Sonntag, Juni 16Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 30. Juli 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 30.07.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 30.07.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenFahrräder aus Keller gestohlenPlauen, OT Altstadt – (js) Zwei Fahrräder im Gesamtwert von 3.000 Euro haben Unbekannte aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Nobelstraße gestohlen. Die Kellertür wurde vermutlich mit einem Bolzenschneider aufgebrochen. Von den Tätern und der Beute fehlt jede Spur. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 50 Euro. Bei den Mountainbikes handelt es sich um ein „KTM Comp FR 980“ (1.000 Euro) und ein „Specialized“ (2.000 Euro). Das zur Sicherung angebrachte Seilschloss wurde ebenfalls durchtrennt. Zeugenhinweise bitte an das Revier in Plauen, Telefon 03741/ 140.Baumaschinen aus Container gestohlenAdorf –(js) Zwei an der Bundesstraße 92 am Abzweig Sohl stehende Container haben Unbekannte in de
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 30.07.2014 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 30.07.2014 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigPferdeanhänger gestohlenOrt: Leipzig-Gohlis, Sylter Straße Zeit: 29.07.2014, zwischen 14:00 Uhr und 17:30 UhrDer Eigentümer (48) hatte seit längerem seinen Pferdeanhänger mit dem amtlichen Kennzeichen L – FR 4666 vor dem Haus abgestellt. Darin befanden jedoch keine Vierbeiner, sondern ein weinrotes Motorrad MZ, amtliches Kennzeichen L – FR 66 sowie ein creme-orangefarbener Motorroller Wiesel, amtliches Kennzeichen L – FR 466. Der Anhänger der Marke „Krämer“ ist silbergrau mit einem aufgedruckten Löwenkopf. Dem Anzeigeerstatter entstand Schaden in Höhe von über 11.000 Euro. Die Fahndung nach den gestohlenen Fahrzeugen läuft. Wer hat Beobachtungen gemacht, wer kann sachdienliche Hinweise geben? Zeugen melden sich bitte beim Polizeirevier Nord, Essener Straße 1
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 30.07.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 30.07.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Altchemnitz – Erst nach dem Schaden klüger? (Ki) Möglicherweise nach einem Einbruch in sein Fahrzeug ist nun ein Autofahrer klüger. Der Mann hatte am Dienstagabend den Mercedes-Kleintransporter gegen 20 Uhr in der Heinrich-Lorenz-Straße abgestellt. Dabei blieb das mobile Navigationsgerät von TomTom in der an der Frontscheibe befestigten Halterung. Heute Morgen, gegen 6.30 Uhr, wunderte sich der Fahrer zunächst noch beim Einsteigen über Scherben im Fahrzeug, bevor ihm ein Licht aufging. Jemand hatte über Nacht die kleine Dreieckscheibe auf der Beifahrerseite eingeschlagen und sich durch diese Öffnung den elektronischen Wegweiser für rund 120 Euro gegriffen. Die Reparatur des Transportes wird vermutlich über das Doppelte kosten. Die Polizei rät: Lassen Sie keine Wertsachen
Polizei Direktion Dresden: Informationen 30.07.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 30.07.2014

Polizeibericht
Auseinandersetzung in Wohnung Zeit: 29.07.2014, 22.00 Uhr Ort: Dresden-Friedrichstadt Gestern Abend wurden bei einer Auseinandersetzung in einer Wohnung an der Schäferstraße eine Frau (35) und ein Mann (29) verletzt. Polizeibeamte stellten die vier Angreifer (19/27/31/28) noch in der Wohnung fest. Das Quartett hatte an der Wohnung der 35-Jährigen geklingelt. Als sie daraufhin die Tür öffnete, drängten die vier Männer in die Wohnung. Anschließend schlugen sie auf den 29-jährigen tunesischen Staatsangehörigen sowie die 35-jährige Dresdnerin ein. Dabei äußerten die Angreifer auch fremdenfeindliche Parolen. Anwohner hatten zwischenzeitlich die Polizei verständigt. Einsatzkräfte nahmen die Männer noch in der Wohnung fest. Alle vier standen unter Alkoholeinfluss. Atemalkoholtests ergaben Wert
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 30.07.2014 (2)

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 30.07.2014 (2)

PD Görlitz, Polizeibericht
Autobahnpolizeirevier Bautzen BAB 4, Fahrtrichtung Görlitz-Dresden, nahe Anschlussstelle Uhyst 29.07.2014, 14:35 Uhr Am frühen Dienstagnachmittag war ein 32-Jähriger mit seinem Mercedes-Benz Sprinter auf der Bundesautobahn 4 in Richtung Dresden unterwegs. Während starker Regenfälle kam der Transporter nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Leitplanke, drehte sich und blieb quer zur Fahrtrichtung stehen. Der Fahrer und sein 20 Jahre alter Beifahrer wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 40.000 Euro. (tz) Landkreis Bautzen Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda Fahrraddiebstahl Bautzen, Am Stadtwall 29.07.2014, 14:15 Uhr - 14:45 Uhr Binnen einer halben Stunde machten Fahrraddiebe am Dienstagnachmittag in Bautzen Beute. Die Unbekannten stahlen ein 26e
Halbzeit in der ADAC Motorboot-Saison 2014

Halbzeit in der ADAC Motorboot-Saison 2014

ADAC, Motorboot, Motorsport, Sport
Halbzeitrennen für die ADAC Motorboot-Serien in Kriebstein Spannendes Duell im ADAC Motorboot Masters geht in nächste Runde ADAC Motorboot Cup: Heimrennen für den Dresdner Christian TietzKriebstein/München - Halbzeit in der ADAC Motorboot-Saison: Nach sechswöchiger Pause steht am 2./3. August in Kriebstein (Landkreis Mittelsachsen) das dritte von sechs Rennwochenenden in ADAC Motorboot Masters und dem ADAC Motorboot Cup auf dem Programm. Auf die Piloten wartet beim 9. Internationalen ADAC Motorbootrennen auf der Talsperre ein anspruchsvoller Drei-Bojen-Kurs mit zwei langen und einer kurzen Geraden. Für eine besondere Herausforderung könnten die Wetterbedingungen sorgen. Die geografisch bedingte Windstille in der Talsperre sorgt in Kombination mit Sonnenschein für besonders h
Mann wiederholt ohne Fahrerlaubnis unterwegs – Auto eingezogen in Plauen

Mann wiederholt ohne Fahrerlaubnis unterwegs – Auto eingezogen in Plauen

PD Zwickau
 Plauen – (js) Einen scheinbar unbelehrbaren 29-jährigen Mann hat eine Polizeistreife in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal aus dem Verkehr gezogen. Diesmal war er mit seinem nicht zugelassenen und nicht versicherten VW Golf auf dem Rosa-Luxemburg-Platz unterwegs. Am PKW waren außerdem gestohlene Kennzeichen angebracht. Einen Führerschein besitzt der Plauener nicht. Diesmal reichte es den Beamten, sie stellten den Golf zur Gefahrenabwehr sicher. Gegen den Mann liegen zahlreiche Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Eigentumsdelikten und anderer Straftaten vor. Quelle: PD Zwickau
Wasserschloß Klaffenbach: Veränderte Verkehrsführung aufgrund Baumaßnahmen im Gemeindegebiet Neukirchen

Wasserschloß Klaffenbach: Veränderte Verkehrsführung aufgrund Baumaßnahmen im Gemeindegebiet Neukirchen

Konzert, Kultur
Veranstaltung „Schlager des Sommers“ am 01.08.2014 Am Freitag, den 01.08.2014 findet im Wasserschloß Klaffenbach die Musikveranstaltung „Schlager des Sommers“ statt. Aufgrund einer Vollsperrung im Gemeindegebiet Neukirchen (Erneuerung Trinkwasserleitung) ist das Wasserschloß Klaffenbach nur eingeschränkt erreichbar.Als Parkmöglichkeiten stehen der Parkplatz am Wasserschloß Klaffenbach, das BayWa-Gelände an der Unteren Bergstraße und eine Fläche an der Würschnitztalstraße, Nähe Bahndamm, zur Verfügung (s. Übersichtsplan).Die Zufahrt zum Parkplatz Wasserschloß Klaffenbach ist über die Stollberger Straße bzw. Südring – Wolgograder Allee – Markersdorfer Straße – Am Huthholz – Untere Bergstraße – Gutsweg möglich. Auch die Zufahrt aus dem Gemeindegebiet Neukirchen über
Rechenberg-Bienenmühle – Vermisster tot aufgefunden

Rechenberg-Bienenmühle – Vermisster tot aufgefunden

PD Chemnitz
(SP) Seit Dienstagabend wurde ein 54-jähriger Mann vermisst. Gegen 18.30 Uhr hatte er seine Wohnung in der Alten Straße verlassen, um mit seinen Hunden noch eine Runde zu drehen. Bis zum Abendbrot wollte er wieder zurück sein. Nachdem er bis 21.30 Uhr noch nicht zurückgekehrt war, machte sich der Sohn des 54-Jährigen auf die Suche im Wald (Röderweg, Ringelweg, Floßgrabenweg, Grenzweg). Er fand die Hunde ohne Leine, aber den Vater nicht.Gegen 23 Uhr informierte die 49-jährige Ehefrau die Polizei über das Verschwinden ihres Mannes. Eine Suche mit Fährtensuchhund und Hubschrauber wurde eingeleitet und in der Nacht zum Mittwoch, gegen 4 Uhr, zunächst erfolglos eingestellt.Am Mittwochmorgen, gegen 6.20 Uhr, fanden Forstarbeiter im Wald in der Nähe des Siebenweges einen leblosen Mann.
Lohnt Photovoltaik noch? Änderungen für neue Anlagen durch EEG ab 1. August 2014 – Energieberater geben Entscheidungshilfe

Lohnt Photovoltaik noch? Änderungen für neue Anlagen durch EEG ab 1. August 2014 – Energieberater geben Entscheidungshilfe

Sonstiges, Verbrauchertipp
 Wer zukünftig selbst erzeugten Solarstrom auch selbst verbrauchen möchte, wird zusätzlich zur Kasse gebeten und muss auf den erzeugten Strom bis zu 40 Prozent der EEG-Umlage entrichten. Allerdings sind Photovoltaikanlagen mit einer Leistung bis maximal zehn Kilowatt – was einer typischen Solarstromanlage auf Eigenheimen entspricht – von dieser Abgabe ausgenommen.Auch wenn die Förderung für die Solarstromerzeugung seit April 2012 kontinuierlich sinkt, kann sich die Investition in eine Photovoltaikanlage auch für private Verbraucher noch lohnen – wenn die Voraussetzungen stimmen. Hilfe bei der Entscheidung finden Interessierte bei der Energieberatung der Verbraucherzentrale Sachsen. „Wer auf seinem Dach optimale Bedingungen hat, kann mit einer Solarstromanlage immer noch gute Renditen
Polizei sucht Fahrradeigentümer im Raum Bautzen

Polizei sucht Fahrradeigentümer im Raum Bautzen

PD Görlitz
 Kemnitz, Hauptstraße09.07.2014, gegen 18:40 Uhr Am Abend des 9. Juli 2014 kontrollierte die Polizei in Kemnitz bei Löbau eine 22-jährige Radfahrerin. Dabei stellte sich heraus, dass die polizeibekannte junge Frau nicht die Eigentümerin des hochwertigen Mountainbikes „Scott 35 aspect“ ist. Möglicherweise wurde das Fahrrad im Raum Bautzen gestohlen, jedoch liegt dazu bislang keine Anzeige vor. Die Beamten stellten das Rad im Polizeistandort Löbau sicher, wo es nun auf seinen rechtmäßigen Eigentümer wartet. Dieser wird gebeten, sich im Polizeirevier Zittau-Oberland (Telefon 03583 62-0) zu melden. Auch Zeugen, die Angaben zur Herkunft des Rades machen können, melden sich bitte bei der Polizei. (tz) Quelle: PD Görlitz  
Bad Elster – Stardirigent, Chanson & Kabarett!

Bad Elster – Stardirigent, Chanson & Kabarett!

Konzert, Kultur, Musik
Bad Elster/CVG. So wie in heißen Tagen Gewitter Abwechslung bringen, so blitzt auch das kulturelle Angebot jede Woche aufs neue in Bad Elster auf. Besonders die Veranstaltungen auf der historischen Theaterbühne verzaubern den Gästen dabei ihren Aufenthalt. Hier also unsere leuchtenden „Veranstaltungssternchen“ aus Bad Elster für die Woche vom 4. bis 10. August:Am Dienstag, den 5. August präsentiert der Liedermacher, Interpret und Musiker Ludwig Müller um 19.30 Uhr eine Auswahl der schönsten Lieder von Reinhard Mey in der KunstWandelhalle Bad Elsters. Die besten Geschichten schreibt das Leben, denn es ist voller Humor und all den ewig kleinen Tücken, die uns tagtäglich begleiten. Aus dieser Vielfalt schöpft Reinhard Mey seine Ideen. „Über den Wolken“ und doch mit den Beinen auf de
Schwerer Raub im Alaunpark Dresden – Polizei sucht Zeugen

Schwerer Raub im Alaunpark Dresden – Polizei sucht Zeugen

PD Dresden, Raub, Überfall
Zeit: 29.07.2014, gegen 23.30 Uhr Ort: Dresden-Äußere Neustadt Ein 33-jähriger Mann traf sich am gestrigen Abend zunächst mit einer ihm zuvor unbekannten Frau, welche er über einen Bekannten kennengelernt hatte. In der Folge besuchten beide eine Gaststätte in der Neustadt und begaben sich anschließend in den Alaunpark, wo drei Männer an sie herantraten. Eine von ihnen stellte sich vor den 33-Jährigen und bedrohte ihn mit einer Pistole. Dabei forderte er die Herausgabe von Bargeld und nötigte ihn anschießend, sich flach auf den Boden zu legen. Nachdem der Mann den Forderungen nachgekommen war, trat ihm das Trio mehrfach gegen den Kopf. Letztlich durchsuchten die drei ihr Opfer und stahlen ein Handy "Samsung Galaxy S3 Mini" und den Schlüssel von dessen schwarzem Toyota Aygo. Danach verließ
Zoll: Mengenbeschränkungen für Zigaretten aus Kroatien: Ab dem 31. Juli 2014 nur noch 300 Zigaretten steuerfrei

Zoll: Mengenbeschränkungen für Zigaretten aus Kroatien: Ab dem 31. Juli 2014 nur noch 300 Zigaretten steuerfrei

Zoll
Ab dem 31. Juli 2014 dürfen Privatpersonen für ihren eigenen Bedarf aus Kroatien statt der bisher möglichen 800 Zigaretten nur noch 300 Zigaretten steuerfrei nach Deutschland mitbringen. Wer mehr als die 300 Zigaretten dabei hat, muss für die darüber hinaus gehenden Mengen die fällige Tabaksteuer nachzahlen. Der Zoll stellt diese Zigaretten zudem sicher. Bei falschen Angaben über die tatsächliche Menge an mitgebrachten Zigaretten drohen zusätzlich strafrechtliche Konsequenzen.Auf der Grundlage europäischen Rechts ist es möglich, die Anzahl der steuerfreien Zigaretten auf 300 Stück aus Ländern zu beschränken, die seit dem Stichtag 1. Januar 2014 die EU-weiten Mindeststeuersätze nicht einhalten. Für das Erreichen dieser Voraussetzungen wurde diesen Ländern eine Übergangsfrist bis zum 3
43-Jähriger lebensbedrohlich verletzt – Polizei sucht Zeugen

43-Jähriger lebensbedrohlich verletzt – Polizei sucht Zeugen

PD Dresden
Zeit: 30.07.2014, gegen 00.30 Uhr Ort: Dresden-Innere Altstadt In der vergangenen Nacht stellten Mitarbeiter des Rettungsdienstes einen schwerverletzten Mann (43) am Dr.-Külz-Ring fest. Die Dresdner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen versuchten Totschlags aufgenommen und sucht Zeugen. Nach einer telefonischen Mitteilung hatten Rettungskräfte am Dr. Külz-Ring, Freifläche vor dem Lokal „Watzke am Ring“, einen schwer verletzten Mann festgestellt. Eine Frau sprach vor Ort einen Sanitäter (39) an und machte ihn auf zwei Männer aufmerksam, die zuvor bei dem Verletzten waren. Das Duo hatte sich bereits zur Straßenbahnhaltestelle Prager Straße begeben. Der 39-jährge Sanitäter fuhr daraufhin zu den Männern und forderte sie auf, am Ort zu bleiben. Einer der Männer lehnte die Aufforderung a
Eiszeit im Sahnpark wird eingeläutet Kühlaggregate laufen auf Hochtouren

Eiszeit im Sahnpark wird eingeläutet Kühlaggregate laufen auf Hochtouren

DEL2, Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Mit der Inbetriebnahme der riesigen Kühlaggregate haben heute (28.07.2014) die Vorbereitungen für die „Eiszeit“ im Kunsteistadion Crimmitschau begonnen. Trotz immer noch hochsommerlicher Temperaturen wird die Betonfläche, über der sich später das Eis befinden wird, nach und nach langsam abgekühlt. Schon Ende der Woche wird dann eine erste dünne Eisschicht im Sahnpark zu sehen sein. Für die Eismeister der Stadt Crimmitschau beginnen nun die umfangreichen Arbeiten, für die sich die Eispiraten bereits im Vorfeld bedanken möchten. Während das Thermometer vielerorts in der Region noch Werte deutlich oberhalb der 20-Grad-Marke anzeigt, fällt das Quecksilber im Kunsteisstadion Crimmitschau. Vor allem die Messgeräte auf der Betonfläche zeigen nach Inbetriebnahme der riesigen Kühlaggregate nun la
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 30.07.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 30.07.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigAuf Geld und Getränke …Ort: Leipzig-Stötteritz, An der Tabaksmühle Zeit: 28.07.2014, 22:15 Uhr bis 29.07.2014, 09:20 Uhr… hatten es unbekannte Einbrecher abgesehen. Sie waren durch Aufbrechen der Holzverkleidung in den Ausschankpavillon einer Gaststätte gelangt. Mit diversen Alkoholika, Süßigkeiten, Bargeld und USB-Sticks verschwanden sie. Ein Mitarbeiter (50) hatte den Einbruch bemerkt und die Polizei informiert. Die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen laufen. (Hö)In Vereinsheim eingebrochenOrt: Leipzig-Möckern, Am Luppendeich Zeit: 28.07.2014, 17:00 Uhr bis 29.07.2014, 16:30 UhrEin Kleingärtner (69) hatte die Polizei über den Einbruch im Vereinsheim des Kleingartenvereins „Wettinbrücke e. V.“ in Kenntnis gesetzt. Nach A
Zweijährige fährt Auto kaputt Neuensalz

Zweijährige fährt Auto kaputt Neuensalz

PD Zwickau, Unfall
Neuensalz – (js) Während am Mittwochvormittag die Familie gerade dabei war ihr Auto mit Urlaubsgepäck zu beladen, kletterte die zweijährige Tochter auf den Fahrersitz und drehte am Zündschlüssel. Der Motor des Opel sprang sofort an und der PKW setzte sich in Bewegung. In der Folge durchbrach er das geschlossene Hoftor, fuhr über die Ausfahrt eine Böschung hinunter und überquerte die Hauptstraße. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite stoppte ein Bushäuschen die Ausfahrt. Das Mädchen und ihre Eltern kamen mit dem Schrecken davon. Die Schadensbilanz summiert sich jedoch auf rund 10.000 Euro. Quelle: PD Zwickau
Saison-Halbzeit im ADAC Kart Masters

Saison-Halbzeit im ADAC Kart Masters

Kart, Motorsport, Sport
Stärkste Kartrennserie Deutschlands gastiert in Kerpen Traditionsstrecke mit großer Vergangenheit Volle Felder mit 207 KartfahrernKerpen. Auf dem Erftlandring in Kerpen geht das ADAC Kart Masters am kommenden Wochenende (02.-03.08) in die Saisonhalbzeit. 207 Teilnehmer aus dem In- und Ausland treten bei der dritten von insgesamt fünf Veranstaltungen an. Die einzelnen Meisterschaftswertungen versprechen spannende Rennen, derzeitig ist noch alles offen. Mit Kerpen wartet die westlichste Station im Rennkalender. Etwa 40 Kilometer von Köln entfernt gehört der 1.107 Meter lange Erftlandring zu den traditionsreichsten Strecken in Deutschland und war in Vergangenheit schon oft der Grundstein für eine erfolgreiche Karriere. Diese streben auch die 207 Teilnehmer des ADAC Kart Ma
Die ADAC Rallye Deutschland im Einklang mit der Natur

Die ADAC Rallye Deutschland im Einklang mit der Natur

Motorsport, Rallye, Sport, WRC
• Deutscher Weltmeisterschaftslaufs berücksichtigt UmweltschutzMünchen/Trier, 29. Juli 2014 – Nach der Rallye ist vor der Rallye, dieses Motto gilt unter anderem für den Umweltschutz bei der ADAC Rallye Deutschland. Das Ziel: Die Natur in der Rallye-Region soll nach dem deutschen Weltmeisterschaftslauf so intakt sein wie vor der Großveranstaltung. Um dies auch bei der zwölften Auflage des Rallye-Spektakels (21. - 24. August 2014) sicherzustellen, spielt der Umweltschutz schon während der Planungen eine wichtige Rolle.Umweltgerechte Planung Der ADAC setzt hierfür ein Team aus Umweltexperten unterschiedlicher Fachrichtungen ein. Im Zuge des Genehmigungsverfahrens arbeitet das Team mit den zuständigen Stellen und Behörden zusammen. Im Fokus stehen vor allem Strecken, Zuschauerbereiche