TV Beitrag: Zwei Segelflieger im Schwanenteich Zwickau notgelandet

2014-08-10 18.24.31

Am Sonntagnachmittag mussten in Zwickau im Schwanenteich zwei Segler notlanden. Die Flieger waren im Rahmen der Deutschen Segelflugmeisterschaft der Junioren unterwegs. Den beiden Piloten passierte nichts. Die Flugzeuge im Wert von je 40- 50 Tausend € wurden von den Sportskameraden selbst geborgen. Nach ersten Auskünften vor Ort haben sie keinen Schaden genommen. Sie werden in der Werkstatt geprüft und sind nach dem Trocknen wieder einsatzfähig.

Info der PD Zwickau dazu:

Segelflieger vorzeitig gelandet

Ein ungewöhnliches Erlebnis hatten die Besucher der Parkanlage am Schwanenteich in Zwickau. Am Sonntag, kurz vor 17 Uhr landeten zwei Segelflugzeuge im Gewässer. Auf einem Feld an der Ebersbacher Straße in Glauchau, OT Reinsholdshain landete gegen 17.30 Uhr ein weiteres Segelflugzeug. Bei den drei außergewöhnlichen Landungen gab es glücklicher Weise keinen Personenschaden.



 

Infos und TV Beitrag folgen

Quelle: Hit-TV.eu

 

 






%d Bloggern gefällt das: