Montag, Mai 27Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 28. April 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 28.04.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 28.04.2014

PD Zwickau, Polizeibericht
Lkw-Fahrer übersieht Skoda Treuen – (ah) Montagmorgen, kurz nach 8 Uhr, kam es an der Autobahnanschlussstelle Treuen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 54-Jähriger befuhr mit einem Lkw Daimler und Anhänger die Staatsstraße 299, aus Richtung Treuen und bog an der Anschlussstelle nach links in Richtung Chemnitz ab, ohne den im Gegenverkehr befindlichen Skoda Octavia zu beachten. Bei dem Unfall wurde der 63-jährige Skoda-Fahrer schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 11.000 Euro. Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Kupferfallrohre von Garage entwendet Plauen – (ah) Mit Gewalt verschafften sich unbekannte Täter zwischen Donnerstag, 15 Uhr und Sonntag, 9:30 Uhr Zutritt auf ein Gartengrundstück Am Wolfsbergweg. Von einer Garage entwe
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 28.04.2014 (2)

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 28.04.2014 (2)

PD Görlitz, Polizeibericht
Nach Zeugenhinweis Autodieb auf frischer Tat gestellt   Olbersdorf, Zur Landesgartenschau, Parkplatz Olbersdorfer See 28.04.2014, 12:23 Uhr  Eine Streife des Polizeireviers Zittau-Oberland hat am Montagmittag einen 29-jährigen Autodieb auf frischer Tat gestellt. Der Mann hatte zuvor versucht, am Olbersdorfer See einen parkenden Audi zu stehlen.  Die 54-jährige Eigentümerin des Audi 80 hatte den Mann beobachtet und sofort die Polizei informiert. Der Täter war am helllichten Tag gewaltsam in den Pkw eingedrungen und hatte versucht, den Motor zu starten. Als er jedoch bemerkte, dass er entdeckt worden war, suchte er zu Fuß das Weite.  Die Hinweisgeberin hatte der Polizei eine gute Beschreibung des Mannes gegeben. Eine Streife entdeckte ihn noch auf dem Weg zum Tatort unweit des Pethau
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 28.04.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 28.04.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadt LeipzigWohnungseinbruch – Täter gestelltOrt: Leipzig (OT Altlindenau), Erich-Köhn-Straße Zeit: 27.04.2014, 21:30 UhrIm Haus befindliche Mieter riefen die Polizei, nachdem sie hörten und sahen, dass zwei Männer zunächst die Hofeingangstür eintraten und anschließend in eine Wohnung im Dachgeschoß einbrachen. Die Hinweisgeber konnten eine detaillierte Personenbeschreibung abgeben, wodurch die sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen griffen. In der nahen Hebelstraße bemerkten Beamte zwei Personen, auf welche die Personenbeschreibung exakt passte. Während einer der Männer gestellt werden konnte, nahm der andere erfolgreich Reißaus. Sein weniger glücklicher Gefährte (29) trug eine Sporttasche, einen Rucksack und einen Plastikbeutel, was ihm die Flucht sichtlich e
Wo befindet sich Jan-Luca Odrich?

Wo befindet sich Jan-Luca Odrich?

PD Görlitz, Vermisst
Polizei fahndet nach vermisstem Jugendlichen Bautzen, Dr.-Peter-Jordan-Straße23.04.2014, gegen 22:00 Uhr polizeilich bekannt Seit vergangenem Mittwoch sucht die Polizei nach dem 15-jährigen Jan-Luca Odrich. Der Jugendliche war an dem Abend nicht zu seiner Betreuungseinrichtung in Bautzen zurückgekehrt und ist seitdem unbekannten Aufenthaltes. Der vermisste Junge ist etwa 185 cm groß und von kräftiger Gestalt. Von seinem Auftreten und seiner Erscheinung wirkt er, als wenn er bereits etwa 17 Jahre alt wäre. Er trägt kurzes blondes Haar und hat im linken Ohr einen kleinen blauen Tunnel. An beiden Unterarmen befinden sich auffällige Pigmentierungen, am rechten Unterarm trägt Jan-Luca zudem eine große, lila-farbene Narbe. Zuletzt war der Gesuchte mit einer grauen Joggingho
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 28.04.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 28.04.2014 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Bernsdorf – Leergutdiebe am Werk(He) Zwischen Samstagabend und Montagmorgen waren Leergutdiebe in einem Markt in der Zschopauer Straße zugange. Nachdem sie die Tür der Leergutannahme aufgehebelt hatten, griffen sie sich vier Kisten Leergut (Bier) und verschwanden damit. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.   ErzgebirgskreisRevierbereich Annaberg   Bärenstein – Wo ist der Strandkorb?/Polizei bittet um Mithilfe(He) Zwischen 3 Uhr und 8 Uhr entwendeten am Sonntag unbekannte Diebe vom Sächsischen Platz einen rot weißen Strandkorb. Im Rahmen einer Musikveranstaltung stand der Korb mit dem LOGO „JPS“ ungesichert neben dem „Raucherzelt“. Die Diebe müssen zum Abtransport ein Fahrzeug benutzt haben. Das Polizeirevier Annaberg sucht unter Tel. 03733 88-0 Z
Dachstuhlbrand in Leipzig

Dachstuhlbrand in Leipzig

Brand, Feuerwehr, PD Leipzig
Ort: Grimma (OT Großbothen), Wiesenstraße Zeit: 28.04.2014, 04:15 UhrErst riss ihn der Nachbar (70) aus dem Schlaf und dann wähnte sich der Eigenheimbesitzer (77) in einem Albtraum. Da half alles Kneifen nichts, sein Wirtschaftsgebäude bzw. Lagerhaus war in Brand geraten. Die Feuerwehren aus Großbothen und Großbardau rückten an, löschten die Flammen und verhinderten ein Übergreifen auf das Wohnhaus. Die Ursache und die Höhe des Sachschadens sind gegenwärtig noch unklar. (Vo) Quelle: PD Leipzig
Galerie Deutsche Autocross Meisterschaftslauf Seelow von Patrick Seelig

Galerie Deutsche Autocross Meisterschaftslauf Seelow von Patrick Seelig

Autocross, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
An diesem Wochenende fand das bis dato alljährliche Autocross  in Seelow in seiner 41. Auflage statt. Entgegen den in den letzten Jahren meist etwa einen Monat später ausgetragenen Europameisterschaft fand an diesem Wochenende die deutsche Meisterschaft statt. Trotz des gegenüber der Europameisterschaft kleineren Starterfeldes gingen etwa 65 Fahrer in 9 Starterklassen an den Start. Dabei waren die Junioren in kleinen Buggys mit unter 50PS am Start und die alten Hasen in den Großen Klassen mit bis zu vier Liter großen Motoren und gut 600PS. Ebenso bei den Tourenwagen vom Trabant bis zu allradgetriebenen Turbobefeuerten WRC ähnlichen Boliden. Auch einige ausländische Fahrer nutzten die Gelegenheit um ihre neuen oder umgebauten Boliden zu testen und sich auf den ersten EM Lau
Chemnitz  OT Bernsdorf – Tragischer Tod

Chemnitz OT Bernsdorf – Tragischer Tod

PD Chemnitz
(He) Ein Chemnitzer, der am Montagmorgen mit seinem Hund unterwegs war, meldete gegen 7.20 Uhr der Polizei einen brennenden Menschen im Bereich eines Garagenkomplexes in der Eislebener Straße. Der Zeuge und die kurz darauf eintreffenden Polizeibeamten löschten die Flammen. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Nach bisherigen Ermittlungen handelt es sich um einen 78-jährigen Chemnitzer. Die Polizei geht von Selbstmord aus. Quelle: PD Chemnitz   
Polizei Direktion Dresden: Informationen 28.04.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 28.04.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden Einbruch in ÄrztehausZeit:       25.04.2014, 18.00 Uhr bis 27.04.2014, 18.00 Uhr Ort:        Dresden-JohannstadtUnbekannte begaben sich am Wochenende in ein Ärztehaus an der Thomaestraße. Im Haus zerschlugen sie die Scheibe der Tür zu einer Praxis und verschafften sich so Zutritt. Sie durchsuchten die Räume und stahlen letztlich rund 30 Euro Bargeld. Mit rund 4.000 Euro verursachten die Einbrecher einen weitaus höheren Sachschaden. (ju)Einbrüche in BürosZeit:       27.04.2014, 16.15 Uhr Ort:        Dresden-CottaIm Verlauf der vergangenen Woche hebelten Unbekannte ein Fenster zu einem Büro an der Grillparzer Straße auf. Aus den Räumen stahlen sie anschließend einen Monitor im Wert von rund 200 Euro. Die Höhe des Sachschadens wurde noch nicht
ADAC MX Masters-Champion Dennis Ullrich wird erster Tagessieger in der Jubiläumssaison

ADAC MX Masters-Champion Dennis Ullrich wird erster Tagessieger in der Jubiläumssaison

Galerien, Motorsport
• Nervenkitzel pur beim Saisonauftakt des ADAC MX Masters • Mehr als 12.800 Zuschauer bei der Veranstaltung in Fürstlich Drehna• Erneut spannender Kampf zwischen ADAC MX Masters-Gewinner „Ulle“ und Vize-Champion Sébastien PourcelFürstlich Drehna. Nach spannenden Qualifikationstrainings auf der neuen Strecke „Rund um den Mühlberg“ im brandenburgischen Fürstlich Drehna am Samstag, starteten die ADAC MX Masters-Piloten aller drei Klassen mit viel Adrenalin und Vorfreude in die Läufe am Sonntag. Bei angenehmen 18 Grad und Sonnenschein waren die Voraussetzungen für Motocross-Rennen der Extraklasse geradezu optimal. Mehr als 12.800 Zuschauer – und damit knapp 3.000 mehr als im vergangenen Jahr – kamen an die 1.650 Meter lange Tiefsandbahn, um aufregende Rad-an-Rad-Duelle zu verfolgen un
Bundespolizei vollstreckt zahlreiche Haftbefehle und stellt gestohlenes Fahrrad sicher

Bundespolizei vollstreckt zahlreiche Haftbefehle und stellt gestohlenes Fahrrad sicher

Bundespolizei
   Dresden (ots) - Am Wochenende wurden durch die Bundespolizei gleich mehrere Personen festgestellt, die mittels Haftbefehl gesucht wurden. Nur einer konnte durch Bezahlen der Geldstrafe die Haft abwenden.   Bereits am Freitagnachmittag ergab die Kontrolle eines 35-jährigen Mannes um 15:30 Uhr im internationalen Einreisezug aus Prag, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Die Staatsanwaltschaft Erfurt hatte ihn wegen Betruges zur Festnahme ausgeschrieben. Da er nicht in der Lage war, die geforderte Geldstrafe i.H.v. 558,-EUR zu zahlen, wurde er ersatzweise für 45 Tage in die JVA Dresden eingeliefert.   Noch am selben Abend kontrollierten Bundespolizisten in der S-Bahn zwischen Dresden-Hauptbahnhof und Dresden-Strehlen gegen 23:00 Uhr einen 41-jährigen Deutschen. Auch bei
ADAC Mini Bike Cup: Erfolgreicher Auftakt in Schlüsselfeld

ADAC Mini Bike Cup: Erfolgreicher Auftakt in Schlüsselfeld

ADAC, Bike, Motorsport, Sport
• Junge Piloten starten mit Einführungslehrgang in die Saison • Starkes Starterfeld: 45 Piloten im ADAC Mini Bike Cup, elf im ADAC Pocket Bike Cup • Sieben Veranstaltungen im ADAC Pocket Bike Cup, zehn im ADAC Mini Bike CupSchlüsselfeld - Der ADAC Mini Bike Cup startete am Wochenende mit einem zweitägigen Einführungslehrgang in die finalen Saisonvorbereitungen. Vom 26. bis 27. April lernten die insgesamt 56 Nachwuchspiloten in Schlüsselfeld alles, was sie vor der anstehenden Saison rund um ihre Honda NSF 100 und die GRC wissen müssen. Dazu bereiteten sie sich mit ersten Trainings und Startübungen intensiv auf die Rennen vor.Für die elf Fahrer im ADAC Pocket Bike Cup stehen 2014 insgesamt sieben Veranstaltungen auf dem Programm. Ihre ersten beiden Rennen tragen die talentierten Pi
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 28.04.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 28.04.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Notebook-Diebstahl aufgeklärt Zittau, Bahnhof und Gerhardt-Hauptmann-Straße 11.04.2014, gegen 20:10 Uhr polizeilich bekanntDie Kriminalpolizei hat in Zittau den Diebstahl eines Notebooks aufgeklärt. Nachdem eine Streife der Bundespolizei den 54-jährigen Dieb samt seiner Beute am 11. April 2014 am Zittauer Bahnhof ergriffen hatte, meldete sich nun nach einem Zeugenaufruf in den Medien der rechtmäßige Eigentümer des Laptops.  Der Tatverdächtige soll das Gerät am gleichen Tag aus einem Büro an der Gerhardt-Hauptmann-Straße in Zittau gestohlen haben. Mitarbeiter hatten dort ein Fenster zum Lüften offenstehen gelassen und ermöglichten so den Zugriff. Die Kriminalpolizei ermittelt, ob der Mann noch weitere Diebstähle begangen hat.Die Polizei bedankt sich bei den Medien für den Zeugenau
Haftbefehl gegen renitenten Ladendieb erlassen

Haftbefehl gegen renitenten Ladendieb erlassen

Diebstahl, PD Görlitz
Ein 30 Jahre alter deutscher Staatsangehöriger ist am Samstagabend in einem Supermarkt an der Dresdener Straße in Görlitz beim Stehlen ertappt wurden. Der Mann hatte Nahrungsmittel im Wert von etwa 20,00 Euro eingesteckt. Dabei wurde er von der Filialleiterin beobachtet. Als die 46-Jährige den Dieb ansprach, ging der Mann sie tätlich an, indem er ihr mit der Faust gegen das Ohr schlug und zunächst entkommen konnte. Passanten hielten den alkoholisierten Mann auf dem Parkplatz bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei fest. Auch hier leistete der Beschuldigte Widerstand. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Görlitz erließ der Haftrichter am Amtsgericht Görlitz am Sonntag Haftbefehl gegen den Mann wegen räuberischen Diebstahls und weiterer Straftaten. Ihm droht eine Freiheitsstrafe von nicht
Gemeinsamer Einsatz am Wochenende doppelt erfolgreich

Gemeinsamer Einsatz am Wochenende doppelt erfolgreich

Bundespolizei
   Zittau/Görlitz (ots) - Am Wochenende war die Gemeinsame Einsatzgruppe Oberlausitz wieder erfolgreich.   Zunächst wurden in der Nacht zum Sonntag zwei tschechische Staatsangehörige im Bereich der Gerhart-Hauptmann-Straße in Zittau kontrolliert, nachdem sie bei Erkennen der uniformierten Beamten sich zunächst verdrückt hatten. Ausweispapiere hatten die beiden 21 und 30 Jahre alten Männer nicht dabei, so dass nach erfolgter Personenfeststellung über ausländische Behörden die entsprechende Ordnungswidrigkeit wegen des Nichtmitführens derselben beim Grenzübertritt geahndet wurde.   Interessanter war jedoch, dass der 21-Jährige ein Smartphone der Marke Samsung dabei hatte, welches so gar nicht zu ihm passte.Eingestellt in deutscher Sprache und ausschließlich deutschen Ko
Volkswagen Motorsport-News

Volkswagen Motorsport-News

Motorsport, Sport, VW
ADAC GT Masters Volkswagen Junior van der Linde triumphiert beim Sportwagen-DebütKelvin van der Linde, Champion des Volkswagen Scirocco R-Cup 2013, hat sein Ausnahmetalent eindrucksvoll bestätigt. Der erst 17 Jahre alte Südafrikaner triumphierte gleich an seinem Debütwochenende im ADAC GT Masters in Oschersleben gemeinsam mit René Rast (D) im Audi R8. Van der Linde krönte sich damit zum jüngsten Sieger eines ADAC GT Masters-Laufes in der Geschichte. Die Galavorstellung von van der Linde und Rast, der ebenfalls aus der Nachwuchsförderung von Volkswagen stammt, wurde durch die Pole-Position und schnellste Rennrunde im zweiten Lauf des Wochenendes unterstrichen. Im ersten Rennen waren van der Linde und Rast vor den Augen von Volkswagen Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier (F) nach der Renn
FCK – Dynamo Dresden: Appell der Polizei: Fairness auch außerhalb des Rasens Randale wird nicht toleriert – Glasfreie Zone um das Stadion

FCK – Dynamo Dresden: Appell der Polizei: Fairness auch außerhalb des Rasens Randale wird nicht toleriert – Glasfreie Zone um das Stadion

Fußball, PD Dresden, Sport
„Rivalität ohne Gewalt“ – das soll das Motto beim Zweitligaspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Dynamo Dresden sein (Anstoß: Sonntag, 15.30 Uhr). „Das Einschreiten der Einsatzkräfte wird sich am Verhalten der Fans orientieren“, macht Einsatzleiter Franz-Josef Brandt die grundsätzlich auf Deeskalation ausgelegte Einsatzkonzeption deutlich. „Wer sich nicht an die Regeln hält, muss mit einem konsequenten Einschreiten der Beamtinnen und Beamten rechnen“, erklärt der Polizeidirektor weiter. Die Polizei wird keine Straftaten dulden. Für ein reibungsloses und sicheres Fußballfest und sichere An- und Abreisewege wird eine große Polizeipräsenz sorgen. Wie schon mehrfach praktiziert, wird auch am Sonntag rund um das Fritz-Walter-Stadion und den Hauptbahnhof eine „glasfreie Zone“ eingerichtet. An ve
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 28.04.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 28.04.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Yorckgebiet – Fahrrad und Zubehör gestohlen (He) Unbekannte Diebe stiegen zwischen dem 20. April 2014 und dem 27. April 2014 über den Zaun eines Grundstücks in der Zeisigwaldstraße. Dort wurde die Garage aufgehebelt und daraus ein schwarzes Diamant-Herrenrad „Pacer Deluxe“ im Wert von rund 1 300 Euro gestohlen. Die Diebe nahmen auch einen Akku-Schrauber, einen Fahrradhelm, zwei Fahrradschlösser sowie Fahrradhandschuhe, alles im Wert von rund 450 Euro, mit. An der Garagentür hinterließen sie einen Schaden von rund 150 Euro. OT Hilbersdorf – Über Mittelinsel gefahren (Kg) Die Frankenberger Straße stadteinwärts befuhr am Sonntag, gegen 19.30 Uhr, der 48-jährige Fahrer eines Pkw Skoda. In Höhe der Zufahrt zum Eisenbahnmuseum kam der Skoda von der Fahrbahn ab, fuhr auf die
Fabian Schiller gewinnt abschließendes Rennen in Oschersleben

Fabian Schiller gewinnt abschließendes Rennen in Oschersleben

ADAC Formel Masters, Formel 3, Formelfahrzeuge, Motorsport, Sport
• Abwechslungsreicher Saisonstart: Drei verschiedene Sieger in der Magdeburger Börde • Tim Zimmermann mit zwei Podiumsplatzierungen erfolgreichster Rookie • Ralph Boschung beim Heimrennen seines Teams Lotus auf dem PodiumOschersleben – Rennen 3 Datum: 27. April 2014 Saisonlauf: 03/24 Wetter: sonnig, 22°C Streckenlänge: 3,696 km Pole: Fabian Schiller Runden: 17 Sieger: Fabian Schiller Schn. Runde: Kim Luis Schramm (1:31.061)Oschersleben – Drei Rennen, drei verschiedene Sieger: Abwechslungsreicher hätte der Saisonauftakt des ADAC Formel Masters in der Motorsport Arena Oschersleben kaum verlaufen können. Fabian Schiller (16, Troisdorf, Schiller Motorsport) gewann den abschließenden Lauf in der Magdeburger Börde vor Tim Zimmermann (17, Langenargen, Neuhauser Racing) und Ralph Bo