Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 17. April 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 17.04.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 17.04.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Diebe fühlen sich gestört Plauen, OT Haselbrunn – (jm) In der Nacht zu Donnerstag haben Dachrinnendiebe bei ihrer Tat in der Max-Planck-Straße einen schlafenden Hausbewohner geweckt. Dadurch wiederum fühlten sich die Langfinger gestört und verschwanden. Das bereits gelockerte Fallrohr ließen sie zurück. Unfall am Rodersdorfer Kreuz Weischlitz, OT Rodersdorf – (jm) Bei einem Unfall auf der Staatsstraße 311 sind am Mittwochmorgen rund 7.000 Euro Schaden entstanden. Verletzt wurde niemand. Auslöser der Kollision war eine 69-Jährige. Sie hatte mit ihrem Auto am Rodersdorfer Kreuz einem anderen Wagen (Fahrerin 30) die Vorfahrt genommen. Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach Einbruchsversuch in Garage Reichenbach – (js) Zwischen Dienstagnachmittag und
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 17.04.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 17.04.2014 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz Stadtzentrum – Mopedfahrer schwer verletzt/Polizei sucht Zeugen (He) Am Donnerstagmorgen ist auf der Zwickauer Straße ein 41-jähriger Mopedfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Gegen    5.30 Uhr querte das Moped auf der Reichsstraße die Zwickauer Straße in Richtung Annaberger Straße. Ein Toyota Aygo, der von der Reichsstraße aus Richtung Annaberger Straße kommend nach links auf die Zwickauer Straße abbog, stieß mit dem Moped zusammen. Der 41-jährige musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Die 56-jährige Toyota-Fahrerin wurde leicht verletzt. Die Schäden am Auto werden auf rund 5 000 Euro, die am S 51 auf rund 800 Euro geschätzt. Zum Zeitpunkt des Unfalls war die Ampel wegen einer in der Nacht begangenen Sachbeschädigung am Register für Radfa
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 17.04.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 17.04.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigPkw entwendetOrt: Leipzig, OT Zentrum-Nordwest, Hinrichsenstraße Zeit: 14.04.2014, 10:30 Uhr – 16.04.2014, 20:30 UhrDer 48-jährige Halter stellte sein Fahrzeug, einen schwarzen Skoda Superb, mit dem amtlichen Kennzeichen L - SV 1809 ordnungsgemäß und verschlossen am Fahrbahnrand ab. Am gestrigen Abend musste er feststellen, dass sein Fahrzeug entwendet wurde. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 30.000 Euro. Die Sonderkommission „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen aufgenommen. (Vo)Suchtgelüste – Fall 1Zeit: 15.04.2014; 16:15 Uhr bis 16.04.2014; 06:30 Uhr Ort: 04318 Leipzig; OT Anger-CrottendorfUnbekannte Diebe stiegen durch das auf der Gebäuderückseite aufgehebelte Fenster in ein Büro ein. Sie durchsuchten dieses sowie de
Hinweise vor Osterspielen der Eispiraten

Hinweise vor Osterspielen der Eispiraten

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Parkplatzsituation – Ticketvorverkauf - GästekasseAufgrund des zu erwartenden Zuschauerzuspruchs zu den Osterspielen der Eispiraten Crimmitschau gegen die Löwen Frankfurt am Donnerstag (17.04.2014 – 20:00 Uhr) sowie den Kassel Huskies am Montag (21.04.2014 – 18:00 Uhr) weisen die Verantwortlichen im Vorfeld auf die möglicherweise angespannte Parkplatzsituation hin. Dies sollte bei den Fans Beachtung finden, um eine lange Suche nach einem PKW-Stellplatz und damit verbundene Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Hierfür bitten wir, neben den Plätzen am Stadion auch die Flächen auf dem Schützenplatz und im Stadtzentrum zu nutzen. Der kurze Fußmarsch zum Stadion wird durch eine stressfreie An- und Abreise mehr als aufgewogen. Zudem weisen die Eispiraten nochmals ausdrücklich darauf hin, dass
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 17.04.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 17.04.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Nur ein Irrtum - Auto wurde nicht gestohlen Zittau, OT Hirschfelde, Görlitzer Straße16.04.2014, 14:45 UhrEin 69-Jähriger informierte Mittwochnachmittag die Polizei, dass ihm sein 19 Jahre altes Auto gestohlen worden sei. Der Pkw habe auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Hirschfelde gestanden. Während er seine Einkäufe erledigte, hätten die Diebe zugegriffen.Eine Streife des Reviers Zittau-Oberland wurde stutzig und machte sich auf die Suche nach dem Auto. Die Beamten entdeckten es wohlbehalten und unversehrt auf dem Grundstück des Mannes in einer nahegelegen Ortschaft. Der Senior hatte schlichtweg vergessen, dass er nicht mit dem Auto, sondern mit dem Fahrrad zum Einkaufen gefahren war. Das kann ja mal passieren.Die Polizisten informierten den überrasch
Polizei Direktion Dresden: Informationen 17.04.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 17.04.2014

PD Dresden, Polizeibericht
FirmeneinbruchZeit: 15.04.2014, 18.10 Uhr bis 16.04.2014, 07.00 Uhr Ort: Dresden-Leipziger VorstadtEin Firmengebäude an der Fritz-Reuter-Straße geriet in der Nacht zum Mittwoch in das Visier von Einbrechern. Die Täter hebelten das Fenster einer Werkstatt auf und durchsuchten die Produktionssowie Büroräume. In der Folge stahlen sie verschiedene Foto- und Messtechnik, einige Werkzeuge sowie eine Münzsammlung im Gesamtwert von mehr als 10.000 Euro. Der entstandene Sachschaden ist nicht bekannt. (ml)Einbruch in FriseurgeschäftZeit: 17.04.2014, 00.45 Uhr festgestellt Ort: Dresden-Leipziger VorstadtIn der vergangenen Nacht hebelten Unbekannte die Personaltür eines Friseurgeschäftes an der Großenhainer Straße auf. Danach drangen die Täter in die Räume ein und brachen eine Re
Welterfolgsmusical & witziger Karasek!

Welterfolgsmusical & witziger Karasek!

Bad Elster, Kultur
Bad Elster/CVG. Die Osterhasen haben ihren Job gemacht und das Wochenende hübsch verziert, nun muss der Frühling wieder ran und weiter machen! In Bad Elster wird auch jedes Wochenende hübsch verziert, vor allem mit passenden Inszenierungen der Kultur. Daher nachfolgend also unsere News aus der Kulturszene vom 22. bis 27. April:Am Dienstag, den 22. April gibt Vicente Patiz um 19.30 Uhr eines seiner beliebten Gitarrenkonzerte in der KunstWandelhalle Bad Elster. Vicente Patiz liebt das Leben und das Meer. In seinen Konzerten beschreibt er daher eine Reise, die immer wieder durch Spanien, Portugal, Mexiko und Irland führt. Doch die Reise geht weiter - er legt ab - von einem Bootssteg der vom Salz des Meeres ausgewaschen sowie alt und knochig krumm ist. Dies ist der Startpunkt in die
Rettung aus Minibagger

Rettung aus Minibagger

Feuerwehr, PD Chemnitz, Unfall
Feuerwehreinsatz heute in Chemnitz  in der Straße "Eigenhufe" Eine männliche Person wurde bei Bauarbeiten in einem Grundstück unter einem umgestürzten Mini-Bagger im Fußbereich eingeklemmt und konnte sich selbständig nicht befreien. Die Person war ansprechbar. In enger Absprache mit dem Notarzt wurde die Person zunächst analgesiert und anschließend mittels hydraulischem und pneumatischem Hebewerkzeug aus dieser Zwangslage gerettet. Die Rettung gestaltete sich aufgrund der instabilen Lage des Mini-Baggers als schwierig, Der Patient konnte aber dennoch in adäquater Zeit befreit werden. Abschließend wurden Maßnahmen zur Ölschadensverhinderung getroffen. Im Einsatz waren: Berufsfeuerwehr Wache 1 und 3 mit 8 Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften Freiwillige Feuerwehr Erfenschlag mit 5 Kameraden Que
Verfahren wegen Aktenvernichtung abgeschlossen

Verfahren wegen Aktenvernichtung abgeschlossen

PD Görlitz, Staatsanwaltschaft
Das Ermittlungsverfahren wegen einer angeblich zu Unrecht erfolgten Aktenvernichtung bei der Staatsanwaltschaft Chemnitz im Jahre 2006 ist abgeschlossen.   Das Verfahren, welches wegen Urkundenunterdrückung und versuchter Strafvereitelung im Amt geführt wurde, ist eingestellt worden.   Strafbares Verhalten ist nicht feststellbar. Es war nicht zu ermitteln, wer die Anordnung der Vernichtung getroffen und, wer die Akte vernichtet hat. Im Übrigen wäre ein strafrechtlich relevantes Verhalten spätestens seit 2011 verjährt.Quelle: PD Görlitz / Staatsanwaltschaft Görlitz
ADAC Sachsenring Classic – Der alte Sachsenring lebt, Rahmenprogramm, Public Viewing

ADAC Sachsenring Classic – Der alte Sachsenring lebt, Rahmenprogramm, Public Viewing

ADAC, ADAC Sachsenring Classic, Motorsport
Motorsport zum Anfassen wird im Rahmen der Premiere der ADAC Sachsenring Classic auf dem Traditionskurs bei Hohenstein-Ernstthal groß geschrieben. Zentraler Anlaufpunkt für die Classic Fans ist dabei der MOTORRAD Classic/MotorKlassik Fanbereich, welcher sich hinter der DEKRA Tribüne T6 befindet.An allen drei Veranstaltungstagen gibt es hier Informationen rund um das Thema Classic, ein Wiedersehen mit Fahrern, Benzingespräche und Autogrammstunden. Darüber hinaus werden historische Motorräder ausgestellt.RahmenprogrammFreitag: 16. MaiAls besonderes Highlight wird am 16. Mai ein Oldtimer-Korso mit Unterstützung der Stadt Hohenstein-Ernstthal auf einem Teilabschnitt des alten Sachsenring fahren. Ausgewählte Fahrzeuge aller 18 Klassen, angefangen von historischen Seitenwagen bis zu
Mutmaßliche Einbrecher gestellt

Mutmaßliche Einbrecher gestellt

Diebstahl, PD Dresden
Zeit: 17.04.2014, 04.10 Uhr Ort: Dresden-Leubnitz/Neuostra Dresdner Polizeibeamte stellten in der vergangenen Nacht zwei mutmaßliche Einbrecher (30/32). Sie hatten zuvor versucht, in ein Haus an der Straße Am Hofefeld einzudringen. Die Bewohnerin (43) des Hauses hatte bemerkt, wie in den frühen Morgenstunden zwei Männer versuchten, die Terrassentür aufzuhebeln. Als die Unbekannten die Frau bemerkten, flüchteten sie. Die 43-Jährige verständigte umgehend die Polizei. Einsatzkräfte stellten unmittelbar danach im Bereich Friebelstraße/ Klosterteichplatz zwei junge Männer und kontrollierten diese. Beide machten verschiedene Angaben, warum sie zur Nachtzeit unterwegs waren. Zudem führte der Weg eines Fährtenhundes direkt vom betroffenen Haus zu den beiden Männern. Die Beamten nahmen daraufhin
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 17.04.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 17.04.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
  Chemnitz OT Ebersdorf – Fahrschulkräder verschwunden(He) Unbekannte Täter schnitten vermutlich zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochnachmittag den Zaun des Verkehrsübungsplatzes in der Glösaer Straße auf. Von dort entwendeten sie ein Krad Kawasaki ER 6N und eine Honda CBF500A. Der Wert der schwarzen Kawasaki (Baujahr 2013) wird mit rund 6 000 Euro angegeben. Die silberfarbene Honda (Baujahr 2004) wird auf rund 2 000 Euro geschätzt. Die Polizei hat beide Motorräder zur Fahndung ausgeschrieben.OT Hilbersdorf – Tasche aus Auto gestohlen(He) Nachdem die Fahrerin (78) eines Citroen Xsara am Mittwochmittag auf dem Parkplatz eines Marktes in der Frankenberger Straße ihren Einkauf im Auto verstaut hatte, brachte sie den Einkaufswagen zurück. Ihre Tasche hatte sie auf de
„Frühling auf Burg Schönfels“ – Osterkonzert mit dem Sächsischen Bassetthorntrio

„Frühling auf Burg Schönfels“ – Osterkonzert mit dem Sächsischen Bassetthorntrio

Ausstellung, Burg Schönfels, Kultur
Mit dem Programm „Frühling auf Burg Schönfels“ erwartet Musikfreunde am Ostersonntag, 20. April 15 Uhr ein vielseitiges Programm in Wort und Musik mit dem Sächsischen Bassetthorn-Trio und dem Sprecher Georg Löschner.Das Sächsische Bassetthorn-Trio wurde im Jahr 2000 durch Frank Klüger, Lehrer am Robert-Schumann-Konservatorium Zwickau, gegründet. Weiterhin gehören Bernhard Knobloch und Daniel Kaiser zum Trio.Das Bassetthorn zählt zur Instrumenten-Familie der Klarinetten und wurde 1760 von einem Passauer Instrumentenbauer erfunden. Es avancierte unter anderem zum Lieblingsinstrument in W.A. Mozarts Werken. Kenner schätzen die dunkle und weiche Klangfarbe, mit der besondere Stimmungen erzeugt werden können. Genau dies werden die Besucher bei dem außergewöhnlichen Konzert auf der Bur
Chemnitz Stadtzentrum – Tatverdächtiger nach versuchtem Raub gestellt

Chemnitz Stadtzentrum – Tatverdächtiger nach versuchtem Raub gestellt

PD Chemnitz, Polizeibericht
(Ki) Nachdem ein 34-Jähriger am Mittwoch versucht hatte, einer Passantin(44)das Portmonee zu rauben, konnte er von Polizisten gestellt werden. Das Opfer, eine 44-jährige Frau, war kurznach 11 Uhr inder Mittagspause. Auf ihrem Wegin der Straße Am Rathauszu einem Imbiss wurde sie von einem Mannattackiert. Er tauchte vor ihr auf und schlug der Frau mehrmals mitder Faust auf die Hand, in der sie ihr Portmonee trug. Die Angegriffene schrie den Mann an, der daraufhin zurückwich, um aber dann wieder auf die Frau zuzugehen. Ein anderer Mann rief dem Angreifer zu, er solle die Frau in Ruhe lassen und gehen. Der Angreifer ließ von seinemOpfer ab und lief in Richtung Neumarkt.Während das Opfervon einemnahenGeschäft aus die Polizei anrufen konnte, verfolgteeine Geschäftsmitarbeiterin den Flüchtenden.
Packt die ganze Familie ein auf zum Osterausflug in die Miniwelt Lichtenstein

Packt die ganze Familie ein auf zum Osterausflug in die Miniwelt Lichtenstein

Ausstellung, Kultur, Miniwelt
Die Miniwelt entführt rund um den Globus, der Minikosmos bis ins Universuml   „Wir legen Ihnen die Welt zu Füßen ...und bringen Sie in den Kosmos“ - ohne Grenzen geht es an einem Tag auf „kleine Weltreise“. Über 100 bedeutende Bauwerke der Erde aus 5 Kontinenten sind auf einer Fläche von 5 Hektar zu bestaunen. Gebaut im Maßstab 1:25 haben die Monumente sehr unterschiedliche Ausmaße, genau wie in der großen Welt. So hat der Pariser Eiffelturm immerhin eine Höhe von 12 Metern oder die große Pyramide von Gizeh eine Grundfläche von fast 85 Quadratmetern. Das Faszinierende an der Miniwelt ist die Detailtreue der Bauwerke, der Bau mit Originalmaterial, der einheitliche Maßstab und noch etwas: in der weiten Welt ist man an einem Tag an einem Ort, in der Miniwelt jedoch kann man an einem Tag a
Zwönitz – Tödlicher Verkehrsunfall

Zwönitz – Tödlicher Verkehrsunfall

PD Chemnitz, Unfall
(Fi) Am Donnerstag, gegen 0.40 Uhr, kam ein mit zwei Männern besetzter Opel Astra auf der Staatsstraße 283 zwischen Affalter und Zwönitz ausgangs einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, streifte einen Leitpfosten, kollidierte dann frontal mit einem Straßenbaum, überschlug sich und blieb auf einer abgrenzenden Wiese auf dem Dach liegen. Der Unfallort befindet sich ca. 600 Meter vor dem Ortseingang Zwönitz. Nach dem Unfall brach im Motorraum des Opel ein Feuer aus, das durch Ersthelfer gelöscht werden konnte. Kameraden der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr bargen die beiden Männer aus dem Pkw. Ein 24-jähriger Insasse erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der zweite Insasse (26) kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Wer von den beiden Männern den Pkw gefahr
Einsatz von Polizeifeuerlöschern gegen Personen durch Beamte der Bereitschaftspolizei

Einsatz von Polizeifeuerlöschern gegen Personen durch Beamte der Bereitschaftspolizei

Bundespolizei
Bei einer Demonstration am 3. Februar 2014 in Leipzig-Schönefeld wurde ein Polizeifeuerlöscher gegen Personen eingesetzt. Das Innenministerium (Landespolizeipräsidium) hat einen Prüfbericht bei der Bereitschaftspolizei angefordert. Dabei geht es darum, inwieweit Polizeifeuerlöscher als Hilfsmittel unmittelbaren Zwangs gegen Personen bereits in der Vergangenheit eingesetzt worden sind. Dieser dienstlich angeforderte Bericht ist dem Landespolizeipräsidium vorgelegt worden. Die Prüfung hat ergeben, dass neben dem bekannten Einsatz auch im Rahmen der Einsatzbewältigung in Dresden am 6. Juli 2013 (Fußballspiel Dynamo Dresden gegen Ajax Amsterdam) sowie am 27. Oktober 2013 (Fußballspiel Dynamo Dresden gegen Energie Cottbus) der Polizeifeuerlöscher durch Beamte der Bereitschaftspolizei gegen gewa
ADAC Junior Cup powered by KTM feiert gelungene Premiere beim Einführungslehrgang in Magione

ADAC Junior Cup powered by KTM feiert gelungene Premiere beim Einführungslehrgang in Magione

ADAC, Motorsport, Sport
• Piloten sammeln in Italien erste Erfahrungen auf den neuen Bikes von KTM • Dennis Norick Stelzer: „Ich habe in den fünf Tagen hier unglaublich viel gelernt“ Magione - Rundum gelungene Premiere für den neuen ADAC Junior Cup powered by KTM: Vom 12. bis 16. April absolvierten die 27 Starter der Nachwuchsrennserie den traditionellen Einführungslehrgang im italienischen Magione. Auf der 2,507 km langen Rennstrecke sammelten die jungen Talente erste Erfahrung auf der neuen Viertakt-Maschine und bereiteten sich auf die erste Saison mit der KTM RC 390 Cup vor. Der Startschuss fiel am Samstag mit der Verlosung der KTM-Maschinen. Bevor es auf die Strecke ging, machten sich die Piloten zunächst mit Maschine, Technik, Reglement und Organisation vertraut. Bestens informiert begannen am Montag die
Gaatzinger, der Geschichtenschnitzer kommt ins Daetz-Centrum

Gaatzinger, der Geschichtenschnitzer kommt ins Daetz-Centrum

Ausstellung, Kultur
Kinderprogramm am Familiensonntag zum Tag des BaumesHolzbildhauer Swen Kaatz verzaubert am 27. April 2014 mit seinem Programm „Gaatzingers Geschichtenschnitzei“ Groß und Klein mit sagenhaften Geschichten aus dem Erzgebirge. Mit seinem Programm ist der Mülsener damit am traditionellen Familiensonntag zum Tag des Baumes erstmals in der Lichtensteiner Holzbildhauerausstellung zu Gast. Beginn des Programms ist 15:30 Uhr.Der Gaatzinger ist ein Löffelschnitzer aus dem Erzgebirge, der in seiner  kleinen Werkstatt nicht nur Löffel und Teller, sondern so manch Spielzeug und  Haken schnitzt. Im Wald sucht und findet er das für sein Handwerk notwendige Holz. Eines Tages lernt er unter kuriosen Umständen einen Zwerg kennen. Was er für einen seltsamen Pakt, mit dem Zwerg Miriquidi schließ