Montag, November 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 20. Juli 2014

WARNLAGEBERICHT für Sachsen Stand 20:30 Uhr

WARNLAGEBERICHT für Sachsen Stand 20:30 Uhr

Aktuell, Unwetter, Wetter
WARNLAGEBERICHT für Sachsen ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 20.07.2014, 20:30 Uhr Nachts örtlich Gewitter mit Starkregen. Montag gebietsweise Gewitter mit Starkregen. Örtlich UNWETTER! Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Montag, 21.07.2014, 20:30 Uhr: Das wetterbestimmende Hochdruckgebiet schwächt sich ab, so dass in der kommenden Nacht die Ausläufer eines Tiefdruckgebietes über Süddeutschland auf Mitteldeutschland übergreifen. Heute Abend können bevorzugt im Vogtland und Westerzgebirge erste starke Gewitter mit Starkregen bis 25 l/qm pro Stunde auftreten. In diesen Regionen muss auch in der Nacht zum Montag mit weiteren einzelnen starken Gewittern gerechnet werden. In den übrigen Landesteilen Sachsens wird die Ausgab
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 20.07.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 20.07.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
BrandstiftungOelsnitz – (AH) Rasches Handeln der Feuerwehr hat am Sonntagmorgen in der Untermarxgrüner Straße Schlimmeres verhindert. Unbekannte hatten auf dem Gelände eines Bau- und Einkaufsmarktes gegen 4:20 Uhr eine Papierpresse in Brand gesetzt und dadurch zerstört. Die Flammen verursachten auch an der Außenfassade des Baumarktes erheblichen Schaden. Ein Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Oelsnitz konnte den Brand aber löschen, bevor das Feuer auf das gesamte Gebäude übergreifen konnte. Die Höhe des Brandschadens ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung und bittet um sachdienliche Hinweise; Telefon 0375/4284480.SekundenschlafEichigt, OT Hundsgrün – (AH) Am Sonntag gegen 7 Uhr kam eine 53 Jahre alte Frau mit ihrem VW Golf auf der B 92 von d
Fünftes Rennen, vierter Sieger – Riesenjubel bei Nicki Thiim

Fünftes Rennen, vierter Sieger – Riesenjubel bei Nicki Thiim

Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Porsche Mobil 1 Supercup, Sport
Stuttgart. Nicki Thiim (Walter Lechner Racing Team) gewann am Sonntag den fünften Lauf des Porsche Mobil 1 Supercup. Auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg sah der Däne als Erster die Zielflagge und jubelte auf dem Siegerpodest. “Endlich stehe ich auf einem Podium mal wieder ganz oben. Den Sieg von heute werde ich genießen”, freute sich ein glücklicher Thiim. Auf die Plätze zwei und drei fuhren der Gewinner des International Cup Scholarship Earl Bamber (NZ/Fach Auto Tech) und Kévin Estre (F/Mc Gregor powered by Attempto Racing). VIP-Fahrer Patrick Dempsey (USA/Porsche AG) beendete das Rennen auf Platz 23 von 28 Startern.Am Vormittag regnete es in Hockenheim und die 4,578 Kilometer lange Strecke war an einigen Stellen noch etwas feucht, als die Fahrer des Porsche Mobil 1 Supercup in den f
Tim Georgi fährt in Schleiz zum Sieg und übernimmt die Spitze

Tim Georgi fährt in Schleiz zum Sieg und übernimmt die Spitze

ADAC, Bike, IDM, Minibike, Motorsport, Sport
Start-Ziel-Sieg für Tim Georgi (ADAC Stiftung Sport) im Rahmen der SUPERBIKE*IDM in Schleiz Harter Kampf ums Podest: Lukas Tulovic und Marc Zellhöfer setzen sich durch Georgi: „Ich hatte mir vorgenommen, richtig gut zu starten. Das ist mir gelungen.“SCHLEIZ - Rennen Datum: 20. Juli 2014 Saisonlauf: 5/8 Wetter: sonnig, 30°C Streckenlänge: 3,805 km Pole Position: Tim Georgi Runden: 14 Sieger: Tim Georgi Schleiz - Auf dem Schleizer Dreieck fuhren die Nachwuchspiloten des ADAC Junior Cup powered by KTM am Sonntag ihr fünftes von acht Saisonrennen. Nach kühlen und wechselhaften Bedingungen bei den ersten Rennen herrschten auf der Naturstrecke in Thüringen extrem heiße Bedingungen. Tim Georgi (14, Berlin) ließ sich von Sonne und Hitze kaum beeindrucken und fuhr einen sauberen
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 20.07.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 20.07.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
VW Passat Variant gestohlen Olbersdorf, Ludwig-Jahn-Straße19.07.2014, 13:30 Uhr – 15:30 UhrAm Samstagnachmittag entwendeten unbekannte Täter in Olbersdorf den schwarzen Pkw VW Passat Variant, Baujahr: 2000, mit dem amtlichen Kennzeichen GR-DD 150. Das Fahrzeug parkte in unmittelbarer Nähe des Volksbades auf der Artur-Neumann-Straße, Ecke Ludwig-Jahn-Straße. Der Schaden beläuft sich auf ca. 4.500 Euro. Landkreis BautzenPolizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda____________________________________Gefährlicher ÜberschlagBautzen, B9619.07.2014, 19:10 UhrDie 23-jährige Lenkerin eines Pkw Renaults fuhr am Samstagabend auf der B96 in Richtung Kleinwelka. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie kurz vor dem Ortseingang von der Fa
WARNLAGEBERICHT für Sachsen Stand 15:30 Uhr

WARNLAGEBERICHT für Sachsen Stand 15:30 Uhr

Aktuell, Unwetter, Wetter
WARNLAGEBERICHT fürSachsen ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 20.07.2014, 15:30 Uhr Heiter, sonnig und trocken. Starke Wärmebelastung. Nachts Vogtland Schauer und Gewitter, sonst trocken. Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Montag, 21.07.2014, 15:30 Uhr: Das wetterbestimmende Hochdruckgebiet schwächt sich ab, so dass in der Nacht zum Montag die Ausläufer eines Tiefdruckgebietes über Süddeutschland auf Mitteldeutschland übergreifen können. Heute tagsüber wird bei Gefühlten Temperaturen über 34 Grad eine starke Wärmebelastung erwartet. Zum Abend hin können bevorzugt im Vogtland und Westerzgebirge erste starke Gewitter mit Starkregen bis25 l/qm pro Stunde auftreten. In diesen Regionen muss auch in der Nacht zum Montag m
Schaumparty endet mit blutigen Nasen

Schaumparty endet mit blutigen Nasen

PD Zwickau
Reuth, OT Tobertitz – (AH) Zum Ende des Dorffestes im Rittergut gab es am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr eine Schlägerei, bei der vier Personen zum Teil erheblich verletzt worden. Nach bisheriger Kenntnis hatten drei Männer mehrere Gäste provoziert. Der eingesetzte Sicherheitsdienst hatte sie deshalb aus dem Festzelt verwiesen. Noch auf dem Veranstaltungsgelände schlugen dann die drei Männer auf ihre Opfer ein. Ein 25-Jähriger und ein 27-Jähriger wurden dabei leicht verletzt. Zwei weitere Männer im Alter von 25 und 32 Jahren mussten im Klinikum Plauen stationär behandelt werden. Sie wurden mit Füßen getreten und mit einer Eisenstange geschlagen. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten noch am Ort des Geschehens zwei Täter feststellen. Gegen die 20 und 24 Jahre alten Männer wird wegen gefährlich
Polizei Direktion Dresden: Informationen 20.07.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 20.07.2014

Polizeibericht
Exhibitionist gestelltZeit: 18.07.2014 gegen 22:45 Uhr Ort: Dresden, Wiener-PlatzPolizeibeamte konnten einen 55-jährigen Mann auf frischer Tat stellen. Der mit über 2 Promille (AAK) unter Alkoholeinwirkung stehende Täter hatte sich vor Passantinnen an der Straßenbahnhaltestelle „Hauptbahnhof Nord“ entblößt, welche empört die Polizei verständigten.Zwei Täter nach Einbruch in Bäckereifiliale gestelltZeit: 19.07.2014 gegen 01:10 Uhr Ort: Dresden, BürgerstraßeNach einem Zeugenhinweis nahmen Polizeibeamte zwei Männer im Alter von 33 Jahren vorläufig fest. Diese waren zuvor, nach gewaltsamen Öffnen der Kundeneingangstür, in die Bäckereifiliale eingedrungen und hatten das Wechselgeld gestohlen. Bei ihrer Festnahme führten sie noch das Einbruchswerkzeug und eine größere Menge
WARNLAGEBERICHT für Sachsen Stand 10:30 Uhr

WARNLAGEBERICHT für Sachsen Stand 10:30 Uhr

Aktuell, Unwetter, Wetter
WARNLAGEBERICHT für Sachsen ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 20.07.2014, 10:30 Uhr Heute starke Wärmebelastung. Nachts im Vogtland örtlich kräftige Gewitter. Montag teils kräftige Gewitter UNWETTERgefahr! Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Montag, 21.07.2014, 10:30 Uhr: Das wetterbestimmende Hochdruckgebiet schwächt sich ab, so dass in der Nacht zum Montag die Ausläufer eines Tiefdruckgebietes über Süddeutschland auf das Vorhersagegebiet übergreifen können. Heute tagsüber wird bei Gefühlten Temperaturen über 34 Grad eine starke Wärmebelastung erwartet. In der Nacht zum Montag treten im Vogtland und im westlichen Erzgebirge einzelne Schauer und Gewitter auf. D
Tiefsandstrecke verlangt ADAC MX Masters-Piloten einiges ab

Tiefsandstrecke verlangt ADAC MX Masters-Piloten einiges ab

Motocross, Motorsport, MX Masters, Sport
• Sand-Spezialist Marcus Schiffer überzeugt beim Qualifikationstraining • Zwei norddeutsche ADAC MX Youngster Cup-Piloten sorgen für Überraschung • WM-Tabellenführerin Kiara Fontanesi rast allen Ladies im Sand davon Tensfeld. Das Rennwochenende am 19. und 20. Juli im schleswig-holsteinischen Tensfeld startete am Tag des Qualifikationstrainings direkt mit einer doppelten Herausforderung für die Fahrer des ADAC MX Masters, des ADAC MX Youngster Cup sowie für die Pilotinnen des Ladies’ Race: Nicht nur die anspruchsvolle, hervorragend präparierte Tiefsandstrecke des MCE Tensfeld im ADAC Schleswig-Holstein war für viele der insgesamt 147 Teilnehmer aus 25 Nationen eine schwere Hürde. Auch die extreme Hitze bei mehr als 28 Grad machte so manchen MX-Stars zu schaffen. Einer, der sich um die Ge
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 20.07.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 20.07.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Schloßchemnitz – Parkbesucher belästigt(Fi) Ein 70-jähriger Mann steht im Verdacht, sich am Sonnabend, gegen 14.15 Uhr, auf der Schloßteichinsel komplett entkleidet und an seinem Geschlechtsteil manipuliert zu haben. Parkbesucher riefen die Polizei. Der Mann wurde durch die Beamten gestellt und nach der Aufnahme seiner Personalien des Ortes verwiesen. Ermittlungen wegen des Verdachts einer exhibitionistischen Handlung wurden aufgenommen.OT Kappel – Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall(Fi) Ein Pkw Peugeot kollidierte am Sonnabend, gegen 13.45 Uhr, an der Ecke Südring/Winklhoferstraße mit einem vorfahrtberechtigten Motorrad Husqvarna, das von der Winklhoferstraße nach links in den Südring abbog.Der 51-jährige Motorradfahrer erlitt schwere Verlet
Tim Georgi fährt auf dem Schleizer Dreieck auf die Pole

Tim Georgi fährt auf dem Schleizer Dreieck auf die Pole

Bike, IDM, Minibike, Motorsport, Sport
Fünftes Rennen der Saison 2014 im Rahmen der SUPERBIKE*IDM Rookies Tim Georgi und Jonas Hähle wollen weiter stark punkten Marc Zellhöfer freut sich auf die Naturstrecke in ThüringenMünchen/Schleiz - Kaum ist der Saisonhöhepunkt des ADAC Junior Cup powered by KTM im Rahmen des eni Motorrad Grand Prix Deutschland auf dem Sachsenring Geschichte, steht für die 27 Nachwuchsfahrer bereits das fünfte Rennen des Jahres auf dem Programm (18. bis 20. Juli). Auf dem 3,805 Kilometer langen Schleizer Dreieck startet der ADAC Junior Cup powered by KTM erneut im Rahmen der SUPERBIKE*IDM.Rookies geben GasBereits am Freitag um 15:15 Uhr beginnt das Rennwochenende mit dem Freien Training. Am Samstag wird in zwei 25-minütigen Zeittrainings die Startaufstellung für das erste Rennen in d
Rallye Estonia: ŠKODA Piloten bauen Führung in der Rallye-EM aus

Rallye Estonia: ŠKODA Piloten bauen Führung in der Rallye-EM aus

ERC, Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Skoda, Sport
ŠKODA AUTO Deutschland-Pilot Wiegand wird in Estland Siebter und ist nun Zweiter in der Gesamtwertung der FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC) ŠKODA Werksfahrer Lappi vergrößert mit Platz fünf bei der Highspeed-Rallye in Estland seinen Vorsprung in der Meisterschaft ŠKODA reist mit Doppelführung zur ERC-Heimrallye in Zlín Ende AugustWeiterstadt/Otepää, 19. Juli 2014 – Die ŠKODA Piloten haben bei der Highspeed-Rallye Estonia wichtige Punkte für die Meisterschaft gesammelt. Esapekka Lappi/Janne Ferm (FIN/FIN) bauten mit Platz fünf beim siebten Saisonlauf der FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC) ihren Vorsprung in der Gesamtwertung aus. Ihre schärfsten Verfolger sind ihre Markenkollegen vom Team ŠKODA AUTO Deutschland: Sepp Wiegand/Frank Christian (D/D) wurden im werkseigenen F
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 20.07.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 20.07.2014

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenVon Fahrbahn abgekommenPlauen OT Reinsdorf – (md) Am Samstagvormittag befuhr ein 57-jähriger VW-Fahrer die B 92 in Richtung Plauen. Circa 250 Meter vor dem Ortseingang Plauen kam er auf Grund gesundheitlicher Probleme auf die Gegenfahrbahn und den linken Randstreifen. Dort streifte er einen Baum. Anschließend kam er wieder auf die Fahrbahn, überfuhr beide Fahrspuren und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach circa 100 Metern kam er auf dem rechten Randstreifen zum Stehen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.500 Euro. Bei dem Unfall wurde der Fahrer nicht verletzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu Behinderungen auf der B 92.Landkreis Zwickau - Polizeirevier ZwickauKasse entwendetMülsen OT Mülsen St. Jacob – (md) In der Ze