Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 4. August 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 04.08.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 04.08.2014 (2)

PD Zwickau
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenEinbruch in PkwPlauen - (ah) In der Nacht zu Sonntag sind Unbekannte in der Antonstraße gewaltsam in einen VW Golf eingedrungen und haben aus der Mittelkonsole eine Brieftasche mit 15 Euro Bargeld, Führerschein und weiteren persönlichen Dokumenten entwendet. Es entstand ein Diebstahlschaden in Höhe von circa 20 Euro.Einbruch beim THWPlauen - (ah) Durch ein Fenster verschafften sich Unbekannte am Sonntag, zwischen 16:40 Uhr und 22.30 Uhr gewaltsam Zugang zu einem Gebäude in der Europaratstraße, in dem auch das Technische Hilfswerk seinen Sitz hat. Im Gebäude wurde dann die Durchgangstür zu den Räumlichkeiten des THW aufgebrochen. Allerdings drangen die Unbekannten nicht weiter vor. Das Tatwerkzeug ließen die Täter am Tatort zurück. Am Fens
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.08.2014 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.08.2014 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigGraffititäter auf frischer Tat gestelltOrt: Leipzig, OT Möckern, Slevogtstraße Zeit: 04.08.2014, 01:40 UhrEin Hinweisgeber teilte der Polizei mit, dass drei Personen im Bereich der SBahnhaltestelle mehrere Schriftzüge (u. a. FUCK LOK) mittels schwarzer Farbe an die Haltestelle und an die Brücke sprühten. Durch umfangreiche Nahbereichsfahndung der Polizei konnten schließlich eine 17-Jährige, ein 18- Jähriger und ein 19-Jähriger in der Nähe der S-Bahnhaltestelle Olbrichtstraße gestellt werden. Anschließend führten die drei die Beamten zu dem Versteck, wo die Sprühdosen gelagert waren. (Vo)Fahrraddiebe gestelltOrt: Leipzig, OT Gohlis- Mitte, Stauffenbergstraße Zeit: 04.08.2014, 03:15 UhrIm Rahmen ihrer weiteren Streifentätigkeit stellten die Beamte
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.08.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.08.2014 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
Revierbereich Marienberg Marienberg – Paketfächer beschädigt (He) Unbekannte versuchten zwischen Samstagvormittag und Montagmorgen Paketfächer der Packstation in der Johann-Ehrenfried-Wagner-Straße aufzuhebeln. An die Pakete kamen die Täter nicht. Sie hinterließen jedoch an fünf Fächern einen Schaden von rund 1 000 Euro. Revierbereich Stollberg   Neuwürschnitz - Berichtigung zum Beitrag „Mit Zigarettenautomat auf und davon“ (He) Tatort ist nicht Neuwürschnitz sondern die Neuwieser Straße in Oelsnitz/Erzgeb. Chemnitz OT Röhrsdorf – „Licht aus!“ an Ausstellungsautos (Ki) Die Scheinwerfer ausgebaut haben unbekannte Täter an zwei Fahrzeugen der Marke Mercedes. Die Autos waren zu Präsentationszwecken auf dem Gelände eines Großhandels an der Röhrsdorfer Allee ausgestellt. Doch nicht
Zeugen gesucht: Wo befindet sich Angelika Pietsch?

Zeugen gesucht: Wo befindet sich Angelika Pietsch?

PD Görlitz, Vermisst
Steinigtwolmsdorf, OT Ringenhain 30.07.2014, gegen 19:30 Uhr Die Polizei bittet die Medien und Bevölkerung im Raum Dresden sowie den Landkreisen Bautzen und Görlitz um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Frau. Seit Mittwoch, dem 30. Juli 2014, ist die 56-jährige Angelika Pietsch unbekannten Aufenthalts. Sie verließ in den Abendstunden die gemeinsame Wohnung in Ringenhain. Seitdem fehlt von der Frau jedwedes Lebenszeichen, auch hat sie alle persönlichen Gegenstände sowie ihr Mobiltelefon zurückgelassen. Frau Pietsch ist etwa 1,58 cm groß, trägt hellblondes, gelocktes Haar sowie eine Brille. Sie ist von schlanker Statur und vermutlich mit einer blauen Jeanshose und einer kurzärmeligen Bluse bekleidet. Möglicherweise trägt sie eine blaue Umhängetasche bei sich. Die Gesuchte ist
Neukirchen – Schwerer Unfall mit einer getöteten und drei verletzten Personen/Polizei sucht Zeugen

Neukirchen – Schwerer Unfall mit einer getöteten und drei verletzten Personen/Polizei sucht Zeugen

Unfall
(Ki) Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Montagnachmittag an der Kreuzung Chemnitzer Straße (B169) Hauptstraße. Dabei kam eine Person ums Leben, drei weitere wurden verletzt. Gegen 13.15 Uhr fuhr der 87-jährige Fahrer eines Skoda auf der Chemnitzer Straße in Richtung Stollberg. In einer leichten Rechtskurve kurz vor dem Kreuzungsbereich fuhr der Skoda aus bisher unklarer Ursache an den bei „Grün“ an der Ampel anfahrenden Fahrzeugen links vorbei und kollidierte frontal mit einem im Gegenverkehr, Richtung Chemnitz, fahrenden Opel (Fahrer: 73). Der Skoda-Fahrer wurde durch den Zusammenprall schwer verletzt. Seine Beifahrerin (86) überlebte die Kollision nicht. Die Frau verstarb noch am Unfallort. Der 73-jährige Opel-Fahrer trug leichte Verletzungen davon. Ob dessen Beifahre
Polizei Direktion Dresden: Informationen 04.08.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 04.08.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt DresdenUnfall mit gestohlenem AutoZeit:       03.08.2014, 06.06 Uhr Ort:        Dresden-StriesenGestern Morgen wurden Dresdner Polizeibeamte zu einem Unfall auf die Fetscherstraße gerufen. Passanten hatten beobachtet, wie der Fahrer eines Opel Astra in Höhe der Straße Tatzberg von der Fahrbahn abkam und gegen zwei parkende Fahrzeuge (Honda, Toyota) stieß. Danach fuhr er noch einige Meter weiter, ließ das Auto stehen und flüchtete zu Fuß.Die alarmierten Beamten suchten die nähere Umgebung nach dem Unfallverursacher ab und konnten ihn wenig später ausfindig machen. Der 18-Jährige wurde vorläufig festgenommen.Wie sich herausstellte stand der junge Mann unter Alkoholeinfluss. Ein Atemtest ergab einen Wert von 1,46 Promille. Zudem stand der Opel Astra in
Vierter Saisonsieg im Scirocco R-Cup: Pepper macht sich nachträgliches Geburtstagsgeschenk

Vierter Saisonsieg im Scirocco R-Cup: Pepper macht sich nachträgliches Geburtstagsgeschenk

Galerien, Motorsport, Motorsport, Scirocco R-Cup, Sport, VW
Perfekter Start bringt Tabellenführer den Sieg Ahlin-Kottulinsky fährt von Startplatz 17 auf Position vier Gaststarterin Regatschnig erneut auf Platz 21Jordan Lee Pepper hat sich nachträglich selbst das beste Geschenk zum 18. Geburtstag gemacht. Drei Tage nach seinem Ehrentag holte sich der volljährige Südafrikaner seinen vierten Saisonsieg im Volkswagen Scirocco R-Cup und baute damit seine Führung in der Gesamtwertung aus. Grundlage für den Triumph im zweiten Lauf des Rennwochenendes im österreichischen Spielberg war ein grandioser Start. Von Platz vier schoss Pepper bis zur ersten Kurve an die Spitze. Nach zwölf ereignisreichen Runden in malerischem Alpenpanorama lag er 0,5 Sekunden vor dem Deutschen Moritz Oberheim. Pepper ist jetzt klarer Meisterschaftsfavorit im umweltsc
Szymura übernimmt Führung im ADAC Motorboot

Szymura übernimmt Führung im ADAC Motorboot

Motorboot, Motorsport, Sport
• Mike Szymura gewinnt drei von vier Läufen in Kriebstein • Nikita Lijcs trotz vier Podiumsplätzen nicht mehr Gesamtführender • Szymura: „Kurssetzung war perfekt für mein Boot“KRIEBSTEIN Datum: 2./3. August 2014 Wetter: Wechselhaft, 28°C Sieger Sprint 1: Mike Szymura Sieger Sprint 2: Nikita Lijcs Sieger Hauptrennen 1: Mike Szymura Sieger Hauptrennen 2: Mike Szymura Kriebstein – Mike Szymura (20, Berlin) übernahm bei den Rennen des ADAC Motorboot Masters in Kriebstein (Landkreis Mittelsachsen) die Führung in der Gesamtwertung. Der Berliner gewann drei der vier Läufe und musste sich nur im zweiten Sprintrennen am Samstag Nikita Lijcs (19, Lettland) geschlagen geben. "Kriebstein war schon immer eine meiner Lieblingsstrecken und die Kurssetzung war einfach nur perfekt für mein Boo
Bundespolizei stellt drei gesuchte Männer fest

Bundespolizei stellt drei gesuchte Männer fest

Bundespolizei
   Burkau, Bautzen und Zittau: (ots) - Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach konnten drei Männer feststellen, die mit Haftbefehlen gesucht wurden. Am 02.08.2014 um 20:30 Uhr wurde ein 23-jähriger polnischer Staatsangehöriger auf dem Rastplatz Uhyst an der BAB 4, Dresden - Görlitz kontrolliert. Gegen den Mann bestand ein Haftbefehl des Amtsgerichts Schweinfurt wegen Diebstahls, da er zu seiner Hauptverhandlung am 21.11.2013 nicht erschienen war. Nach einer Haftrichtervorführung wurde er in die JVA Görlitz eingeliefert.Am 04.08.2014 um 03:01 Uhr wurde ein weiterer polnischer Staatsbürger im Alter von 38 Jahren in Bautzen auf der Löbauer Straße festgestellt. Er wurde gesucht von der Staatsanwaltschaft Oldenburg wegen verschiedener Verkehrsvergehen. Die Strafe war festgelegt auf
Marco Wittmann baut mit dritten Saisonsieg Tabellenführung aus

Marco Wittmann baut mit dritten Saisonsieg Tabellenführung aus

DTM, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
BMW-Pilot Marco Wittmann ging aus einem turbulenten DTM-Rennen auf dem Red Bull Ring als Sieger hervor. In seinem BMW M4 DTM gewann der 24-Jährige den sechsten Saisonlauf vor seinen Markenkollegen Augusto Farfus und Timo Glock. Martin Tomczyk machte als Vierter den Erfolg von BMW perfekt. „Ich hatte einen sehr schlechten Start, was mir die Anfangsphase nicht gerade einfach machte. Ich musste cool bleiben und habe mir meine Reifen aufgespart. Vor mir hat es viel Trubel gegeben, doch davon habe ich nicht viel mitbekommen. Heute hatte ich einfach großes Glück“, sagte Wittmann zufrieden. Das Rennwochenende in Österreich besuchten insgesamt 47.500 Fans.Erfolgreichster Fahrer eines Audi RS 5 DTM war Timo Scheider, der hinter dem BMW-Quartett die Ziellinie als Fünfter überquerte. „Ic
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.08.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.08.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
Einbruch in BürogebäudeOrt: Leipzig-Thekla, Teslastraße Zeit: 02.08.2014, 18:00 Uhr bis 03.08.2014, 08:30 Uhr Unbekannte Täter öffneten gewaltsam die Eingangstür zum Bürogebäude. Anschließend traten sie noch mehrere Türen auf, durchsuchten alle Räumlichkeiten und verschwanden mit einigen Laptops. Die Höhe des Diebstahlschadens wurde mit einer vierstelligen Summe beziffert. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. (Hö)Pkw entwendet - Teil IOrt: Schkeuditz, OT Kursdorf, Freirodaer Straße Zeit: 27.07.2014, 13:20 Uhr – 03.08.2014, 15:00 UhrUnbekannter Täter entwendete den ordnungsgemäß und verschlossenen abgestellten schwarzen Pkw Audi A 6 mit dem amtlichen Kennzeichen L - N 6696 von einem Parkplatz eines 48-jährigen Ha
Neuseeländer Bamber zeigt Glanzvorstellung in Spielberg

Neuseeländer Bamber zeigt Glanzvorstellung in Spielberg

Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche Carrera Cup, Porsche Carrera Cup, Sport
Stuttgart. Earl Bamber (NZ/Team 75 Bernhard) freute sich am Sonntag über seinen zweiten Saisonsieg im Porsche Carrera Cup Deutschland und liegt damit auf Platz eins der Gesamtwertung. Im österreichischen Spielberg verwies der Neuseeländer in einem actionreichen Rennen den 20 Jahre alten Porsche-Junior Alex Riberas (E/Attempto Racing powered by Häring) auf Platz zwei. „Wir hatten ein sensationelles Rennen. Es war vielleicht eines der besten, das ich je hatte. Mit Alex war es unglaublich eng“, sagte ein begeisterter Bamber. Als Dritter sah der Österreicher Philipp Eng (A/Team Deutsche Post by Project 1) die Zielflagge, doch der 24-Jährige wird aufgrund eines schwebenden Berufungsverfahrens bis zur Entscheidung in den kommenden Wochen außerhalb der Wertungstabellen geführt. Damit rückte der n
Bilanz einer Spritzrour

Bilanz einer Spritzrour

PD Leipzig
Aufmerksame Polizeibeamte Ort: Leipzig, OT Stötteritz, Stötteritzer Wäldchen Zeit: 03.08.2014, gegen 08:15 UhrWährend ihrer Streifentätigkeit fielen zwei Polizeibeamten zwei Rollerfahrer auf. Einer fuhr einen weißen Roller, ein anderer einen schwarzen. Die Polizeibeamten entschlossen sich, den Fahrer mit dem schwarzen Roller einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Das war dem Fahrer sichtlich unangenehm. Das zeigte seine Reaktion - er versuchte, vor den Beamten zu flüchten. Dabei fuhr er durch zwei Poller in das Stötteritzer Wäldchen. Die Fahrt setzte sich zunächst quer über eine Wiese und einen Waldweg fort. Auf einen schlammigen Waldweg verlor der Fahrer die Kontrolle und kam zu Fall. Der Fahrer versuchte, nun zu Fuß zu flüchten. Hartnäckig verfolgte ihn ein Beamter. Dem Flüchtende
Marco Wittmann feiert seinen dritten Saisonsieg

Marco Wittmann feiert seinen dritten Saisonsieg

DTM, Motorsport, Sport
Spielberg. Der Sieg beim sechsten Lauf der DTM auf dem Red Bull Ring in Spielberg ging an Marco Wittmann. Im BMW M4 DTM wurde der Tabellenführer nach 47 Runden mit einem Vorsprung von 3,298  Sekunden auf seinen Markengefährten Augusto Farfus abgewinkt. Das BMW-Quartett an der Spitze komplettierten Timo Glock und Martin Tomczyk. Den schnellsten Audi RS5 DTM pilotierte Timo Scheider auf Rang fünf. Bestplatzierter Mercedes-Benz-Fahrer war Christian Vietoris auf Position neun. . Das Rennen im DetailStart Wickens gewinnt den Start vor Glock und Farfus. Wehrlein vor auf Position vier.Runde 1 Vietoris möglicher Frühstart wird durch die Rennleitung untersucht. Runde 2 Wickens setzt sich an der Spitze um mehr als 1,4 Sekunden ab. Runde 3 Die Top-Positionen: Wickens, Glock, Farfus, Wehrl
Betäubungsmittel entdeckt in Leipzig

Betäubungsmittel entdeckt in Leipzig

Drogen, PD Leipzig
Ort: Leipzig-Volkmarsdorf, Elisabethstraße Zeit: 02.08.2014, gegen 02:00 UhrEine Anwohnerin meldete sich Samstagnacht bei der Polizei und teilte mit, dass eine Frau geschrien habe und Glas gesplittert sei. Da sie Schlimmes befürchte, habe sie angerufen. Die Beamten nahmen den Hinweis sehr ernst und rückten sofort aus. Sie suchten die betroffene Wohnung im Dachgeschoss auf. Da die Wohnungstür offen stand und Licht brannte, betraten die Polizisten im Rahmen der Gefahrenabwehr die Zimmer, um nach möglichen Verletzten zu sehen. Es hielt sich zu diesem Zeitpunkt jedoch niemand in der Wohnung auf. Die Beamten entdeckten auf dem Wohnzimmertisch offen liegend eine größere Menge an portionierten Betäubungsmitteln, wie 750 g vermutlich Marihuana und 124 g vermutlich Haschischstein, sowie in ein
Antonio Giovinazzi jubelt über ersten Triumph in der FIA Formel-3-Europameisterschaft

Antonio Giovinazzi jubelt über ersten Triumph in der FIA Formel-3-Europameisterschaft

Formel 3, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
Saisonrennen: 24 von 33 Strecke: Red Bull Ring Sieger: Antonio Giovinazzi (Jagonya Ayam with Carlin) Pole-Position: Antonio Giovinazzi (Jagonya Ayam with Carlin) Wetter: sonnig und warm Der 20-jährige Italiener Antonio Giovinazzi (Jagonya Ayam with Carlin) feierte auf dem 4,326 Kilometer langen Red Bull Ring seinen ersten Sieg in der FIA Formel-3-Europameisterschaft. Sein Teamkollege Tom Blomqvist (Jagonya Ayam with Carlin) sah die Zielflagge als Zweiter vor Lucas Auer (kfzteile24 Mücke Motorsport), dem einzigen Österreicher im Starterfeld. Tabellenführer bleibt weiterhin Esteban Ocon (Prema Powerteam). Der französische Lotus-Formel-1-Junior beendete das Rennen nach einer Durchfahrtsstrafe wegen zu schnellen Fahrens unter gelber Flagge auf dem 13. Rang und blieb somit ohne Punkte.
Sonderpreise, Geschenke und Prämien  Noch immer locken Unbekannte zu Kaffeefahrten und versprechen das Blaue vom Himmel

Sonderpreise, Geschenke und Prämien Noch immer locken Unbekannte zu Kaffeefahrten und versprechen das Blaue vom Himmel

Sonstiges, Verbrauchertipp
Sonderpreise, Geschenke und PrämienNoch immer locken Unbekannte zu Kaffeefahrten und versprechen das Blaue vom HimmelUnter der Überschrift „Die Räucherkate sagt Danke“ werden gegenwärtig Einladungen an sächsische Verbraucher verschickt, um sie zu einer Fahrt mit einer angeblichen Gewinnübergabe zu locken. Auf den Einladungen kann man keinen Absender finden. Nur auf der beigefügten Antwortkarte sind ein Postfach und der Ort 49363 Vechta (in Niedersachsen) angegeben. Auch hier fehlt der Name der Firma.Die Verbraucher wären der letzten persönlichen Einladung nicht nachgekommen und die Geschenke und Prämien seien nicht abgeholt worden. Nun sollten die Verbraucher doch dieser Einladung Folge leisten. Als „Dankeschön“ wird ein Farb-TV in Aussicht gestellt. Eine große Bio-Werbun
Audi, DTM, Motorsport, Sport
Vier Audi RS 5 DTM auf dem Red Bull Ring in den Punkterängen Scheider, Tambay, Ekström und Green erobern die Plätze 5 bis 8 Green verliert Podiumschance durch KommunikationsproblemAUTO TEST Audi RS 5 DTM #2 (Audi Sport Team Phoenix), Timo ScheiderIngolstadt/Spielberg, 3. August 2014 – Es bleibt dabei: Der Red Bull Ring in Spielberg (Österreich) ist Garant für besonders spektakuläre DTM-Rennen. 47.500 Zuschauer (am Wochenende) sahen packende Duelle, kuriose Zwischenfälle und trotz einer schwierigen Ausgangsposition vier Audi RS 5 DTM in den Top Acht. Nachdem die erste Saisonhälfte für ihn nicht optimal verlaufen war, hatte Timo Scheider erstmals in diesem Jahr Grund zur Freude: Der zweifache DTM-Champion startete auf den weicheren Optionsreifen und arbeitete sich vom
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.08.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.08.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Siegmar – Moped gestohlen(He) Bereits in der Nacht zum Sonntag hatten unbekannte Täter eine Garage des Komplexes am Harthweg aufgehebelt und daraus ein MopedS51 entwendet. Möglicherweise waren dieselben Diebe am Sonntag noch einmal in der Garage. Als der Besitzer das Tor am Sonntagabend reparieren wollte, stellte er fest, dass ein blaues SR 2 (Baujahr 1960) fehlt. Der Wert dieses Mopeds wird auf rund 800 Euro geschätzt, der Wert des S51 liegt der Pressestelle zurzeit nicht vor.OT Kaßberg – Fahrrad gestohlen(He) Am Sonntagvormittag entwendeten unbekannte Diebe aus dem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Weststraße ein braun-gelbes Mountainbike „Norco Sasquatch“. Der Wert des Bikes, das mit einem Bügelschloss gesichert war, wird auf r
Finnischer Feiertag – Volkswagen Pilot Latvala triumphiert beim Rallye-WM-Heimspiel

Finnischer Feiertag – Volkswagen Pilot Latvala triumphiert beim Rallye-WM-Heimspiel

Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport, VW, WRC
Bei der Mutter aller Rallyes: emotionaler dritter Saisonsieg für Latvala/Anttila Nur um 3,6 Sekunden geschlagen: Ogier/Ingrassia auf Rang zwei Matchbälle für Volkswagen bei Rallye Deutschland in allen drei WM-WertungenEin großer Tag für Jari-Matti Latvala und Miikka Anttila, ein großer Tag für Volkswagen, ein großer Tag für Finnland. Zum ersten Mal seit vier Jahren hat ein finnisches Duo bei seinem Heimspiel in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) triumphiert und damit für unbändige Begeisterung bei seinen Landsleuten gesorgt. Latvala/Anttila siegten bei „ihrer“ Rallye im Polo R WRC in einem wahren Thriller bis zur Ziellinie nur 3,6 Sekunden vor ihren Volkswagen Teamkollegen Sébastien Ogier/Julien Ingrassia (F/F). Andreas Mikkelsen/Ola Fløene (N/N) komplettierten den herausr