Sonntag, Juni 16Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 8. Juli 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 08.07.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 08.07.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Trickdiebstahl mit Wechselgeldmasche Glauchau – (am) Ein Rentner wurde am Montagmorgen von einem bislang Unbekannten angesprochen und um das Wechseln eines 50 Cent Stückes gebeten. Hilfsbereit zückte der Herr seine Geldbörse und ließ sich beim Wechseln vom Fremden helfen, in dem der Unbekannte mit in die Geldbörse des Rentners griff. Kurze Zeit darauf stellte der Geschädigte fest, dass ihm 90 Euro aus seiner Geldbörse fehlen. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: ca. 170-175 Zentimeter groß, untersetzte Gestalt, kurzer Igelhaarschnitt, südländischer Typ, deutsch sprechend mit ausländischem Akzent. Hinweise bitte an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640. Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Unbekannter beschädigt Garagentor Elsterberg – (am) In der Nacht zum Montag ereigne
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 08.07.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 08.07.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
KriminalitätsgeschehenStadtgebiet LeipzigNichts für das FundbüroOrt: Leipzig (OT Südvorstadt), Bernhard-Göring-Straße Zeit: 07.07.2014, gegen 09:30 UhrVielleicht wurde es auch einfach nur verloren, vielleicht war ein Angeklagter aber auch darauf bedacht, einen möglichst guten Eindruck auf Richter und Schöffen zu machen. Dann wäre es jedoch besser gewesen, die Hosentaschen noch daheim zu kontrollieren. So fiel dem vormaligen Besitzer erst vor den Türen des Amtsgerichts auf, dass er sich mit einer Klipptüte Crystal (vermutlich) auf den Weg gemacht hatte. Mithin landete das Corpus Delicti auf dem Sims eines vergitterten Außenfensters, wo es Reinigungskräfte fanden. Die Polizei stellte die Tüte sicher und leitete Ermittlungen gegen Unbekannt ein. (Loe)Ladendiebe festgenomm
Wetterupdate 19:10 Uhr – Amtliche Warnung vor markantem Wetter – Dauerregen in Zwickau, Erzgebirgskreisund Chemnitz

Wetterupdate 19:10 Uhr – Amtliche Warnung vor markantem Wetter – Dauerregen in Zwickau, Erzgebirgskreisund Chemnitz

Aktuell, Unwetter, Wetter
NEUAUSGABEN der amtlichen Wetterwarnungen vor DAUERREGEN für Kreis Zwickau am Dienstag, 08.07.2014 19:10 Uhr: Amtliche WARNUNG vor DAUERREGEN für den Bereich: Kreis Zwickau für die Kreise: Kreis Zwickau - Bergland, Kreis Zwickau - Tiefland gültig von: Dienstag, 08.07.2014 23:00 Uhr       bis: Mittwoch, 09.07.2014 11:00 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Dienstag, 08.07.2014 19:10 Uhr Es tritt Dauerregen auf. Dabei fallen Niederschlagsmengen zwischen 25 l/m² und 40 l/m².Amtliche WARNUNG vor DAUERREGEN für Erzgebirgskreis gültig von: Dienstag, 08.07.2014 23:00 Uhr       bis: Mittwoch, 09.07.2014 11:00 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Dienstag, 08.07.2014 19:10 Uhr Es tritt Dauerregen auf. Dabei fallen Niederschlagsmengen zwischen 25 l/m² und
Polizei Direktion Dresden: Informationen 08.07.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 08.07.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Überfall auf Supermarkt scheiterte - Zeugen gesucht Zeit:       05.07.2014, 20.45 Uhr Ort:        Dresden-SüdvorstadtAn der Uhlandstraße versuchten Samstagabend zwei Unbekannte einen Supermarkt zu überfallen. Die maskierten Männer passten zwei Mitarbeiterinnen beim Abschließen der Einrichtung ab und verlangten, dass die Frauen den Markt wieder öffnen. Als die Frauen sich weigerten und auf die Alarmanlage verwiesen, flüchtete das Duo über einen dahinterliegenden Zaun.Die flüchtigen Männer wurden als ca. 20 bis 30 Jahre alte Männer von schlanker Gestalt beschrieben. Einer war ca. 1,65 m, sein Komplize ca. 1,75 m groß. Der Kleinere trug eine dunkle Sporttasche bei sich. Beide waren schwarz gekleidet.Die Dresdner Polizei fragt: Wer kennt die beschriebenen Personen oder kann Anga
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 08.07.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 08.07.2014 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Adelsberg – Fußgänger beim Überqueren erfasst (Kg) Gegen 9 Uhr wurde am Dienstagmorgen ein 90-jähriger Mann, der die Georgistraße unmittelbar vor der Einmündung Adelsbergstraße überquerte, von einem Pkw BMW erfasst. Der BMW-Fahrer (42) befuhr die Georgistraße in Richtung Adelsbergstraße. Durch den Anstoß stürzte der 90-Jährige und wurde schwer verletzt. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1 000 Euro. Stadtzentrum – Zusammenstoß mit zwei parkenden Pkw (Kg) Gegen 7.05 Uhr befuhr am Dienstag die 26-jährige Fahrerin eines Pkw Toyota die Promenadenstraße in Richtung Müllerstraße. In Höhe der Einmündung Erich-Schmidt-Straße kam der Toyota nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen das Heck eines am rechten Fahrbahnrand parkenden Pkw Peugeot. Danach drehte sich der
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 08.07.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 08.07.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Langfinger kann‘s nicht lassen - vorläufig festgenommenSteinigtwolmsdorf, Zittauer Straße07.07.2014, 04:05 UhrBautzen, Neusalzaer Straße07.07.2014, 17:00 Uhr - 18:00 UhrZum Wochenstart am Montagmorgen gegen 04:00 Uhr erwischten Mitarbeiter einer Spedition an der Zittauer Straße in Steinigtwolmsdorf drei Dieseldiebe auf frischer Tat. Zunächst hatten sie einen in Tschechien zugelassenen Pkw Ford zwischen zwei gesichert abgestellten Sattelzügen bemerkt. Bei genauerem Hinsehen entdeckten die Zeugen mehrere Plastikkanister mit Ansaugschlauch, so dass ein Dieseldiebstahl nahe lag. Die Mitarbeiter der Firma versperrten die Geländeausfahrt mit einem Sattelzug und alarmierten die Polizei. Beamte des Polizeireviers Bautzen stellten vor Ort drei Tatverdächtige (w/22,
86-Jähriger nach Verkehrsunfall verstorben

86-Jähriger nach Verkehrsunfall verstorben

PD Dresden, Unfall
Zeit:   23.06.2014, 16.10 Uhr / 05.07.2014 Ort:    PirnaEin 86-Jähriger erlag am Wochenende in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen, die er bei einem Verkehrsunfall in Pirna-Copitz erlitten hatte.Der Mann war mit seinem Toyota auf der Kreuzung Pratzschwitzer Straße/Kiesstraße mit einem Mercedes (Fahrerin 54) zusammengestoßen. Bei dem Zusammenstoß erlitten beide Fahrzeugführer schwere Verletzungen. Zudem war ein Sachschaden von rund 30.000 Euro entstanden. (ju)Quelle: PD Dresden  
Volkswagen Bildungsinstitut ist Deutschlands erster Bildungsdienstleister mit Service Excellence Zertifikat

Volkswagen Bildungsinstitut ist Deutschlands erster Bildungsdienstleister mit Service Excellence Zertifikat

VW
Volkswagen Bildungsinstitut ist Deutschlands erster Bildungsdienstleister mit Service Excellence Zertifikat · Platin-Prädikat für duale Berufausbildung, Qualifizierung und Weiterbildung in Zwickau und Chemnitz Frankfurt am Main / Zwickau, 8. Juli 2014 – Das Volkswagen Bildungsinstitut ist als erster Bildungsdienstleister in Deutschland mit dem branchenübergreifenden Excellence Zertifikat in Platin für herausragenden Service ausgezeichnet worden. Das Volkswagen Bildungsinstitut ist mit mehr als 100 Kunden aus Mittelstand und Industrie im Freistaat Sachsen ein bedeutender Partner für die Berufsausbildung, Personalentwicklung, Organisationsberatung und die Weiterbildung in Technikberufen. Einrichtungen in Zwickau und Chemnitz vermitteln zum Beispiel berufspraktische Grundlagen an Auszubilden
Crystalkonsum nimmt zu  Ulbig: „Großkampagne, um Teufelszeug zu entzaubern“

Crystalkonsum nimmt zu Ulbig: „Großkampagne, um Teufelszeug zu entzaubern“

Drogen, Polizeibericht
Im Freistaat Sachsen sind die Rauschgiftdelikte in Bezug auf die Modedroge Crystal Meth weiter angestiegen. Straftaten im Zusammenhang mit Crystal haben sich in den letzten fünf Jahren fast verdreifacht von 1.721 Delikten im Jahr 2009 auf 4.948 Delikten im Jahr 2013. Diese ansteigende Linie setzt sich auch im laufenden Jahr  deutlich fort. Innenminister Markus Ulbig: „Die intensive Polizeiarbeit bringt viele Fälle ans Licht. Wir brauchen eine breit angelegte Informationskampagne, damit die Gefahren und Risiken bekannter werden.“ Das Ansteigen der Fallzahlen ist einerseits Beleg für die zunehmende Verbreitung von Crystal. Anderseits ist die Zahl der bekannt gewordenen Fälle auf den steigenden Umfang der polizeilichen Maßnahmen zurückzuführen. Da Rauschgiftdelikte nur in Ausnahmefällen v
Vermisste Seniorin nach Hubschraubereinsatz gefunden

Vermisste Seniorin nach Hubschraubereinsatz gefunden

PD Dresden
Zeit:       08.07.2014, 09.35 Uhr Ort:        Dresden-PillnitzMit Hilfe des Polizeihubschrauberstaffel konnte am Morgen eine vermisste Seniorin (80) an der Elbe gefunden werden.Die 80-Jährige war gestern Nachmittag vermisst gemeldet worden. Mitarbeiter ihres Pflegeheims in Hostewitz hatten die Seniorin am frühen Nachmittag letztmalig gesehen. Polizeibeamte suchten daraufhin die Umgebung nach der Frau ab und prüften mögliche Anlaufadressen. Die Frau blieb jedoch verschwunden.Heute Morgen wurde ein Polizeihubschrauber in die Suchmaßnahmen einbezogen. Er überflog speziell den Bereich des Elbufers. Nahe des Wasserwerkes Pillnitz konnte die Besatzung eine Person am Ufer ausmachen. Sie informierten die Einsatzkräfte am Boden und landeten den Hubschrauber. Es handelte sich tatsächlic
Junge Frau stirbt bei Verkehrsunfall

Junge Frau stirbt bei Verkehrsunfall

PD Görlitz, Unfall
Spreetal, OT Zerre, Dorfstraße08.07.2014, 09:45 UhrAm Dienstagvormittag ereignete sich auf der Dorfstraße in Zerre ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Eine 26-Jährige war mit ihrem Opel von Spremberg in Richtung Zerre unterwegs. Etwa 20 Meter hinter dem Ortseingang kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Die junge Frau erlag ihren schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen. Die Dorfstraße wurde während der Unfallaufnahme voll gesperrt, der Verkehr über Schwarze Pumpe umgeleitet. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt. (tz) Quelle: PD Görlitz   
Wetterupdate (Warnung) 16:23 Uhr für Zwickau, Erzgebirgskreis und Chemnitz

Wetterupdate (Warnung) 16:23 Uhr für Zwickau, Erzgebirgskreis und Chemnitz

Aktuell, Wetter
NEUAUSGABEN der amtlichen Wetterwarnungen vor STARKEM GEWITTER mit SCHWEREN STURMBÖEN, STARKREGEN und HAGEL für Kreis Zwickau am Dienstag, 08.07.2014 16:23 Uhr:Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER für den Bereich: Kreis Zwickaufür die Kreise: Kreis Zwickau - Berglandgültig von: Dienstag, 08.07.2014 16:23 Uhr       bis: Dienstag, 08.07.2014 17:30 Uhrausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Dienstag, 08.07.2014 16:23 UhrVon Südosten ziehen wiederholt Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 25 l/m² pro Stunde und Hagel.ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können
Tierisch überladen…

Tierisch überladen…

PD Görlitz
BAB 4, Dresden - Görlitz, Höhe Vierkirchen 07.07.2014, 08:15 Uhr   Am Montagmorgen bemerkten Polizisten der Lkw-Kontrollgruppe auf der BAB 4 einen polnischen Kleinlaster, der in Richtung Polen unterwegs war. Die Reifen der hinteren Achse spreizten offensichtlich nach außen - ein deutliches Zeichen für Überladung. Bei der anschließenden Kontrolle des Fahrzeuges bot sich den Beamten ein nicht alltägliches Bild: Der Laster war tierisch überladen.   Auf engstem Raum zusammengepfercht transportierte der 28-jährige Fahrer sieben Esel, zwei Alpakas sowie ein Känguru. Die Esel hatten etwa vier Quadratmeter, die übrigen Tiere zwei Quadratmeter Fläche zur Verfügung. Der Transport war unterwegs von Holland nach Polen, eine
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 08.07.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 08.07.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
KriminalitätsgeschehenStadtgebiet LeipzigBenzin im Blut?Ort: Leipzig (OT Altlindenau), Georg-Schwarz-Straße Zeit: 08.07.2014, gegen 00:05 UhrDer Leipziger (29) betrat die Bar bereits mit einem deutlich fortgeschrittenen Alkoholisierungsgrad, wünschte aber weitere Umdrehungen. Dem Anliegen wollte und konnte der Wirt aus Fürsorgegründen nicht entsprechen. Doch die vorgesetzte Cola war nicht nach dem Geschmack des Mannes, der keinen Schluck trank und schließlich einschlief. Ob er schnarchte oder im Schlaf redete, ist nicht bekannt, aber offensichtlich störte er zwei unbekannte Gäste. Diese warfen ihn im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Lokal. Infolge der unsanften Behandlung schlug er mit dem Kopf auf dem Gehweg auf und erlitt eine Platzwunde. Seinen geballten Unmut über die
TV Beitrag: Brand Hintergebäude in Glauchau

TV Beitrag: Brand Hintergebäude in Glauchau

Aktuell, Brand, Feuerwehr, Hit-TV.eu Hauptkanal, PD Zwickau
Bei drückender Schwüle mussten heute Nachmittag die Kameraden der FFW Glauchau zu einem Brand in die Auestraße ausrücken. Hier stand ein Hintergebäude in Flammen. Sofort wurden die Löschmaßnahmen eingeleitet. Im Einsatz waren ca. 40 Kameraden der Wachen 1-3 von Glauchau und Kameraden von Meerane. Rettungsdienst und Polizei sind ebenfalls vor Ort. Der Einsatz dauert derzeit (15:30 Uhr) an. Die Auestraße ist derzeit voll gesperrt. Info der PD Zwickau dazu: Brand eines Nebengebäudes Glauchau – (gk) Ein 79-jähriger zog sich am Dienstagnachmittag in der Auestraße Brandverletzungen zu und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Er verbrannte Unkraut im maroden Schornstein eines ehemaligen Waschhauses, als die Flammen auf den Zwischenboden übergriffen und das Dach in Brand setzten. Auch ei
Showrennen in Moskau: Motorsport-Legenden, Sportstars und Playmates duellieren sich im Scirocco R-Cup

Showrennen in Moskau: Motorsport-Legenden, Sportstars und Playmates duellieren sich im Scirocco R-Cup

Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport, VW
Namhafte Rundstrecken-Experten gegen berühmte Rallye-Asse Fußball-Star Dudek und Skisprung-Olympiasieger Hannawald mit dabei Playmates Seidel und Tushkanova sorgen für Glanz Fans können das Rennen im Live-Stream verfolgenWolfsburg (8. Juli 2014). Motorsport-Legenden, Sportstars und Playmates sorgen für einen reizvollen Mix bei einem Showrennen im Volkswagen Scirocco R-Cup in Moskau. Im Rahmenprogramm des DTM-Rennwochenendes auf dem Moscow Raceway wird der umweltschonende Markenpokal mit Erdgas-Fahrzeugen am 11. und 12. Juli erstmals Station in Russland machen. Möglich wird die Premiere durch den Volkswagen Partner Gazprom, der seit vergangener Saison exklusiv den Treibstoff für die Rennen mit dem Cup-Scirocco liefert.Das Showrennen verspricht beste Unterhaltung,
Brand im Mehrfamilienhaus in Delitzsch

Brand im Mehrfamilienhaus in Delitzsch

Brand, Feuerwehr, PD Leipzig
Ort: Delitzsch, Bitterfelder Straße Zeit: 08.07.2014, gegen 04:15 UhrIn den heutigen Morgenstunden musste ein Mehrfamilienhaus in Delitzsch komplett evakuiert werden. Die Meldung erreichte die Polizei und die Rettungsleitstelle der Feuerwehr kurz nach 04:15 Uhr. Nach ersten Hinweisen durch einen Mieter im Haus handelt es sich bei dem Brand vermutlich um einen technischen Defekt an einem Fernseher, der in Flammen aufging. Die evakuierten 19 Bewohner wurden kurzfristig im Empfangsbereich des Delitzscher Krankenhauses untergebracht, während die Stadt Delitzsch zur Organisation einer Notunterbringung informiert wurde. Aus der obersten Wohnung wurden vorübergehend zwei Erwachsene (30, 42), als auch drei Kinder (12, 9, 6) in die Notaufnahme mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation gebrach
Nachwuchstalente fiebern dem Saisonhöhepunkt auf dem Sachsenring entgegen

Nachwuchstalente fiebern dem Saisonhöhepunkt auf dem Sachsenring entgegen

Bike, Minibike, Motorsport, Sport
Viertes Rennen der Saison im Rahmen des eni Motorrad Grand Prix 2014 auf dem Sachsenring Lukas Tulovic von atemberaubender Atmosphäre angespornt Internationales Interesse am ADAC Junior Cup powered by KTM steigt enormMünchen/Hohenstein-Ernstthal - Nur wenige Tage trennen die 27 Nachwuchspiloten des ADAC Junior Cup powered by KTM vom diesjährigen Saisonhöhepunkt: Das vierte Rennen des Jahres 2014 findet im Rahmen des eni Motorrad Grand Prix auf dem Sachsenring (11. bis 13. Juli) statt. Das Rennwochenende beginnt für die jungen Talente mit dem ersten Zeittraining am Freitag um 16:45 Uhr. Nur kurze Zeit später (18:40 Uhr) findet das zweite 30-minütige Qualifying statt, das über die Startaufstellung entscheidet. Das Rennen startet am Samstag um 17:35 Uhr. Tulovic will die Spitz
Die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche nach einer EC-Karten-Betrügerin

Die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche nach einer EC-Karten-Betrügerin

Betrug, PD Leipzig
Ort: Grimma, Straße des Friedens Zeit: 02.07.2014, gegen 18:10 UhrAm 2. Juli 2013 wurde der 67-jährigen Geschädigten während eines Einkaufs ein Dokumentenmäppchen mit Unterlagen und zweier EC-Karten gestohlen. Die Geschädigte ließ die Karten, sofort nachdem sie den Diebstahl bemerkt hatte, sperren. Am nächsten Tag musste sie jedoch auf der Bank erfahren, dass bereits vor der Sperrung Geld im vierstelligen Bereich von einem der Konten abgehoben worden war. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die die weibliche Person identifizieren können, welche die unberechtigten Abhebungen vorgenommen hat. Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kripo Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (KG)Quelle: PD Leipzig
Wetterupdate 12:47 Uhr: amtlichen Wetterwarnungen vor STARKEM GEWITTER mit SCHWEREN STURMBÖEN, STARKREGEN und HAGEL für Kreis Zwickau

Wetterupdate 12:47 Uhr: amtlichen Wetterwarnungen vor STARKEM GEWITTER mit SCHWEREN STURMBÖEN, STARKREGEN und HAGEL für Kreis Zwickau

Aktuell, Unwetter, Wetter
NEUAUSGABEN der amtlichen Wetterwarnungen vor STARKEM GEWITTER mit SCHWEREN STURMBÖEN, STARKREGEN und HAGEL für Kreis Zwickau am Dienstag, 08.07.2014 12:47 Uhr: Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER für den Bereich: Kreis Zwickau für die Kreise: Kreis Zwickau - Bergland, Kreis Zwickau - Tiefland gültig von: Dienstag, 08.07.2014 12:47 Uhr        bis: Dienstag, 08.07.2014 14:30 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Dienstag, 08.07.2014 12:47 Uhr Von Südosten ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 20 l/m² pro Stunde und Hagel. ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielswei