Sonntag, Mai 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 22. April 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 22.04.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 22.04.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Diebe plündern WerkstattPöhl, OT Herlasgrün – (jm) Über die Osterfeiertage haben Langfinger in einer Werkstatt an der Dreckschänke Maschinen im Wert von mehr als 10.000 Euro gestohlen. Darunter Kompressoren, Druckkessel und Schläuche. Zu den Tätern gibt es bislang noch keine Hinweise. Die Polizei ermittelt. Informationen bitte an das Revier in Plauen, Telefon 03741/ 140.Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenLack von Auto zerkratztPlauen – (js) In der Nacht zu Sonntag haben unbekannte Täter auf der Dittesstraße den Lack eines Pkw mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der Schaden am BMW beläuft sich auf rund 500 Euro. Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 04741/ 140.Garagen aufgebrochen / Moped gestohlenPlauen – (js) Zwischen Sonnta
BMW durchbricht Wildzaun

BMW durchbricht Wildzaun

PD Görlitz, Unfall
BAB 4, Dresden - Görlitz, zwischen den Anschlussstellen Ohorn und dem Burkauer Berg22.04.2014, 12:52 UhrAm Dienstagmittag sind Polizei und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 4 unweit des Burkauer Berges gerufen worden. Ein 65-jähriger BMW-Fahrer hatte die Kontrolle über seinen 3er verloren. Das Auto kollidierte mit der Mittelleitplanke, wurde dann nach rechts abgelenkt, durchbrach den Wildzaun neben der Fahrbahn und kam außerhalb der Autobahn zum Stillstand. Der Fahrer sowie seine 64-jährige Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen in ein Klinikum. Der Pkw wurde abgeschleppt. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen, die Schadenshöhe belief sich auf etwa 20.000 Euro. (tk) Quelle: PD Görlitz   
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 22.04.2014 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 22.04.2014 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Kriminalitätsgeschehen Stadtgebiet Leipzig Ort: Leipzig-Mölkau, Buchenweg Zeit: 21.04.2014, gegen 23:55 Uhr In der gestrigen Nacht kam es im Stadtgebiet Mölkau im Buchenweg zu einem Brand von zwei Müllcontainern. Die beiden Tonnen (blau und gelb) brannten vollständig nieder. Durch die Flammen wurde außerdem ein daneben stehender Zaun beschädigt. Das Feuer konnte allerdings nicht weiter übergreifen. Dafür sorgte die Feuerwehr, die den Brand zügig löschte. Gegen 00:45 Uhr war der Einsatz im Buchenweg bereits wieder beendet. Der Sachschaden ist bisher noch nicht bekannt. (KG) Antworten schon heute gesucht Ort: Leipzig (OT Schönefeld-Ost) Zeit: 21.04.2014, gegen 18.45 Uhr Studien prognostizieren im Zusammenhang mit der weiter steigenden Lebenserwartung die quantitative Zunahme von uner
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 22.04.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 22.04.2014 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Altendorf – Verdächtiger Kellereinbrecher gestellt (Ki) Wegen des Verdachts, einen Kellereinbruch begangen zu haben, wurde am frühen Dienstagmorgen ein 25-jähriger Mann in der Achatstraße vorläufig festgenommen. Ausgangspunkt für die Festnahme war der Anruf eines Bewohners der Straße Am Karbel, der gegen 3 Uhr Einbruchsgeräusche aus dem Hauskeller vernommen und dann zwei Gestalten mit Fahrrädern hat davonlaufen sehen. Die am vermeintlichen Tatort angekommenen Polizisten prüften, konnten jedoch keinen Einbruch feststellen. Bei der Inaugenscheinnahme des Umfeldes entdeckten die Beamten Fahrradspuren. Denen folgend fanden die Polizisten an einem Stromverteilerhaus „gebunkert“ einen vollen Kasten Bier, zwei Kisten  und einen Beutel mit vollen Weinflaschen sowie Werkzeug. Bei der
Saisonstart der Supersportwagen: ADAC GT Masters in Oschersleben

Saisonstart der Supersportwagen: ADAC GT Masters in Oschersleben

GT Masters, Motorsport, Sport
• ADAC GT Masters 2014 mit 26 Supersportwagen von acht Marken • „Liga der Supersportwagen“ mit bisher stärkstem Fahrerfeld • Alle Rennen live und in voller Länge bei „ran Racing“ auf kabel eins Das ADAC GT Masters hat es in der Saison 2014 in sich: Die „Liga der Supersportwagen“ startet am Wochenende (25. bis 27. April) in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben mit 26 Supersportwagen von acht Marken und dem bisher hochkarätigsten Fahrerfeld in ihre achte Saison. Drei Piloten mit Formel-1-Erfahrung, sechs ehemalige oder amtierende ADAC GT Masters-Champions, dazu Ex-DTM-Piloten und 24-Stunden-Rennsieger in Audi, BMW, Corvette, Camaro, Lamborghini, Mercedes-Benz, McLaren und Porsche: Das ADAC GT Masters (Samstag und Sonntag live ab 11:45 Uhr bei kabel eins) zieht in diesem Jahr die be
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 22.04.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 22.04.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Landkreis BautzenPolizeireviere Bautzen/Kamenz/HoyerswerdaMazda gestohlenBautzen, Schliebenstraße21.04.2014, 09:00 Uhr - 14:00 UhrAm Ostermontag haben Unbekannte in Bautzen einen Mazda 5 gestohlen. Das schwarze Auto stand in der Schliebenstraße. Es war mit den amtlichen Kennzeichen BZ-SN 597 zugelassen. Der Eigentümer bezifferte den Zeitwert des vier Jahre alten Pkw mit etwa 15.000 Euro. Die Soko Kfz hat die Ermittlungen übernommen und fahndet nach dem Mazda. (tk)Einbruch in LagerraumGöda, OT Kleinseitschen, Hauptstraße21.04.2014, gegen 05:30 Uhr polizeilich bekanntAm Montagmorgen informierte der Inhaber einer Firma die Polizei, dass Unbekannte in seinen Betrieb in Kleinseitschen eingebrochen waren. Aus einem Büro stahlen die Täter einen Computer s
Polizei Direktion Dresden: Informationen 22.04.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 22.04.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden KellerbrandZeit:       22.04.2014, gegen 03.45 Uhr festgestellt Ort:        Dresden-GorbitzIn der vergangenen Nacht kam es zu einem Brand in einem Haus an der Ebereschenstraße.Das Feuer war in einer Kellerbox des Mehrfamilienhauses ausgebrochen und auf weitere Boxen übergegriffen. Insgesamt waren vier Abteile betroffen. Die Bewohner des Hauses mussten in Sicherheit gebracht werden. Fünf von ihnen wurden wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. An den Versorgungsleitungen entstand Sachschaden.Bereits in der Nacht zuvor, am 21.04.2014, gegen 01.00 Uhr, war es im selben Haus zu einem Brand gekommen. Dabei hatten mutmaßlich Unbekannte eine Box im anderen Kellerflügel des Hauses in Brand gesetzt. Zwei weitere Kellerab
Osterreiseverkehr bringt hohes Verkehrsaufkommen

Osterreiseverkehr bringt hohes Verkehrsaufkommen

PD Görlitz
BAB 4, Görlitz - Dresden, zwischen den Anschlussstellen Pulsnitz und Ottendorf-Okrilla 21.04.2014, gegen 16:55 Uhr Hohes Verkehrsaufkommen gab es auf der BAB 4 zwischen Görlitz und Dresden besonders am Gründonnerstag und Ostermontag. Rollte die Reisewelle vor den Feiertagen in Richtung der Polnischen Republik, so setzte am Montagvormittag bereits der Rückreiseverkehr ein. Am Montagnachmittag ereigneten sich unweit der Anschlussstelle Ottendorf-Okrilla mehrere kleinere Auffahrunfälle. Ursache dieser war wohl unzureichender Sicherheitsabstand. Gegen 16:55 Uhr fuhr ein Audi (Fahrer 51) auf einen vorausfahrenden Renault Espace (Fahrer 37) auf. Etwa zur gleichen Zeit ereignete sich unweit der Unfallstelle ein weiterer Verkehrsunfall. Eine 79-jährige Opel-Fahrerin war auf einen vor ihr brem
Angriff auf Asylbewerberwohnheim – Täter ermittelt

Angriff auf Asylbewerberwohnheim – Täter ermittelt

PD Görlitz
Ort: 02977 Hoyerswerda, Dillingerstraße Zeit: 19.04.2014, gegen 03:15 UhrIn der Nacht zum Karsamstag überstieg ein 25-Jähriger die Umzäunung des Asylbewerberwohnheimes und begab sich zum Wohnheim. Hier schlug er mehrfach im Tiefparterre mit einem Hammer gegen die Fensterscheibe eines Wohnraums, in dem zum Zeitpunkt des Angriffes sechs Asylbewerber schliefen. Danach verließ der Angreifer das Gelände. An der Fensterscheibe entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Personen wurden nicht verletzt. Nach Bekanntwerden des Sachverhaltes erfolgten zeitnah Ermittlungshandlungen durch Beamte des Polizeireviers Hoyerswerda. Darauf aufbauend nahmen Beamte der Polizeidirektion Görlitz und des Operativen Abwehrzentrums die Ermittlungen auf, durch die der Tatverdächtige bekannt gemacht
Pobershau – Wo ist Dominic Bleier?/Polizei bittet um Unterstützung bei der Suche nach vermisstem Jugendlichen

Pobershau – Wo ist Dominic Bleier?/Polizei bittet um Unterstützung bei der Suche nach vermisstem Jugendlichen

PD Chemnitz, Vermisst
(He) Seit dem 18. April 2014 ist der in Pobershau wohnhafte 14-jährige Dominic Bleier verschwunden. Der Jugendliche wurde an diesem Tag bei einem Verwandtenbesuch in Freiberg letztmalig gesehen. Seitdem hat er sich nicht gemeldet. Am 22. April 2014 wurde bei der Polizei Vermisstenanzeige erstattet. Die Polizei hat mögliche Kontaktadressen im Raum Freiberg und Döbeln ergebnislos überprüft.Dominic Bleier ist 1,68 m groß und schlank. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jogginghose mit dem Aufdruck „Unlimited Print“ und einer dunklen Jacke.Wer hat Dominic Bleier gesehen? Wer kann Hinweise zu seinem derzeitigen Aufenthalt geben? Hinweise erbittet das Polizeirevier Marienberg unter Tel. 03735 606-0 oder jede andere Polizeidienststelle. Quelle: PD Chemnitz 
Zoll übernimmt Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer

Zoll übernimmt Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer

Zoll
Im Verlauf des ersten Halbjahres 2014 übernehmen die Hauptzollämter als künftig zuständige Finanzbehörden die Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer von den Finanzämtern. Die Übernahme erfolgt aufgrund des umfangreichen Bestandes von mehr als 58 Millionen Fahrzeugen länderweise. Für die Städte Dresden und Leipzig, die Landkreise in diesen beiden Landesdirektionen sowie den Landkreis Mittelsachsen  wird die Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer zum 02. Mai 2014 vom Hauptzollamt Dresden übernommen. Die bei Bürgerinnen und Bürgern bekannten Verfahren bleiben unverändert: Fahrzeuge sind weiterhin bei den Zulassungsbehörden anzumelden. Steuerbescheide, Steuernummern, gewährte Steuervergünstigungen und erteilte Lastschrifteinzugsermächtigungen bleiben gültig. Da die Altverfahren der Länder aus te
Mann bei Sturz tödlich verletzt

Mann bei Sturz tödlich verletzt

PD Görlitz, Unfall
Görlitz, Martin-Ephraim-Straße22.04.2014, gegen 07:00 UhrAm Dienstagmorgen hat sich in Görlitz ein tragisches Unglück ereignet. Ein Mann verstarb in der Martin-Ephraim-Straße nach einem Sturz aus den oberen Stockwerken eines Mehrfamilienhauses an seinen schweren Verletzungen. Ein Zeuge fand den 49-Jährigen vor dem Haus, für den Mann kam jedoch  jede Hilfe zu spät. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen, ein Freitod des Verunglückten kann gegenwärtig nicht ausgeschlossen werden. (tk) Quelle: PD Görlitz   
Nico Adler will beim ADAC MX Masters in Fürstlich Drehna punkten

Nico Adler will beim ADAC MX Masters in Fürstlich Drehna punkten

Motocross, Motorsport, Sport
Tiefsandstrecke stellt Piloten gleich beim Auftakt auf die Probe Erstes Aufeinandertreffen der Rivalen Dennis Ullrich und Sébastien Pourcel in der Masters-Klasse Der Kampf um den Titel geht in eine neue spannende RundeMünchen. Am kommenden Wochenende startet das ADAC MX Masters in seine Jubiläumssaison. Beim Auftakt-Event im brandenburgischen Fürstlich Drehna treten am 26. und 27. April mehr als 250 Fahrer aus über 25 Nationen gegen einander an, ein jeder von ihnen heiß darauf, sich gleich beim Start zu behaupten und die Konkurrenz auf den ersten Metern hinter sich zu lassen. Allerdings werden die Läufe auf der 1650 Meter langen Strecke "Rund um den Mühlberg" kein leichtes Unterfangen, da der Tiefsand als Streckenbeschaffenheit für viele Fahrer eine große Herausforderung darstel
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 22.04.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 22.04.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
Einbrecher erhält Trinkgeld Ort: Leipzig (OT Connewitz), Bornaische Straße Zeit: 21.04.2014, 03:30 Uhr – 06:30 Uhr Um eine mittlere vierstellige Bargeldsumme „erleichterte“ ein Einbrecher einen Gastronomiebetrieb. Nachdem der Täter das Küchenfenster aufgehebelt hatte, drang er in die Räume ein und brach im Abstellraum einen Wandtresor sowie zwei darin gelagerte Geldkassetten auf. In jenen bewahrten die Inhaber das Wechselgeld sowie das Trinkgeld der letzten Woche auf. Zusätzlich stahl der Dieb auch noch die gut gefüllte Wechselgeldbörse des Kellners. (Loe) Einbruch auf Sportplatz Ort: Leipzig-Mockau, An der Parthe Zeit: 19.04.2014, 07:30 Uhr bis 21.04.2014, 15:30 Uhr Über Ostern suchten unbekannte Täter das Vereinsgebäude auf einem Sportplatz im Leipziger Norden heim. Aktuell wird
Raucher verbrachten Ostern bei der Bundespolizei

Raucher verbrachten Ostern bei der Bundespolizei

Bundespolizei
Görlitz (ots) - Insgesamt 19 Mal mussten am Osterwochenende Raucher ihre gerade in Polen gekauften Zigaretten an die Bundespolizei abgeben. Problem war jedes Mal die fehlende Steuerbanderole.   Nach einer ermüdenden Zugreise endete für einen 57-jährigen schlafenden Deutschen die Reise nach Görlitz bereits in Hähnichen.Ohne Fahrschein, Ausweisdokument und Geld schloss ihn der Zugbegleiter von der Weiterfahrt aus und übergab den Mann an die Bundespolizei. Nach kurzer Zeit konnte seine Reise, ohne Zug, fortsetzten. Auch für einen 42-jährigen Polen endete die Reise am Osterwochenende mit der ODEG vorzeitig. Ebenfalls ohne Geld, Ausweis und Zugticket in Görlitz eingestiegen, wurde er durch den Kundenbetreuer der Bahn in Weißwasser an Beamte der Bundespolizei übergeben.   D
Sieg für Blomqvist, Podestplätze für King und Verstappen beim Auftakt

Sieg für Blomqvist, Podestplätze für King und Verstappen beim Auftakt

Galerien, Motorsport, Motorsport, VW
FIA Formel-3-EuropameisterschaftSieg für Blomqvist, Podestplätze für King und Verstappen beim AuftaktVolkswagen hat in Silverstone einen guten Start in die FIA Formel-3-Europameisterschaft gefeiert. Bei den ersten drei Rennen der renommierten Nachwuchsformel sorgten Tom Blomqvist (GB), Sohn des ehemaligen Rallye-Weltmeisters Stig Blomqvist, Jordan King (GB), aktueller Champion der Britischen Formel-3-Meisterschaft, sowie Max Verstappen (NL), Sohn von Ex-Formel-1-Pilot Jos Verstappen, für einen kompletten „Medaillen-Satz“ für Volkswagen. Blomqvist sicherte sich mit dem neuen reinrassigen Formel-3-Motor aus Wolfsburg im ersten Durchgang am Ostersamstag den ersten Saisonsieg. King fuhr als Dritter über die Ziellinie. Am Sonntag steuerte Verstappen mit Rang zwei einen weiteren Podestpl
Räuber offenbart Skrupel- und Ehrlosigkeit

Räuber offenbart Skrupel- und Ehrlosigkeit

PD Leipzig, Raub
Ort: Leipzig (OT Wahren), Georg-Schumann-Straße Zeit: 21.04.2014, gegen 14:00 UhrAm Ostermontag lief eine 73-Jährige entlang der Georg-Schumann-Straße. Zwischen den Querstraßen Pittler- und Sorbenstraße sprach sie ein Mann an und erkundigte sich nach dem Weg. Die Rentnerin erteilte hilfsbereit Auskunft und wollte dann ihren Weg fortsetzen. Plötzlich packte sie der Mann aber an der Schulter, drückte sie nach unten und versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen. Doch das vermeintlich wehrlose Opfer umklammerte fest die Träger der Handtasche. Daraufhin schlug ihr der Angreifer mit der Faust auf den Kopf und verursachte eine blutende Kopfplatzwunde. Die Dame musste in der Folge medizinisch betreut werden. Der Räuber flüchtete unterdessen mit der Handtasche, in der sich für ihn eigentlich
Eispiraten schließen Qualifikationsrunde als Erster ab

Eispiraten schließen Qualifikationsrunde als Erster ab

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Westsachsen setzen sich mit 8 zu 1 gegen Kassel durchDie Eispiraten Crimmitschau haben sich mit einem Sieg in die Sommerpause verabschiedet. In einem für beide Teams bedeutungslosem Spiel setzten sich die Crimmitschauer mit 8 zu 1 gegen die Kassel Huskies durch. Die Gäste, die den Aufstieg in die DEL2 bereits vor der Partie sicher hatten, feierten mit zahlreichen mitgereisten Fans ebenso das Ende der Spielzeit wie die Anhänger der Eispiraten. Insgesamt 2.716 Zuschauer feierten einen schönen Eishockeyabend, bei dem das Endergebnis nicht die größte Bedeutung hatte.Die Eispiraten starteten zurückhaltend in die Partie. Bei den Westsachsen durften zahlreiche Ergänzungsspieler auf das Eis. Auch im Tor durfte Keeper Sebastian Albrecht den Posten von Teamkollege Ryan Nie übernehmen, der
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 22.04.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 22.04.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
ChemnitzOT Altchemnitz – Mutmaßlicher Buntmetalldieb gestellt(Ki) Polizisten konnten am Ostermontag in der Scheffelstraße einen Mann stellen, der vermutlich dabei war, Buntmetall zu stehlen. Kurz vor 17.30 Uhr hatte ein Zeuge (27) verdächtige Geräusche vom Nachbargrundstück gehört und die Polizei alarmiert. Bei der Absuche in dem Baustellenareal stießen die Polizisten auf einen 30-Jährigen. Es besteht der Verdacht, dass der Mann Kabel und Elektrobauteile stehlen wollte. Die fand man abmontiert und offenbar schon für den Abtransport bereitgelegt. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige aus dem Revier entlassen. Die Ermittlungen dauern an.OT Schloßchemnitz - Osterhase „ausgebremst“(Ki) Der in der Nacht zum Sonntag in der Inselstraße hoppelnde Osterhase ist