Zwickau: Besitzer des „verdächtigen“ Koffers meldet sich

Koffer005Zwickau – (js) Der Besitzer des Koffers, welcher gestern vor der Commerzbank einen Polizeieinsatz und Absperrungen ausgelöst hatte, meldete sich am Vormittag bei der Polizei. Der Mann vermisste seinen Koffer und erfuhr aus den Medien, dass sein Gepäckstück zwischenzeitlich für Aufsehen gesorgt hat. Er war am Dienstag vor der Bank in ein Auto gestiegen und auf Montage gefahren. Dabei hatte er seinen Trolley vergessen und auf der Straße stehen lassen.

Ergänzung:  Nach einer Anfrage bei der Pressestelle der PD Zwickau, erhielt ich die Auskunft, dass der Besitzer des Koffers nicht bezahlen muss.



Quelle: PD Zwickau






%d Bloggern gefällt das: