Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 12. August 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 12.08.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 12.08.2014

PD Zwickau, Polizeibericht
Polizei stellt RandaliererLimbach-Oberfrohna – (js) Am späten Sonntagabend ist Am Stadtpark ein Spielzeugautomat mittels eines Feuerwerkskörpers stark beschädigt worden. Ein aufmerksamer Bürger hatte einen lauten Knall vernommen und den gesprengten Warenautomaten festgestellt. Außerdem hatte er vier Personen in Richtung Stadtpark laufen sehen, welche dabei noch mehrmals Feuerwerkskörper zündeten. Der Zeuge hatte sofort die Polizei gerufen und seine Feststellungen mitgeteilt. Die Beamten konnten im Zuge einer sofortigen Fahndung vier Jugendliche im Alter zwischen 16 und 19 Jahren in Tatortnähe feststellen. Auf Grund der exakten Zeugenaussage des Mitteilenden, des Abgleichs von Spuren und erster Befragungen konnte ein 16-Jähriger aus der Gruppe der Jugendlichen als Tatverdächtiger ermitt
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 12.08.2014 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 12.08.2014 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Landkreis LeipzigEinbruch in ein SportlerheimOrt: Zwenkau, Eythraer Weg Zeit: 10.08.2014, 14:00 Uhr - 11.08.2014, 07:10 UhrUnbekannte Täter drangen gewaltsam in das Sportlerheim ein, indem sie mehrere Fenster und Türen aufbrachen. In der Gaststätte sowie in einem Lager durchwühlten sie sämtliche Schränke und Behältnisse. Ein Verkaufspavillon, der sich ebenfalls auf dem Gelände befand, wurde angegriffen. Zum Stehlschaden liegen gegenwärtig noch keine Erkenntnisse vor. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. (Vo)Einbruch in ein EinfamilienhausOrt: Leipzig, OT Burghausen-Rückmarsdorf Zeit: 10.08.2014, 23:00 Uhr – 11.08.2014, 07:00 UhrUnbekannte Täter überstiegen den Zaun zum Grundstück und drangen anschließend gewaltsam über eine angekippte Terrassentür in d
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 12.08.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 12.08.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
ChemnitzOT Altendorf – Diebe brachen in Friedhofskapelle ein(Ki) Unbekannte Diebe sind in der Nacht zum Dienstag in eine in der Zinsendorfer Straße gelegene Friedhofskapelle einer Kirchgemeinde eingebrochen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Räumen, indem sie insgesamt drei Türen aufhebelten. Die Räume, darunter das Büro des Friedhofsmeisters, der den Einbruch heute Morgen entdeckte, wurden durchsucht. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch genau geprüft werden. Angaben zur Höhe des Sachschadens können noch nicht gemacht werden.Landkreis MittelsachsenRevierbereich DöbelnWaldheim – Diebe bohrten sich ihren Weg(SR) In der Harthaer Straße waren in der Nacht vom Montag zum Dienstag unbekannte Diebe auf einem Firmengelände zugang
Fliegerbombe gefunden – Erstinformation  in Dresden

Fliegerbombe gefunden – Erstinformation in Dresden

PD Dresden
Zeit:       12.08.2014, 16.00 Uhr Ort:        Dresden-ReickHeute Nachmittag wurde bei Bauarbeiten auf einem Grundstück an der Straße Altreick eine Fliegerbombe gefunden. Die Dresdner Polizei bereitet derzeit weitere Einsatzmaßnahmen vor.Bei Baggerarbeiten auf dem Grundstück wurde der mutmaßliche Blindgänger freigelegt. Die Arbeiter informierten sofort die Polizei. Erste Einsatzkräfte sperrten zunächst den direkten Fundort sowie die nähere Umgebung ab.Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes untersuchten am frühen Abend das Fundstück. Demnach handelt es sich um einer Fünf-Zentner-Fliegerbombe amerikanischer Bauart aus dem zweiten Weltkrieg.Die Dresdner Polizei bereitet derzeit weitere Einsatzmaßnahmen vor. (ju) Quelle: PD Dresden   
Polizei Direktion Dresden: Informationen 12.08.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 12.08.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt DresdenMit 3,3 Promille auf dem Weg in die JVAZeit:   11.08.2014, gegen 17.30 Uhr Ort:    Dresden-Innere NeustadtGestern Abend stoppten Beamte der Polizeidirektion Dresden einen Autofahrer (28) mit 3,3 Promille.Der Streifenwagenbesatzung war ein Hyundai i10 auf der Hansastraße aufgefallen. Der Fahrer des Wagens war in Schlangenlinien in stadtauswärts unterwegs und nahm dazu gleich zwei Fahrspuren in Anspruch. Dieser Umstand rief selbstredend die Polizisten auf den Plan. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem 28-jährigen Fahrer ergab einen Wert von beachtlichen 3,3 Promille.Einen Führerschein konnte der junge Mann nicht vorweisen. Den hatte er bereits im Jahr 2012 wegen Trunkenheit im Verkehr abgeben müssen. Dies war zum Teil auch der Grund seiner Reise. N
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 12.08.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 12.08.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Landkreis Bautzen Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda Unbelehrbarer Radfahrer Sohland an der Spree, Gerhart-Hauptmann-Straße und Rösselburgstraße 11.08.2014, 10:24 Uhr und 12:59 Uhr Am Montagvormittag bemerkte eine Polizeistreife in Sohland einen Radfahrer, der unter anderem durch unsichere Fahrweise auffiel. Die Beamten stoppten und kontrollierten den Mann. Dabei wehte ihnen Alkoholgeruch entgegen. Im Test pustete der 43-Jährige 1,96 Promille. Damit endete seine Fahrt, eine Strafanzeige wurde geschrieben und er begleitete die Beamten zur Blutentnahme. Gegen 12:00 Uhr durfte er die Heimfahrt mit dem Bus antreten. Kurz vor 13:00 Uhr fuhr ihnen der Radler in der Rösselburgstraße erneut über den Weg. Seine Fahrweise hatte sich nicht gebessert, ein erneuter Atemalkoholtest ergab w
120-Städte-Studie: Tankbetrug wird immer mehr zum „Volkssport“, Spitzenwert: Trotz fallender Benzinpreise 91.500 Ermittlungsverfahren

120-Städte-Studie: Tankbetrug wird immer mehr zum „Volkssport“, Spitzenwert: Trotz fallender Benzinpreise 91.500 Ermittlungsverfahren

Betrug, Blaulicht
"Benzinklau" steigt seit 2010 um 17% / Berlin, Solingen, Frankfurt am Main, Köln Betrugshochburgen / Täter meist MännerFerienzeit ist Hauptreisezeit. Die meisten Deutschen sind mit ihrem "liebsten Kind", dem Auto, unterwegs. Und wie in jedem Jahr treffen sich Massen von Autofahrern mit ihren PKWs an den bundesdeutschen Tankstellen. Doch immer häufiger suchen sie, anstatt zu bezahlen, das Weite: Insgesamt 91.578 Mal wurden die Tankstellenbesitzer um ihre Rechnung geprellt. Das belegt nun eine 120-Städte-Studie des Produkt-, Energie- und Finanzdienstleistungsportals preisvergleich.de (2,46 Mio. Nutzer). Die Erkenntnis der Studie: Der neue Volkssport in Deutschland lautet Tankbetrug.Noch nie haben in Deutschland so viele Menschen, trotz zunehmender Videoüberwachung an den Tankstellen,
Informationen der Bundespolizei

Informationen der Bundespolizei

Bundespolizei
BPOLI LUD: Offenbar zu viel getrunken    Görlitz (ots) - Offenbar zu viel auf`s eigene Wohl getrunken hatte ein 61-Jähriger, der am Vormittag des Freitag von der Bundespolizei in Weißwasser gestoppt wurde Die Beamten führten in der Bad Muskauer Straße Fahndungskontrollen durch, als sie auf einen grünen VW aufmerksam wurden. Nachdem sie dem Fahrer des Pkw das Zeichen zum Anhalten gaben, reagierte dieser jedoch nicht so wie erwartet - er rollte nämlich ungebremst an dem Polizisten mit der Anhalte-Kelle vorbei. Schließlich brachte erst ein Geländer auf der gegenüber liegenden Seite der Kontrollstelle das Auto zum Stehen. Schon beim Öffnen der Fahrertür war der Grund für das Fahrmanöver zu riechen. Der ausgeprägten Alkoholfahne folgte die Frage, ob Alkohol getrunken wurde. Diese vern
Rallye-Legende Marcus Grönholm testet Volkswagen Polo R WRC

Rallye-Legende Marcus Grönholm testet Volkswagen Polo R WRC

Motorsport, Rallye, Sport, VW, WRC
Zweimaliger Rallye-Weltmeister unterstützt Volkswagen bei Testfahrten Expertise des 46-jährigen Finnen wertvoll für Entwicklung des Polo R WRCVolkswagen Motorsport hat den ehemaligen Rallye-Weltmeister Marcus Grönholm verpflichtet: Der 46 Jahre alte Finne, der in den Jahren 2000 und 2002 die FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) gewann, unterstützt das Werksteam ab sofort bei Testfahrten mit dem Polo R WRC. Mit seiner enormen Erfahrung aus 150 WM-Rallyes, von denen er 30 gewann, wird Grönholm wichtige Erkenntnisse für die Erprobung und Weiterentwicklung des World Rally Cars liefern können. „Wir freuen uns sehr, Marcus Grönholm als Testfahrer für unser WRC-Projekt gewonnen zu haben“, erklärt Volkswagen Motorsport-Direktor Jost Capito. „Marcus ist einer der erfolgreichsten und t
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 12.08.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 12.08.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
Einbruch in eine Physiotherapie Ort: Leipzig, OT Lützschena-Stahmeln, Mühlenstraße Zeit: 07.08.2014, 20:00 Uhr – 11.08.2014, 14:00 Uhr Unbekannter Täter hebelte gewaltsam die Außentüren auf. Anschließend dringt er in die Räumlichkeiten ein und entwendet eine Stahlblechkassette, aus zwei Dosen Kleingeld und einen I-Pod. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. (Vo) Einbruch in eine Lagerhalle Ort: Schkeuditz, Industriestraße Zeit: 09.08.2014, 06:55 Uhr – 11.08.2014, 04:15 Uhr Unbekannte Täter drangen auf bisher unbekannte Art und Weise in eine Lagerhalle ein. Spuren von Gewaltanwendungen konnten nicht gefunden werden. Im Objekt sind vier Firmen untergebracht und nutzen Teile der Lagerhalle für ihre Produkte zur Ablage und Auf
Audi-Pilot Ekström vor Lauf am Nürburgring weiter im Titelrennen Heimspiel für Rockenfeller, Scheider und das Audi Sport Team Phoenix

Audi-Pilot Ekström vor Lauf am Nürburgring weiter im Titelrennen Heimspiel für Rockenfeller, Scheider und das Audi Sport Team Phoenix

Audi, DTM, Motorsport, Sport
- Dieter Gass, Leiter DTM: „Versuchen weiter, um Meisterschaft zu kämpfen“Ingolstadt, 11. August 2014 - Mit dem siebten Rennen auf dem Nürburgring beginnt am Wochenende (15. bis 17. August) die heiße Phase im Titelkampf der DTM. Audi-Pilot Mattias Ekström, der in der Eifel schon zweimal in seiner Karriere gewonnen hat, reist mit 39 Zählern Rückstand auf Tabellenführer Marco Wittmann zu dem Klassiker. 100 Punkte sind pro Fahrer noch maximal zu holen.Die Devise der Vier Ringe ist klar: Mit einer geschlossen starken Mannschaftsleistung wollen die Audi-Piloten der Konkurrenz so viele Punkte wie möglich nehmen und sich damit für den Endspurt im Titelkampf in eine bestmögliche Ausgangsposition bringen. In der Fahrerwertung gilt es für Mattias Ekström, den 39 Punkte großen Rückstand auf
Polizei stellt Exhibitionisten – Geschädigte gesucht Plauen

Polizei stellt Exhibitionisten – Geschädigte gesucht Plauen

Exhibitionist, PD Zwickau
Plauen – (js) Ein nackter Mann hat in der Nacht zum 3. August auf der Neundorfer Straße eine Frau belästigt. Der 26-Jährige stand eine gute halbe Stunde nach Mitternacht vor dem Hausgrundstück 3 neben einem PKW. Als sich eine weibliche Person auf dem Gehweg näherte, lief der nackte Mann auf sie zu und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Drei Männer hatten das Treiben beobachtet und waren der Frau schnell zu Hilfe geeilt. Die herbeigerufenen Polizisten des Plauener Reviers konnten den zunächst flüchtenden Tatverdächtigen später stellen. Allerdings hatte die unbekannte Frau die Tatörtlichkeit bereits verlassen. Sie wird nun gebeten sich bei der Polizei in Plauen zu melden, Telefon 03741/ 140. Quelle: PD Zwickau
Zwei Pferde verletzt – Zeugen gesucht

Zwei Pferde verletzt – Zeugen gesucht

PD Görlitz
Haselbachtal, Gemeinde Reichenau, Am Lindenberg 03.08.2014, 16:00 Uhr - 04.08.2014, 16:00 Uhr 08.08.2014, 16:00 Uhr - 09.08.2014, 09:15 Uhr Zwei Pferde sind an den vergangenen zwei Wochenenden im Haselbachtal Opfer eines Tierquälers geworden. Ein Unbekannter griff die beiden Haflinger bei Reichenau auf einer Weide Am Lindenberg mit einem unbekannten Gegenstand an. Die Tiere erlitten Schnittverletzungen von etwa zwei Zentimeter Länge an Beinen und Nüstern. Ein Tierarzt versorgte die Pferde. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen:Wer hat zur Tatzeit Personen- oder Fahrzeugbewegungen in der Nähe der Koppel Am Lindenberg wahrgenommen? Wer kann Angaben zu den Vorfällen machen?Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Kamenz auch telefonisch
Brand eines leerstehenden Fabrikgebäudes in Leipzig

Brand eines leerstehenden Fabrikgebäudes in Leipzig

Brand, PD Leipzig
Ort: Leipzig, OT Mockau-Süd, Dortmunder Straße Zeit: 12.08.2014, 00:50 UhrAuf bisher unbekannte Art und Weise brach in einem ehemaligen Fabrikgebäude ein Feuer aus. Ein 61-jähriger Zeuge, der mit dem Zug aus Halle kam, sah einen Feuerschein und informierte die Rettungsleitstelle. Feuerwehren der Stadt Leipzig waren ebenso vor Ort, wie die Freiwillige Feuerwehr Lützschena und Plaußig. An dem Brandort schließt sich unmittelbar ein Gebäude mit leerstehenden Büroräumen und einer Wohnung an. Die Wohnung wurde geöffnet. Es befanden sich keine Personen darin. Das Feuer breitete sich trotz beginnender Löscharbeiten großflächig weiter aus. Die angrenzenden Straßen wurden daher durch Polizeibeamte komplett gesperrt. Die Rauchentwicklung war so intensiv, dass sich die Polizei im Zusammenarbeit
Gelungener Testlauf zur 55. Cosmo Rallye Wartburg

Gelungener Testlauf zur 55. Cosmo Rallye Wartburg

ADAC Rallye Masters, Motorsport, Rallye, Sport
Am vergangenen Wochenende fand die 55. Cosmo Rallye Wartburg rund um Eisenach statt. Bei einem hochrangigen Starterfeld startete mit der Startnummer 77 das Team Tina Wiegand/ Christian Laun am Samstag Mittag bei strahlendem Sonnenschein in die Wertungsprüfungen. Nach einem Getriebeschaden auf dem Shakedown am Freitag Nachmittag gelang es dem Serviceteam das neue Getriebe in Rekordzeit einzubauen, so dass am Freitag Abend die Rallye mit der Fahrt über die Startrampe starten konnte. Bei fantastischem Wetter und tollen Zuschauern konnte Tina die Generalprobe für die kommende ADAC Rallye Deutschland starten. Die 16 Wertungsprüfungen mit vielen welligen, schnellen Asphalt-Abschnitten sowie engen ausgefahrenen Schotter-Cuts haben die Vielseitigkeit der Anforderungen nochmals auf die Probe ge
Wie gewonnen so zerronnen

Wie gewonnen so zerronnen

Sonstiges, Verbrauchertipp
Verbraucherzentrale Sachsen rät zu Augenmaß bei Mobilfunkvertrag mit erstem eigenem AusbildungsgehaltInsolvent wegen der Mobilfunkrechnung? Das klingt für viele junge Menschen unvorstellbar, zumal die Angebote der Unternehmen immer günstiger zu werden scheinen. Dennoch: Laut Statistischem Bundesamt haben verschuldete Unter-25-Jährige die meisten Schulden bei Mobilfunkanbietern. „100 Euro oder gar mehr jeden Monat sind bei manchen jungen Leuten in Ausbildung keine Seltenheit, übersteigen aber die finanziellen Möglichkeiten der meisten“, weiß Kai Görner von der Verbraucherzentrale Sachsen. „Denn das zunächst reichlich klingende eigene Salär muss noch für vieles andere herhalten."So lagen die 100 Euro netto für die Allinclusive-SuperFlat eindeutig über dem, was sich ein Leip
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 12.08.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 12.08.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Altchemnitz – Autoeinbrecher überrascht und in die Flucht geschlagen (Ki) Zwei Autoeinbrecher sind am Montagabend in der Rößlerstraße überrascht und vom Autobesitzer in die Flucht geschlagen worden. Der Anwohner und Besitzer eines VW hörte gegen 22 Uhr durch das geöffnete Fenster seiner Wohnung ein Geräusch, das sich nach Brechen und Splittern einer Glasscheibe anhörte. Als er aus dem Fenster sah, gingen zwei Männer ohne Eile in Richtung Annaberger Straße. Der Beobachter traute dem Frieden nicht und wartete. Nach kurzer Zeit kamen die beiden auf der anderen Straßenseite zurück und wechselten dann die Straßenseite in Richtung Auto des Beobachters. Der Autobesitzer konnte die beiden aufgrund einer Baumkrone nicht mehr sehen, wunderte sich jedoch, dass die beiden auf dem Gehweg
Ruben Zeltner weiter auf Titelkurs

Ruben Zeltner weiter auf Titelkurs

ADAC, ADAC Rallye Masters, Motorsport, Rallye, Sport
Saisonsieg Nummer sechs für Porsche-Pilot Zeltner Julius Tannert gewinnt dritte Runde zum ADAC Opel Rallye CupEisenach. Ruben Zeltner (Lichtenstein) gewann mit Co-Pilot Helmar Hinneberg im Porsche 911 GT3 die 55. Ausgabe der ADAC Cosmo Rallye Wartburg (9. - 10. August 2014). Nach dem neunten von insgesamt 14 Läufen zum ADAC Rallye Masters konnte der Geschäftsführer des Sachsenring die Führung in der Gesamtwertung weiter ausbauen. Er liegt nun mit 166 Punkten vor Hermann Gaßner (Surheim, Mitsubishi Lancer Evo X) mit 126 Punkten und Armin Holz (Celle, Citroen DS3 R3T), der 115 Punkte auf seinem Konto hat. Beide Verfolger traten in Eisenach nicht an, haben aber bei den restlichen Läufen noch alle Möglichkeiten aufzuschließen. Den zweiten Platz auf den 16 Wertungsprüfungen (128,95
Erzgebirgskreis und Bezirk Karlovy Vary (Tschechische Republik) Dreister Tankstelleneinbruch nach Kennzeichendiebstahl/Zeugen gesucht

Erzgebirgskreis und Bezirk Karlovy Vary (Tschechische Republik) Dreister Tankstelleneinbruch nach Kennzeichendiebstahl/Zeugen gesucht

Diebstahl, PD Chemnitz
(Fi) Am Donnerstag, dem 7. August 2014, kam es im tschechischen Potucky, gegen 21 Uhr, zu einem dreisten Einbruch. Während der Geschäftszeit der F1-Tankstelle stiegen Unbekannte nach Aufbrechen eines Fensters an der Rückfront in das Tankstellengebäude ein. Die Einbrecher entwendeten 260 Stangen Zigaretten der Marken „LM“ und „LD“ in roter und blauer Verpackung, die speziell für den Grenzverkehr hergestellt werden. Jede Schachtel enthält 23 Zigaretten. Der Wert der fast 60.000 gestohlenen Zigaretten beträgt ca. 160.000 tschechische Kronen. Das entspricht einem Gegenwert von ca. 6 000 Euro. Erst nachdem die Täter den Tatort in unbekannte Richtung verlassen hatten, wurde der Einbruch bemerkt. Auf den Videoaufzeichnungen der Tankstelle sind keine Personen, aber das mutmaßliche Täterfahrzeu
Eispiraten sind in die Saisonvorbereitung gestartet

Eispiraten sind in die Saisonvorbereitung gestartet

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Mannschaft absolvierte erstes Training auf dem EisFür die Eispiraten Crimmitschau hat heute die intensive Phase der Saisonvorbereitung begonnen. Das Team von Cheftrainer Chris Lee stand dazu am Vormittag erstmals auf dem Eis im Sahnpark. In den nächsten Tagen wird das Pensum nach und nach intensiviert, um optimal auf den Saisonstart in der DEL2 am 12.09.2014 vorbereitet zu sein. Neben täglichen Übungseinheiten auf dem Eis stehen zudem noch Ausdauer- und Athletiktraining auf dem Programm.Unter den wachsamen Augen von Chris Lee absolvierte die Mannschaft heute eine erste kräfteraubende Trainingseinheit. Im Fokus stand dabei das Passspiel sowie das erste Zusammenfinden mit den neuen Mannschaftskameraden. Mit präzisen und klaren Vorgaben machte der 34-jährige Übungsleiter seinen Spiele