Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 23. April 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 23.04.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 23.04.2014

PD Zwickau, Polizeibericht
Buntmetalldiebe in Reko-Haus aktivPlauen – (js) Unbekannte haben in einem Reko-Haus auf der Pausaer Straße sämtliche neu installierte Steigleitungen ausgebaut und gestohlen. Der Schaden summiert sich auf rund 10.000 Euro. Vermutlich waren die Buntmetalldiebe in der Nacht zu Mittwoch aktiv. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise bitte an das Revier in Plauen, Telefon 03741/ 140.Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenLangfinger erbeuten ComputertechnikPlauen – (jm) In der Altstadt haben Unbekannte über die Osterfeiertage in einem Büro Computertechnik im Wert von rund 1.000 Euro gestohlen. Zu den Tätern gibt es noch keine Hinweise, die Polizei ermittelt.Diebe bei Tat gestörtPlauen, OT Neundorf – (jm) Autoknacker sind bei ihrer Tat in einem Hinterhof
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 23.04.2014 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 23.04.2014 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet Leipzig Ergänzung zur 1. Pressemitteilung (Wohnhausbrand in Connewitz) Die Polizeidirektion Leipzig und die Staatsanwaltschaft Leipzig teilen mit, dass der heute früh vorläufig festgenommene 28-jährige Mann entlassen wurde. Die geführten Überprüfungs- und Ermittlungshandlungen erbrachten zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine hinreichenden Beweise. (Vo) die Brandursachenermittler mussten ihre Arbeit für den heutigen Tag abbrechen. Durch den– notwendigen– Löschwassereinsatz sind die Deckenbauteile durchweicht und in Teilen nicht tragfähig. AusArbeitsschutzgründen kann die Spurensuche und -sicherungdaher erst am morgigen Tag fortgesetzt werden. Eine Aussage zur Ursache ist mithin zum jetzigen Zeitpunkt nicht abschließend möglich. Versuchter Raubüberfall Ort: Leipzig, OT Grünau-Ost
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 23.04.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 23.04.2014 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
ChemnitzOT Kaßberg– StarkesDing!(Ki) Etliche Meter Starkstromkabel haben unbekannte Diebein der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwoch früh  von einer Baustelle in der Gerichtsstraße gestohlen. Das Kabel gehört zu einem Baukran. Die Diebe öffneten den Verteilerkasten und zogen den Kabelstecker ab. Nach ca. 35 m schnitten sie dasKabel ab und nahmen es mit. DieBaufirmaschätzt den Verlustauf rund2 000.Landkreis Mittelsachsen Revierbereich Döbeln Roßwein - Wohnungseinbruch (SP) Am Dienstag, gegen 10 Uhr, stellte der Mieter einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Döbelner Straße fest, dass unbekannte Täter während seiner Abwesenheit in der Nacht zuvor in seiner Wohnung zugange waren. Sie bohrten das Schloss der Wohnungstür auf und gelangten so ins
Polizei Direktion Dresden: Informationen 23.04.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 23.04.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt DresdenKüchenbrandZeit:       22.04.2014, 21.40 Uhr Ort:        Dresden-GorbitzGestern Abend kam es zum Brand in einer Wohnung am Omsewitzer Ring.In der sechsten Etage hatte ein Mieter (25) leicht brennbare Gegenstände auf seinem Herd abgelegt. Trotz des eingeschalteten Herdes verließ der 25-Jährige anschließend die Wohnung. In der Folge kam es zum Brand, welcher zu Schäden am Fußboden sowie Verrußungen führte. Personen wurden nicht verletzt.Einsatzkräfte stellten den 25-Jährigen wenig später vor seinem Wohnhaus fest. Er war alkoholisiert und in einem labilen Zustand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,9 Promille.Die Kriminalpolizei ermittelt gegen den Wohnungsmieter wegen schwerer Brandstiftung. Zudem prüfen die Ermittler, ob der 25-Jähr
Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Vermissten in Leipzig und Dresden

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Vermissten in Leipzig und Dresden

PD Leipzig, Vermisst
Letzter Aufenthaltsort: Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Fachkrankenhaus Hubertusburg GmbH04779 Wermsdorf Zuletzt gesehen: 17.04.2014Gesucht wird der LASZLO, Krisztian, geb. am 10.06.1974 in Ungarn. Er ist ledig und besitzt keine weiteren Angehörigen hier in Deutschland. Herr Laszlo befindet sich derzeit in psychiatrischer Behandlung im Fachkrankenhaus in Wermsdorf. Aufgrund einer durch Ärzte diagnostizierten Psychose benötigt er eine ständige Medikation. Durch den Ausfall seiner Medikamente kann angenommen werden, dass er innerhalb einer Woche psychisch auffällig wird. Dies kann sich unter anderem dadurch äußern, dass er, sofern er Alkohol trinkt, aggressiv wird.Weiterhin besitzt er einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und ein übermäßiges Schutzbedürfnis gegenüber
Information des Chemnitzer FC

Information des Chemnitzer FC

Chemnitzer FC, Fußball, Sport
Chemnitzer FC empfängt Holstein Kiel Am 36. Spieltag in der 3. Liga hat der Chemnitzer FC am Samstag, den 26.04.14, Holstein Kiel zu Gast. Anstoß zu der Begegnung gegen den Tabellenfünfzehnten ist um 14.00 Uhr, im heimischen Stadion an der Gellertstraße. Aktueller Verletzungs- bzw. Krankenstand In dieser Woche ist folgender Verletzungs- bzw. Erkrankungsstand von Spielern der 3. Liga-Mannschaft zu verzeichnen: Stefan Riederer ist nach überwundenen Rückenproblemen bereits am Dienstag wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen. Jeron Al-Hazaimeh steigt nach auskurierter Adduktorenverletzung am Mittwoch wieder in das Mannschaftstraining ein. Pierre Le Beau behindert zu Beginn der Trainingswoche eine Fußverletzung. Gegebenenfalls kann er im Verlaufe der Woche wieder in das Mannschaftstr
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 23.04.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 23.04.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Landkreis Bautzen Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda VW Golf aus Garage gestohlen Großpostwitz, August-Bebel-Straße 16.04.2014, 17:00 Uhr - 22.04.2014, 18:00 Uhr Einen braunen VW Golf Plus haben Unbekannte im Zuge der vergangenen Tage aus einer Werkstatt in Großpostwitz gestohlen. Das fünf Jahre alte Fahrzeug (amtl. Kennzeichen: BZ-WM 983) war dort gesichert abgestellt und sollte repariert werden. Es hatte einen Heckschaden, die Stoßstange war demontiert und der VW mit Folien beklebt. Der Zeitwert des Volkswagens wurde auf ca. 11.000 Euro beziffert. Die SoKo Kfz hat die Ermittlungen aufgenommen, internationale Fahndungsmaßnahmen nach dem Golf laufen. (sh) Jungbäume aus dem Erdreich entwendet Malschwitz, Verbindungsstraße zwischen Cannewitz und Kleinbautzen, parallel zur BAB
Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr geht glimpflich aus

Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr geht glimpflich aus

Bundespolizei
   Am 23.04.2014 gegen 15:45 Uhr wurde die Bundespolizei durch die Deutsche Bahn über Hindernisse auf den Gleisen auf der Strecke Bautzen in Richtung Löbau, Ortsausgang Höhe Thombergstraße, informiert. Sofort eilten Beamte des Bundespolizeireviers Bautzen zum Ereignisort und stellten mehrere Schottersteine und Bretter direkt hintereinander auf den Gleisen fest, die bewusst dort abgelegt worden sein müssen. Wer das Hindernis bereitet hat und warum, konnte vor Ort nicht mehr ermittelt werden. Es waren keine Personen mehr vor Ort feststellbar. Die Bundespolizei weist ausdrücklich auf die Gefährlichkeit solcher "Streiche" hin: Es ist nicht nur so, dass das Bereiten eines solchen Hindernisses und eine daraus resultierende Gefährdung Anderer eine Straftat darstellt und eine Freiheitsstrafe von
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 23.04.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 23.04.2014

Sonstiges
Einbruch in Firma Ort: Leipzig-Zentrum, Shakespearestraße Zeit: 17.04.2014, 17:00 Uhr bis 22.04.2014, 11:00 Uhr Offenbar auch über Ostern drangen unbekannte Täter in ein Firmenbüro in der Shakespearestraße ein. Hier wurde die Eingangstür aufgehebelt und danach sämtliche Räume durchsucht. Aus einer Handkasse wurde ein dreistelliger Bargeldbetrag gestohlen. Einen Sinn für Fotografie müssen die Täter ebenfalls besessen haben, denn auch zwei Kameras nahmen sie an sich. Außerdem fehlen noch ein Laptop und mehrere Briefmarken. Der Diebstahlsschaden kann bisher noch nicht beziffert werden. (KG) Einbruch blieb vom Wachschutz unbemerkt Ort: Leipzig-Thekla, Theklaer Straße Zeit: 22.04.2014, zwischen 01:15 Uhr und 06:00 Uhr Die Masche der Täter geht auf – und dabei gehen sie nicht nur raffini
Zeugen zu Handtaschenraub gesucht

Zeugen zu Handtaschenraub gesucht

PD Görlitz, Raub
Bautzen, Juri-Gagarin-Straße, Höhe Hausnummer 54, Zugang zur Spreebrücke22.04.2014, gegen 16:00 UhrEin dreister Dieb hat Dienstagnachmittag in Bautzen einer Seniorin die Handtasche geraubt. Die 72-Jährige war zu Fuß in der Juri-Gagarin-Straße in Richtung Spreebrücke unterwegs, als sich der bisher Unbekannte von hinten an sein Opfer heranschlich. Der Mann riss der Frau die Handtasche von der Schulter. Diese stürzte und verletzte sich leicht. Der Täter rannte mit seiner Beute in Richtung Gesundbrunnenring davon. Im Wegrennen nahm er die Geldbörse aus der Tasche und ließ das restliche Diebesgut fallen. Mit dem Portemonnaie verschwanden etwa 70 Euro Bargeld sowie persönliche Dokumente.Die Geschädigte beschrieb den Räuber als „jungen Mann“ (geschätzt etwa Mitte 30), ca. 18
Trikotversteigerung erfolgreich

Trikotversteigerung erfolgreich

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Heimspieljerseys der Eispiraten sind heiß begehrt Mit Erfolg ist nach dem gestrigen Heimspiel (21.04.2014) die Versteigerung der Heimspieltrikots aus der Saison 2013/2014 zu Ende gegangen. Die originalen Spieler-Jerseys weckten bei den Fans im Stadion großes Interesse. Am begehrtesten war am Ende das Heimspieltrikot von Eispiraten- und Ligatopscorer Harrison Reed, welches erst nach einem Maximalgebot von 320,00 € seinen neuen Eigentümer gefunden hatte. Nur knapp dahinter landete das Trikot von Torwart Ryan Nie, das mit 300,00 € ebenfalls einen stolzen Preise erreichte. Begehrt waren zudem die Trikots von Stürmer Max Campbell und Daniel Bucheli, welche immerhin jeweils 220,00 € erzielten, bevor der Zuschlag für den Höchstbietenden erfolgte. Bis auf die Ausweichtrikots mit den Nummern 41,
Wohnhausbrand in Connewitz

Wohnhausbrand in Connewitz

Brand, PD Leipzig
Ort: Leipzig (OT Connewitz), Arno-Nitzsche-Straße Zeit: 23.04.2014, gegen 04:20 UhrEin Mieter (61) des Mehrfamilienhauses bemerkte heute Morgen dichten Qualm im Treppenhaus – der Fluchtweg war bereits blockierte. Der Bewohner der dritten Etage informierte daher umgehend Polizei und Feuerwehr. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte befanden sich noch mehrere Personen im betroffenen Gebäude. Zu diesem Zeitpunkt standen das Treppenhaus in Teilen und der Dachstuhl bereits in voller Ausdehnung in Flammen. Sofort begannen die Kameraden der Feuerwehr mit der Evakuierung der 15 Bewohner. Fünf Personen wurden hierbei per Drehleiter von Fenstern und Balkonen gerettet; die übrigen zehn Bewohner konnten über das Treppenhaus nach draußen geleitet werden. Für fünf Angehörige der Hausgemeinschaft bestand
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 23.04.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 23.04.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz Stadtgebiet – Fahrräder gestohlen (Ki) Mehrere Anzeigen wegen gestohlener Fahrräder wurden im Verlaufe des Dienstags erstattet. Aus dem Flur eines Mehrfamilienhauses in der Straße Am Stadtpark ist in der Nacht zu Dienstag ein angeschlossenes Custom Bike von „Spezialized“ samt Schloss verschwunden.  Das Rad ist schwarz, Felgen, Pedale und Lenker sind ebenso goldfarben wie der Schriftzug „My Life My Rules“ am Rahmen. Das Bike ist rund 1 000 Euro wert. Aus zwei Kellern eines Mehrfamilienhauses in der Weststraße sind ein grau-grünes Rad von „Corratec“, Teile von einem Cube-Rad sowie verschiedene Werkzeuge gestohlen worden. Zuvor hatte man die Haustür aufgehebelt und dann die beiden Keller gewaltsam geöffnet. Der Wert der gestohlenen Sachen beziffert sich auf mehrere tausend Euro
ADAC Rallye Masters: Gipfeltreffen in Hessen

ADAC Rallye Masters: Gipfeltreffen in Hessen

ADAC Rallye Masters, Motorsport, Rallye, Sport
• Alle Titelaspiranten treffen erstmals direkt aufeinander • Bei der ADAC Hessen Rallye Vogelsberg wartet ein hoher Schotteranteil auf die Teams • Saisonstart für den ADAC Opel Rallye CupDie ADAC Hessen Rallye Vogelsberg (25. – 26. April) rund um Schlitz wird zum Gipfeltreffen der deutschen Rallye-Szene. Beim vierten Lauf des ADAC Rallye Masters, in dessen Rahmen auch die DRM (Deutsche Rallye-Meisterschaft) ausgetragen wird, treffen erstmals die Top-Favoriten zu einem direkten Vergleich aufeinander. Auf den zwölf Wertungsprüfungen (WP) rund um die Burgenstadt Schlitz sind die DRM-Tabellenführer Hermann Gaßner Junior / Ursula Mayrhofer (Surheim / Österreich) im Mitsubishi Lancer R4 die Gejagten. Auf den 142,9 Bestzeit-Kilometern führt Gaßners Vater die Verfolger an: Hermann Gaßner (Su
Visa annulliert

Visa annulliert

Bundespolizei
   Bautzen (ots) - Bereits am Ostersonntag wurden durch die Bundespolizisten aus Ebersbach 3 Visa für die Schengenstaaten annulliert. Ihre Besitzer, 3 ukrainische Staatsangehörige im Alter von 24, 26 und 27 Jahren, waren mit einem weiteren ukrainischen Mann im Alter von 28 Jahren auf der BAB 4, Rastplatz Oberlausitz, um 01:30 Uhr kontrolliert worden. Sie besaßen zeitlich gültige Visa für die Schengenstaaten, erteilt von Tschechien und Griechenland. Die angebenen Reiseziele passten weder mit den beantragten und vorgelegten Visa noch mit den Angaben des Fahrers zusammen. Es entstand der Verdacht, dass diese Visa mit falschen Angaben erschlichen worden sind. Die Visa wurden annulliert, die 3 Personen nach Beanzeigung wegen des Verdachtes eines Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz zur Ausre
Auerbach/Erzgeb. – Polizei bittet um Hinweise zu Mäher-Diebstahl

Auerbach/Erzgeb. – Polizei bittet um Hinweise zu Mäher-Diebstahl

Diebstahl, PD Chemnitz
(He) Zwischen Dienstag, dem 1. April 2014, und Donnerstag, dem 3. April 2014 brachen unbekannte Täter in ein Nebengebäude eines Grundstücks in der Ernst-Thälmann-Straße 13 ein und stahlen einen roten Motormäher von Roteco, Modell „Ibis“ (siehe Vergleichsbild). Der Mäher mit Doppelmessermähwerk kommt vorwiegend für größere Grünflächen, u.a. zur Heumahd, zum Einsatz.Das Polizeirevier Stollberg bitte zur Aufklärung des besonders schweren Diebstahls um Hinweise. Wer hat im genannten Tatzeitraum Personen oder Fahrzeuge in der Ernst-Thälmann-Straße gesehen, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten? Wer kennt Personen, die seit dem Tatzeitraum einen solchen gebrauchten Mäher besitzen, ohne dass dessen Herkunft bekannt ist? Wurde ein solcher Mäher zum Kauf angeboten? Quelle: PD Chemni
AVD-Sachsen-Rallye 2014

AVD-Sachsen-Rallye 2014

AvD, AvD Sachsen Rallye, Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport
Vom 9.-10. Mai ist es wieder soweit die AvD-Sachsen-Rally findet in Zwickau statt. Hier einige Stimmen und Bilder dazu: Statements zur AvD-Sachsen-Rallye 2014Ruben Zeltner (Liechtenstein, Porsche 911 GT3)Die AvD-Sachsen-Rallye begeistert mich immer wieder durch ihr unglaubliches Publikumsinteresse. Im letzten Jahr sind wir nach der letzten WP am Ende des ersten Tages in den Serviceplatz reingefahren und hatten das Gefühl, bei einem WMLauf zu sein. Da waren wahnsinnig viele Menschen. Was den sportlichen Teil betrifft, zeichnet sich die AvD-Sachsen-Rallye durch unglaublich schnelle und damit selektive Wertungsprüfungen aus. Aus diesem Grund zählt sie für mich zu den schönsten Rallyes in Deutschland - ideal natürlich für unseren Porsche.Olaf Dobberkau (Schleusingen, Porsche 9
Kripo ermittelt wegen Wohnhausbrand Reichenbach

Kripo ermittelt wegen Wohnhausbrand Reichenbach

Feuerwehr, PD Zwickau
(AH) Feuerwehr und Polizei rückten am Mittwoch um 19 Uhr aus, nach dem in der Zimmerstraße dicke Rauchwolken aus einem Wohnhaus aufstiegen. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein dreistöckiges Mehrfamilienhaus, das zurzeit nicht bewohnt ist. Nach bisheriger Kenntnis wurde im ersten Obergeschoss abgelagerter Müll in Brand gesetzt. Am Gebäude entstand dadurch ein Schaden von ca. 15.000 Euro verursacht. Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen in diesem Fall. Quelle: PD Zwickau