Montag, November 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 7. Juli 2014

Update: 20:30Uhr WARNLAGEBERICHT für Sachsen, Erzgebirgskreis, Chemnitz, Zwickau

Update: 20:30Uhr WARNLAGEBERICHT für Sachsen, Erzgebirgskreis, Chemnitz, Zwickau

Aktuell, Unwetter, Wetter
WARNLAGEBERICHT für Sachsen ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Montag, 07.07.2014, 20:30 Uhr Nachts aufziehender Regen, erhöhtes UNWETTERPOTENTIAL! Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Dienstag, 08.07.2014, 20:30 Uhr: In den Nachtstunden lenkt ein von Süddeutschland nach Norden ziehendes Tiefdruckgebiet erneut warme und sehr feuchte Luft nach Mitteldeutschland. In der Nacht zum Dienstag und am Dienstag regnet es gewittrig verstärkt. Dabei tritt teils heftiger Starkregen bis zu 30 l/qm, örtlich auch bis 50 l/qm innerhalb von 3 bis 6 Stunden auf. Bis Dienstagvormittag sind aufsummiert Mengen von 50 bis 70 l/qm, örtlich auch bis 90 l/qm möglich. Aufgrund dessen gilt von heute 21 Uhr GZ bis Dienstag 09 Uhr GZ eine VORABINFORMATION UNWETTER vor heftige
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 07.07.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 07.07.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Ausgewählte MeldungenFahrt endet am BaumMühlental, OT Tirschendorf – (ah) Montagmorgen endete die Fahrt für einen 60-Jährigen am Baum. Der Mann war auf der S 302 mit seinem VW Golf in Richtung Tirpersdorf unterwegs, als er etwa 200 Meter nach dem Ortsausgang Willitzgrün nach rechts von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Der 60-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallschäden summieren sich auf rund 25.500 Euro. Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme bis gegen 7:30 Uhr gesperrt.Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenEinbruch in FirmaOelsnitz – (am) Zu einem Einbruch in eine Firma am Lehmteich kam es in der Zeit von Freitagnachmittag bis Sonntagvormittag. Unbekannte hebelten die Eingangstür auf und durchsuchten die Räume. Es w
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 07.07.2014 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 07.07.2014 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigSachbeschädigung am Personalbüro der CDUOrt: Leipzig OT Gohlis, Stockstraße Zeit: 07.07.2014, gegen 01:25 UhrIn der letzten Nacht beobachtete ein Zeuge (34), wie in der Stockstraße vier vermummte, unbekannte Täter mehrere Scheiben einschlugen. Außerdem besprühten sie die Hauswand mit dem Schriftzug „#Ohlauer“ im Ausmaß von 0,5 x 3 Meter. Es sollte sich herausstellen, dass es sich bei dem Objekt im Erdgeschoss um ein Personalbüro der CDU handelte. Der Sachschaden ist bisher noch nicht bekannt. Die beschädigten Fensterscheiben wurden noch in der Nacht durch eine Notverglasung gesichert. Ein Zeuge, der durch das Klirren des brechenden Glases geweckt wurde und sofort die Polizei informierte, konnte angeben, dass alle vier Täter mit Fahrrädern unterwegs gewesen w
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 07.07.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 07.07.2014 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
ChemnitzOT Schönau – Einbruch in Tankstelle/Tatverdächtige gestellt(TH) Am Sonntag, gegen 1 Uhr, wurde die Polizei zu einem Einsatz in die Zwickauer Straße gerufen. Eine Zeugin (30) hatte einen Knall und dann eine Alarmanlage gehört. An der gegenüberliegenden Tankstelle sah sie einen Mann am Nachtschalter. Er hielt einen dunklen Sack in der Hand. Im Verkaufsraum, hinter der Kasse, erkannte sie zwei weitere Männer. Kurze Zeit später liefen die drei dunkel gekleideten Männer, einer trug einen Sack, in Richtung eines Bahngleises davon. Gegen 1.05 Uhr kontrollierten von der Zeugin alarmierte Polizeibeamte ca. 100 von der Tankstelle entfernt, auf der Straße Am Feldschlößchen, einen Pkw Seat. Dieser war ohne Licht vom Fahrbahnrand losgefahren. Im Fahrzeug saßen drei Männer (25, 28, 29
Polizei Direktion Dresden: Informationen 07.07.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 07.07.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden Einbruch in FriseursalonZeit:   06.07.2014, 09.30 Uhr bis 07.07.2014, 08.20 Uhr Ort:    Dresden-StriesenAn der Winterbergstraße hebelten Unbekannte ein Fenster zu einem Friseursalon auf und verschafften sich so Zutritt. Nach einer ersten Übersicht stahlen die Einbrecher eine Haarschneidemaschine mit Ladestation im Gesamtwert von rund 150 Euro. Die Höhe des Sachschadens wurde noch nicht beziffert. (ju)Einbruch in KircheZeit:   06.07.2014, 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr Ort:    Dresden-BühlauUnbekannte hebelten zwei Türen zu einer Kirche an der Quohrener Straße auf und begaben sich in das Gebäude. Nach ersten Erkenntnissen wurde jedoch aus dem Gotteshaus nichts gestohlen. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor. (ju)Verkehrsunfallg
Tödlicher Verkehrsunfall in Sebnitz

Tödlicher Verkehrsunfall in Sebnitz

PD Dresden, Unfall
Zeit:       07.07.2014, 14.50 Uhr Ort:        Sebnitz, OT Lichtenhain Der 72-jährige Fahrer eines Ford C-Max befuhr die Kirnitschtalstraße in Richtung Hinterhermsdorf. In einer Kurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum.Eine 80-jährige Insassin erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen. Der 72-Jährige und seine Beifahrerin (69) erlitten schwere Verletzungen.Nach ersten Ermittlungen ging dem Unfall ein plötzliches gesundheitliches Problem des 72-jährigen Fahrers voraus. Quelle: PD Dresden
TV Beitrag: Mähdrescherbrand in Gersdorf

TV Beitrag: Mähdrescherbrand in Gersdorf

Brand, Feuerwehr, Hit-TV.eu Hauptkanal, PD Zwickau, TV / Video
Heute Nachmittag wurden die Feuerwehren aus Gersdorf und Bernsdorf zu einem Mähdrescherbrand auf einem Feld nahe Gersdorf gerufen. Hier hatte sich ein Mähdrescher Typ E524 entzündet. Es bestand die Gefahr dass das Feuer auf das Feld übergreift. Der Fahrer versuchte zuerst das Feuer selbst mit einem Bordlöscher zu bekämpfen. In der Zwischenzeit rückten die Kameraden an. Sie brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Auch das sich auf den Stoppeln ausbreitende Feuer konnte rasch gelöscht werden. Durch das schnelle Handeln der Feuerwehr konnte größerer Schaden vermieden werden. Quelle: Hit-TV.eu 
Die Polizei bittet um Hilfe bei der Fahndung nach einem unbekannten EC-Karten-Betrüger

Die Polizei bittet um Hilfe bei der Fahndung nach einem unbekannten EC-Karten-Betrüger

Betrug, PD Leipzig
Ort: Leipzig OT Grünau, Kiewer Straße Zeit: 08.10.2013, 10:21 UhrDie Polizei sucht schon seit längerer Zeit nach einem bisher unbekannt gebliebenem Täter, der eine ganz bestimmte Masche verfolgt: Die Erfahrung zeigte ihm, dass insbesondere ältere Menschen dazu neigen ihre PIN-Nummer, inklusive der EC-Karte im Portemonnaie aufzubewahren. Damit ist sein selbsternannter Auftrag klar: Er stiehlt Geldbörsen innerhalb der Stadt Leipzig und auch weitreichend im Umland, um so an die begehrten Daten zu gelangen - damit geht er sodann zum nächstbesten Geldautomaten. Dort hebt er geringere bis höhere Geldbeträge ab und wird dabei von den Überwachungskameras aufgenommen. Bisher kann die Polizei ihm mehrere Taten zuordnen, kennt jedoch noch immer nicht seine Identität. Der Schaden, den er mit sein
Zwei Schwerverletzte nach Flugunfall

Zwei Schwerverletzte nach Flugunfall

PD Dresden, Unfall
Zeit:   06.07.2014, gegen 19.25 Uhr Ort:    Großenhain Sonntagabend wurden bei einem Flugunfall am Flugplatz Großenhain zwei Personen schwer verletzt.Der 27-jährige Pilot sowie ein 16-jähriger Passagier waren mit einem historischen Flugzeug, D-1625, Typ Klemm 25, vom Flugplatz Großenhain gestartet. Beim anschließend Landeanflug stürzte das Flugzeug aus noch ungeklärter Ursache auf eine Grünfläche neben der Landebahn. Der 27-Jährige und der 16-Jährige wurden dabei schwer verletzt. Der Teenager musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden. Der 27-Jährige wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Das Flugzeug wurde durch den Aufprall zerstört. Der Sachschaden wurde auf rund 300.000 Euro beziffert.Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen h
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 07.07.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 07.07.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Kupferdieb nach frischer Tat gestellt Lauta, Friedrich-Engels-Straße 06.07.2014, 19:50 Uhr - 20:15 Uhr Gewaltsam verschafften sich zwei Männer Zutritt zu den Werkstatträumen einer Firma an der Friedrich-Engels-Straße in Lauta. Daraus stahlen sie dann mehrere Einläufe von Kupferdachrinnen, Druckminderer sowie Waschpaste und verluden alles auf zwei mitgebrachte Fahrradanhänger. Die beiden Männer, mit ihren Fahrrädern und beladenen Hängern, fielen einer Polizeistreife des Polizeireviers Hoyerswerda ins Auge. Als sich die Radfahrer entdeckt fühlten, ließen sie ihre Räder samt Hänger zurück, flüchteten zu Fuß und wollten sich damit der Kontrolle entziehen. Die Polizeibeamten stellten jedoch einen der beiden, einen 26-Jährigen, nach kurzer Nacheile und nahmen ihn vorläufig fest. Auch die Fahr
Betrunkener Mopedfahrer nach Unfall schwer verletzt Limbach-Oberfrohna

Betrunkener Mopedfahrer nach Unfall schwer verletzt Limbach-Oberfrohna

PD Zwickau, Unfall
Limbach-Oberfrohna – (ah) Ein alkoholisierter Mopedfahrer (3 Promille) ist am Sonntag, kurz vor 22 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der 55-Jährige war mit seinem Mopedroller auf der Körnerstraße Richtung Giesserweg unterwegs. An der Kreuzung hatte er die Absicht, diese in gerader Richtung zu überqueren. Hierbei beachtete er allerdings den vorfahrtsberechtigten VW Polo nicht und es kam zum Zusammenstoß beider. Der Mopedfahrer kam zu Fall, wobei er sich schwer verletzte. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf rund 1.100 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau
VORABINFORMATION:  UNWETTER vor HEFTIGEM / ERGIEBIGEM REGEN  in Sachsen, Chemnitz, Zwickau und Erzgebirgskreis

VORABINFORMATION: UNWETTER vor HEFTIGEM / ERGIEBIGEM REGEN in Sachsen, Chemnitz, Zwickau und Erzgebirgskreis

Aktuell, Unwetter, Wetter
WARNLAGEBERICHT fürSachsenausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Montag, 07.07.2014, 15:30 UhrÖrtlich Schauer oder Gewitter. Nachts aufziehender Regen, erhöhtes UNWETTERPOTENTIAL!Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Dienstag, 08.07.2014, 15:30 Uhr:Eine Luftmassengrenze trennt heute sehr warme und feuchte Luftmassen in der Lausitz von deutlich kühleren westlich davon. In den Nachtstunden lenkt ein von Süddeutschland nach Norden ziehendes Tiefdruckgebiet erneut warme und sehr feuchte Luftmassen nach Mitteldeutschland.Heute Abend kommt es nur vereinzelt zu Gewittern.In der Nacht zum Dienstag und am Dienstag regnet es gewittrig verstärkt. Dabei tritt teils heftiger Starkregen bis zu 30 l/qm, örtlich auch bis 50 l/qm innerhalb von 3
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 07.07.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 07.07.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
KriminalitätsgeschehenStadtgebiet LeipzigNeuwertiges Krad gestohlenOrt: Leipzig OT Zentrum, Richard-Wagner-Straße/Jahnallee, Parkplatz Zeit: 06.07.2014, zwischen 18:00 und 20:00 UhrGestern Abend nutzten unbekannte Täter eine Zeit von gerade mal zwei Stunden aus, in denen der Eigentümer (28) sein Motorrad der Marke KTM auf dem Parkplatz vor der DHFK abstellte, um es zu stehlen. Hierbei handelte es sich um ein Neuwertiges Fahrzeug im Wert von etwa 9.000 Euro. Das Motorrad befand sich noch im Werkszustand mit dem Kennzeichen: ABG - XH 22 und trug folgende Merkmale: - orangene Felgen und Rahmen - originale Sportspiegel - Aufkleber des Typs "KTM SMCR" beidseitig mehrfach aufgeklebt - schwarzer Motorblock - schwarze Ledersitzbank Zeugen, die Hinweise zum entwendeten Motorr
13 jährige Mädchen von Mann südländischem Typs belästigt in Plauen

13 jährige Mädchen von Mann südländischem Typs belästigt in Plauen

PD Zwickau, Sexualstraftäter
Mutig gehandeltPlauen – (am) Während am Samstagabend zwei 13-jährige Mädchen auf dem Postplatz auf weitere Freundinnen warteten, wurden sie von einem Mann, südländischen Typs, in gebrochenem Deutsch angesprochen. Des Weiteren berührte er die beiden Mädchen an Armen und Beinen. Geistesgegenwärtig und mutig reagierten die Zwei, indem sie sich an die dortige Security und das Center-Management wandten, welches die Polizei informierte. Nun wird gegen den Unbekannten wegen des Verdachtes sexueller Belästigung ermittelt. Quelle: PD Zwickau
Ministerpräsident Tillich trifft seine Drillingspatenkinder

Ministerpräsident Tillich trifft seine Drillingspatenkinder

Deutschland, Sachsen
Dresden (7. Juli 2014) - Ministerpräsident Stanislaw Tillich lädt seine Patenkinder – alle sächsischen Drillinge und die 2012 geborenen Vierlinge -  am Sonnabend, dem 12. Juli 2014, zum achten Drillingstreffen in den Landschaftspark „Miniwelt“ nach Lichtenstein ein. Darunter sind 50 Patenkinder, die zum ersten Mal teilnehmen. Die jüngsten Patenkinder des Ministerpräsidenten wurden am 7. Juni 2014 geboren und heißen Annabella, Isabella und Matteo. Insgesamt werden rund 125 Familien mit 375 Kindern erwartet. Neben den Eltern sind auch die Geschwister und Großeltern der Patenkinder eingeladen, so dass insgesamt mit bis zu 600 Teilnehmern gerechnet wird.Zunächst wird der Ministerpräsident seine Gäste begrüßen und gemeinsam mit Familienministerin Christine Clauß den 17 neuen Drillings
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 07.07.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 07.07.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Furth – Fahrrad gestohlen (TH) In der Zeit von Samstag, 19 Uhr, bis Sonntag, 16 Uhr, waren Diebe in der Chemnitztalstraße zugange. Sie brachen einen Mieterkeller auf und entwendeten ein blau/weißes „Focus“-Rad im Wert von ca. 1 500 Euro. Es entstand geringer Sachschaden. OT Lutherviertel – Feuer auf einem Flachdach (TH) Am Sonntag, gegen 18.10 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz in die Fichtestraße gerufen. Auf einem brachliegenden ehemaligen Firmengelände brannte es auf dem Metalldach einer leer stehenden Industriehalle. Das Dach wurde leicht beschädigt. Personen waren nicht gefährdet. Durch Zeugenhinweise konnten zwei Jugendliche (beide 15) ermittelt werden, die im Verdacht stehen, den Brand verursacht zu haben. OT Schloßchemnitz – Mit Alkohol unterwegs
Zollhündin Franka hat den richtigen Riecher – Über ein Kilogramm Crystal sichergestellt

Zollhündin Franka hat den richtigen Riecher – Über ein Kilogramm Crystal sichergestellt

Drogen, Zoll
Am Abend des 2. Juli 2014 kontrollierten Zoll und Bundespolizei auf dem Parkplatz  Heideholz an der Autobahn 17 einen tschechischen Linienbus.Zollhündin Franka suchte dabei das Reisegepäck, das vorher jedem einzelnen Businsassen zugeordnet wurde, ab. Reges Interesse zeigte die Rauschgiftspürhündin am Rucksack eines 47-jährigen tschechischen Staatsangehörigen.Die anschließende Kontrolle des Gepäckstücks ergab zwischen diversen Lebensmitteln drei in Aluminiumfolie verpackte wurstähnliche Rollen. Diese enthielten insgesamt 1.066 Gramm Crystal. Die sichergestellte Menge Crystal reicht im Straßenhandel für mehr als 10.000 Trips.Der Schmuggler wurde noch vor Ort vorläufig festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dresden hat das Amtsgericht Dresden Haftbefehl gegen den Beschu
Überfall mit Waffe in Espenhain

Überfall mit Waffe in Espenhain

PD Leipzig, Überfall
Ort: Espenhain OT Oelzschau, Straße der Freundschaft Zeit: 05.07.2014, gegen 11:05 UhrAm Samstagvormittag gegen 11:00 Uhr betrat ein bisher unbekannter Täter eine Verkaufseinrichtung in der Straße der Freundschaft in Oelzschau. Hier gab der Täter zuerst vor, dass er etwas kaufen wollte. Er legte einige Lebensmittel auf das Band der Kasse und wartete, bis die Kassiererin den Betrag nannte, den er zahlen sollte. Als die Kasse sich öffnete, hob er langsam und bedächtig seine Jacke an und deutete auf einen braunen Revolvergriff, den er im Hosenbund stecken hatte. Er äußerte gegenüber der Verkäuferin: „Alles Geld her, das ist kein Scherz!“ und brachte sie durch Nachdruck dazu, ihm das gesamte Geld der Kasse auszuhändigen. Hierbei erbeutete er einen Bargeldbetrag in dreistelliger Höhe. Die
Audi Motorsport – das Wochenende

Audi Motorsport – das Wochenende

Audi, Motorsport, Sport
• DTM-Pilot Ekström gewinnt sein Rallycross-WM-Heimspiel • Weltweite Erfolge für Audi-Kunden • Begeisterung bei Werksbesuchen der Langstreckensieger von AudiIngolstadt, 7. Juli 2014 – Große Erfolge für Audi-Kunden an diesem Wochenende. DTM-Pilot Mattias Ekström gewann sein Heimspiel bei der Rallycross-Weltmeisterschaft. Audi-Jubel ebenfalls über insgesamt sieben Siege bei der Blancpain Sprint Series, der Französischen GT-Meisterschaft, der Australischen GT-Meisterschaft und der Britcar Endurance Championship. Ekström feiert ersten Sieg in der Rallycross-WM Mattias Ekström hat mit seinem Team EKS den ersten Sieg in der FIA Rallycross-Weltmeisterschaft gefeiert. Der Schwede setzte sich beim Heimspiel in Höljes gegen die beiden Norweger Andreas Bakkerud und Petter Solberg durch und fe