Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 25. April 2014

ADAC GT Masters 2014 Oschersleben / Qualifikation Audi startet mit Doppel-Pole

ADAC GT Masters 2014 Oschersleben / Qualifikation Audi startet mit Doppel-Pole

Galerien, GT Masters, Motorsport, Motorsport
· Kelvin van der Linde und René Rast erobern erste Startplätze beim Saisonstart · 17-jähriger van der Linde jüngster Polesetter im ADAC GT Masters · Audi und Porsche trennen im engen Qualifying nur 0,002 Sekunden Das Audi-Duo Kelvin van der Linde (17, ZA) und René Rast (27, Frankfurt) startet in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben mit einer perfekten Ausgangslange in die Saison 2014. Die beiden Teamkollegen holten sich im Audi R8 die Pole Position für die beiden Rennen beim Saisonstart der „Liga der Supersportwagen“ am Samstag und Sonntag (jeweils ab 11:45 live bei kabel eins). Newcomer van der Linde gelang damit ein perfekter Einstand im ADAC GT Masters. Der erst 17-jährige Schüler aus Südafrika ist der jüngste Polesetter in der Geschichte der Serie.Keyfacts, etropoli
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 25.04.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 25.04.2014

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenEinbruch in BüroPlauen – (js) In Geschäftsräume einer Firma auf der Neundorfer Straße sind Unbekannte in der Nacht zu Freitag gewaltsam eingedrungen. Gestohlen wurde ein Laptop und eine geringe Menge Bargeld. Der Stehl- und Sachschaden beläuft sich jeweils auf rund 1.000 Euro.Widerrechtlicher MuseumsbesuchPlauen, OT Altstadt – (js) Einen Sachschaden in Höhe von 500 Euro haben Unbekannte zwischen dem 17. April und Donnerstag im Luftschutzmuseum „Meyerhof“ hinterlassen. Die Täter hatten sich gewaltsam Zugang verschafft und dabei eine Tür beschädigt. Gestohlen wurde offensichtlich nichts.BuntmetalldiebstahlMarkneukirchen – (js) Aus einem leer stehenden Mehrfamilienhaus in der Klingenthaler Straße haben unbekannte Täter Teile der Heiz
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 25.04.2014 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 25.04.2014 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigSpritzfahrt? - oder was?Ort: Leipzig (OT Kleinzschocher), Knauthainer Straße Zeit: 25.04.2014, 01:00 UhrEine 36-jährige Halterin eines gelben Pkw „Proton Persona“ (Malaysischer Hersteller) mit dem amtlichen Kennzeichen L-PS 2123 fuhr ihre im Auto anwesende Freundin (25) nach Hause. Weiterhin im Fahrzeug befand sich der Ex-Freund (27) der 25-Jährigen. Am Wohnhaus angekommen stiegen zunächst alle drei aus. Der Ex-Freund und die 25-Jährige hatten anscheinend noch großen Redebedarf und unterhielten sich laut. Die 36-Jährige Halterin bat in der Zwischenzeit Ihre Freundin, dass sie die Wohnung aufsuchen kann und erhielt den entsprechenden Schlüssel. Als die 36-Jährige gerade wieder nach unten gehen wollte, hörte sie, wie ihr Fahrzeug wegfuhr. Ihre Freundin bestäti
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 25.04.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 25.04.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Sonnenberg – Festnahmen nach Drogenübergabe (He) Erfolgreich waren Rauschgiftfahnder der Polizei am Donnerstagabend bei einer Aktion auf dem Sonnenberg. Im Zusammenhang mit Ermittlungen der Polizeidirektion Chemnitz im Drogenmilieu konnten gemeinsam mit Spezialkräften des Landeskriminalamtes zwei Tatverdächtige (27, 38) festgenommen werden. Der 38-Jährige hatte kurz zuvor dem 27-Jährigen einen Rucksack mit rund 800 g Marihuana (Dolden) übergeben. Beide Tatverdächtige waren bereits geraume Zeit im Fokus der Ermittler. Bei den Männern aus Nordafrika fanden die Beamten rund 200 Euro Bargeld in einer für die Drogenszene typischen Stückelung. Das Rauschgift im Marktwert von rund 8 000 Euro und das Geld wurden ebenso sichergestellt wie eine geringe Menge Crystal, das die Beamten
ADAC GT Masters 2014 / René Rast startet im Sonntags-Rennen von Platz 1

ADAC GT Masters 2014 / René Rast startet im Sonntags-Rennen von Platz 1

GT Masters, Motorsport, Sport
Der Audi mit der Nummer 10 von René Rast und Kelvin van der Linde sicherte sich auch für das Sonntagsrennen die Position 1 bei den ADAC GT Masters in Oschersleben. Der Frankfurter René Rast fuhr mit einer Zeit von 1:27.410 Minuten die Pole-Position.started : 26 classified : 26 not classified : 0 Drivers Team Car Lap Best Time Gap Diff Kph Day Time 1 10 K.van der Linde/ R.Rast Prosperia C. Abt Racing Audi R8 LMS ultra 6 1:27.410 152,2 17:26:15 2 25 M.Hayek(*G*)/ P.Kox Blancpain Racing Lamborghini Gallardo FL2 11 1:27.467 0.057 0.057 152,1 17:31:00 3 11 F.Hamprecht/ N.Thiim Prosperia C. Abt Racing Audi R8 LMS ultra 4 1:27.495 0.085 0.028 152,1 17:22:19 4 19 C.Hürtgen/ D.Baumann PIXUM Team Schubert BMW Z4 GT3 6 1:27.520 0.110 0.025 152,0 17:25:40 5 3 C.Engelhart/ J.van Laagen GW IT
ADAC GT Masters 2014 / Pole Position im 1. Rennen für Rast

ADAC GT Masters 2014 / Pole Position im 1. Rennen für Rast

ADAC, GT Masters, Motorsport, Sport
Die erste Pole Position der Saison geht an Kelvin van der Linde im Audi mit der Nummer 10 von Prosperia C. Abt Racing. Ein hart umkämpftes Qualifying wurde 2 Minuten vor Schluss durch die rote Flagge abgebrochen, da sich ein Fahrer in Kiesbett festgefahren hatte. Die Rennleitung sah dadurch keine Notwendigkeit das 1. Qualifying fortzuführen.1 10 K.van der Linde /R.Rast Prosperia C. Abt Racing Audi R8 LMS ultra 7 1:28.096 151,0 16:49:02 2 3 C.Engelhart /J.van Laagen GW IT Racing Team Porsche 911 GT3 R 5 1:28.098 0.002 0.002 151,0 16:49:56 3 8 R.Renauer /N.Siedler TONINO Team Herberth Porsche 911 GT3 R 6 1:28.144 0.048 0.046 151,0 16:49:05 4 26 M.Buhk /M.Götz H.T.P. Motorsport Mercedes-Benz SLS AMG GT3 7 1:28.222 0.126 0.078 150,8 16:50:52 5 100 F.Stoll /D.Dobitsch kfzteile24 APR Mot
Porsche 919 Hybrid: Generalprobe für Le Mans

Porsche 919 Hybrid: Generalprobe für Le Mans

Motorsport, Porsche, Sport, WEC
Stuttgart. Das Sechsstundenrennen in Spa am 3. Mai ist erst der zweite Einsatz für das junge Porsche Team mit dem hochkomplexen Porsche 919 Hybrid, aber schon der letzte Start vor dem Saisonhöhepunkt in Le Mans am 14./15. Juni. Die anspruchsvolle Rennstrecke von Spa-Francorchamps in den belgischen Ardennen hat durchaus Gemeinsamkeiten mit dem Circuit de 24 Heures in Le Mans: Mit 7,004 Kilometern ist eine Runde relativ lang und die Volllastpassagen sind beträchtlich. Die Höhenunterschiede allerdings sind deutlich größer als in Le Mans, lange Bergaufpassagen verlangen den effizienten Hybridantrieben alles ab, die Senke Eau Rouge flößt jedem Rennfahrer Ehrfurcht ein. Nach der schnellen Passage durch Blanchimont werden die Piloten beim Anbremsen der Schikane brutal in die Gurte gepresst. Über
Ein großes Spektrum sommerlicher Kulturfarben!

Ein großes Spektrum sommerlicher Kulturfarben!

Ausstellung, Konzert, Musik
Ein großes Spektrum sommerlicher Kulturfarben!Bad Elster startet die 19. Auflage des sächsisch-böhmischen KulturfestivalBad Elster/CVG. Mit einem erstklassigen Festkonzert der Chursächsischen Philharmonie gemeinsam mit dem jungen Stargeiger Elin Kolev aus Zwickau wird am 1. Mai bereits zum 19. Mal der Chursächsische Sommer als „Sächsisch|Böhmisches Kulturfestival“ im König Albert Theater Bad Elster eröffnet. Bis zum 5. Oktober finden dabei in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster, dem benachbarten Bad Brambach sowie über 16 vogtländischen und fünf böhmischen Spielorten insgesamt über 200 herausragende Kulturveranstaltungen aller Genres mit Künstlerinnen und Künstlern aus rund 20 Nationen statt.„Besonders freut es mich, dass die Mitglieder der Robert-Schumann-Gesellschaft
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 25.04.2014 (2)

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 25.04.2014 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
Taschen geraubt - Zeugen gesucht Zittau, Zur Reißigmühle 24.04.2014, 17:50 Uhr Am Donnerstagnachmittag wurden zwei Radfahrer auf dem Neißeradweg in Zittau überfallen. Die Eheleute (m/72, w/69) waren zwischen Grenzzeichen 7 und 8 unterwegs, als ihnen drei unbekannte männliche Personen zu Fuß entgegenkamen. Plötzlich riss einer der Fremden der Radfahrerin eine Tasche vom Gepäckträger. Die Radler hielten an, um ihr Eigentum zurückzufordern. Da wurden sie geschlagen und dem 72-jährigen Radfahrer eine Bauchtasche entwendet. Mit der Beute verließen die drei Räuber den Tatort über die Neiße in Richtung Polen. Der entstandene materielle Schaden beläuft sich auf mehr als 1.000 Euro. Das überfallene Ehepaar alarmierte die Polizei. Die Kriminalpolizei nahm umgehend die Ermittlungen auf. Die Gesc
Polizei Direktion Dresden: Informationen 25.04.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 25.04.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden Kellereinbrecher auf frischer Tat gestelltZeit:       25.04.2014, 03.20 Uhr Ort:        Dresden-PieschenDresdner Polizeibeamte konnten in der vergangenen Nacht einen Kellereinbrecher (28) auf frischer Tat stellen.Eine Anwohnerin (38) der Großenhainer Straße hatte in der Nacht verdächtige Geräusche aus dem Keller ihres Mehrfamilienhauses gehört und daraufhin sofort die Polizei verständigt.Alarmierte Beamte überprüften daraufhin den Keller des Hauses. Dabei hörten sie, wie die Verbindungstür zur Tiefgarage zuschlug. Sie gingen dem nach und stellen in der Garage einen Mann fest, der versucht hatte, sich hinter einer Säule zu verstecken. Wie sich herausstellte, hatte der 28-Jährige eine Kellerbox im Haus aufgebrochen und Batterien sowie ein Paar San
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 25.04.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 25.04.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
KriminalitätsgeschehenStadtgebiet LeipzigKinderwagen angezündetOrt: Leipzig (OT Anger-Crottendorf), Bernhardstraße Zeit: 24.04.2014, gegen 15:00 UhrIm Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses wurde durch unbekannte Täter ein Kinderwagen angezündet. Anwohner des Hauses rochen den Qualm und rannten – dadurch alarmiert – sofort ins Freie. Einer der Anwohner (25) begab sich jedoch noch einmal in das Gebäude und schob den brennenden Kinderwagen nach draußen. Hierbei zog er sich Verbrennungen an einer Hand zu, die später in einem Krankenwagen vor Ort behandelt wurden. Durch die Feuerwehr wurden die Flammen schnell gelöscht, sodass sie nicht auf das gesamte Treppenhaus übergreifen konnten. Der Sachschaden ist bisher noch nicht bekannt. Nachdem der Löscheinsatz beendet war, kehrten al
Arbeiter im Granitwerk tödlich verunglückt

Arbeiter im Granitwerk tödlich verunglückt

PD Görlitz, Unfall
Kamenz, Bautzener Straße, Kamenzer Granitwerke 25.04.2014, gegen 07:20 Uhr   Ein tragisches Unglück hat sich Freitagmorgen im Kamenzer Granitwerk ereignet. Ein Arbeiter ist aus noch ungeklärter Ursache aus gut 20 Metern Höhe in die Tiefe gestürzt. Rettungsdienst, Rettungshubschrauber, Feuerwehr und Polizei kamen zum Einsatz. Der 55-Jährige erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Kriminalpolizei und Sächsisches Oberbergamt haben die Untersuchungen aufgenommen, wie es zu dem Unglück kommen konnte. (sh)Quelle: PD Görlitz  
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 25.04.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 25.04.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Yorckgebiet – „Focus“ im Fokus (He) Ein unbekannter Dieb war am Donnerstag zwischen 11.15 Uhr und     15 Uhr in einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Zeisigwaldstraße. Offensichtlich hatte er das dort abgestellte Mountainbike „Focus“ im Fokus. Mit dem Rad im Wert von rund 300 Euro verschwand der Täter. Stadtzentrum – Falsche Spur oder falsche Richtung? (Kg) Die Bahnhofstraße in der linken Rechtsabbiegespur in Richtung Hauptbahnhof befuhr am Donnerstag, gegen 15.40 Uhr, der 76-jährige Fahrer eines Pkw BMW. An der Kreuzung Waisenstraße fuhr er bei „Grün“ für die Rechtsabbieger als Geradeausfahrer in die Kreuzung ein und kollidierte mit einem Pkw VW, dessen Fahrer (47) von der Waisenstraße nach links auf die Bahnhofsstraße auffuhr. Der VW-Fahrer und seine Beifahrerin
Porsche will in den Ardennen Tabellenführung verteidigen

Porsche will in den Ardennen Tabellenführung verteidigen

Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Sport, WEC
Stuttgart. Nach dem Doppelsieg beim Saisonauftakt in Silverstone startet das Porsche Team Manthey am 3. Mai als Tabellenführer der Klasse GTE-Pro zum Sechs-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps. Auf dem Traditionskurs in den Ardennen mit seiner legendären Kurve „Eau Rouge“ setzt es zwei Porsche 911 RSR ein. Das zweite Saisonrennen der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC gilt als Generalprobe für die 24 Stunden von Le Mans am 14./15. Juni.Die Porsche-Fahrer Für das Porsche Team Manthey sind vier Werksfahrer mit dem Porsche 911 RSR in der Klasse GTE-Pro im Einsatz: Marco Holzer (Lochau) und Frédéric Makowiecki (Frankreich), die Sieger des Saisonauftakts in Silverstone, teilen sich den 911 RSR mit der Startnummer 92. Jörg Bergmeister (Langenfeld) und Patrick Pilet (Frankreich) fahren das Schw
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 25.04.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 25.04.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Brand nach Blitzeinschlag Hoyerswerda, Diesterwegstraße 24.04.2014, 16:15 Uhr Zu einem Brand, nach einem vermutlichen Blitzeinschlag, kam es gegen 16:15 Uhr in Hoyerswerda auf der Diesterwegstraße. Hier brannte nach einem Unwetter, ein Einfamilienhaus. Aus diesem wurde eine 61-jährige Frau gerettet, welche leicht verletzt wurde. Der Berufsfeuerwehr gelang es, ein Übergreifen auf andere Gebäude zu verhindern und den Brand zu löschen. Das Einfamilienhaus ist weiter bewohnbar. Der entstandene Schaden ist gegenwärtig nicht bekannt. Einbruch in eine Kirche Großschönau, Theodor-Haebler-Straße 23.04.2014, 19:00 Uhr - 24.04.2014, 09:45 Uhr Unbekannte Täter drangen durch Zerstören einer Fensterscheibe in die Evangelische Kirche in Großschönau ein. Es wurden zwei Gemälde entwendet. Hierbei
Schwerer Unfall auf dem Autobahnzubringer zwischen BAB 72 – Hartenstein und Aue

Schwerer Unfall auf dem Autobahnzubringer zwischen BAB 72 – Hartenstein und Aue

Aktuell, Christoph 46, DRF Luftrettung, Feuerwehr, PD Chemnitz, Rettungshubschrauber, Unfall
Momentan gibt es auf der S 255 Aue - Hartenstein durch einen schwerem Verkehrsunfall eine Vollsperrung. Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei Notarzt und Rettungshubschrauber sind vor Ort. Ortskundige werden gebeten das Gebiet weiträumig zu umfahren. Nach ersten Erkenntnissen gibt es mehrere Verletzte. Info der PD Chemnitz dazu:Aue – Schwerer Unfall auf der Chemnitzer Straße (He) Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Freitagmittag, gegen 13.40 Uhr, auf der Chemnitzer Straße (S 255). Der Fahrer (34) eines Pkw Peugeot überholte nach bisherigen Erkenntnissen verkehrswidrig am Abzweig zum Marktsteig und stieß mit einem entgegenkommenden Lkw Mercedes (Fahrer: 44) zusammen. Der Peugeot schleuderte in der Folge gegen einen Renault Trafic (Fahrer: 27), der in Richtung Anschl
Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz

Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz

Blitzer, Blitztipps, PD Chemnitz, Verkehrsmeldung
(Kg) Täglich sind auf den Autobahnabschnitten der Polizeidirektion Chemnitzzwischen Berbersdorf und Landesgrenze Thüringen (A 4) sowie zwischen Kreuz Chemnitz und Stollberg-Nord (A 72) und den Bundesstraßen im Direktionsbereich Videomessfahrzeuge unterwegs.Auf den Autobahnen ist auch mit Abstandskontrollen zu rechnen !Auf den Autobahnabschnitten der BAB 72 und BAB 4 im Raum Chemnitz,auf denen dauerhaft oder zeitweilig Geschwindigkeitsbeschränkungen eingerichtet sind, muss zudem täglich mit Geschwindigkeitskontrollengerechnet werden.Geschwindigkeitskontrollen in der Woche vom 28.04.2014 bis 04.05.2014 Im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz sind in der 18. Kalenderwoche u.a.folgende Geschwindigkeitskontrollen vorgesehen:Chemni
Illegale Weiterreise verhindert

Illegale Weiterreise verhindert

Bundespolizei
   Görlitz (ots) - In der Nacht von Donnerstag zu Freitag versuchten insgesamt drei georgische Staatsangehörige (24, 34, 45) sowie eine Ukrainerinnen (20) mit, für ihre Reisezwecke, ungültigen Visa nach Deutschland zu reisen. Bundespolizisten beendeten die Busreisen in der Nähe von Görlitz und beanzeigten alle vier Personen wegen der unerlaubten Einreise in das Bundesgebiet. Quelle: Bundespolizei