00 Uhr erstmals die Gelegenheit, die neue Mannschaft für die kommende DEL 2 Saison zu beobachten und zugleich kennen zu lernen. Zudem haben die Fans während der öffentlichen Übungseinheit die Möglichk
Brand eines leerstehendes Hauses

Brand eines leerstehendes Hauses

Brand, Feuerwehr, PD Leipzig
Ort: Leipzig, OT Schönefeld-Abtnaundorf, Fliederhof Zeit: 13.08.2014, 22:30 UhrEin 57-jähriger Hinweisgeber teilte der Rettungsleitstelle mit, dass es in einem Grundstück brennen soll. Die Polizei und die Feuerwehren der Brandwachen Leipzig-Mitte, Leipzig-Ost und der Freiwilligen Feuerwehr Wiederitzsch waren mit insgesamt sieben Fahrzeugen schnell am Brandort eingetroffen. Der Dachstuhl des leerstehenden Mehrfamilienhauses brannte an drei Stellen gleichzeitig. Das Feuer griff in kürzester Zeit auf den kompletten Dachbereich und das baulich direkt angrenzende Nachbarhaus über. Aufgrund starken Pflanzenbewuches rings um das Objekt wurden der Zutritt und die Löscharbeiten erschwert. Während der Löscharbeiten mussten die Feuerwehrleute zwei Türen gewaltsam öffnen. Gegen 01:00 Uhr wurde da
Endstation zwischen Mauer und Blumenbeet

Endstation zwischen Mauer und Blumenbeet

PD Leipzig, Unfall
Ort: Leipzig, OT Liebertwolkwitz, Alte Tauchaer Straße Zeit: 13.08.2014, 18:30 Uhr Um einer Kontrolle durch die Polizei zu entkommen, befuhr ein 29-Jähriger die Alte Tauchaer Straße in Richtung Liebertwolkwitz. Der Pkw kam den Beamten entgegen. Sie erkannten als Fahrer eine namentlich bekannte Person, von der sie wussten, dass diese keine Fahrerlaubnis besitzt. Im Fahrzeug saß noch eine zweite männliche Person. Das Ausweichmanöver vor der herannahenden Polizei verfehlte sein Ziel jedoch knapp: Vermutlich durch zu hohe Geschwindigkeit kam der Fahrer des Opel Astra in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Er durchfuhr Buschwerk und kam schließlich zwischen einer Mauer und einer Hauswand eines Mehrfamilienhauses im Blumenbeet zum Stehen und war eingeklemmt. Verschiedene Büsche und Sträucher
Rund 84.000 Euro für Glauchau

Rund 84.000 Euro für Glauchau

Deutschland, Glauchau, Orte, Sachsen
Ulbig: „Ausdruck des Respekts“  Innenminister Markus Ulbig hat heute in Glauchau einen Fördermittelbescheid  in Höhe von rund 84.000 Euro an die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde St. Georgen überreicht. Die Mittel stammen aus dem Sonderprogramm Denkmalpflege und sind für die Sanierung der Leichenhalle des Friedhofes an der Lichtensteiner Straße bestimmt. Innenminister Markus Ulbig: „Die Sanierung dieser Aufbahrungsstätte ist auch Ausdruck von Respekt und ein Zeichen für Kultur und Werte unserer Gesellschaft.“ Im Rahmen der Sanierung wird die historische Leichenhalle auf ihre ursprüngliche Größe zurückgebaut und beschädigte Bausubstanz gesichert. Der ursprüngliche, architektonische Gesamteindruck des Ensembles aus Kapelle, Verwaltungsgebäu
„Ein wichtiger Schritt in Richtung Titel“ Ruben Zeltner gewinnt im Porsche 911 GT3 die ADAC Wartburg-Rallye

„Ein wichtiger Schritt in Richtung Titel“ Ruben Zeltner gewinnt im Porsche 911 GT3 die ADAC Wartburg-Rallye

ADAC Rallye Masters, Motorsport, Rallye, Sport
Nach 16 gefahrenen Wertungsprüfungen verwiesen Ruben Zeltner (Lichtenstein) / Helmar Hinneberg (Plauen) im Porsche 911 GT 3 ihre Gegner auf die Plätze. Der holländische Gaststarter Dennis Kuipers erreichte im Ford Fiesta S2000 mit einem Rückstand von 2:40,3 Minuten den zweiten und Raphael Ramonat (Trusetal) im Mitsubishi Lancer den dritten Platz. Damit vergrößerte Ruben Zeltner seinen Vorsprung als Führender in der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) wie auch in den ADAC Rallye Masters (ARM).„Für uns ist es ein wichtiger Schritt in Richtung des Titels in der Deutschen Rallye Meisterschaft“, so der Gesamtsieger Ruben Zeltner im Ziel. „Unser Porsche 911 GT3 hat das ganze Wochenende wieder perfekt funktioniert. Daher einen großen Dank an das gesamte Team und meine Service-Crew, die mir
TV Beitrag – Test: Skoda Octavia Scout auch fürs Grobe

TV Beitrag – Test: Skoda Octavia Scout auch fürs Grobe

Auto, Hit-TV.eu Auto und Verkehr, Skoda, TV / Video
Skoda hat in den letzten Jahren einen fulminanten Aufschwung erlebt. Damit das so bleibt, erweitert die tschechische VW-Tochter ihre neue erfolgreiche Octavia-Modell-Generation mit dem Crossover-Kombi „Scout". Der individuelle Allrounder zeichnet sich dabei mit hervorragenden Fahreigenschaften auch auf schwierigen Wegen, leistungsstarkem Allradantrieb und robustem Offroad-Look aus. Zudem bietet der Neuling enorm viel Platz, höchste Funktionalität, Top-Sicherheit, modernste Sicherheits- und Komfortsysteme und ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Den Scout gibt es ausschließlich auf Basis der Octavia Combi-Variante und mit Allradantrieb auf Basis der Hadex-5-Kupplung. Die Markteinführung erfolgt ab August 2014. Der Octavia Scout ist seit dem Jahr 2007 fester Bestandteil der Modellp