Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 30. April 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 30.04.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 30.04.2014

PD Zwickau, Polizeibericht
Rücksichtsloser Autofahrer bringt Kind zu Fall Zwickau, OT Marienthal – (jm) Ein rabiater Autofahrer hat am Dienstagvormittag eine Dreizehnjährige mit ihrem Fahrrad zu Sturz gebracht. Anschließend verschwand der Unbekannte. Die Polizei nahm inzwischen die Ermittlungen auf und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Angaben des Mädchens zufolge drängte der Mann mit seinem schwarzen Mittelklassewagen auf der Werdauer Straße das Fahrrad beim Überholen in Richtung Bordsteinkante. Dabei rief er aus dem fahrenden Pkw sinngemäß: „…die Straße ist für Autos da!“. Das Kind verlor bei dem gefährlichen Manöver die Kontrolle und stürzte. Mit Prellungen und Abschürfungen musste die Dreizehnjährige in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Hinweise nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375/ 445
Die Top-Rallyepiloten Deutschlands im direkten Vergleich

Die Top-Rallyepiloten Deutschlands im direkten Vergleich

ADAC Rallye Masters, Motorsport, Rallye, Sport
• Alle Top-Favoriten aus ADAC Rallye Masters und DRM in Sulingen am Start • WM-Pilot Christian Riedemann geht als Lokalmatador an den Start • Hochklassig besetzte Spitzengruppe beim fünften SasisonlaufIm ADAC Rallye Masters und der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) geht es Schlag auf Schlag für die besten Rallyepiloten Deutschlands: Nur eine Woche nach dem vierten Lauf steht bei der ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger Land (2. – 3. Mai 2014) die nächste Runde für die beiden Championate an. Auch für die Rallye südlich von Bremen haben sich alle heißen Favoriten angemeldet. Ihnen stehen 147,5 Bestzeit-Kilometer auf insgesamt 14 Wertungs-prüfungen (WP) bevor – darunter auch die äußerst selektive Königsprüfung „Mobil“ in einem ehemaligen Militär-Depot. Im so genannten IVG-Gelände werde
Monaco trifft Hockenheim: Pierre Casiraghi feiert sein Renndebüt im Scirocco R-Cup

Monaco trifft Hockenheim: Pierre Casiraghi feiert sein Renndebüt im Scirocco R-Cup

Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport, VW
Wolfsburg (28. April 2014). Vorhang auf für den Volkswagen Scirocco R-Cup: Mit spannender Action und royalem Glanz startet der umweltschonende Markenpokal am 03. und 04. Mai in seine fünfte Saison. Beim traditionellen Auftaktwochenende in Hockenheim misst sich Gaststarter Pierre Casiraghi (MC), ein Mitglied der Fürstenfamilie von Monaco, mit 23 talentierten Piloten und Pilotinnen. Im Gegensatz zum Vorjahr haben Zehntausende von Zuschauern im Rahmenprogramm der DTM sogar das doppelte Vergnügen, da diesmal zwei Rennen mit den bis zu 285 PS starken Cup-Scirocco mit Erdgas-Antrieb über die Bühne gehen. Es ist der Auftakt zu einer Saison, in der bei zehn Saisonläufen an insgesamt sechs Rennwochenenden der Nachfolger des letztjährigen Champions Kelvin van der Linde (ZA) gesucht wird.Al
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 30.04.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 30.04.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadt LeipzigSkoda – SkowegOrt: Leipzig (OT Zentrum-Südost) Zeit: 29.04.2014, zwischen 08:20 Uhr und 17:45 UhrAm heller lichten Tage wurden gestern gleich zwei Skoda Octavia gestohlen. Der eine stand in der Philipp-Rosenthal-Straße und wurde dort von der Halterin (48) 08:20 Uhr abgestellt. Gegen 16:30 Uhr stellte sie fest, dass das Auto weg war. Ölprobleme wird der Autodieb vorerst nicht haben, denn im Wagen befand sich noch ein 20 Liter fassender Ölkanister. Der zweite Skoda stand am Deutschen Platz und wurde dort vom Halter (35) gegen 08:45 Uhr abgestellt. Als er etwa 17:45 Uhr wieder wegfahren wollte, musste er den Diebstahl feststellen. Auffällig ist eine weiße Klebeaufschrift, die über die gesamte Breite der Heckscheibe verläuft und „Rokkers“ lautet. Der Stehlschaden bei
Polizei warnt vor Trickbetrügern Zwickau

Polizei warnt vor Trickbetrügern Zwickau

PD Zwickau
Polizei warnt vor TrickbetrügernZwickau – (jm) Im Landkreis Zwickau sind derzeit wieder Betrüger mit einer bereits bekannten Masche unterwegs. Sie rufen vornehmlich ältere Mitbürger an und bezeichnen sich als nahe Verwandte. Aus einer erfundenen Notsituation heraus fordern sie dann meist mehrere tausend Euro Bargeld. In einem Fall in Zwickau hatten sie Erfolg. Weitere Anrufe sind aus Lichtentanne, Lichtenstein und Werdau bekannt. Informationen bitte an Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480. Quelle: PD Zwickau
Christine Venzmer als 1. Vorsitzende zurückgetreten

Christine Venzmer als 1. Vorsitzende zurückgetreten

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Zur gestrigen Wirtschaftsbeiratssitzung (Dienstag, 29.04.2014) des ETC Crimmitschau und der Eispiraten Crimmitschau wurde der Wirtschaftsbeirat des Standortes darüber informiert, dass Christine Venzmer Mitte März den Vorstand des Vereins davon in Kenntnis gesetzt hatte, zum Ende der aktuellen Saison / Wirtschaftsjahr (30.04.2014) auf eigenen Wunsch aus dem Vereinsvorstand auszuscheiden. Christine Venzmer übernahm das Amt der 1. Vorsitzenden des Vereins im Rahmen der Sanierungsphase Mitte 2007. Nach einer finanziellen Schieflage des Traditionsvereins konnte dieser durch die Sponsoren des Standortes und die Stadt Crimmitschau gerettet und saniert werden. Gleichzeitig wurde der Standort umstrukturiert und neben dem Stammverein die Eispiraten Crimmitschau GmbH für den wirtschaftlichen Gesch
Polizei Direktion Dresden: Informationen 30.04.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 30.04.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden19-Jähriger mit gestohlen Fahrrad festgestelltZeit:       29.04.2014, 23.30 Uhr Ort:        Dresden-StrehlenDresdner Polizeibeamte stellten in der vergangenen Nacht einen Radfahrer (19) fest, der mit einem gestohlenen Rad unterwegs war.Der Radfahrer war der Streifenwagenbesatzung auf der Reicker Straße aufgefallen, da das Rücklicht des Fahrrades nicht funktionierte. Sie stoppten den Mann. Bei der Überprüfung des Fahrrades stellte sich heraus, dass es in Fahndung stand. Es war im September vergangenen Jahres von der Birkenstraße (Dresden-Gorbitz) gestohlen worden. Wie der 19-Jährige in den Besitz des Fahrrades kam, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.Zudem stellte sich bei der Überprüfung des Mannes aus Tunesien heraus, dass er sich unerlaubt
Zwei Hunde von Auto überrollt in Remse, OT Kleinchursdorf

Zwei Hunde von Auto überrollt in Remse, OT Kleinchursdorf

PD Zwickau, Unfall
Zwei Hunde von Auto überrolltRemse, OT Kleinchursdorf – (jm) Auf der Forststraße hat am Mittwochmorgen ein Mann (51) mit seinem Auto zwei Hunde überfahren. Ein Vierbeiner verendete noch am Unfallort. Der zweite wurde schwer verletzt. Inzwischen ermittelt die Polizei in dem Fall. Noch ist unklar, warum der Autofahrer nach dem Unfall einfach aufs Gaspedal trat und verschwand. Erst durch Zeugenhinweise gelang es den Beamten die Identität des Mannes zu klären. Eigenen Aussagen der Hundehalterin nach, versuchte sie noch die freilaufenden Tiere vor dem herannahenden Pkw zu warnen. Warum sie schließlich von dem Auto erfasst wurden, blieb bislang unklar. Quelle: PD Zwickau
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 30.04.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 30.04.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Bernsdorf –- Drahtesel aus Carport gestohlen (He) Zwischen 16.40 Uhr und 19.30 Uhr wurden am Dienstag aus einem Carport in der Jägerschlößchenstraße zwei Fahrräder gestohlen. Unbekannte hatten ein 26er Mädchen-Mountainbike mit weißem Rahmen und ein 26-er Crossrad (schwarz/dunkelgrau) gestohlen. Beide Räder waren mit Schlössern und Kette gesichert. Das Mädchenrad hat einen Wert von rund 500 Euro, das Crossrad von rund 1 000 Euro. OT Gablenz – Fünfjährige bei Verkehrsunfall verletzt (Fi) Ein fünfjähriges Mädchen fuhr am Dienstag, gegen 17.10 Uhr, mit seinem Kinderfahrrad vom Gehweg der Carl-von-Ossietzky-Straße zwischen parkenden Autos hindurch auf die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß mit einem vorbeifahrenden Opel Corsa, wobei das Kind schwere Verletzungen erlitt. Die 58-
Vorhang auf in Hockenheim: spannende Action und royaler Glanz beim Auftakt im Scirocco R-Cup

Vorhang auf in Hockenheim: spannende Action und royaler Glanz beim Auftakt im Scirocco R-Cup

Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport, VW
Wolfsburg (28. April 2014). Vorhang auf für den Volkswagen Scirocco R-Cup: Mit spannender Action und royalem Glanz startet der umweltschonende Markenpokal am 03. und 04. Mai in seine fünfte Saison. Beim traditionellen Auftaktwochenende in Hockenheim misst sich Gaststarter Pierre Casiraghi (MC), ein Mitglied der Fürstenfamilie von Monaco, mit 23 talentierten Piloten und Pilotinnen. Im Gegensatz zum Vorjahr haben Zehntausende von Zuschauern im Rahmenprogramm der DTM sogar das doppelte Vergnügen, da diesmal zwei Rennen mit den bis zu 285 PS starken Cup-Scirocco mit Erdgas-Antrieb über die Bühne gehen. Es ist der Auftakt zu einer Saison, in der bei zehn Saisonläufen an insgesamt sechs Rennwochenenden der Nachfolger des letztjährigen Champions Kelvin van der Linde (ZA) gesucht wird.Al
Verkehrsbeschränkungen während AvD-Sachsen-Rallye im Mai

Verkehrsbeschränkungen während AvD-Sachsen-Rallye im Mai

Deutschland, Orte, Sachsen, Sperrung, Verkehrsmeldung, Zwickau
Der AvD-Wirtschaftsdienst GmbH wird am 9. und 10. Mai 2014 wieder die AvD-Sachsen-Rallye im Stadtgebiet Zwickau, im Landkreis Zwickau, im Vogtlandkreis und im Erzgebirgskreis durchführen.Folgende Wertungsfahrt findet im Stadtgebiet Zwickau statt und erfordert entsprechende Absperrungen:Samstag, 10. Mai 2014, 10 bis 20 UhrWertungsprüfungen 5 + 8 – BrückenkursGesperrte Bereiche:B 93 – Dr.-Friedrichs-Ring zwischen Mauritiusbrücke und Breithauptstraße, B 173 Äußere Dresdner Straße/Glück-Auf-Brücke zwischen Zufahrt Arbeitsgericht und GewandhausstraßeUmleitungen werden ausgewiesen.Aufgrund der Einrichtung des Fahrerlagers ist der Hauptmarkt von Freitag, 9. Mai 2014, 9 Uhr bis Samstag, 10. Mai 2014, 22 Uhr gesperrt.Weitere Informationen z
Photovoltaik: Ja oder Nein?

Photovoltaik: Ja oder Nein?

Sonstiges, Verbrauchertipp
Energieberatung der Verbraucherzentrale Sachsen hilft bei InvestitionsentscheidungDie goldenen Zeiten der privaten Solarstromerzeugung sind, so scheint es, lange vorbei: Seit April 2012 sinkt die Förderung kontinuierlich. Dennoch kann sich die Investition in eine Photovoltaikanlage auch für private Verbraucher noch lohnen – wenn die Bedingungen stimmen. Hilfe bei der Entscheidung finden Interessierte bei der Verbraucherzentrale Energieberatung.„Wer auf seinem Dach optimale Bedingungen hat, kann mit einer Solarstromanlage immer noch gute Renditen erwirtschaften“, erklärt Gerald Ritter, Energieberater der Verbraucherzentrale Sachsen. „Allerdings muss heute genauer kalkuliert werden als noch vor einigen Jahren.“ Die Frage, ob sich die Investition in eine Photovoltaikanlage lohnt
Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Vermissten

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Vermissten

PD Leipzig, Vermisst
Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem VermisstenSeit 24. April 2014 wird der 59-jährige Wolfgang RUBRECHT aus Markranstädt, OT Frankenheim, vermisst. Er verließ das Wohnhaus am Vormittag des 24. April und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. An besagtem Tag erschien er auch nicht an seinem Arbeitsplatz. Zudem ließ er sein Portemonnaie, Bargeld, das Mobiltelefon und seine Ausweis daheim.Als mögliche Aufenthaltsorte kommen in Betracht:? Waldgebiet bei Frankenheim ? Bienitz (OT Rückmarsdorf-Burghausen) ? Schönbeck (bei Magdeburg) Herr Rubrecht könnte mit einem blauen 28er MTB unterwegs sein und einen blauen Rucksack bei sich führen. Bekleidet ist er höchstwahrscheinlich mit einem roten Anorak, einer blauen Jeans oder schwarzen Jogginghose sowie Sportschuhen mi
Lagerhallenbrand in Chemnitz

Lagerhallenbrand in Chemnitz

Brand, Feuerwehr, PD Chemnitz
Am Dienstag gab kam es zu einem Feuerwehreinsatz in Chemnitz Glösa. In einer Lagerhalle für Elektroschrott (Elektrokleingeräte) kam es zu einem Brand von Ca. 200 m³ Elektroschrott. Durch den Brand wurde das Hallendach leicht beschädigt.Durch die Feuerwehr wurde das Feuer mit zwei C- Rohren und einem Mittelschaumrohr schnell gelöscht. Danach wurde mittels eines Radladers und eines Baggers der Brandschutt aus der Halle gebracht und die Restablöschung durchgeführt. Im Einsatz waren:Berufsfeuerwehr Wache 1 mit 6 Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften Berufsfeuerwehr Wache 2 mit 5 Fahrzeugen und 11 Einsatzkräften Berufsfeuerwehr Wache 3 mit 1 Fahrzeug und zwei Einsatzkräften Freiwillige Feuerwehren Glösa, Wittgensdorf, Euba, Röhrsdorf und Stelzendorf mit 7 Fahrzeugen und 21 Einsatzkräft
Pedalen verwechselt – 34.000 Euro Schaden Auerbach

Pedalen verwechselt – 34.000 Euro Schaden Auerbach

PD Zwickau, Unfall
Auerbach – (ak) Der Fahrer eines BMW verwechselte am Dienstagnachmittag das Brems- mit dem Gaspedal und hinterließ einen Schaden von 34.000 Euro. Der 77-Jährige wollte in eine Tiefgarage an der Gutenbergstraße fahren. Er stoppte seinen X 3 vor dem verschlossenen Tor und suchte den Schlüssel. Hierbei passierte es. Der Fahrer trat auf das Gaspedal. Der Pkw durchbrach das Tor, streifte eine Wand sowie ein Abflussrohr und kam nach 20 Metern zum Stehen. Der Schaden am BMW beträgt 20.000 Euro. Quelle: PD Zwickau  
Mopedfahrer schwer verletzt in Hartenstein, OT Zschocken

Mopedfahrer schwer verletzt in Hartenstein, OT Zschocken

PD Zwickau, Unfall
Hartenstein, OT Zschocken – (ak) Am Dienstagnachmittag stieß ein 15-jähriger Mopedfahrer frontal mit einem entgegenkommenden Kleintransporter zusammen. Dabei erlitt der Jugendliche schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenkaus gebracht. Er befuhr mit seiner Schwalbe die Hauptstraße und war hier auf die Gegenfahrbahn gekommen. Der 33-jährige des VW-Transportes hatte keine Chance, einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der Gesamtschaden beträgt 4.500 Euro. Die Hauptstraße war über zwei Stunden voll gesperrt. Quelle: PD Zwickau