Dienstag, Juni 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 25. Juli 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 25.07.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 25.07.2014 (2)

Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht
Bienenvolk gestohlen Fraureuth – (js) Rund 1.000 Bienen mit Königin sind von einem umfriedeten und verschlossenen Waldgrundstück an der Werdauer Straße gestohlen worden. Das Bienenvolk befand sich in einer sogenannten „Kieler Begattungsbucht“, welche komplett gestohlen wurde. Die Täter müssen zwischen dem 10. Juli und Mittwoch auf dem abseits im Wald gelegenen Grundstück aktiv gewesen sein. Der entstandene Schaden beläuft sich auf einen materiellen Wert von 50 Euro. Zeugen werden gebeten sich im Polizeirevier Werdau zu melden, Telefon 03761/ 7020. Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen In Keller eingestiegen Plauen – (js) Einen „Abdampfer“ für Tapeten im Wert von rund 50 Euro haben Unbekannte aus einem Keller eines Wohnhauses in der Dr.-Karl-Gelbke-Straße erbeutet. Die Täter waren zwisc

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 25.07.2014

Blaulicht, PD Görlitz, Polizeibericht
Räuberische Erpressung Bischofswerda, Am Schillerplatz 24.07.2014, gegen 18:30 Uhr Eine üble Begegnung hatte eine 17-Jährige am Donnerstagnachmittag beim Ausliefern von Pizza am Schillerplatz in Bischofswerda. Die junge Frau wollte eigentlich per Elektro-Fahrrad mit der Lieferung zur Neustädter Straße. Auf Grund des schlechten Wetters und eines technischen Defekts musste sie am Schillerplatz anhalten. Dort kam plötzlich ein junger Mann auf sie zu, bedrohte sie verbal und forderte die Herausgabe ihrer Handtasche. Vor Angst händigte die 17-Jährige ihre Esprit-Tasche samt Portmonee und Handy aus. Der Täter verschwand dann mit seiner Beute. Den Unbekannten beschrieb die junge Frau als etwa 20-jährigen, circa 180 cm großen Mann mit normaler Statur. Er trug schwarze Oberbekleidung mit Kapuze
Versuchtes Tötungsdelikt

Versuchtes Tötungsdelikt

Blaulicht, PD Dresden, Polizeibericht
Am 13. Juli wurde auf einer Grünfläche an der Tharandter Straße eine schwerverletzte Frau (68) gefunden. Die Dresdner Polizei hatte in dem Zusammenhang nach dem unbekannten Hinweisgeber und Zeugen gesucht, die Beobachtungen im Tatzusammenhang gemacht haben. (siehe auch Medieninformation der Polizeidirektion Dresden vom 14.07.2014 – lfd. Nr. 243/14) Bislang hat sich weder der Hinweisgeber bei der Polizei gemeldet, noch Zeugen, welche die Frau in der Tatnacht gesehen haben. Auch weitere Befragungen im Umfeld des Tatortes führten zu keinen neuen Erkenntnissen. Ermittlungen im persönlichen Umfeld der Frau haben jedoch ergeben, dass die 68-Jährige in der Vergangenheit mehrfach nachts mit dem Fahrrad unterwegs war, um leere Flaschen einzusammeln. Ob dieser Umstand mit der Tat im Zusammenhang ste
Öffentlichkeitsfahndung

Öffentlichkeitsfahndung

Blaulicht, PD Leipzig, Polizeibericht
Die Polizei in Leipzig bittet um Hilfe aus der Bevölkerung bei der Suche nach einem Vermissten. Philipp Calogero Augello 27 JahreSeit dem 03. März 2014 wird der 27-jährige Philipp Augello vermisst. Zuletzt wohnte er im Leipziger Stadtteil Gohlis. Seit März gibt es keinen Kontakt zu Angehörigen oder Verwandten. Er hat nirgendwo einen Hinweis oder einen Grund für sein Verschwinden genannt. Der Polizei liegen aufgrund ihrer Ermittlungen Hinweise vor, dass sich der Augello im gesamten Bundesgebiet aufhalten könnte. Daher wird um Steuerung der Medieninformation innerhalb der gesamten Bundesrepublik gebeten.Das Foto zeigt Philipp Augello unrasiert – es könnte jedoch sein, dass er sich mittlerweile einen Bart stehen lässt. Ansonsten ist Philipp 1,75 m groß, von kräftiger Gestalt, h
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 25.07.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 25.07.2014

Blaulicht, PD Leipzig, Polizeibericht
Kriminalitätsgeschehen Stadtgebiet Leipzig Buntmetalldiebe gestellt  Ort: Leipzig OT Neulindenau, Gröpplerstraße/Voigtstraße Zeit: 24.07.2014, gegen 20:40 Uhr Es war zwar diesig, doch lange nicht dunkel, da beobachtete ein Zeuge (32) aus der Voigtstraße, wie zwei Männer auf der Baustelle in der Gröpplerstraße herumschlichen, mehrere so genannte Spundwände davon trugen und in einen Suzuki Transporter luden. Die Männer konnte er gut erkennen und informierte  umgehend die Polizei mit einer detaillierten Personenbeschreibung. Die Diebe indes „sattelten“ auf und zogen in zügiger Fahrweise von dannen. Danach sollte es etwa zwei Stunden dauern, bis eine Streife den beschriebenen Transporter mit den beiden Männern im Bereich der Erich-Köhn-Straße anhielt und einer Kontrolle unterzog. Anhand d
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 25.07.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 25.07.2014

Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht
ChemnitzOT Kapellenberg – Autoscheibe eingeschlagen, Geldbörse weg(Ki) Das hatte einen Langfinger am Donnerstagnachmittag gefreut: eine im Auto liegen gelassene Geldbörse. Kurzerhand schlug der unbekannte Täter die rechte Seitenscheibe des in der Neefestraße abgestellten VW Passat ein und griff sich das in der Mittelkonsole liegende Portmonee mit ca. 20 Euro Bargeld, EC-Karte, Personalausweis und Führerschein des Fahrers. Der Schaden dürfte bei mehr als 200 Euro liegen.OT Gablenz – Kind bei Parkplatzunfall schwer verletzt(Ki) Ein zweijähriges Mädchen ist am Donnerstag, kurz nach 17 Uhr, auf einem Parkplatz an der Zschopauer Straße angefahren worden. Die Zweijährige war mit der Mutter aus einem Mercedes-Kleintransporter ausgestiegen. Während sich die Mutter noch um andere K
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 25.07.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 25.07.2014

Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Bikerin bei Unfall verletzt Oelsnitz– (AH) Eine 27 Jahre alte Motorradfahrerin wurde am Donnerstag in der August-Bebel-Straße bei einem Unfall verletzt. Gegen 17:30 Uhr wollte ein 43-Jähriger mit seinem Audi von einer Grundstückszufahrt auf die August-Bebel-Straße auffahren. Dabei beachtete er ein vorfahrtsberechtigtes Krad Honda nicht. Die 27-jährige prallte mit ihrer Honda frontal in die Fahrertür des Audis und stürzte. Sie musste im Krankenhaus Schöneck ambulant behandelt werden. Der entstandene Sachschaden summiert sich auf etwa 12.000 Euro. Die August-Bebel-Straße musste für zwei Stunden gesperrt werden.Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau Ein Verletzter nach Vorfahrtsfehler Zwickau– (AH) Am Donnerstagmittag verursachte ein 77-Jähriger