Sonntag, August 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Monat: August 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 31.08.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 31.08.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenKontrolle über Pkw verloren – Fahrer schwer verletztPlauen OT Steinsdorf – (md) Am Samstag befuhr gegen 21:30 Uhr ein 52-jähriger Peugeot-Fahrer die B 92 aus Richtung Elsterberg in Richtung Plauen. In Höhe Heiterer Blick verlor er in einer langgezogenen Rechtskurve auf Grund unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Straßenbaum. Durch den Aufprall wurde er nach links über die Fahrbahn geschleudert und stieß mit einem im Gegenverkehr befindlichen Pkw Opel (w/28) zusammen. Der Pkw Peugeot fuhr anschließend in den Seitengraben und kam dort zum Liegen. Der 52-Jährige wurde schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro.Hauswand besprühtPlauen
Polizei Direktion Dresden: Informationen 31.08.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 31.08.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt DresdenEinbruch in ein ÄrztehausZeit: 28.08.2014 zum 29.08.2014 Ort: Dresden, Braunsdorfer StraßeUnbekannte Täter hebelten ein Fenster am Gebäude auf und gelangten so in die Räumlichkeiten einer Physiotherapie. Im Empfangsbereich durchsuchten sie die Schränke und Behältnisse und entwendeten eine Kassette mit ca. 140,- Euro Bargeld. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde noch nicht beziffert.Einbruch in EinfamilienhausZeit: 29.08.2014, 20.30 Uhr bis 30.08.2014, 02.00 Uhr Ort: Dresden, Geschwister-Scholl-StraßeEinbrecher zerstörten das Küchenfenster eines Einfamilienhauses und gelangten so in das Gebäude. Im 1. Obergeschoss durchsuchten sie die Räume und entwendeten zwei Notebooks. Vom Grundstück stahlen sie zudem ein Herrenfahrrad. Der Stehlg
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 31.08.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 31.08.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz Stadtzentrum/OT Altchemnitz – Mutmaßliche Täter nach nächtlicher Einbruchsserie gestellt(He) In der Nacht zum Sonntag wurde die Polizei gegen 1 Uhr zur Brückenstraße gerufen. Dort war die Bewohnerin einer Wohnung im Hochparterre wach geworden, weil ein Unbekannter im Schafzimmer nach ihrem Handy griff. Im Zimmer schliefen auch der Partner der Frau und ihr sechsjähriges Kind. Als die 41-jährige den Fremden ansprach, flüchtete er über das zuvor aufgebrochene Fenster. Erbeutet hatte der Einbrecher das Handy im Wert von rund 300 Euro. Auch der Sachschaden beträgt rund 300 Euro.Nur zwanzig Minuten später informierte ein Bürger eine Streife, dass er in der Karl-Liebknecht-Straße von einem Geschäftshaus ein Klirren gehört hat. Als die Beamten dort ankamen, fanden si
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 31.08.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 31.08.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Landkreis Bautzen Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda Einbruch in Baustelle “Rewe – Markt“ Hoyerswerda, Teschenstraße 29.08.2014, 16:00 Uhr – 30.08.2014, 07:30 Uhr Unbekannte drangen gewaltsam in die Baustelle “Neubau Rewe-Markt“ ein und beschädigten dabei die Sicherheitstür zum Technikraum (Schaden ca. 800 Euro). Erkenntnisse zu eventuellem Diebesgut liegen derzeit noch nicht vor. BMW – Fahrer mit 1,66 Promille gestellt Hoyerswerda, August-Bebel-Straße 31.08.2014, 00:40 Uhr Der 30-jährige Lenker eines roten PKW BMW befuhr in Hoyerswerda die Friedrichsstraße. Einer Verkehrskontrolle entzog er sich und flüchtete. Auf der August-Bebel-Straße gab er auf und die Beamten bemerkten einen starken Atemalkoholgeruch im Fahrzeug. Ein Test ergab einen Wert von 1,66 Promille. Eine Blu
Jürgen Geist gewinnt AvD-Niederbayern-Rallye 2014

Jürgen Geist gewinnt AvD-Niederbayern-Rallye 2014

AvD, Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport
Erster BMW Sieg in Niederbayern seit 10 Jahren Favoritensterben in AussernzellDer DRS Champion von 2013, Jürgen Geist, gewinnt mit seinem Copiloten Pirmin Winklhofer, auf einem BMW E36 die 17. Ausgabe der AvD-Niederbayern Rallye rund um Aussernzell. Den zweiten Rang belegt Fritz Köhler mit seiner Copilotin Petra Hägele auf einem BMW M3. Rang drei erfährt sich der Duisburger Michael Abendroth mit seiner Copilotin Stefanie Fritzensmeier auf einem Mitsubishi Evolution X.Bereits auf der ersten Wertungsprüfung am Samstag, der WP 3 – Steinach, fielen zwei Favoriten der Technik zum Opfer. Ruben Zeltner, angereist als absoluter Titelfavorit streikte das Getriebe, eine Weiterfahrt war nicht mehr möglich. Des weiteren fiel auch Norbert Moufang mit seinem Opel C-Kadett auf der dri
Marvin Dienst gewinnt Regenrennen auf dem Nürburgring

Marvin Dienst gewinnt Regenrennen auf dem Nürburgring

ADAC, ADAC Formel Masters, Formel 3, Formelfahrzeuge, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
Zweite Podestplatzierung für Marvin Dienst in der Eifel Ralph Boschung nach starker Aufholjagd auf das Podium Maximilian Günther verringert Rückstand im TitelkampfNürburgring - Rennen 2Datum: 30. August 2014 Saisonlauf: 17/24Wetter: Regen, 14°C Streckenlänge: 3,629 kmPole Position: Mikkel Jensen Runden: 13Sieger: Marvin Dienst Schn. Runde Marvin Dienst (1:45.259)Nürburgring. Marvin Dienst (17, Lampertheim, ADAC Berlin-Brandenburg e.V.) hat sich nach zuletzt schwierigen Wochen eindrucksvoll im ADAC Formel Masters zurückgemeldet. Der 17-Jährige gewann das zweite Rennen auf dem Nürburgring beim sechsten Rennwochenende der Saison 2014. Nach seinem zweiten Platz beim Auftaktlauf in der Eifel erzielte der Pilot von Mücke Motor
ŠKODA Pilot Sepp Wiegand bei Halbzeit der Barum-Rallye auf Platz zwei

ŠKODA Pilot Sepp Wiegand bei Halbzeit der Barum-Rallye auf Platz zwei

ERC, Galerien, Motorsport, Rallye, Rallye, Skoda, Sport
Wiegand bei seinem dritten Barum-Start auf Podiumskurs  Pech für ERC-Spitzenreiter Lappi und Neustart am Sonntag Kopecký testet Turbomotor für ŠKODA Fabia R 5 vor großer Zuschauerkulisse Zlín/Weiterstadt – Sepp Wiegand geht beim ŠKODA Heimspiel in der FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC) als hervorragender Zweiter in den Finaltag. An einem ereignisreichen Rallyetag bei der Barum Czech Rally Zlín behielt der deutsche ŠKODA Pilot vor Tausenden Zuschauern an der Strecke kühlen Kopf und liegt auf Podiumskurs. ERC-Spitzenreiter Esapekka Lappi (FIN) fiel in der vierten Wertungsprüfung mit defekter Radaufhängung aus. Er wird am Sonntag auf den verbleibenden 109,42 Kilometern noch auf Punktejagd in der Tageswertung gehen.„Letztes Jahr haben wir hier bei unser Premiere
Brand Tiefgarage Chemnitz Weststraße 86

Brand Tiefgarage Chemnitz Weststraße 86

Brand, Feuerwehr, PD Chemnitz
Am Sonntag 3:07 Uhr wurde die Feuerwehr Chemnitz zu einem Brand in die Weststraße 86 gerufen. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Brand in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses. Drei PKW,s standen im hinteren Bereich im Vollbrand. Aufgrund des Brandes kam es zu einem erheblichen Sachschaden an den weiteren eingestellten Fahrzeugen sowie am Gebäude. Die Brandbekämpfung wurde durch 2 Trupps und 2 C-Rohren unter Verwendung von schwerem Atemschutzgerät durchgeführt. Mehrfach wurde das Treppenraumes und die Wohnungen durch weitere Trupps durchsucht. Der Treppenraum war nahezu rauchfrei, die Tiefgarage wurde mit Belüftungsgeräten entraucht. Der Brandbereich sowie angrenzende Bereiche wurden mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt. Im
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 31.08.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 31.08.2014

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Peugeot Kombi gestohlen Oelsnitz – (AH) Vom Ausstellungsgelände eines Autohauses im Willy-Brandt-Ring wurde in der Nacht zum Samstag ein nicht zugelassenes Fahrzeug entwendet. Dabei handelt es sich um einen schwarzen Peugeot 508 mit Panoramadach, Ledervollausstattung und 18-Zoll-Leichtmetallrädern. Vermutlich brachten die Diebe an dem Fahrzeug Kennzeichentafeln an, die sie von einem Kleintransporter eines benachbarten Autohauses abmontierten. Das gesuchte Kennzeichen lautet V SV 400. Es entstand ein Schaden von über 28.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140 oder auch jede andere Polizeidienststelle entgegen. Leichtverletzter nach Salto Weischlitz, OT Rodersdorf – (AH) Am Samstagabend fuhr ein 23-Jähriger
Amtliche WARNUNG vor STARKREGEN  für Stadt Chemnitz, Erzgebirgskreis und Region Zwickau

Amtliche WARNUNG vor STARKREGEN für Stadt Chemnitz, Erzgebirgskreis und Region Zwickau

Unwetter, Wetter
Amtliche WARNUNG vor STARKREGEN für Stadt Chemnitz  gültig von: Sonntag, 31.08.2014 04:19 Uhr        bis: Sonntag, 31.08.2014 10:00 Uhr  ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst         am: Sonntag, 31.08.2014 04:19 Uhr  Es regnet anhaltend und teils schauerartig verstärkt. Dabei tritt im Warnzeitraum um 20 l/qm Niederschlag auf.Amtliche WARNUNG vor STARKREGEN für Erzgebirgskreis  gültig von: Sonntag, 31.08.2014 04:19 Uhr       bis: Sonntag, 31.08.2014 10:00 Uhr  ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Sonntag, 31.08.2014 04:19 Uhr  Es regnet anhaltend und teils schauerartig verstärkt. Dabei tritt im Warnzeitraum um 20 l/qm Niederschlag auf.Amtliche WARNUNG vor STARKREGEN für den Bereich:    Sachsen Kreis Zwickau - Tiefland Kreis Zwickau - Bergland  gültig von: Sonntag
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 30.08.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 30.08.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Gegenverkehr übersehen – zwei Schwerverletzte Oelsnitz OT Taltitz – (md) Am Freitag befuhr gegen 12:30 Uhr ein 57-jähriger Audi-Fahrer die S 311 aus Richtung Oelsnitz in Richtung Taltitz. Am Abzweig Dobenecker Weg hatte er die Absicht nach links abzubiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw Opel und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurden der 22-jährige Opel-Fahrer und sein 25-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 14.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Fahrzeugbrand Plauen – (md) Am Freitag befuhr gegen 11:10 Uhr ein 42-jähriger mit seinem Pkw Renault die Trockentalstraße in Richtung Oelsnitz. Kurz vor der ARAL-Tankstelle bemerkte er Ra
Gartenlaubenbrand in Neumark

Gartenlaubenbrand in Neumark

Sonstiges
Neumark – (md) Am Freitag brach gegen 22:55 Uhr in einer Gartenlaube in der Zwickauer Straße ein Feuer aus. Die 5 m x 5 m große Laube brannte komplett nieder. Es entstand ein Schaden in Höhe von 10.000 Euro. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: PD Zwickau
Corvette-Duo Jahn/Barth  überrascht mit Sieg am Nürburgring

Corvette-Duo Jahn/Barth überrascht mit Sieg am Nürburgring

ADAC, Galerien, GT Masters, Motorsport, Motorsport, Sport
RWT Racing-Team mit Debütsieg im ADAC GT Masters Podium für Lokalmatadore Luca Ludwig und BKK MOBIL OIL Zakspeed Toni Seiler sorgt für weiteren Erfolg von Corvette in Gentlemen-WertungNürburg - Zwei Überraschungssieger durften beim ADAC GT Masters auf dem Nürburgring erstmals jubeln: David Jahn (23, Leipzig) und Sven Barth (33, Weinheim / beide RWT Racing Team) gewannen auf einer Corvette unerwartet den elften Lauf des ADAC GT Masters. Alon Day (22, IL) und Luca Ludwig (25, Bonn / BKK MOBIL OIL Zakspeed) fuhren auf der kurzen Sprintstrecke des Nürburgrings im Mercedes-Benz SLS AMG als Zweite erstmals in dieser Saison vor dem Porsche 911 von Robert Renauer (29, Jedenhofen) und Norbert Siedler (31, A / TONINO Team Herberth) auf das Podium. "Wir haben mit unserem Podestplatz am
Titelfavorit Mikkel Jensen gewinnt erstes Rennen auf dem Nürburgring

Titelfavorit Mikkel Jensen gewinnt erstes Rennen auf dem Nürburgring

ADAC Formel Masters, Formel 3, Formelfahrzeuge, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
Pole, Sieg, schnellste Rennrunde: Perfekter Auftakt für Mikkel Jensen in der Eifel Jensen baut Meisterschaftsführung mit sechstem Saisonsieg weiter aus Jensen: "Heute Nachmittag peile ich den nächsten Sieg in der Eifel an."Nürburgring - Rennen 1Datum: 30. August 2014 Saisonlauf: 16/24Wetter: bedeckt, 17°C Streckenlänge: 3,629 kmPole Position: Mikkel Jensen Runden: 17Sieger: Mikkel Jensen Schn. Runde Mikkel Jensen (1:32.486)Nürburgring. Mikkel Jensen (19, DEN, Neuhauser Racing) gelang ein perfekter Auftakt in das sechste Rennwochenende der ADAC Formel Masters Saison 2014 auf dem Nürburgring. Der Meisterschaftsführende gewann das erste von drei Rennen in der Eifel von der Pole Position. Jensen überquerte die Ziellinie mit
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 30.08.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 30.08.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Räuber durch beherzte Bürger überwältigtZittau, Frauenstraße 29.08.2014, 12:25 UhrEin 24-jähriger Räuber nutzte die Gelegenheit und griff durch die offen stehende Scheibe eines Postzustellungsfahrzeuges nach dem Handy des Boten. Danach flüchtete er mit seiner Beute. Durch zwei aufmerksame Passanten (m, 18, 26) wurde der Dieb gestellt und mit einfacher körperlicher Gewalt festgehalten. Der 30-jährige Postbote hatte sein Handy wieder und die Polizei übernahm den dreisten Räuber.  Landkreis Bautzen Polizeireviere Bautzen/Kamenz/HoyerswerdaAcht Granaten bei Gartenarbeiten entdeckt   Schwepnitz, Brackenweg 29.08.2014, 10:30 UhrDurch einen Bewohner des Grundstückes wurde bei der Gartenarbeit eine Wurfgranate (30cm lang / 12cm Durchmesser) ausgegraben. Bei der sofortig
Eispiraten bezwingen Dresden mit 4:1

Eispiraten bezwingen Dresden mit 4:1

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Westsachsen ziehen ins Finale des Turniers "60 Jahre Eisbären Berlin" einDie Eispiraten Crimmitschau stehen nach einem 4:1 Sieg über die Dresdner Eislöwen im Finale beim Turnier "60 Jahre Eisbären Berlin" im Wellblechpalast Berlin. Die Torschützen für die Westsachsen waren Jakub Langhammer, Mike Card der gleich 2 Mal erfolgreich war und Marvin Tepper. Morgen Treffen die Crimmitschauer dann auf den Sieger der Begegnung zwischen den Eisbären Berlin und den Lausitzer Füchsen.Die Eispiraten starten gut in die Begegnung und kommen durch Jakub Langhammer zum Führungstreffer. Wenig später können die Dresdner aber durch Stefan Chaput den Ausgleich erzielen. Bei einem Konter kann er den erneut starken Ryan Nie im Tor der Westsachsen überwinden. Im Anschluss erarbeiten sich beide Teams einig
August Horch Museum empfängt 750.000 Besucher

August Horch Museum empfängt 750.000 Besucher

August Horch Museum, Ausstellung, Kultur, Museum
Noch im 10. Jahr nach der Neueröffnung des August Horch Museums Zwickau konnte Geschäftsführer Rudolf Vollnhals heute bereits den 750.000sten Besucher begrüßen.Die Überraschung war perfekt für Thomas Mehnert, als er vom Geschäftsführer Rudolf Vollnhals einen Blumenstrauß, einen Museumskatalog und eine persönliche Museumsführung geschenkt bekam. Das war an diesem Tag schon die zweite Überraschung. Die erste war sein Geburtstagsgeschenk von seiner Freundin Brit Langhammer, das aus einer Übernachtung mit Besuch des August Horch Museums bestand. Damit ging ein langgehegter Wunsch des Geburtstagskindes in Erfüllung, denn er arbeitet in einem Autohaus und restauriert hobbymäßig Oldtimer.Die Besucherzahlen haben sich seit der Neueröffnung am 10.09.2004 mehr als verdreifacht. Besonders h
Mit Waffe in der S-Bahn: Bundespolizei nimmt 26 – Jährigen fest

Mit Waffe in der S-Bahn: Bundespolizei nimmt 26 – Jährigen fest

Bundespolizei
   Es ist kurz vor halb drei am Nachmittag des Freitag als Bundespolizei Leipzig die Meldung über einen bewaffneten Mann in der S-Bahn am Bahnsteig 2 des Leipziger Hauptbahnhofes erhält. Als die Polizeibeamten den Bahnsteig mit der wartenden S-Bahn erreichen, versucht der Mann zu fliehen und lief einer zweiten Streife direkt in die Arme. Der 26 - Jährige Leipziger hatte die ganze Zeit die Pistole in seiner Hand. Er hatte sie mit einem Sweatshirt abgedeckt. Wie sich später rausstellte, war es eine Gasdruckpistole, die er legal besitzen darf.Aber das Führen ist erlaubnispflichtig und diese Erlaubnis  hatte er nicht. Gegenüber den Beamten sagte er, dass er sich die Pistole geborgt hat und dann mit der S-Bahn nach Hause fahren wollte. Die Bundespolizei Leipzig hat ein Verfahren wegen des
Mit Vollgas durch den Sommer

Mit Vollgas durch den Sommer

Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Porsche Carrera Cup, Porsche Mobil 1 Supercup, Sport
Stuttgart. Den Porsche LMP1-Werksfahrern wird trotz der langen Sommerpause in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC nicht langweilig. Zwischen den Rennen in Le Mans (15. Juni) und dem nächsten Lauf im texanischen Austin (20. September) liegen mehr als drei Monate. Neben Testfahrten mit dem Porsche 919 Hybrid absolvierten sie zahlreiche Auftritte für das Unternehmen und frönten ihren rasanten Hobbies.Timo Bernhards Leidenschaft ist Porsche fahren – ob im Werkseinsatz auf der Rundstrecke oder eben privat im Rallyesport und neuerdings auch am Berg. Zwei Wochen nach den 24 Stunden von Le Mans genoss er mit seinem Porsche GT3 Cup den Einsatz als Vorauswagen bei der Rallye Warndt im Saarland. Mit seinem Teamkollegen Mark Webber besuchte er anschließend den Großen Preis von Großbritann
ŠKODA Pilot Sepp Wiegand bereit für die Barum Czech Rally Zlín

ŠKODA Pilot Sepp Wiegand bereit für die Barum Czech Rally Zlín

Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport
Platz sieben in der Qualifikation für Sepp Wiegand und Frank Christian „Müssen noch Kleinigkeiten verbessern“ Harte Konkurrenz beim ŠKODA Heimspiel in TschechienZlín – Strahlender Sonnenschein, Tausende Zuschauer schon beim morgendlichen Shakedown an der Piste – nicht nur deshalb war ŠKODA AUTO Deutschland-Pilot Sepp Wiegand mit seinem Start in die Barum Czech Rally Zlín zufrieden. Der 23-Jährige lag zusammen mit Beifahrer Frank Christian in der Qualifikation für den achten Saisonlauf der FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC) nur 1,851 Sekunden hinter dem Schnellsten, ERC-Spitzenreiter Esapekka Lappi (FIN) im zweiten Werks-Fabia Super 2000. Von Startplatz sieben aus geht Wiegand auf die Punktejagd beim ŠKODA Heimspiel in Tschechien. „Was für ein Unterschied